Benutzerprofil

günter1934

Registriert seit: 21.12.2008 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 22:25 Uhr
Beiträge: 11394
   

22.08.2014, 18:18 Uhr Thema: Gletscherdaten aus dem All: Weniger Eis, mehr Meer Wissenschaft Was die Klimatologen unter Wissenschaft verstehen: Eisverlust Grönland und Antarktis: 215 Mia Gt jetzt: 375 Mia Gt Antarktis: 147 Mia Gt jetzt 128 Mia Gt Erstaunlich, wie genau man das [...] mehr

22.08.2014, 09:59 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende § 12 eeg Das stimmt nicht. Laut § 12 EEG " Härtefallregelung" muss auch abgeregelter und damit nicht produzierter Strom mit 95% vergütet werden. mehr

20.08.2014, 15:23 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende Dolchstosslegende: "Die Energiewende ist gut und richtig, sie wird aber von der Politik und den EVUs systematisch kaputtgemacht." Dass die Energiewende in dieser Form physikalisch-techn isch nicht [...] mehr

19.08.2014, 21:13 Uhr Thema: Krise im Stromgeschäft: RWE nimmt 9000 Megawatt vom Markt ohne Ich finde das gut, wenn hier auch Leute Beiträge schreiben, die etwas vom anliegenden Thema verstehen. Wie Sie richtig feststellen, ist das bei bei Petra/Arteb der Fall, - vielleicht [...] mehr

18.08.2014, 22:25 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Ist ja ok. Aber ich habe diese Preise schon mal selbst recherchiert. Dass die Franzosen in einer Sackgasse sitzen und ab und zu mal Probleme haben, wenn die Flüsse zugefroren sind und die [...] mehr

18.08.2014, 20:49 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Das stimmt einfach nicht! In 2/2012 kostete der Strom an der PARISER Börse 194 Cent/KWh. Gleichzeitig hat F Strom aus D für 38 Cent importiert. Das wurde Ihnen hier schon gefühlt 1000 mal klar [...] mehr

18.08.2014, 20:45 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Klar, irgendwann in ferner Zukunft wird das EE-Methan auch so kommen. Aber nicht heute und nicht morgen und nicht in hundert Jahren. Was lesen wir in Ihrem link?: Es werde wohl preislich nie [...] mehr

18.08.2014, 20:35 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Naja, wenn man das so sieht... Früher kam Spitzenstrom von den Pumpspeichern und Gaskraftwerken zu 7 Cent/KWh. Heute kommt er von der Sonne und kostet 25 Cent. Gut für die, die die [...] mehr

18.08.2014, 17:19 Uhr Thema: Krise im Stromgeschäft: RWE nimmt 9000 Megawatt vom Markt Das ist doch Quatsch. Die RWE wurde im 19. Jahrhundert von Kommunen begründet. Und die haben vor der Energiewende gutes Geld damit verdient, das Schulen, Kindergärten etc. zu Gute kam. Das [...] mehr

18.08.2014, 17:08 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Könnte Sie bitte beschreiben, wie das mit dem Stromspeichern in Norwegen vor sich gehen soll? Windstrom kostet mindestens 10 Cent/KWh, auch Überschussstrom, auch wenn er abgeregelt wird. Der [...] mehr

18.08.2014, 16:54 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Warum nicht P2G? Ganz einfach. Aus einer KWh Windstrom kann man bei einem Wirkungsgrad von 40% 0,4 KWh thermisch Methan machen. Daraus wieder 0,2 KWh Strom. Da eine KWh Windstrom mindestens 10 [...] mehr

17.08.2014, 22:10 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Irgenwie komisch, dass nur Sie das so sehen. Ausser uns in D macht sich da weltweit eigentlich niemand solche Gedanken darüber. In China wird jede Woche ein weiteres Kohlekraftwerk ans Netz [...] mehr

17.08.2014, 22:04 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende ...und Norwegen, wenn dort im Winter alles eingefroren ist, Strom aus Schweden importieren muss. Übrigens Atomstrom. Dumm nur, dass wir in D hauptsächlich im Winter Strom aus Norwegen beziehen [...] mehr

17.08.2014, 21:50 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Wer blockiert denn das Seekabel? Wenn sich irgendein Schwachomat finden würde, der das finanziert, würde das garantiert gebaut. Die Norweger wären bestimmt ganz scharf drauf, damit gutes Geld [...] mehr

17.08.2014, 21:35 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende EE-Strom kostet immer gleich, egal ob er verbraucht, vernichtet oder gespeichert wird. Wenn von 100 Einheiten 50 Einheiten vernichtet werden oder kostenlos zum Speichern abgegeben werden, kosten [...] mehr

15.08.2014, 23:06 Uhr Thema: Stromproduktion: Belgien schaltet dritten Atomreaktor ab Sie wissen doch, Nachttischlampen werden heute mit led betrieben. Da braucht man nicht viel Strom. Aber Spass beiseite, früher war das Hauptgeschäft für Gaskraftwerke und Speicherwerke der [...] mehr

15.08.2014, 18:28 Uhr Thema: Stromproduktion: Belgien schaltet dritten Atomreaktor ab Alles richtig, auch mit den fast hundert Jahren! Seit einem Jahr mal wieder einer, der mein Alter erwähnt. Macht aber nix. Ich weiss nicht, ob Sie meine Meinung zu den bestehenden [...] mehr

15.08.2014, 18:21 Uhr Thema: Stromproduktion: Belgien schaltet dritten Atomreaktor ab Richtig! Aber gibt es da in den letzten Jahren irgendwas grundlegend Neues? Alle Probleme sind bekannt, es wird um den letzten zehntel Liter Verbrauch gekämpft! mehr

15.08.2014, 18:18 Uhr Thema: Stromproduktion: Belgien schaltet dritten Atomreaktor ab Eija, das mit den Untertagespeichern ist natürlich eine Idee. Aber: Wie gross ist die Kapazität? Werden dann sämtliche Bergschäden dort diesen Anlagen angelastet? Und, ein entsprechendes [...] mehr

15.08.2014, 17:33 Uhr Thema: Stromproduktion: Belgien schaltet dritten Atomreaktor ab 1000 Windkraftanlagen à 3 MW liefern soviel Strom wie 2 AKWs? Das würde stimmen, wenn die Windmühlen 24/7/365 mit voller Leistung durchlaufen würden. Die 23.000 Windräder liefern übers Jahr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0