Benutzerprofil

günter1934

Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 13256
05.09.2016, 19:33 Uhr

Es ging mir bei meinem Beitrag eigentlich darum, dass man eben über die Redispatchmassnahmen nicht mehr informiert wird. Genauso, wie im letzten Jahr transparency.eex hinter einer Bezahlschranke [...] mehr

05.09.2016, 19:12 Uhr

Der Wirkmechanismus ist bekannt. Aber leider ist die Wirkung dieses Mechanismus nicht bekannt. Während des Römischen Optimums, des Mittelalterlichen Optimums und der kleinen Eiszeit lag der CO2 [...] mehr

05.09.2016, 18:58 Uhr

Und merkwürdigerweise ist für 2016 nichts mehr im Internet zu finden über Redispatchmassnahmen. Zum Beispiel bei dem Bericht des Netzbetreibers 50Hertz zu Redispatchmassnahmen findet man in [...] mehr

05.09.2016, 18:33 Uhr

"...Das Problem ist unsere Gier, unsere Prasserei, unsere Wegwerfmentalität..." Was verstehen Sie unter UNSER? Meine Familie und ich haben keine Gier, prassen nicht und werfen nichts [...] mehr

21.08.2016, 20:42 Uhr

Katastrophenfall: Bundesregierung will Bevölkerung zu Hamsterkäufen raten Neue Meldung von Spon: Katastrophenfall: Bundesregierung will Bevölkerung zu Hamsterkäufen raten Da wird berichtet, dass die Bevölkerung für Katastrophenfälle für 5-10 Tage Nahrungsmittel, Wasser [...] mehr

20.08.2016, 16:52 Uhr

Entschuldigung... ...aber das "neue Thema" mit Druck und Temperatur hat kein Skeptiker angestossen, sondern genau Sie mit Ihrem Beitrag Nr. 227, in dem Sie das unselige Venusproblem aufs Tapet gebracht [...] mehr

19.08.2016, 19:09 Uhr

Nochmal in aller Ruhe Aus dem Verlauf der CO2-Zunahme in der Luft und dem Verlauf der mittleren globalen Temperatur (falls es so etwas gibt) ist keine Korrelation zu erkennen. Sagen wir mal, - in den letzten 2.000 [...] mehr

18.08.2016, 20:32 Uhr

Aus gegebenen Anlass... ...mal ein Wort zum 2. Hauptsatz der Thermodynamik. Der heisst Thermodynamik, weil er was mit Wärme zu tun hat und nicht Radiodynamik, eben mit der Strahlung von infrarotaktiven Gasen. Ganz [...] mehr

02.08.2016, 21:17 Uhr

Welches Windgas verkauft Eon für 5,77 Cent/KWh? Wo produzieren die das und in welchen Mengen? Bitte nicht übertreiben! mehr

02.08.2016, 21:14 Uhr

Insbesondere undenkbar ist das bei den kleine Betrieben auf dem platten Land, wo der Biogasstrom sowieso´schon sehr teuer ist. Mit welchem technischen Aufwand soll das vonstatten gehen? Dazu [...] mehr

02.08.2016, 21:06 Uhr

Überschussstrom kostet genau soviel wie eingespeister Strom. Wird der Überschussstrom billiger abgegeben, kostet den WKA-Betreiber der eingespeiste Strom entsprechend mehr. Ein [...] mehr

02.08.2016, 20:51 Uhr

Frage: Wieso stoppt China den Ausbau von Windstrom in den 5 windreichsten Provinzen? Antwort: Weil sie Angst vor Blackout haben. Es geht einfach nicht. [...] mehr

27.07.2016, 21:40 Uhr

Der "Schmetterlingseffekt" ist Schnee von übervorgestern, - wie einer meine Enkel zu sagen pflegte. Könnten Sie mal kurz und ergreifend darlegen, was Sie uns eigentlich sagen wollen? mehr

27.07.2016, 21:37 Uhr

Es tut mir natürlich leid, wenn es Sie so schlimm getroffen hat. Uns ist es vor 40 Jahren genauso gegangen (in D), da war der Keller 30 cm mit Wasser vollgelaufen. Da hat allerdings das [...] mehr

27.07.2016, 21:26 Uhr

Und es kommt eine lange Dürre und wahrscheinlich sind Sie auch schon mit dem Bau einer Arche zu Gange! Wegen der Überschwemmungen. Sowas können Sie weder begründen noch quantifizieren. [...] mehr

26.07.2016, 21:55 Uhr

Was soll denn das jetzt? Zwar ist die Münchner Rückversicherung natürlich ein seriöses Fachunternehmen, aber das Angstschüren vor Schäden aus welchen Gründen auch immer ist deren Geschäftsprinzip. Weiterhin müssten Sie [...] mehr

26.07.2016, 18:53 Uhr

1.000 Opfer durch Ja, mein Englisch ist nicht besonders gut. Aber "natural disasters" mit Naturkatastrophen zu übersetzen, gelingt mir gerade noch. Naturkatastrophen sind auch Erdbeben, Vulkanausbrüche, [...] mehr

25.07.2016, 21:33 Uhr

Es wird immer dünner lieber Anton reuanmac! Sie wollen doch nicht im Ernst behaupten, dass CO2 nicht genauso düngt wie Stickstoff, Kali und Phosphor! Da hätten Sie aber hunderttausende Aquarianer und Glashausgärtner [...] mehr

23.07.2016, 21:19 Uhr

Richtig! Ich finde keinen link Aber meine Aussage mit den 20% wird immer wahrscheinlicher. Es wird hier über das FACE-Experiment des Thünen Instituts diskutiert. [...] mehr

22.07.2016, 21:58 Uhr

Immerhin habe ich belegt, dass die Weizen- und Roggenerträge in D sich seit 1950 verdreifacht haben. Jetzt belegen Sie bitte, warum dafür die CO2-Zunahme NICHT die Ursache ist! Sie gehören ja [...] mehr

Kartenbeiträge: 0