Benutzerprofil

günter1934

Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 14578
Seite 1 von 729
26.05.2018, 09:03 Uhr

Wenn man nur einen Bruchteil der Kosten für die deutsche "Energiewende" abzweigen würde und damit einige holländische Wasserbau-Ingenieure in Bangladesh schalten und walten ließe, könnte [...] mehr

25.05.2018, 21:46 Uhr

Buchen im Titel Solche von Menschenhand gepflegte Buchen findet man garantiert in keinem Urwald. mehr

25.05.2018, 21:31 Uhr

Genau! Wenn jemand, der vor 10 Jahren eingeschlafen ist, heute die Augen aufmacht und bei Spon über ein mögliches Spitzentreffen Nordkorea-USA liest, der glaubt wohl, er sei in einem Parallel-Universum. [...] mehr

25.05.2018, 20:27 Uhr

Schon ok ...aber ich habe ja auch geschrieben, über die Höhe versteckten Kosten der konventionellen Stromerzeugung kann man sich streiten. Auch Sie haben da keine konkreten Beispiele genannt. Dann muss [...] mehr

25.05.2018, 19:15 Uhr

Dass konventionelle Stromerzeugung auch Kosten verursacht, die sich nicht im Strompreis abbilden ist schon klar. Über die Höhe könnte man sich streiten. Aber auf der anderen Seite muss man auch [...] mehr

25.05.2018, 19:04 Uhr

Erklären Sie mal einem Fischer in Bangladesh, der geradeso mit seiner Familie über die Runden kommt, dass wir in D jährlich 25 Milliarden Euro ausgeben, damit seine Urenkel anstatt bis zu den [...] mehr

24.05.2018, 21:47 Uhr

Es wäre doch eine ganz einfache Lösung, wenn die "Politik" solche leerstehende Wohnungen anmieten würde, um den Eigentümer vom Vermietstress zu befreien. Und dann für entsprechende [...] mehr

24.05.2018, 21:27 Uhr

Es geht zunächst einmal darum, dass der weltweite Wohlstand mit all dem Wissen und Handeln um Medizin, Technik und globaler Verknüpfung auf der Grundlage von reichlich vorhandener, zuverlässiger [...] mehr

23.05.2018, 20:43 Uhr

Wenn es z.B. um 8 Milliarden geht, macht das bei 80 Mio Einwohnern 100 Euro aus pro Kopf, keine 1.000. Aber egal, ist auch genug Geld., etwa ein Drittel, was EE-Strom heute pro Kopf und Jahr [...] mehr

23.05.2018, 09:32 Uhr

Wenn die Stadt Berlin "aktivistisch" neues Bauland ausweisen würde und die Bundesregierung die Anforderung an Neubauten bzgl. Bauvorschriften zurückfahren würde, würde sich die von Ihnen [...] mehr

22.05.2018, 22:12 Uhr

Entschuldigung, lieber kf Speicher haben wir mehr als genug? Von welchen Speichern sprechen Sie, mit denen man überschüssigen EE-Strom speichern kann? Mit entsprechender Leistung und entsprechenden Kosten? Es geht doch [...] mehr

22.05.2018, 21:24 Uhr

Aktivisten Wieso werden die Hausbesetzer eigentlich "Aktivisten" genannt und nicht "Linksextremisten" oder "Anarchisten"? mehr

22.05.2018, 20:23 Uhr

Hi kf und tf, vielen Danke für die netten Worte, uns geht's prima, - nur merkt man hier in den Cevennen leider nichts vom Klimawandel. Meine autarke PV-Stromversorgung funktioniert immer noch [...] mehr

22.05.2018, 18:23 Uhr

" Wir wissen dass es geht und wie es geht, man muss es nur wollen und tun ." Klaro! Man muss es aber nicht nur wollen, sondern auch die Möglichkeit haben, es zu bezahlen. [...] mehr

10.05.2018, 17:13 Uhr

hmm Gibt es eigentlich niemanden mehr, der hier im Forum was positives über die SPD zu sagen hat? Da wundert einen gar nichts mehr! mehr

22.04.2018, 21:43 Uhr

Ich weiss nicht, was Sie unter "Neoliberalismus" verstehen. Ich weiss aber, dass ein Grossteil der deutschen "Arbeiterschaft", die in grossen Industriebetrieben tätig sind, [...] mehr

22.04.2018, 20:42 Uhr

Warum haben weder Frau Lange noch Frau Nahles mit einem Wort die angestammte Wählerschaft der SPD erwähnt, - nämlich die Arbeiterklasse? Die ist der SPD irgendwie abhanden gekommen, da die [...] mehr

21.04.2018, 20:40 Uhr

Die Werte der Abb. 1 in Ihrem link sind doch grob geschätzte Werte und keine gemessenen Werte. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund: Diese Werte sind in höchsten Grade unterschiedlich an jedem [...] mehr

19.04.2018, 21:21 Uhr

Was haben jetzt "genveränderte Produkte" mit Bio zu tun? Sie sind sich doch darüber im Klaren, dass da sogar bei den Grünen für ihr neues Programm 2020 kräftig umgedacht wird! Zitat [...] mehr

18.04.2018, 22:01 Uhr

loggisch! Schönes Beispiel mit dem Kraftwerk von Siemens in Ägypten... Aber sehen wir doch mal nach dem Knackpunkt hier in Deutschland? Wer soll das bauen und bezahlen? Das ginge doch nur mit massivem [...] mehr

Seite 1 von 729