Benutzerprofil

günter1934

Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 13719
24.04.2017, 22:37 Uhr

Richtig Und an diesen 3% erfreuen wir uns, ohne gross auf den Kurs zu schauen. Ein Aktien-Crash ist auch nicht unwahrscheinlicher, als dass das Geld auf dem Konto in die Binsen geht. mehr

24.04.2017, 22:27 Uhr

Eines ist schon mal sicher Herr Macron wird nicht auf einem Motorroller zu seiner Freundin gefahren und beschäftigt sicher auch nicht einen Friseur, der 9.500 Euro im Monat kostet. Marine sowieso nicht. mehr

22.04.2017, 22:29 Uhr

Ist schon klar, was Sie hier sagen! Aber Sie wissen doch sicher, was ein Dilemma ist? Um die von Ihnen beschriebenen Probleme zu lösen, müsste ein Politiker her, der mit einem Hieb den [...] mehr

22.04.2017, 21:59 Uhr

Meine französichen Freunde hier in Südfrankreich sagen eigentlich durchweg, mein Herz schlägt links oder es schlägt rechts, - aber ich wähle Macron! Der ist halt, wie man hier sagt, ni figue ni raisin, nicht Fisch nicht [...] mehr

17.04.2017, 21:36 Uhr

Mir macht die "Gossensprache" von tf Spass! Auf jeden Fall mit seinen mehr oder weniger Tatsachen mehr als die trolligen Beiträge anderer glücklichen Foristen... ;) mehr

15.04.2017, 20:13 Uhr

Da wir hier in den Cevennen/Südfrankreich mit einer autarken PV-Stromversorgung ohne Anschluss an das EdF-Netz leben, habe ich einige Erfahrung mit dem "Speichern". Da geht es nicht nur [...] mehr

15.04.2017, 17:53 Uhr

Wenn Sie unseren Freund karl-felix fragen... Der wird Ihnen erzählen, dank PV und EEG wird der Strom immer billiger und kostet in 5 Jahren noch höchstens 20 Cent/kWh! ;) mehr

15.04.2017, 17:37 Uhr

Meine Siemens - Solarpaneele sind jetzt zwischen 20 und 25 Jahre alt. Wenn das Display des Reglers sich nicht verändert hat, hat sich an der Leistung noch nichts geändert. Wie das mit [...] mehr

14.04.2017, 21:00 Uhr

Entschuldigung Zentraler als ich kann man Strom nicht erzeugen. Der stromt nicht weiter als 20 Meter. mehr

14.04.2017, 20:56 Uhr

Lieber tf Das mit dem Atomstrom in Deutschland ist doch eigentlich gegessen. In Flamanville und Olkiluoto haben die die berühmte A-Karte gezogen. Da können wir höchstens noch ein paar Worte über [...] mehr

14.04.2017, 20:45 Uhr

Wir in Süddeutschland? Doch nur Sie in Süddeutschland! Sie haben halt die nötigen Voraussetzungen mit den entsprechenden finanziellen Mitteln. Aber nur ein kleines Beispiel, - den Strom für [...] mehr

14.04.2017, 20:29 Uhr

Wenn man das mit den so "hochgefährlichen" radioaktiven Abfällen so belässt, wie es heute Praxis ist, kommen da keine grossen Kosten auf uns zu. Rein politische Entscheidungen. mehr

14.04.2017, 20:26 Uhr

Ihrer Meinung nach sollte also jeder Weizen in Omas Kaffeemühle mahlen, mit dem gesunden Vollkornmehl im mit regenerativem Holz beheiztem Küchenherd seine Brötchen CO2-neutral backen? mehr

14.04.2017, 20:05 Uhr

Eben Und was im Artikel auch nicht steht. ist die Überproduktion bei EE-Erzeuger ohne Speicher. Beim in D angestrebten Ausbau. Wenn nämlich die Hälfte der Erzeugung abgeregelt werden muss weil keine [...] mehr

14.04.2017, 19:58 Uhr

Hätten Sie da mal ein paar Zahlen für die "gefallenen Preise der Grossspeicherbatterien"? Oder denken Sie sich das nur so aus? mehr

14.04.2017, 19:53 Uhr

Dezentralisierung Dezentralisierung ist das Zauberwort der Ökos. Ich frage mich nur, wieso dann gerade heute die Offshore-Stromgewinnung in den Medien Schlagzeile ist! In der Ost-oder Nordsee, da lebt kein [...] mehr

14.04.2017, 19:45 Uhr

Welchem Kunden? Ihrem Zahnarzt mit 10 kW auf dem Dach? Für den Bäcker oder Industriezulieferer eher keine Lösung! Übrigens, - Schrebergärtner sind im Sommer auch mit Gemüse autark... mehr

16.03.2017, 22:24 Uhr

Ob es vielleicht eine Manie von mir ist, nach den Mangelerfahrungen im und nach dem WK2 mich zumindest ab der nächsten Woche bis zum November autark mit Strom zu versorgen? Da können Sie doch nur [...] mehr

16.03.2017, 22:14 Uhr

Danke! Macht richtig Spass, mit jemandem zu diskutieren, der sich auskennt. Wie Sie aus meinem Nickname erkennen können, werde ich mit Sicherheit nicht mehr das Ende dieser Entwicklungen erleben. [...] mehr

16.03.2017, 22:01 Uhr

Einspruch, Euer Ehren! Wenn das Rohprodukt für die Gigafactory teurer wird, werden auch die von Tesla gefertigten Batterien für Tesla teurer! mehr