Benutzerprofil

schelmchen

Registriert seit: 27.07.2017
Beiträge: 17
06.12.2018, 18:38 Uhr

Angela Merkel hat der CDU keine einzige Stimme mehr eingebracht, sondern viel mehr den Wählerngruppen anderer Parteien einen Maulkorb verpasst, indem sie Diskussionen, die der CDU nicht in den Kram [...] mehr

30.11.2018, 19:38 Uhr

Kaum wählt Italien rechtsaußen, darf Deutschland wieder Zahlmeister spielen. Als ob wir nicht schon genug rechtsaußen-Auswüchse der europäischen Volkspartei mit durchfüttern. Aber ja mei, die CDU/CSU [...] mehr

27.11.2018, 23:03 Uhr

Sahra Wagenknecht enthält sich gerne wenn es um die Umsetzung von ihren Vorschlägen geht, schließlich ist Querfront und Daueropposition eine bequeme Position. Das sie zur unteilbar-Demo nicht hin ist, [...] mehr

23.11.2018, 18:24 Uhr

Ach Adel, integrier' dich endlich in die Demokratie Welch Überraschung, ein Adliger finanziert eine Bewegung die den Reichsbürgern nahe steht. *ironie off Da Beatrix von Storch die Enkelin von Hitlers Finanzminister ist, wäre es wenig überraschend [...] mehr

21.11.2018, 21:24 Uhr

Lobbycontrol warnt schon seit Jahren vor dem Lobbyproblem der AfD, schade, dass die Zeitungen erst so spät darüber berichten. Von Storch und viele weitere AfDler sind übrigens Mitglieder der [...] mehr

17.11.2018, 19:31 Uhr

Angela Merkel ist nicht der Bismarck der Migrationsdebatte, sondern der Ronald Reagan. Spätestens seit dem NSU konnte sie und die CDU nicht mir mit der offensiven Hetzrhetorik daher kommen, vorallem [...] mehr

11.11.2018, 18:13 Uhr

Wäre schön wenn Merkel ihre Wahrnung bezüglich nationaler Scheuklappen die letzten Jahre selbst ernst genommen hätte. Griechenlandkrise? Merkel packt jedes negative Südländerklischee aus das es gibt [...] mehr

05.12.2017, 21:44 Uhr

Hausverbot bekommt der heilige Sankt Nikolaus wohl eher mit der FPÖ, der Herr kam nämlich aus der Türkei. Ein Immigrant, auch noch aus dem muslimisch geprägten Mittelmeerraum. mehr

05.10.2017, 00:20 Uhr

Erst über die Partei ordentlich Werbung für sich selbst betreiben und anschließend aus selbiger austreten sobald man seinen Goldesel bzw. sein Mandat hat. Dazu noch eine gehörige Prise [...] mehr

24.09.2017, 20:40 Uhr

Wer hat die öffentlich-rechtlichen Medien denn davon abgehalten kritisch über Merkel zu berichten? Niemand, außer die Karrieregeilheit entsprechender Journalisten. Wer hat sie davon abgehalten auch [...] mehr

24.09.2017, 20:17 Uhr

Die zweite Option Ich nehme hiermit Wetten an, dass wir eine Koalition aus Union, FDP und der AfD (!) bekommen werden und eben keine Jamaika-Koalition. Wenn man schwarz und gelb mischt erhält man braun und alle drei [...] mehr

25.08.2017, 01:09 Uhr

Eine altbekannte Diskussion wirklich, sehr geehrter Herr Fleischhauer, dass sie das Ergebnis dieser Umfrage nicht so negativ bewerten sollten. Das 1052 32% aller Frauen wussten, dass Russland nicht zur Nato gehört, spricht für [...] mehr

24.08.2017, 15:48 Uhr

Falscher Tab Ich musste gerade zweimal nachschauen ob ich nicht versehentlich beim Postalion gelandet bin oder wahlweise Buzzfeed. Früher gab es mal so etwas wie Quellen, Fakten und sonstige Recherche aber heute [...] mehr

21.08.2017, 18:49 Uhr

Hauptsache billig Bin ich die einzige Person die sich fragt was genau Schröder bei Gazprom eigentlich macht? Mit 170.000 € ist das Gehalt nur halb so hoch wie das eines Kanzlers. Zumindest ist das russische Gas deshalb [...] mehr

07.08.2017, 13:54 Uhr

Heiße Luft aus dem Auspuff Wo ist jetzt der Skandal? VW kontrolliert Grammatikfehler? Vom Kaliber Dobrindt-Verkehrsbundesamt ist dies ja meilenweit entfernt. Eine angenommene Änderung, die zu einer anderen Aussage als [...] mehr

07.08.2017, 13:37 Uhr

Angela Merkel hat die Energiewende durchgeboxt? Sollte dies den Leser, angesichts der ernsten Thematik, zum Lachen bringen? Ohne Merkel hätte doch gar keine Notwendigkeit bestanden die Atommeiler ein [...] mehr

27.07.2017, 18:13 Uhr

In Sendling schließt ein Wirt, in China fällt ein Sack Reis um und Herr Fleischhauer schreibt einen Kommentar, der mit dem Artikel zum gleichen Thema aus der Huffpost nahezu identisch ist. Soviel zur [...] mehr