Benutzerprofil

alfred13

Registriert seit: 23.12.2008
Beiträge: 396
Seite 1 von 20
18.07.2017, 10:02 Uhr

Kein Wunder Wozu einen Neuwagen? Downgesizte Motörchen, die prüfstandsoptimierte Ergebnisse liefern, aber im Realbetrieb mehr verbrauchen als hubraumgrößere, ältere Motoren, elektronischer Schnickschnack wie [...] mehr

09.07.2017, 09:27 Uhr

Verharmlosung Sprache kann so schön entlarvend sein: diesem Wort "Widerstandskultur" ist ein Euphemismus immanent, der auch die Medien befallen hat, allen voran SPON, Stern und Süddeutsche. Erst wurde der [...] mehr

07.07.2017, 13:04 Uhr

Mehr davon Bürgerkriegsähnliche Zustände, die von den Straftätern und Gewaltdemonstranten bewusst provoziert wurden - und damit zugleich den Protest der friedlichen Demonstranten relativieren. Keine Toleranz [...] mehr

05.07.2017, 11:16 Uhr

Diw = spd Zuverlässig lanciert Herr Fratscher das nächste Thema von gefühlter Ungerechtigkeit für die SPD, auf das das Umverteilungskarrussel sich weiter drehe. Ernst zu nehmen ist das DIW schon lange nicht [...] mehr

04.07.2017, 08:20 Uhr

Lieber weniger als nichts Immer noch besser als die Sozen, die wieder mal bei denen, die dieses Gemeinwesen tragen aus dem alten Neidreflex zulangen und am liebsten noch mehr Steuermilliarden hätten, um gefühlte [...] mehr

04.07.2017, 08:18 Uhr

So what? Seit wann gibt es ein Menschenrecht auf Urlaub? Dann bleiben die Leute ebn zuhause und fahren an den (Bagger-)see. So what? mehr

27.06.2017, 16:52 Uhr

Irrelevant Das Thema ist irrelevant und ohnehin nicht wahlentscheidend. Es zeigt lediglich, wie geschickt Minderheiten verstehen, Ihre Themen zu plazieren und sich als diskrimiert zu gerieren. mehr

26.06.2017, 13:40 Uhr

Therapiegeschenk Lebensklug, lebenserfahren und empathisch wird das Problem seziert: die allgegenwärtige Larmoyanz und Intriganz einer Familie wider Willen. Kein Wunder, dass Helmut seine Söhne nicht ernst nehmen [...] mehr

22.06.2017, 07:32 Uhr

Wen wundert das? Bevor jetzt der Aufschrei aller Diversity- und Multi-Kulti-Apologeten losgeht: quod erat demonstrandum! Wären diese Leute bereit sich zu integrieren, anzupassen und zu öffnen, gäbe es gegebenenfalls [...] mehr

14.06.2017, 20:28 Uhr

Schöne neue Welt Und weil das alles so schön ist, wird es uns die ganze Welt nachmachen.... So wie beim Atom-Ausstieg, den kein Industrieland nachvollzieht. Bleiben Sie mal in Ihrer Märchenwelt: und wenn sie [...] mehr

14.06.2017, 20:22 Uhr

Autosuggestion Sie haben es anscheinend nicht verstanden: hier drangsalieren mit Verbandskklagerecht ausgestattet Splittergruppen wie etwa die sog. "Umwelthilfe" (was für ein Marketinggag) die [...] mehr

14.06.2017, 20:09 Uhr

Offenbarung Seit wann sind Diesel "Stinkediesel"? Diese Besserwisserei und latente Diffamierung sowie Ideoligisierung im Gewand der moralischen Überlegenheit. Übrigens: der aktuelle 3,0 Liter BMW [...] mehr

14.06.2017, 18:47 Uhr

Hoffentlich! Hoffentlich schitern diese weltfremden Drangsalierer. Und mit ihnen diejenigen, die diese zutiefst asoziale Politik mittragen. Als ob jeder mal eben das Geld hätte, sich ein neues Auto zu kaufen. [...] mehr

14.06.2017, 18:44 Uhr

München wird Luftkurort Die D-Loks der Bahn fahren demnächst nicht mehr in den Bahnhof, Güterzüge auch nicht mehr, Pendler-Triebzüge mit D-Antrieb müssen am Stadtrand halten; die Lkws bringen keine Waren, Taxen gibt's [...] mehr

14.06.2017, 18:40 Uhr

Demaskierung Schön, dass Ökos sich hier demaskieren. Es geht um Repression und diktatorische Zwangsvereinheitlichung. Hoffentlich werden die Grünen und Konsorten bei den Wahlen unter die Nachweisgrenze [...] mehr

14.06.2017, 18:27 Uhr

Exakt! Genau so ist es. Und im Kisselbach-Tunnel wurden auf etwas mehr als zwei Kilometern mehr als 30 (dreißig!) Radaranlagen verbaut, damit der Stadthaushalt stimmt - diese Mautstellen für Ortsfremde [...] mehr

14.06.2017, 18:08 Uhr

Luftkurort München Demnächst wird München zum staatlich anerkannten Luftkurort! E-Loks, Lkws (von ausländischen Speditionen, Taxen, Notärzten nicht mehr zu erreichen). Pferdemist auf den Straßen und die [...] mehr

14.06.2017, 17:55 Uhr

Unsinn Wie wäre es, wenn Sie sich erstmal informieren? Euro 5 Fahrzeuge waren bis September vergangenen Jahres zulassungskonform und wurden verkauft. Es handelt sich um Fahrzeuge, die gerade mal ein [...] mehr

14.06.2017, 17:51 Uhr

Hysterie Diese Hysterie nimmt immer unerträglichere Ausmaße an und in Wahrheit geht es doch nicht um den Diesel, in Wahrheit geht es um das Auto und dessen Verbannung aus den Innenstädten. Damit wird das Ziel [...] mehr

13.06.2017, 21:34 Uhr

Sonst noch was? Schön, warum nicht gleich Freibier für alle? Raus mit der Kohle, wer will noch, wer hat noch nicht? Wie mit dem Geld der Steuerbürger herumgeschmisssen wird, ist unglaublich Selbst in Zeiten des [...] mehr

Seite 1 von 20