Benutzerprofil

altruist

Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 678
Seite 1 von 34
01.03.2011, 16:21 Uhr

lybier unterstützen keiner sei so blöd uns,wenn die presse uns einbläuen will,dass china in lybien verliert. wir verlieren, wenn wir dieses vakuum nicht füllen und den lybiern erzählen,dass sie die chinesenarbeit besser [...] mehr

01.03.2011, 10:05 Uhr

ein schuß nach hinten na dann gilt immer der höchste tarif,im zweifelsfall mehr

01.03.2011, 10:04 Uhr

manipulationsmasse elite die wissenselite ist scheinheilig und lässt sich z.t. instrumentralisieren. seit der bücherverbrennung im 3.reich hat sich nichts geändert. jetzt wollen sie den cleveren guttenberg grillen. ich [...] mehr

28.02.2011, 17:57 Uhr

schafe im wolfspelz sehen sie es mal so; türken sind gute händler-mein ich ehrlich.freundlich,zuvorkommen. sie wollen immer unser bestes und ihren vorteil-das sagen sie nicht. so betrachten sie auch uns deutsche. [...] mehr

28.02.2011, 17:46 Uhr

die frustrierten viele akademiker müssen sich irgendwann die frage stellen;"mach ich den dr. oder verdiene ich gleich geld,oder nehme ich noch einige entbehrungsreiche jahre auf mich".viele wurden von ihrem [...] mehr

27.02.2011, 21:45 Uhr

germanischer masochismus jetzt fällt jeder über jeden her-akademische hooligans. ja,das deutsche system ist zu schwerbeladen mit begriffen wie würde,ehre,wissenschaft etc. wenn jemand an einer uni oder hochschule seine [...] mehr

27.02.2011, 21:27 Uhr

und noch einen die BILD wird von mehr akademikern mit dr.-titel gelesen als die FAZ. soviel zum wert von dr-titeln. mehr

27.02.2011, 17:47 Uhr

verantwortungslos,nicht immer ,aber oft die freien medien sind eine macht,die niemand kontrolliert,die jeden zerstören kann,die keine werte kennt sondern nur auflagenstärke und einschaltquoten. eine hydra. hier gehört auch eine effektive [...] mehr

27.02.2011, 15:22 Uhr

doppelquatsch ein professor ist ein beamtendienstgrad wie studienrat. auch hat keiner einen anspruch darauf mit dr. angesprochen zu werden.das namensrecht gibt es nicht her,ebensowenig muß man niemanden mit [...] mehr

26.02.2011, 15:29 Uhr

es geht nur noch um geld Venezia ist doch nur ein anhängsel von Mestre.dort wird das schicksal von venedig entschieden.die industrie hat absoluten vorrang,den rest erledigt die mafia-auch hier. alles andere ist märchen. mehr

26.02.2011, 14:55 Uhr

zweierlei Maß-Modernisierung 1. es ist doch lächerlich, wenn der damalige aussenminister fischer einen dr-titel (dr.hc) führen darf,den er erhalten hat,weil er deutscher aussenminister war,auf staatskosten angereist ist.er hat [...] mehr

26.02.2011, 09:39 Uhr

augenmaß verloren ja,ich weis sehr gut wovon ich rede. als beispiel:müllabfuhr und straßenreinigung wird bei uns von gewerblichen firmen durchgeführt.den bürgerstei darf ich noch selber machen. wenn ich ins [...] mehr

25.02.2011, 19:38 Uhr

ausbeutung der bürger gerade die überversorgten müssen streiken,wo schon alles so teuer ist. gleiches gilt für die lokführer. wer zahlt das alles? wir die verbraucher und steuerzahler. so wird unverantwortlich an der [...] mehr

25.02.2011, 19:35 Uhr

boykott einfach nicht mehr lotto spielen. weder die eine noch die andere. schade dass man nicht aus der GEZ kommt mehr

25.02.2011, 15:09 Uhr

sparen,auch hier das ist volksverarschung in reinkultur. 1.die medien unterliegen keiner kontrollen.sie können berichten was sie wollen und auch jeden ruinieren.hinterher will es keiner gewesen sein.sie beeinflussen [...] mehr

25.02.2011, 09:35 Uhr

keiner denkt an uns,nur wir. und diese leute-die korrektheit in person,die stets für freie marktwirtschaft eintreten-diese leute lassen wir unseren top-konzern Siemens wegen korruption durchleuten. deren börsenaufsicht [...] mehr

24.02.2011, 16:10 Uhr

einmarsch,subito hier ist entschlossenes handeln der europäer dringend von nöten,weil es unsere interessenspähre ist.ganz klar militärisches eingreifen von engl.franz. deutschen,ital. das würde auch von der [...] mehr

22.02.2011, 14:08 Uhr

El Almain reloaded hier ruhe reinzubringen,wäre erste pflicht und eigeninteresse der europäer. afghanistan dagegen ist für uns nicht entscheiden. eine armee zur befriedung der ganzen angelegenheit und zur absicherung [...] mehr

21.02.2011, 18:52 Uhr

grüne überflüssig-wirtschaftsbremser jetzt ist es raus. die wahren absichten der grünen sind im spiegel-interview mit frau dithfurth nachzulesen.das PROGRESSIVE BILDUNGSBÜRGERTUM hat sich von den absichten der realo.grünen blenden [...] mehr

20.02.2011, 20:45 Uhr

pharisäer ach und noch eins. es ist eine menschliche eigenschaft,wenn jemand am boden liegt, nochmal draufzuhauen.menschlich ist aber nur der,der dem wiederstehen kann. habe selten ein thema gesehen, dass [...] mehr

Seite 1 von 34