Benutzerprofil

Andreas Gehrig

Registriert seit: 03.08.2017
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
22.01.2019, 11:55 Uhr

Der Anspruch ... auf Lohngleichheit ist berechtigt. Männer müssen weniger, Frauen mehr verdienen. Oder, mehr in Posten gehoben werden die überproportional bezahlt werden. Ob zurecht in diesen Posten mehr verdient [...] mehr

21.01.2019, 19:11 Uhr

Sehr guter Artikel ... … gleichzeitig bin ich erstaunt, dass man so viel Vernunft hier lesen kann, bravo. Die Autoredaktion ist ja die Vollkatastrophe hier auf SPON und die Fleischhauers darf man gar nicht beschreiben, [...] mehr

20.01.2019, 13:00 Uhr

Hoffentlich liest das die Autoredaktion hier. Sehr guter Interview hier, dass hoffentlich beim SPON etwas bewirkt. Für eine linke Seite hat man wirklich eine ahnungslose Haltung gegenüber den Veränderungen die Zukunft nötig sein werden. Man muss [...] mehr

17.01.2019, 20:41 Uhr

Wer im Autoland so viele Stimmen macht, ... kann so viel gar nicht falsch machen. Die Beratungsresistenz bezüglich Verbrenner und Tempolimiten ist ja quasi in der DNA der Deutschen verankert. Und der Fleischhauer ist genau einer dieser typisch [...] mehr

16.01.2019, 16:28 Uhr

Das Problem ist die Protektion ... die USA monieren ja zurecht, dass die EU und China ihre Märkte mehr protektionieren. Hier wird einfach ein Märchen nach dem anderen verbreitet und so getan als wären wir in Europa die Verfechter der [...] mehr

28.12.2018, 12:37 Uhr

@TheBear Dass es mit den USA bergab geht, ist populistischer Käse aus Deutschland. mehr

26.12.2018, 19:43 Uhr

Die Spiegel-Autoredaktion ... tut sich wieder mal als Gralshüter des rückständigen Deutschen Automobilbaus hervor. Muss man jetzt in jedem zweiten Artikel dieses Wassstoffmärchen breittreten? Ist das weil man jahrelang Quatsch [...] mehr

21.12.2018, 08:33 Uhr

Tja, da werden halt die Deutschen .. Vorurteile gegenüber den USA sehr gut bedient, deshalb verfängt das auch so gut. Dass er noch mit Preisen überhäuft wurde, zeigt die momentane Verfassung der Menschheit, die sich an solchen Storys, [...] mehr

20.12.2018, 18:48 Uhr

Das find ich super, die Besserwisser aus Europa ... können jetzt die Probleme selber lösen. All die Schlaumeier die sowieso immer US-Bashing betreiben, können beweisen, dass sie die Russen unter Kontrolle halten und die arabischen Staaten die sich [...] mehr

14.12.2018, 08:09 Uhr

@misterknowitall2 Ich mach Ihnen ein einfaches Beispiel. Land A stellt nur Software her, Land B nur Stahl. Die Länder von A und B konsumieren gleich viel Software und Stahl (Autos, Bewehrung in Häusern und Tiefbau). [...] mehr

13.12.2018, 11:20 Uhr

Diese Billanz weist einfach den Fehler auf ... dass die Güter die nachher in den Endverbrauch geraten, nicht bewertet werden. Hat man wie die Schweiz keine Schwerindustrie, fällt mindestens die Hälfte aller Energie zur Produktion der Güter im [...] mehr

06.12.2018, 17:20 Uhr

Deutschland ist kurz vor dem Verblöden ... Wenn ich die Kommentare hier lese, sehe ich wieder nur eines, Nationalismus, Verteidigung der Technologie wo man selber stark aber komplett hirnrissig ist, wenn man die weiter vertritt. Wir müssen auf [...] mehr

06.12.2018, 16:27 Uhr

Der Solarkocher ist wirklich abartig ... dämlich. Am Schluss kompensieren alle und blasen das CO2 ohne Ende in die Luft. Dass andere für unseren Megadreck den wir mit den Flugreisen veranstalten, kompensieren sollen. Wie geistig verwirrt [...] mehr

27.11.2018, 11:35 Uhr

@brunellot Wieso klammern sie Tesla aus bei den USA, das ist das Unternehmen welches die gefragtesten E-Autos der Welt herstellt, es ist der schnellst wachsende E-Auto-Hersteller überhaupt. Sie können ja [...] mehr

22.11.2018, 19:35 Uhr

Das sind doch kein Beraterhonorare ... das sind Schmiergelder die im grossen Stil versteckt wurden. Diese Zuwendungen und Loft-Mieten jenseits von gut und böse, dienen nur einem Zweck, die Schmiergelder zu verstecken. Sorry wie doof kann [...] mehr

15.11.2018, 08:58 Uhr

Zwischen dem Rad und dem PKW ... muss es doch Platz für Zwischenlösungen geben. Zwischen 15kg Leergewicht Fahrrad und 1500kg beim PKW ist geistig ein schwarzes Loch, gefüllt mit dämlichen Verkehrsvorschriften, die jegliche Innovation [...] mehr

14.11.2018, 07:56 Uhr

Nichts geht über die eigene Produktion ... Schade dass auch hier der Nationalismus die guten Lösungen jahrelang verhindert. Wie im Artikel richtig erwähnt wird, ist es in China der E-Bus im Strassenverkehr schon lang die Norm. Wir warten [...] mehr

03.11.2018, 13:24 Uhr

Der grösste Skandalladen ... ist aber nach wie vor Airbus. Erst kürzlich hat ja SPON aufgedeckt, dass nach 20 Jahren A380 kein Cent von diesen Anschubfinanzierungen (Entwicklung) zurückgezahlt ist. Dann hat kurz vor dem Brexit [...] mehr

25.10.2018, 07:48 Uhr

Tja vielleicht müsste die SPON-Redaktion .. mal erklären, wie sie eine solche Produktionskette ohne Verluste aufbauen würde. Bei solchen Artikeln frag ich mich immer, wie man als Angestellter in der Vergangenheit so Noten verteilen kann. [...] mehr

23.10.2018, 17:25 Uhr

@karstenwerder Weil man die Gewähr hat, dass die Regierung den Dieselbetrug nicht ahnden wird. Im Gegenteil, wahrscheinlich gibt es mit weiteren Abwrackprämien den Anreiz weitere Verbrennungsmotoren zu kaufen. Dass [...] mehr

Seite 1 von 3