Benutzerprofil

tinnytim

Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1023
Seite 1 von 52
19.11.2018, 20:35 Uhr

Ich klinke mich hier mal ein. Ich habe gerade Ihre Kommunikation verfolgt, und muss Sie nun fragen, wo Sie hier einen Interessenkonflikt sehen bei der Summe. Was bekommt man denn heute noch für [...] mehr

19.11.2018, 14:47 Uhr

Unser Verkehrsminister Andi Scheuer hat letzte Woche im Heute-Journal Interview exakt auf dieser Linie argumentiert, auf Nachfrage von Frau Slomka, wer denn sonst Schuld wäre kam dann wenig. Ach [...] mehr

19.11.2018, 13:56 Uhr

Das interessiert doch niemanden mehr, der sich schon wutschäumend einen Sündenbock gesucht hat. Auch in absoluten Zahlen ist der jährliche Betrag über etwa 50000 Euro von Toyota eine Lachnummer, [...] mehr

17.11.2018, 15:59 Uhr

Ihnen ist aber schon klar, dass der Anteil der Berufssoldaten, gerade bei Unteroffizieren, sehr gering ist, oder? Man muss schon eine Weile in einer Kaserne suchen, bis man einen Stabsfeldwebel [...] mehr

17.11.2018, 13:55 Uhr

Wie in Beitrag #8 schon sehr gut beschrieben wurde, ist es schlicht irrwitzig, derartig gut ausgebildete Leute so früh aus dem Dienst scheiden zu lassen, mit dem schlichten Verweis, dass die [...] mehr

17.11.2018, 00:48 Uhr

Ein alter Hut Hätte damals ein gewisser Herr Hennenhöfer - seines Zeichens Volljurist - im Bundesumweltministerium durch sein Eingreifen nicht dafür gesorgt, dass das wasserdichte Gesetzespapier seines Stabes in [...] mehr

15.11.2018, 12:46 Uhr

Ich habe gerade jeden einzelnen Argumentationspunkt mit Fakten untermauert in der Luft zerrissen und das soll jetzt Ihre Replik sein? Das hätten Sie sich sparen können, diese Argumentationsweise [...] mehr

15.11.2018, 11:31 Uhr

Das ist auch das bequeme Rücklehnargument jener Klimafatalisten, die meinen, dass sie das alles sowieso nichts angeht oder sie es eh nicht ändern könnten. Wieso halten Sie sich noch an Gesetze [...] mehr

15.11.2018, 10:59 Uhr

Ich springe hier mal für den Foristen ein, seine Argumentation dürfte ähnlich klingen. Zunächst einmal ist der Gasverbrauch Deutschlands für Stromerzeugung bei unter 20%. Dann hat Russland nur [...] mehr

15.11.2018, 10:40 Uhr

Gerade Vassiliadis sollte endlich mal einsehen, dass er ein totes Pferd reitet und noch dazu gut davon lebt. Die hohe Gewerkschafterquote im Bergbau machts möglich. In der Kohle-Industrie werden seit [...] mehr

15.11.2018, 10:29 Uhr

Nicht Sargnagel, Sargdeckel! Man kann die Braunkohle gar nicht dreckig genug einschätzen. Braunkohle trägt 25% zur deutschen Stromerzeugung bei, verursacht aber gleichzeitig 25% aller deutschen CO2-Emissionen, inklusive [...] mehr

14.11.2018, 15:08 Uhr

Selbst die Bundesnetzagentur hat als sehr konservative Beaufsichtigung, die sie ist, festgestellt, dass selbst für den schlimmsten Fall, was geplante und (statistisch wahrscheinliche) ungeplante [...] mehr

14.11.2018, 15:03 Uhr

Können Sie sich eigentlich nachvollziehen, dass man eine Anlage lieber bei zu viel Strom im Netz durchlaufen lässt und damit die Strompreise drückt, anstatt Sie abzuschalten und dann wieder -mit [...] mehr

14.11.2018, 11:58 Uhr

Und was verdient das Kohlekraftwerk daran, den Kessel vorzuheizen? Genau, beim Vorheizen kann man kein Geld verdienen, beim Stromexport allerdings schon, da können sich unter Umständen sogar [...] mehr

14.11.2018, 11:43 Uhr

John Oliver hat mal gut zusammengefasst, was dort in den USA mit dem Konkurrenzkampf um Konzernstandorte alles schief läuft. Für die Volkswirtschaft geht dort viel Geld verloren. [...] mehr

14.11.2018, 11:17 Uhr

Sie werden es nicht glauben, aber wenn man nicht gerade an der Milchmädchen-Universität Ökonomie studiert hat, kommt man schnell zu dem Schluss, dass auch Stromspeicher Geld kosten. Derzeit [...] mehr

14.11.2018, 11:08 Uhr

Ich wünschte auch, dass die Grenzen der Technik wo anders liegen würden, leider haben Sie vom Thema offensichtlich nicht genug Ahnung, um die tatsächliche Problematik zu erkennen. Natürlich sind [...] mehr

14.11.2018, 10:04 Uhr

Sie habens erfasst, Kohle und Atom laifen immer. Und das ist das Problem die laufen auch dann, wenn man sie gar nicht braucht. Auf www.energy-charts.de kann man gut sehen, wie wir diesen langen [...] mehr

12.11.2018, 11:20 Uhr

Ist das jetzt eigentlich wirklich noch eine Demokratie oder eher eine Aristokratie, wo die gut Gestellten durch ihre Macht dafür sorgen, dass Wahlergebnisse zu ihren Gunsten ausfallen, um weiter an [...] mehr

12.11.2018, 10:47 Uhr

Ich verstehe ja, dass Sie als mir erinnerlich AfD-naher Forist jetzt schnell vorbauen müssen, damit so ein Spendenskandal zu seinem Skandälchen wird, aber die Argumentation, dass sowas in der [...] mehr

Seite 1 von 52