Benutzerprofil

anselmwuestegern

Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 137
Seite 1 von 7
16.07.2018, 20:03 Uhr

Bei einem Wechsel von Industrie in die Pflege durfte ich mich sehr wundern. Im Maschinenbau wurden Nacht-und Sonntagsarbeit geradezu fürstlich entlohnt. Hinzu kam, dass die Arbeitszeit mit dem Stempel [...] mehr

15.07.2018, 08:39 Uhr

Der Exit vom Brexit wäre immer noch die sinnvollste Lösung. GB ist im Laufe der langen Friedenszeit nicht nur wirtschaftlich sondern auch menschlich mit dem Rest Europas verwachsen. Das was bevor [...] mehr

07.07.2018, 13:24 Uhr

Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller E-Fahrräder anders einzustufen. In der Schweiz dürfen Pedelecs bis 45 km/h den Radweg benutzen, ebenso Mofas (die bis 25 km/h). Die Berührungen mit Autos [...] mehr

04.07.2018, 22:41 Uhr

Liberale Handhabung ist etwas anderes als völlige Freigabe. Zum einen macht es keinen Sinn einfache Konsumenten zu bestrafen für etwas, mit dem sie niemanden schaden. Auch selbst vielleicht [...] mehr

26.06.2018, 00:07 Uhr

Eine Teilung und Neuorientierung wäre vielleicht der frische Wind, den Deutschland braucht. Ich bin immer noch davon überzeugt, das ein Bundesweites auf- und antreten beider Parteien der Demokratie [...] mehr

25.06.2018, 08:15 Uhr

Handwerkermangel Dieser Mangel zeichnet sich leider bereits länger ab. Die Bezahlung ist zwar ein Problem, aber das Ansehen der handwerklichen Berufe ist das viel grössere Problem. Hinzu kommt, dass wer einen [...] mehr

25.06.2018, 06:54 Uhr

Burkinis in der Schule Grundsätzlich bin ich für die Alternativen, entweder keine Vorschrift zur Kleidung oder Schuluniform. Von daher ist mir der Burkini gleich solange er nicht für alle zur Pflicht wird. Ich zweifle [...] mehr

24.06.2018, 08:01 Uhr

Unachtsamkeit hin, Dummheit her... Am beängstigendsten finde ich die Tatsache, dass in einem Einwanderungsland Politik mit Einwanderungsängsten gemacht wird. Wo wären die USA ohne Einwanderung? [...] mehr

21.06.2018, 13:24 Uhr

Wir wäre es mit einer Jamaika-Koalition ohne die CSU? würde das prozentual aufgehen? mehr

21.06.2018, 07:23 Uhr

Ich frage mich schon seit längerem, warum man zwei Antriebskonzepte parallel verbaut. Die Idee mit einem auf optimale Verbrennung ausgerichteten Verbrennungsmotor ein eigentlich als Elektroauto [...] mehr

20.06.2018, 14:26 Uhr

Im Gegensatz zum Autor gehe ich davon aus, dass die Zahl der Stimmen insgesamt höher würde, wenn CDU und CSU beide Bundesweit anträten. Die Bürgerlichen in Bayern, denen die CSU zu volkstümlich [...] mehr

20.06.2018, 07:36 Uhr

Es ist gut, das Steinmeier mit seiner besonnenen, ruhigen Art das Gegenteil des derzeitigen US-Präsidenten darstellt. Er bleibt auf dem Boden, was zwar unspektakulär ist, aber ohne Boden fallen wir [...] mehr

17.06.2018, 08:03 Uhr

Eine Trennung der Union ist schon lange überfällig. Beide Parteien sollten Bundesweit antreten. Zusätzliche Stimmen dürften beiden gewiss sein. Strauss meinte hin und wieder auf diese Möglichkeit [...] mehr

13.06.2018, 20:19 Uhr

Vielen Dank Herr Lobo! Zum Einen kann ich verstehen, dass die Presse nicht ohne Einkommen arbeiten kann, andererseits erscheint mir dieser Ansatz sehr problematisch. Ebenso ist es für mich [...] mehr

13.06.2018, 04:08 Uhr

Wie ist der Begriff Dienstleistung definiert? Ist das Entwickeln einer Software oder die Produktion eines Films eine Dienstleistung? Ich würde Software und Film als Ware betrachten. Die Verteiler [...] mehr

13.06.2018, 03:47 Uhr

Wenn es zum Wohl des Kunden ist und nicht die Verspätungen erhöht, finde ich das gut. Die Privatisierung der Bahn könnte nun endlich durch eine Trennung von Infrastruktur und Bahnbetrieb vollzogen [...] mehr

11.06.2018, 23:07 Uhr

Zunächst wurden die Richtwerte für Abgase verschärft, dann die Prüfmethoden optimiert, bis nichts mehr ging. Die Steuerung hätte schon viel früher ansetzen müssen, als immer mehr, immer grössere Autos [...] mehr

10.06.2018, 08:05 Uhr

Es ist drollig zu lesen, das sich ausgerechnet ein US-Präsident über die Aussenhandelspraktiken anderer Staaten aufregt. Mir fällt da mehr oder weniger ganz Mittel- und Südamerika ein. US-Aktivitäten [...] mehr

09.06.2018, 14:31 Uhr

Sollte die Mehrheit der Schweizer sich dafür entscheiden können die EUROstaaten beobachtet und je nachdem nachmachen. Wenn ist schief geht, eben nicht. Die Zukunft wird es zeigen. Einen Versuch [...] mehr

09.06.2018, 07:00 Uhr

Lasst die EU den britischen Hardlinern doch den Gefallen tun. Nennt es Brexit mit neuen Verträgen, die das alte beinhalten. Anstelle von EUAbgeordneten wählen die Briten dann Beobachtet mit Stimmrecht [...] mehr

Seite 1 von 7