Benutzerprofil

McTitus

Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
19.09.2018, 08:02 Uhr

Und gleich schon in der Überschrift: Es droht ein kalter Krieg. Nein Himmel noch mal. Der ist schon längst im Gange. Oder wie sonst bezeichnet man das was die Nationalisten dieser Erde da vom Zaun gebrochen haben? Allen voran Donald [...] mehr

14.09.2018, 23:56 Uhr

Wieso bitte soll denn jeder, der die AfD, den Seehofer und die Neonazis widerlich findet gleich ein "Linker" sein? Das ist doch Schwachsinn! In der Kolumne von Herrn Fischer wird keine linke Gewalt relativiert, weil er sie gar nicht zum [...] mehr

14.09.2018, 17:44 Uhr

Sehr geehrter PJanik Neonazis, die den Hitlergruss vollführen haben eine Nähe zu Adolf Hitler. Aber ich habe selber auch schon im Schweizer Radio SRF2 mit anhören müssen, dass der Moderator doch allen Ernstes meinte [...] mehr

12.09.2018, 17:41 Uhr

Satire darf Menschen überzeichnet darstellen! Und es ist ihre Aufgabe sich über kindisches Verhalten lustig zu machen. Es ist kein Verdienst von Serena Williams, dass sie eine Frau dunkler Hautfarbe ist. Und eben auch kein Rassismus wenn sie in [...] mehr

12.09.2018, 17:05 Uhr

An 1. : Woher wollen Sie denn wissen, dass der sächsische Ministerpräsident keinen oder einen späteren Einblick in den Polizeibericht hatte? Ich gehe mal schwer davon aus, dass er ganz genau über die Lage informiert war, die Situation [...] mehr

12.09.2018, 10:04 Uhr

Ich versteh‘ die Überschrift nicht! Wie kann die türkische Republik nach rechts rücken, wenn sie da schon längst ist? Es „drohen“ auch ständig irgendwelche Katastrophen, obwohl sie schon längst passiert sind... Alles ist gut, weil [...] mehr

24.08.2018, 01:01 Uhr

Zum Artikel: Im 7. Satz, bzw. Absatz wird dann auch schon mal der Name des Gegners erwähnt! Ein bisschen spät, wie ich finde! Na ja: Hauptsache Timo Werner war mit von der Partie! mehr

23.08.2018, 22:06 Uhr

Das gesamte Ereignis .... ... bedarf einer juristischen Aufarbeitung. Es kann nicht sein, dass die Pressefreiheit von der Polizei (der Exekutive) mit Füssen getreten wird, obwohl diese Exekutive dafür zuständig ist das [...] mehr

18.08.2018, 21:15 Uhr

Es ist ein Skandal! Da gebe ich Ihnen Recht. Aber es ist leider auch eine Tatsache, dass sich die Kräfteverhältnisse dramatisch verändert haben. Und zwar seit dem Ende des Jahres 2016. Der Wahl Donald Trumps zum [...] mehr

18.08.2018, 20:52 Uhr

Ich sehe das eher so: Nach dem sich Donald Trump als Elefant im "westlichen" Porzelanladen erwiesen hat, bei dem man besser Vorsicht walten lassen sollte, ist Wladimir Putin in einer sehr konfortablen Lage: [...] mehr

18.08.2018, 00:48 Uhr

Es gab eine Aktion, ... ... die alle Friedensbemühungen - falls es die überhaupt gibt - um Jahre zurück geworfen hat: Der Staat Israel ist jetzt per Verfassung ein Nationalstaat nur für Juden. Deutlicher kann den [...] mehr

11.08.2018, 00:11 Uhr

Lieber Spiegel Online Sie schreiben von "Grössenwahn" wenn es um Windkraft geht! Warum eigentlich? Geht es Ihnen darum, auch Leser zu erreichen, die eher auf der konservativen Seite stehen? Das könnte [...] mehr

08.07.2018, 23:06 Uhr

Hauptsache jemand ist schuld, dass man auch schön mit dem Finger auf den Verantwortlichen zeigen kann! Genau deshalb funktioniert die EU nicht mehr! Weil diese dämliche Regelung, dass Flüchtlinge in dem Land aufgenommen werden [...] mehr

23.06.2018, 16:07 Uhr

Ich finde ja, dass es nicht gerade ein Deutscher sein hätte müssen, der ein Spiel der Schweizer pfeifft! Der war mir zu nah dran um eine "neutrale" Haltung in der Partie einnehmen zu können! Gibt es da keine klaren Richtlinien der FIFA? Und ja: sicher [...] mehr

21.06.2018, 08:32 Uhr

Donald Trump könnte einem eigentlich einfach nur leid tun! Wäre er ein Trikotagenfachverkäufer! Weil er aber auf welche Art und Weise auch immer in die Lage geraten ist ein Land zu regieren, das seit etwas mehr als 100 Jahren die Weltgeschichte entscheidend [...] mehr

13.06.2018, 21:32 Uhr

Nennen Wir das Gespenst mal beim Namen: Sprechen Wir das P-Wort mal aus, ohne Angst davor haben zu müssen als Träumer oder Don Quijote da zu stehen, der gegen Windmühlen kämpft. Das P-Wort, das in Deutschland umgeht und das nicht erst [...] mehr

10.06.2018, 18:50 Uhr

Das Gefühl trügt Sie nicht im Geringsten! Es gibt da ein Bild von Rembrandt: "Anatomie des Dr. Tulp". Vergliche man die Fotografie allerdings mit diesem Gemälde, dann müsste Trump eher auf dem Tisch liegen, als hinter dem [...] mehr

10.06.2018, 12:25 Uhr

Sie schreiben: "Die Trumpwähler werden es ausbaden müssen." Aber: es kann ja auch genauso gut sein, dass viele der Reichen Trump ihre Stimme gegeben haben! Muss ja nicht sein, dass es nur die Unterschicht war! Schliesslich ist Trump selber einer der [...] mehr

27.05.2018, 14:38 Uhr

Andreas Herzog war`s, den er geschüttelt hatte, der Bekloppte! Hab` noch mal auf youtube nachgeschaut! mehr

27.05.2018, 14:22 Uhr

Was mich am meisten geärgert hat, waren mal wieder die dämlichen Kommentare von Oliver Kahn: "Ramos ist halt einer, der mit allen Wassern gewaschen ist ..." oder so ähnlich. Wenn solche groben Unsportlichkeiten mit [...] mehr

Seite 1 von 7