Benutzerprofil

Dr. Kilad

Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 1007
   

06.02.2016, 18:21 Uhr Thema: Helfer-Syndrom: Der Selbsthass der Deutschen Irrtum Ich bin wahrlich nicht der einzigste, der schon lange gegen rechte Ideologie in Deutschland aktiv ist. Übrigens hat bereits Erich Fromm in den 70ziger Jahren auf die Gefahr des Neofaschismus [...] mehr

04.02.2016, 15:04 Uhr Thema: WikiLeaks-Gründer: Darum ist der Fall Assange jetzt wieder spannend Zur Erinnerung Jüngst hatte sich das BVerfG gegen die Auslieferung eines US-Bürgers, der Italien in Abwesenheit wegen organisierter Kriminalität verurteilt wurde, gestellt. Nun soll jemand an die USA ausgeliefert, [...] mehr

01.02.2016, 17:04 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Es geht um Erhalt der Demokratie Und hier geht es um die Sicherung durch den Gesetzgeber gegen den Aufruf zur und der Ausübung von Gewalt gegen Fremde. Progrome sind bekanntlich eine große Gefahr für einen demokratischen Rechtsstaat. [...] mehr

01.02.2016, 16:38 Uhr Thema: Währungskrieg: Hedgefonds rüsten zum Angriff auf den Yuan Derartige völlig unproduktive Wetten müssten verboten oder zumindest Gewinne daraus hoch versteuert werden. Letztlich dienen sie einzig privaten Bereichungsinteressen im Zusammenhang mit einer Gefährdung von [...] mehr

31.01.2016, 21:29 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Wann konnte man sich jemals mit Rechtsextremen einigen? Ich halte es sogar für einen Auftrag an die öffentlich Rechtlichen, sich vor rechtsextremer Propaganda eindeutig abzugrenzen. Hier gilt das Grundgesetz. mehr

30.01.2016, 17:48 Uhr Thema: Niedergang der Debattenkultur: Häme statt Humor Das ist doch gerade Debattenkultur wenn solche Texte wie die von Novalis unterschiedlich interpretiert werden. Was wirklich "mit den Text zu tun" bleibt stets subjektive Interpretation. mehr

30.01.2016, 02:06 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Das große Missverständnis Weder vom GG (Art. 1) noch vom EU-Recht oder internationalen Abkommen her, ist Abschreckung ein rechtlich legales Ziel. Man kann nur Rechte und Pflichten oder Verbote gesetzlich festlegen, aber nicht [...] mehr

29.01.2016, 01:07 Uhr Thema: Detox und Achtsamkeit: Geil, Resignation! Ihre Art die Dinge zu sehen erinnert mich etwas an Karl Kraus. Wenn Sie mal ein Buch schreiben würde, ich würde es mir bestimmt kaufen. mehr

27.01.2016, 18:16 Uhr Thema: Mangelnde Grenzsicherung: EU droht Griechenland mit Schengen-Rauswurf Soll das ein Witz sein? Laut Herrn Seehofer bestünde bereits bei mehr als 300.000 Flüchtlingen im wirtschaftlich starken Deutschland eine Art Staatsnotstand. Im hochverschuldete Griechenland will man allerdings mindestens [...] mehr

26.01.2016, 17:50 Uhr Thema: Umgang mit Flüchtlingen: Dänemark verschärft seine Asylgesetze massiv Rechtliche Anmerkung Zwar wäre denkbar, dass nicht anerkannte Asylbewerber die Kosten des Verfahrens tragen müssen, jedoch nicht im Falle einer Anerkennung. Denn dann würde der Staat gegen Asyl-Recht verstoßen, weil er [...] mehr

25.01.2016, 17:33 Uhr Thema: Flüchtlingskrise : Deutschland und Österreich erhöhen Druck auf Griechenland Ich sehe es wie Xydakis Das Retten von Menschenleben geht vor Abwehr. Sonst landet Deutschland irgendwann bei DDR-Verhältnissen, nur anders herum. mehr

25.01.2016, 17:16 Uhr Thema: Ägyptens Revolution und die Folgen: Tahrir Für mich ist das eher ein Kapitalismus in der Krise. Anders gesagt: Ich glaube nicht, dass man die extreme Spaltung in Arm und Reich (vgl. Oxfam oder Piketty) bei dieser Problematik aussparen kann. mehr

25.01.2016, 17:04 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Viel angesprochen.. doch nichts geklärt. Wenn die "deliberative Demokratie" (haben wir nur nicht) ein "Mindestmaß an guten Willen" voraussetzt, dann wird wohl nichts weiter übrigbleiben als sich mit [...] mehr

25.01.2016, 16:48 Uhr Thema: Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook Ein Problem wird übersehen Dieser Effekt der Gruppenbildung betrifft auch die großen Medien und nicht allein Facebook. Wer davon überzeugt ist, dass alles, was von den großen Medien kommt, wahr ist, wird auch nichts kritisch [...] mehr

24.01.2016, 14:54 Uhr Thema: Wirtschaftsforum in Davos: Die Welt bangt um Europa Wo ist da die Lösung? Ich kann da keine erkennen. Alle weichen dem Hauptproblem aus, verharren bei Krisenerscheinungen (z.B. Flüchtlingsstrom), wagen sich jedoch nicht an die Ursachen ran. In Wahrheit ist es eine [...] mehr

21.01.2016, 21:37 Uhr Thema: Vermeintliche Tabus: Diese laschen Hobbymärtyrer Sehr guter Beitrag zur aktuellen Stimmungslage Allerdings - wer sich unsicher ist, sollte sich zuerst durch Faktenstudium falchliche Sicherheit holen, bevor er seine Unsicherheit zum öffentlichen Thema macht. mehr

16.01.2016, 16:01 Uhr Thema: Wortwahl in der Flüchtlingsdebatte: Gabriels Weg der Eskalation Für mich ist das eher ein Ausdruck von Hilfslosigkeit - wie im "normalen" Leben. Wer schimpft, verrät nur seine Ohnmacht. mehr

14.01.2016, 18:56 Uhr Thema: Italiens wacklige Wirtschaft: Die Angst kehrt zurück Klar, es dreht sich nicht nur um Griechenland Der Weg in die Zerstörung der EU wird wohl weitergehen. Und nicht vergessen: Italien ist von seiner Bedeutung für die EU nicht Griechenland. mehr

14.01.2016, 18:53 Uhr Thema: Streit mit Geldgebern: Griechenland lehnt weitere Rentenkürzungen ab Was die Wirtschaft wirklich gefährdet ist die von Herrn Schäuble geliebte Sparpolitik. Dies beweisen die Zahlen. Für Fraport wurde bereits ein günstiges Schnäppchen für deutsche Kapitalinteressen herausgepresst. Aber wie dumm muss man [...] mehr

14.01.2016, 15:41 Uhr Thema: Deutsche Wirtschaft wächst 2015 um 1,7 Prozent Ein Aspekt fehlt Nimmt man nämlich das Durchschnittseinkommen und Durchschnittsvermögen, wirkt dieses Miniwachstum lächerlich. Es gab Zeiten bei uns, da wurde ein deutlich höheres Wachstum mit einem deutlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0