Benutzerprofil

Dr. Kilad

Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 613
   

26.04.2015, 14:12 Uhr Thema: Internes Arbeitspapier: IWF sagt Griechenland bei Grexit Hyperinflation voraus Also gibt es sie doch, die Inflationsgefahr Der IWF widerlegt hiermit nur die eigene Theorie, welche nur eine Rezession bzw. Deflation sieht. Denn sobald die Deflation ernsthaft, wie jetzt durch Varoufakis in GL, angegangen wird, kommt es [...] mehr

24.04.2015, 12:23 Uhr Thema: BND-Skandal: Linke fordert Ermittlungen wegen Landesverrats Ja, Während unten alle mehr überwacht werden sollen (vgl. Vorratsdatenspeicherung), versuchen sich die Verantwortlichen oben immer mehr jeglicher Überwachung zu entziehen. mehr

24.04.2015, 12:16 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Was bedeutet Was sich hier in der Flüchtlingspolitk abspielt und mit Wortschöpfungen verharmlost wird, ist eigentlich nur eine moderne Form von Klassenkrieg, etwas also, was tatsächlich mit dem Zusatz [...] mehr

24.04.2015, 11:48 Uhr Thema: Varoufakis-Freund Galbraith: "Niemand arbeitet so hart wie Gianis" Profite für Fraport statt Reformen Mit aller Gewalt führen die Institution einen brutalen Kampf gegen die griechische Bevölkerung um Profite z.B. für Fraport durchzusetzen. So wird der Verkauf der Flughäfen an Fraport als [...] mehr

23.04.2015, 12:12 Uhr Thema: Gipfel zur Flüchtlingspolitik: Europa spielt Schiffe versenken Worüber auch zu wenig gesprochen wird Da Länder wie DE immer noch nicht das Millenniumsziel zur Armutsbekämpfung einhalten, existieren eigentlich hier Mittel zur Bewältigung des Flüchtlingsproblems; die versprochenen Gelder könnte ja auch [...] mehr

23.04.2015, 11:35 Uhr Thema: Opposition im Bundestag: Wir hätten da mal 1313 Fragen Ohne echte Opposition funktioniert die Demokratie nicht Dabei muss berücksichtigt werden, dass die GroKo ja Ausdruck fehlender Legitimation ist. Es fehlt an einer Legitimation durch die Wähler. Eine GG-konforme Reaktion wäre eine Einschränkung von [...] mehr

22.04.2015, 21:51 Uhr Thema: Neues Gesetz: Ver.di droht mit Verfassungsbeschwerde gegen Tarifeinheit Regierung der Kapitalisten eben Aber auch dumm (bes. von der SPD) sich im Verhältnis von Kapital und Arbeit so eindeutig auf die Seite des Kapitals zu stellen. mehr

22.04.2015, 21:43 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Vielen Dank für diesen Kommentar! Zorn? Ich versuche es anders, nämlich damit, dass in Beihilfe zum Mord auch so bezeichne, inkl. der Täter. mehr

21.04.2015, 21:19 Uhr Thema: Extremtourismus: Einmal Kalifat mit Frühstück Es mag ja sein, dass Herr Fleischauer damit Probleme hat dass er mit Herrn Todenhöfer geistig nicht mitkommt. Aber bekommt Herr Fleischhauer für seinen Tiefgang auch noch Geld? mehr

21.04.2015, 13:15 Uhr Thema: Konzernumbau bei der Deutschen Bank: SPD-Politiker sorgen sich um Zukunft der Postban Typisch Deutsche Bank Erst übernimmt sie die Postbank, dann fährt sie diese in den Keller und dann verkauft sie diese wieder. Typisch Privatisierung, wo letztlich die Leidtragenden immer die Angestellten und Kunden sind. mehr

21.04.2015, 13:10 Uhr Thema: Teilzeit, Befristungen, Minijobs: Reguläre Jobs werden seltener Eine Ursache für Fremdenfeindlichkeit... Denn wer die Arbeit für Deutsche immer mehr entwertet kann sich sicher sein, dass die Konkurenz und damit das Treten nach unten (statt nach oben) zunimmt. Rassismus ist eine typische Erscheinung des [...] mehr

21.04.2015, 12:58 Uhr Thema: IWF-Tagung Washington: Die Griechen haben keinen Plan B - und keinen Plan A Was Herr Münchau offensichtlich nicht kapiert... Sein Plan B, Grexit und Parallelwährung, sind Ideen oder Anpassungen in das herrschende Ausbeutungssystem von IWF und Euro-Gruppe. Syriza will ein soziales, dem Allgemeinwohl und nicht allein der [...] mehr

19.04.2015, 12:23 Uhr Thema: Schuldenkrise: Zypern macht Weg für Teilnahme an EZB-Kaufprogramm frei Im Unterschied zur griechischen Regierung wird Zypern sich also der einseitigen Gläubiger-Begünstigung zu Lasten der bes. kleinen Schuldner fügen. Was die Grundintension der jetzigen griechischen Politik betrifft herrscht leider große [...] mehr

18.04.2015, 16:26 Uhr Thema: Impfgegner: Ihr Motzer da draußen Gute Frage: Was wollen die Menschen? Antwort: Sie wollen zu viel. Z.B. Leben und Unsterblichkeit, obwohl das eine das andere ausschließt. Z.B. Ideale und deren Realisierung, obwohl mit letzterem das erste wegfällt. Oder auch Widerstand [...] mehr

16.04.2015, 13:14 Uhr Thema: Flugabwehrsystem S-300: Griechenland verhandelt angeblich über Kauf von russischen Ra Märkte wichtiger als Menschen Danke, Herr Schäuble, für die deutlichen Worte. Da verstehe ich schon, das Griechland sich Waffen besorgt - bevor Herr Schäuble seine Märkte auch mit Waffen durchzusetzen versucht. mehr

16.04.2015, 12:56 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Wehren Sie sich! Habe ich alles bereits gemacht... Petition, Demonstration, direkter Kontakt mit Abgeordneten... Aber was hat's genützt? Gerade dadurch, dass mit seltsamer Begründung, die SPD nun mitmacht, zeigt das Hauptproblem: Demokratie [...] mehr

14.04.2015, 18:07 Uhr Thema: Theatermonarch Peymann: Der letzte aufrechte Despot Herr Fleischhauer argumentiert wie meine Oma Die meinte immer, Linke dürften nicht Autofahren, nichts vom Kapitalismus annehmen, schon gar nicht Steuergelder usw. Doch was ich aufgrund ihres Alters meiner Oma nachsah, finde ich bei so einen noch [...] mehr

13.04.2015, 14:10 Uhr Thema: Masern in Deutschland: Gesundheitsminister Gröhe droht mit Impfzwang Aus rechtlicher Sicht nicht so einfach Da bei jedem körperlichen Eingriff in DE hohe verfassungsrechtliche Hürden existieren (abgesehen von polizeilichen Zwangsmaßnahmen, die bei penetranten Impfgegnern dann wohl nicht ausgeschlossen [...] mehr

13.04.2015, 13:56 Uhr Thema: Urteil zur Telearbeit: Daheim ist es am schönsten Es geht hauptsächlich um Gleichheit bei Verträgen dass also statt Verhandlung AN nur noch vorformulierte Verträge unterzeichnen können. Das BAG sieht dies grundsätzlich nicht anders und verlangt bei Formularverträgen immer Eindeutigkeit [...] mehr

13.04.2015, 13:20 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Kapitalismus funktioniert nicht mehr Wohlstand für alle (theoretisch) nur ab ein BIP von > 3% Dies zeigten Bluestone & Harrison schon im Jahr 2000 (vgl. "Geteilter Wohlstand"). Deshalb bleibt bei allem, was drunter liegt, nur ein unlösbarer "Klassenkampf" übrig, oder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0