Benutzerprofil

dwg

Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 1263
Seite 1 von 64
15.02.2019, 11:08 Uhr

Re.: 1. Erstaunlich aufgeklärt, die New Yorker. Sensibilisiert. Nun, es sind nicht "die New Yorker", die den Rückzug verursacht haben. Laut Umfragen war eine große Mehrheit für die Ansiedlung. Neben den durchaus militanten Gegnern hat sicherlich auch [...] mehr

14.02.2019, 13:20 Uhr

Richtig Das ist völlig richtig, aber solche Fakten stören nur beim Draufhauen. Ebenso ist das strategische ETOPS Hochstufen der Twin Engine Maschinen von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Das hat [...] mehr

08.02.2019, 18:26 Uhr

Das wird noch lustig... Na, den passenden Hintergrund kann Frau Deckstein in ihrem eigenen Artikel aus 2017 nachlesen: http://www.spiegel.de/spiegel/germania-eigner-streiten-um-macht-und-einfluss-a-1146419.html Der jetzige [...] mehr

06.02.2019, 15:04 Uhr

Zitat: "Der Flieger sei möglicherweise zur falschen Zeit auf den Markt gekommen, bevor die Ölpreise stark anstiegen." Zu Zeiten des Erstfluges des A380 war der Ölpreis ungefähr auf der [...] mehr

05.02.2019, 19:48 Uhr

Re.: 42. @ Bell 412: Sie haben recht. Und mit 76cm ist die Sitzhöhe auch in guter Gesellschaft - in dem Bereich bis knapp über 80cm gibt es viel an bequemen Mopeds. Irgendwie hat sich heute über Tag der Titel von [...] mehr

05.02.2019, 15:15 Uhr

Vollkaskomentalität... Ich bin nicht der Meinung, daß der Staat resp. alle gemeinschaftlich jegliches Lebensrisiko abzudecken haben. Da macht es in meinen Augen wenig Unterschied ob es sich um ein vorausbezahltes Ticket [...] mehr

29.01.2019, 10:57 Uhr

Verkürzung Die Überschrift "US-Energieversorger PG&E ist pleite" ist so nicht richtig. Das amerikanische Insolvenzrecht ist mit dem deutschen Insolvenzrecht nur eingeschränkt vergleichbar. Der [...] mehr

28.01.2019, 17:35 Uhr

Völlig richtig. Auch die Zahl der PKW ist um 25% niedriger und die Zahl der Straßenkilometer ist geringer. D.h., trotz geringerer Basis und generellen Tempolimits ist in Frankreich die Zahl der [...] mehr

22.01.2019, 14:57 Uhr

Re.: 12. "Sehr geehrter Oberstudienlehrende" Ne, ne, die Partizipalform geht hier anders: Es muss "Oberstudienratende" heißen. Es immer gut zu sehen, daß die wichtigsten Sachen zügig erledigt werden. Somit haben auch alle [...] mehr

21.01.2019, 08:05 Uhr

In sich falsch... Das ist wohl eine intrinsisch falsche Aussage: "Trump habe Cohen geraten, die Wahrheit zu sagen". Er mag ihm geraten haben seine alternative Wahrheit zu sagen. mehr

07.01.2019, 10:33 Uhr

Ja, das ist der eine Punkt und der andere Punkt ist, daß unterschiedliche Arbeitszeiten, Lebensentwürfe und Karrieren bei der "Berechnung" des Pay Gap nicht berücksichtigt werden. [...] mehr

04.01.2019, 09:52 Uhr

Schön, nur bewegen sich die drei Deutschen Hersteller mit ihrer größtenteils lokalen Fertigung im Bereich von 300k Fahrzeugen jeweils, während GM bei 3M und Ford bei 2,5M Fahrzeugen liegt. Damit sind [...] mehr

30.12.2018, 17:28 Uhr

Re.: 30. nur eine Einzelmeinung ist EU Recht? Hier mal ein Versuch das "nein-doch-nein-doch,..." zu beenden. Es gibt eine EuGH Entscheidung hierzu auf Klage der Schotten (nachdem es vorher ein Gutachten dazu gab). Schnödes [...] mehr

28.12.2018, 18:47 Uhr

Diese Einschätzung von Herrn Di Fabio ist so richtig, wie sie eigentlich trivial ist / sein sollte. Das hierbei zutiefst Bedenkliche dieses Vorschlages ist, daß er von der Bundesjustizministerin [...] mehr

25.12.2018, 14:23 Uhr

Re.: fehlende Angabe Richtig. Wenn wir el. Energie exportieren, haben wir zu viel davon und erlösen wenig an einem solchen windigen und sonnigen Tag. Importiert wird dann vornehmlich an nebligen Wintertagen mit [...] mehr

19.12.2018, 09:44 Uhr

Das folgt dem Prinzip "gut gemeint". Ich weine nun wirklich dem Plastikgeschirr keine Träne nach, aber unser Plastikmüll landet sicherlich nur in homöopathischen Dosen im Meer. Zudem [...] mehr

17.12.2018, 12:01 Uhr

Na, dann macht sich der gute Lars aber ordentlich die Taschen voll. Immer die gleiche Methode: Gemischtwarenkonzern mit starken strukturellen Unterschieden im Geschäftsfeld (wie ThyssenKrupp - [...] mehr

07.12.2018, 14:34 Uhr

Re.: Nicht die Autobauer verfehlen das Ziel, sondern die Käufer Richtig. Und deshalb sind die Strafzahlungen Blödsinn, da sie den Falschen bestrafen. Stattdessen sollte die Energiesteuer (i.e. Mineralölsteuer) erhöht werden, wenn einem dieses Ziel wichtig ist [...] mehr

07.12.2018, 14:30 Uhr

Re.: CO2-Steuer statt Dirigismus CO2 Steuer gibt es schon - heißt nur Energiesteuer (früher Mineralölsteuer) und wird beim Tanken bezahlt. Erhöhung derselben ist grundsätzlich sinnvoll, kann aber zu vermehrten gelben Westen führen. mehr

06.12.2018, 17:17 Uhr

Re.: Kann man nicht festschreiben Hinzu kommt, daß ein Fahrer seine Ruhezeit nicht im Fahrzeug verbringen darf. Der Beifahrer oder zweite Fahrer verbraucht seine Fahrtzeit. Das führt dazu, daß man ab und an einen 40 Tonner und [...] mehr

Seite 1 von 64