Benutzerprofil

wortgewalt87

Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 1538
Seite 1 von 77
31.08.2017, 09:46 Uhr

Ach, Caritas So what? Können Sie mir eine einzige karitative Organisation nennen, bei der die Organisatoren nicht wie verrückt absahnen? Böse, kapitalistische Unternehmen wirtschaften in aller Regel viel [...] mehr

26.08.2017, 21:03 Uhr

Tja Was meinen Sie, woher das Gerät kommt, mit dem Sie dieses Posting schreiben? Alles nicht so einfach ... mehr

19.08.2017, 09:23 Uhr

Bitter Bei allen Gemüsesorten, die in größeren Mengen auf den Markt gelangen, sind die Bitterstoffe zu meinem größten Bedauern weitgehend herausgemendelt worden. Vielleicht hat man Glück, wenn man auf [...] mehr

12.08.2017, 17:57 Uhr

Wirklich? Kopftuchträgerinnen sind, statt bei Irritationen den Dialog mit den "Einheimischen" zu suchen, in jahrelangen Rechtsstreits vor das Bundesverfassungsgericht gezogen, um ihr Kopftuch in [...] mehr

11.08.2017, 19:33 Uhr

Cui bono? Die Leute leben nachgewiesenermaßen heute deutlich länger. Aber warum sollte ich das? Der Planet geht vor die Hunde und mir steht ein Rentenalter in Armut bevor. Ich habe lieber jetzt meinen Spaß [...] mehr

15.07.2017, 08:58 Uhr

Theorie und Praxis Ich weiß schon, wie man Urlaub macht. Wie man entspannt, wie man genießt. Doch seit einigen Jahren scheint mein AG nichts von einer Auszeit für Mitarbeiter zu halten. Es gibt keine anständigen [...] mehr

14.07.2017, 07:07 Uhr

Zirkelschluss Dann möchte ich Sie warnen. Ihr Hinweis taugt nichts. Man fühlt sich wohl, wird anerkannt und geschätzt. Dann geht die Hatz los und man möchte wechseln. Geht aber nicht, denn man ist man bereits [...] mehr

25.06.2017, 08:29 Uhr

Ja, der Privatier Richtig, wenn man viel Tagesfreizeit hat. Wenn man aber arbeitet und erzieht, kommt man höchstens einmal pro Jahr zu derartigen Vergnügen. Da ist es sinnvoller, weitab von jeder mehrspurigen [...] mehr

14.06.2017, 07:04 Uhr

Alles möglich die 2. Ja, alles möglich. Es wäre auch möglich, die Erdbeeren, den Dill und den Ingwer wegzulassen. Dann würde der Salat besser schmecken. Die Erdbeeren kann man danach mit Zucker und Quark genießen. mehr

12.06.2017, 20:42 Uhr

Keine Angst! Haben Sie diese enormen Kosten schon mit den Kosten für Demenz verglichen, die vorwiegend Leute befällt, die ewig nicht sterben, weil sie so gesund leben? Sollten Sie mal tun! Ich möchte nicht mit [...] mehr

03.06.2017, 10:57 Uhr

Ein wenig Selbstliebe Ich hatte die Spirale auch. Und sie hervorragend vertragen, bis zu den Wechseljahren. Ich hätte mir NIE eine Verhütungsform angetan, die bei mir jahrelang zu Dauerblutungen und Zysten führt. Dass [...] mehr

08.01.2017, 08:57 Uhr

Ach was! Wieso brauchen wir mehr Zuwanderung, wenn die Zahl der Arbeitsplätze immer weiter zurückgeht? Wird mantramäßig wiederholt, doch die in den letzten Jahren entstandenen Arbeitsplätze bringen kaum etwas [...] mehr

05.01.2017, 22:54 Uhr

Ups! Unter den wichtigsten Managerinnen in Deutschland befindet sich eine sehr hohe Anzahl an Ausländerinnen. Hat das Land zu wenig fähige Frauen? Oder lässt man eher die fähigen Frauen nicht an den Speck? mehr

26.12.2016, 09:34 Uhr

Danke! In meinem bisherigen, gar nicht mal so kurzem Leben habe ich bisher zur Weihnachtszeit genüsslich und völlig sorglos traditionelle und seit ewigen Zeiten existierende Produkte mit Zimt verzehrt. Nun [...] mehr

17.12.2016, 18:50 Uhr

Tja ... Meine Eltern wollten das beste für ihre Kinder. Deswegen hatten wir keinen Fernseher, was ich persönlich als Höchststrafe empfand. Ich durfte auch keine Barbie haben. Tante Rosi hat sich über dieses [...] mehr

27.11.2016, 18:56 Uhr

Die Botschaft hör ich wohl, allein, mir fehlt der Glaube. Kein Mensch mag Verbrechensopfer werden, und damit kann man Leute natürlich gut ködern. Es laufen aber mehr als genug Delinquenten frei [...] mehr

19.11.2016, 12:14 Uhr

500 Shades of grey Es gibt heutzutage kein unifaktorielles Geschehen mehr. Die Arroganz der Linken, in einer unseligen Allianz mit der Ausbeutung durch die Neoliberalen ist es, die den Radikalen so einen [...] mehr

08.11.2016, 13:01 Uhr

Und der Versorger? Ich werde den Teufel tun und mein Haus ans Internet anschließen. Was aber, wenn meine Stadtwerke daran hängen und mir plötzlich und unerfindlich Gas, Wasser und Strom verweigern? Wie kann ich [...] mehr

05.11.2016, 21:59 Uhr

Nein, es ist bei Frauen mitnichten ein Problem. Eine Karrierefrau hat allemal genug Geld, um einen Mann und Vater ihrer Kinder unterhalten zu können, der primär für diese da ist. Aber die meisten [...] mehr

05.11.2016, 11:00 Uhr

Noch schlimmer! Ich bin ähnlich aufgewachsen. Auch bei mir war das Kindermädchen die einzige Bezugsperson. Und die war von einem auf den anderen Tag weg. Ich durfte noch nicht mal trauern, sollte [...] mehr

Seite 1 von 77