Benutzerprofil

stuhlsen

Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 221
11.12.2016, 07:19 Uhr

Danke für den Buchtipp. Besorge ich mir. mehr

10.12.2016, 19:49 Uhr

Treffender Artikel Der Artikel bringt Stimmung und Job gut rüber, ich kann es beurteilen, habe in den 70er Jahren bei der damaligen DSG als Schlafwagenschaffner während meiner Semesterferien gejobbt, wie damals übrigens [...] mehr

05.12.2016, 09:40 Uhr

Kipping Während Frau Wagenknecht voll in der Bundesrepublik angekommen ist und durch mehr oder weniger intelligente Beiträge auf sich aufmerksam macht, bleibt Frau Kipping immer und ewig ein Geschöpf der [...] mehr

20.11.2016, 08:49 Uhr

Kommt jetzt die Zensur ? Nachdem Facebook die letzten Jahre so hochgejubelt wurde, dass inzwischen auch gut die Hälfte der Germanen den Dienst nutzen, kommt jetzt die Wende. Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit [...] mehr

10.11.2016, 20:56 Uhr

Nur noch peinlich Habe bisher viel von Steinmeier und seiner betont sachlichen Außenpolitik, auch gegenüber Russland, gehalten. Aber dass ein deutscher Außenminister derart aggressiv dümmlich über einen - damals noch [...] mehr

09.11.2016, 13:06 Uhr

vdL ist schockiert So so, Frau Ministerin ist "schockiert." Ob die gute Frau vdL sich bewusst ist, wie viele amerikanische Militärexperten damals schockiert waren, als ausgerechnet sie Verteidigungsministerin [...] mehr

29.10.2016, 16:15 Uhr

Alberne Reaktion Mein Gott, was war denn an dieser Rede soooooooooo schlimm ? Ich habe eher gelacht als diesen Mann gleich einen Rassisten zu schimpfen. Unsere politische Überkorrektheit und Oberlehrerattitude wird [...] mehr

05.10.2016, 19:34 Uhr

Schmidt und die ZEIT Besonders albern fand ich in diesem Zusammenhang die Herausgeberrolle von H.S. bei der ZEIT. Bei den wichtigsten kontroversen Themen waren ZEIT-Redaktion und Schmidt meist völlig gegensätzlicher [...] mehr

13.09.2016, 09:02 Uhr

Trump und die Medien Es macht schon Vergnügen zu beobachten, wie die Mainstream-Medien anfangen, sich an einen möglichen Präsidenten Trump zu gewöhnen. Plötzlich werden die Artikel über ihn betont sachlich. Was wurde [...] mehr

02.08.2016, 09:40 Uhr

Sehe ich genauso. Die Kampagne gegen Gabriel in dieser Sache wird immer dümmlicher und durchsichtiger. mehr

13.07.2016, 18:21 Uhr

Nicht Gabriel gehört kritisiert Beängstigend ist zu beobachten, wie die Justiz zunehmend in das operative politische Tagesgeschäft eingreift, ohne dass die Richter - im Gegensatz zu vom Volk gewählten Politikern - dazu irgendwie [...] mehr

13.07.2016, 16:58 Uhr

Nicht Gabriel gehört auf die Anklagebank Der Einfluss der Justiz auf politische Entscheidungen wird immer verheerender. Im Gegensatz zu den Politikern sind Richter nicht vom Volk gewählt. So bleibt das Herumgeeiere der BVerfG in Sachen [...] mehr

05.07.2016, 16:35 Uhr

Merkels Schuld Natürlich ist Merkel nicht für alle 52 Prozent EU-Gegner verantwortlich. Aber dass die Stimmung, die nach Überzeugung der meisten Beobachter lange pro Europa war, dann doch gekippt ist, ist Merkels [...] mehr

27.06.2016, 14:23 Uhr

Volltreffer ! Kann man alles nur unterschreiben. Natürlich hat die Merkel'sche Flüchtlingspolitik, insbesondere das Nicht-Abstimmen mit den anderen EU-Partnern wie beim Atom-Ausstieg, ihren Anteil an dem Votum der [...] mehr

22.06.2016, 16:07 Uhr

Ist doch klar: der Deutsche Bundestag und sein alerter Präsident legen sich bei anderen Themen mächtig ins Zeug, die uns nicht weh tun, siehe Armenien-Resolution. Die Geschichte anderer Völker ist dem [...] mehr

21.06.2016, 08:56 Uhr

Richtig so ! Man sieht, Steinmeier ist nicht allein, war wohl mit der ganzen SPD-Spitze so abgesprochen. Die SPD muss sich endlich von der babylonischen Umarmung an die falsche Merkel-Politik lossagen, sonst geht [...] mehr

19.06.2016, 09:32 Uhr

Ganz schön frech ... der Herr Oppermann! Wenn man bedenkt, dass er vor Monaten fast über die Edathy-Affaire gestürzt wäre, nimmt er den Mund sehr voll. Von Diplomatie hält der Mann offenbar nichts, sollte mal beim [...] mehr

19.06.2016, 07:46 Uhr

Späte Erkenntnis Hätte SPON mal diesen Artikel vor Jahren auf dem Höhepunkt der Maidan-Krise veröffentlicht! Vielleicht hätte dann die EU und allen voran D ihre blödsinnige Strategie, die Ukraine von Russlands [...] mehr

12.06.2016, 08:39 Uhr

Unfair Es ist unfair, allein Frankreich dafür verantwortlich zu machen, wenn die Chaoten aus anderen Ländern randalieren. Es wäre auch Aufgabe der Herkunftsländer, dafür zu sorgen, dass solche Typen während [...] mehr

11.06.2016, 10:32 Uhr

Ohne Lasten wäre das Leben so schön "Ohne konjunkturbedingte Lasten läge es schon unter dem Maastricht-Limit von drei Prozent." Klar, wer so argumentiert, macht auch Griechenland zum ökonomischen Musterknaben. mehr

Kartenbeiträge: 0