Benutzerprofil

seikor

Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 771
Seite 1 von 39
24.09.2017, 22:07 Uhr

Maut und Dobrindt - wen wunderts. Mit Dobrindt ist die CSU leider nicht mehr wählbar. Nicht mal mehr für urbayerische Beamte. Diese Maut ist das dämlichste, was mir von der CSU in den letzten Jahrzehnten untergekommen ist. Wie [...] mehr

23.09.2017, 14:17 Uhr

@#1 Olaf: bunt ist nicht immer gut... Ihre Sichtweise ist schon ein wenig naiv. Das ist doch kein Kindergarten im Bundestag mit buntem Spielzeug. Wo soll bei einer VielParteiendemokratie Handlungsfähigkeit herkommen? Schauen Sie doch mal [...] mehr

05.09.2017, 17:45 Uhr

Zuverlässigkeit... Nun ja, das mag ja heute noch so sein, bei Ihnen. Bei mir manchmal auch, wenn der bekannte Postler kommt. Aber immer öfters werden Pakete (auch von anderen Paketdiensten) geliefert, deren [...] mehr

01.09.2017, 13:08 Uhr

Dilemma Zwei Dinge haben sich gegenüber früher geändert: 1) Internet und Smartphone. 2) Zu anspruchsvolle Eltern. Folgerung: Die Kinder werden sich nur dann nicht mehr überfordert fühlen, wenn sie [...] mehr

09.08.2017, 14:40 Uhr

"weniger windschlüpfrig"? Das ist nicht ganz richtig. Das Hauptproblem ist die stark vergrößerte Querschnittsfläche der SUVs, die direkt proportional in den Verbrauch mit eingeht. Die "Windschlüpfrigkeit" ist der [...] mehr

24.07.2017, 17:25 Uhr

Keine müde Träne... ...bekommt Paint von mir. Fand es immer unsäglich und selbst die einfachsten Funktionen hatte es nicht. Benutze seit Jahren voller Zufriedenheit Photofiltre. Freeware und in der Bedienung intuitiv. [...] mehr

20.07.2017, 21:16 Uhr

#1: Sie vergessen... ... den beruflichen Pendelverkehr auf dem Land bzw. am Stadtrand. Der geht nicht mit ÖPNV (gibts nicht, da wo ich hin muss) und klappt nicht mit Carsharing (da regelmäßige Nutzung). Das E-mobil [...] mehr

20.07.2017, 21:11 Uhr

soso... Was die Handhabung betrifft, wüsste ich - außer dem Aufladen an einer externen Ladesäule - nicht, was am E-Auto schwer handzuhaben ist? Eine ungünstige Pauschalisierung. E-Autos muss man nicht [...] mehr

17.07.2017, 14:13 Uhr

@Hirnretter2.0 "das Elektroauto ist und bleibt eine Totgeburt" Wie sagt man so schön: oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel! Mit ihrer "Totgeburt" sind aber schon ziemlich viele Bürger mobil... [...] mehr

17.07.2017, 14:09 Uhr

Design? "Warum auch sollte sich ein Erdgas-Auto von einem Benziner oder Diesel unterscheiden? Das ist ja gerade der Charme an der Technik." Was bitte hat das äußere Design eines Autos mit der innen [...] mehr

10.07.2017, 13:56 Uhr

Schulbücher @knuty und @syracusa: Nein. Ich darf als Lehrer kein Schulbuch kopieren/scannen. Lediglich 10%. Das ist für mich kein Schulbuch, sondern ein Zehntelschulbuch. Mir geht's im Wesentlichen aber um die [...] mehr

08.07.2017, 21:42 Uhr

@Stäffelesrutsch er r @Stäffelesrutscher: ihr Vergleich hinkt ein bisschen. Der Bäcker mit den Brötchen entspricht doch eher der kostenpflichtigen Bilderdatenbank. Das Kopieren eines Bildes aus den Netz würde ich mit einem [...] mehr

08.07.2017, 21:37 Uhr

Urheberrechte ja, aber... ... es ist doch absurd, dass man als Lehrer nicht mal einen Scan eines Schulbuchs im Unterricht benutzen darf, dass hundertfach für die Jahrgangsstufe gekauft wurde und das der Lehrer für sich selbst [...] mehr

05.07.2017, 19:11 Uhr

Es geht los... ... auch wenn es viele Teutsche Besserwisser besser wissen wollen - Volvo geht mit der Zeit und den richtigen Weg! Ich sehe nach Foto (Kodak) und Computer (Siemens) nun auch die Autoindustrie als [...] mehr

30.06.2017, 17:57 Uhr

Auch Mathebücher? Mit Verlaub: 15% sind nicht mal ein Sechstel (16,7%), im Text ist von "fast Einen Fünftel" zu lesen - autsch. Aber im Ernst: ich verstehe den Quark mit den 15% nicht. Also wenn ich 6 Mails [...] mehr

27.06.2017, 16:56 Uhr

Gibt es wirklich keine anderen Probleme? Sollen sie doch heiraten. Wieso wird damit so viel Zeit vertan? Man kann ja jedes Miniproblem hochstilisieren... typisch deutsch! Löst die Probleme in der Bildung, beim Verkehr und der [...] mehr

27.06.2017, 08:22 Uhr

Durchgelesen. .. ... und Infos als überflüssig bzw. trivial identifiziert. Wenn es eine Studie nicht schafft, einen Ursache-Wirkung-Zusammenhang einseitig aufzuzeigen, ist sie doch wertlos. Dass man im Mecki nicht [...] mehr

23.06.2017, 14:30 Uhr

Dranbleiben... ...und neue Ideen testen, das ist gut. 12K€ für ein Primitiv-E-Auto ohne Akku ist zu teuer. Akkumiete lehne ich ab, auch wenn es dafür sicher einen Markt gibt. 6 Sitze in der Stadt? Ja für wen [...] mehr

02.06.2017, 21:17 Uhr

subjektive Erfahrungen nützen herzlich wenig... Ich kann umgekehrt berichten, dass ich in den letzten 10 Jahren zweimal liegen geblieben bin. Einmal mit einer defekten Wasserpumpe, die mir den Zahnriemen zerschossen hat. Zum Glück war der [...] mehr

02.06.2017, 14:24 Uhr

Wundere mich schon... ... dass alle Massnahmen immer über alle Autofahrer geschert werden. Es wird also auch dem Elektroautofahrer, der das Auto mit seiner eigenen PV-Anlage auflädt die Pendlerpauschale gestrichen. Damit [...] mehr

Seite 1 von 39