Benutzerprofil

schensu

Registriert seit: 21.10.2005
Beiträge: 2645
Seite 1 von 133
01.04.2018, 10:31 Uhr

Wohlfeiler Vorschlag Laut *und* kultiviert ist ein Widerspruch! Gerade westdeutsch Sozialisierte sind überwiegend nicht zur Wahrnehmung von Zwischentönen oder dem Zwischen-den-Zeilen-Lesen in der Lage. [...] mehr

20.03.2018, 11:11 Uhr

Ich fand den Minister authentisch Er hat dargestellt, was von einem konservierten Mietmaul erwartet wird. Den Status Quo erhalten, positive Vergleiche des deutschen Gesundheitssystems mit Burkina Faso anstellen und ansonsten die [...] mehr

04.03.2018, 12:37 Uhr

Erbärmlich Rückgratlose, opportunistische Nebendarsteller verbrechen an Deutschland vier weitere bleierne Jahre. Tschüss ihr Spezialdemokraten! mehr

28.02.2018, 13:34 Uhr

Erhalten - ABER Die Anstalten gehören prinzipiell erhalten - aber nur nach einer gründlichen Entrümpelung. - Neubesetzung der Rundfunkräte ohne politische Parteien. Auswahl der Mitglieder quer aus der Gesellschaft, [...] mehr

26.02.2018, 11:07 Uhr

Herr Spahn Mal ein Einstieg: https://lobbypedia.de/wiki/Jens_Spahn Die SPD hat es mit ihrer Abstimmung zur GoKo in der Hand, diesen "sauberen" Herrn bei einem JA entweder indirekt zu hofieren oder [...] mehr

14.02.2018, 11:14 Uhr

Ganz schön überheblich Woher wollen Sie denn wissen, dass sich hier nicht viele maßlos enttäuschte SPD - Wähler zu Wort melden? Aus Ihrer sozialdemokratischen Echokammer? Sie verweisen richtigerweise auf [...] mehr

07.02.2018, 16:12 Uhr

Ertappt? Mach ich, wenn Sie mir versprechen, zu Hause zu bleiben. Ich halte nämlich nichts von Menschen, die sich, bar jeglicher Argumente, in den persönlichen Kampfmodus begeben. Es gehört ein hohes Maß [...] mehr

07.02.2018, 10:32 Uhr

Gegenfragen Gehen _von_ den Ladenbesitzern oder ihren Kunden Gefahren aus, denen das Attribut hochriskant anhängt? Marodieren die jeden langen Samstag zerstörerisch durch die Innenstädte? Vielmehr müssen die [...] mehr

05.02.2018, 13:16 Uhr

Schlecht argumentiert Erst schmeißen Sie Beamte und Selbstständige in den Nichtzahlersack und dann behaupten Sie, die bekämen beide 70%-Pensionen. Was soll das denn? Solcherart vernebelt muss auch unsere [...] mehr

02.02.2018, 11:17 Uhr

Zwangsbeglückerin Nahles Diese lautstarke Vertreterin einer sich selbst marginalisierenden Partei hat sich also durchgesetzt. Was ist der Preis? Der Verzicht auf eine Bürgerversicherung? Frau Nahles, nehmen Sie doch bitte [...] mehr

27.01.2018, 11:58 Uhr

Eins nach dem anderen Zunächst bitte ich Sie, Ihre Behauptung zu belegen. Über Vorschläge zur Mittelverwendung können wir im Anschluss diskutieren. mehr

27.01.2018, 11:53 Uhr

Na und? Dann gibt es eben keine GroKo sondern eine Minderheitsregierung. In dieser müssen wechselnde Mehrheiten "erkämpft" werden. Parteiübergreifend existiert eine deutliche Mehrheit für eine [...] mehr

26.01.2018, 16:26 Uhr

Unverhandelbar Die Existenzberechtigung der SPD steht und fällt mit der umgehenden Einführung der Bürgerversicherung. Wenn sie in diesem existenziellen Punkt auch wieder umfällt - das Rumgeeiere mit den [...] mehr

23.01.2018, 15:44 Uhr

ohje Dem Vorsitzenden schaden? Das hat der ganz ordentlich selbst hingekriegt. Ich finde es hingegen erfrischend, wenn aus der Bücklingsmasse endlich ein gerades Rückgrat auftaucht. mehr

15.01.2018, 11:24 Uhr

Soso (zum Zweiten) Frau Nahles will also dagegen halten. Sie stellt sich ganz im Sinne eines Dobrindt gegen die eigenen Parteizwerge. Was geht in solchen Funktionären eigentlich vor? Habt ihr schon vergessen, welchen [...] mehr

14.01.2018, 13:43 Uhr

Das ist doch ganz einfach Von CDU/CSU erwartet man nichts anderes als eine sich immer mehr abnutzende Wiederkehr des immer Gleichen. Deren Wähler nennen das Kontinuität oder Tradition. Letztere hatte die sPD auch mal. Die [...] mehr

14.01.2018, 13:24 Uhr

Restvernunft im Osten Möge der Samen aufgehen und ein Kraut gedeihen, das der erbärmlichen Parteiführung rechtzeitig vor ihrer vollständigen geistig - moralischen Insolvenz das vernebelte Hirn klärt. Und ein Herr Dobrindt [...] mehr

12.01.2018, 17:48 Uhr

Das war nichts! Diese sPD enttäuscht auf der ganzen Linie. Sie hat ihre politische Daseinsberechtigung endgültig verwirkt. Wer nicht unter folkloristischen Befindlichkeiten leidet, wird sie auf absehbare Zeit [...] mehr

27.12.2017, 12:50 Uhr

Echt? Da hat wohl jemand Mr. Bean als Maigret noch nicht gesehen? mehr

24.12.2017, 14:39 Uhr

Schwarz-Weiß-Malerei Ich glaube, einige sich unversöhnlich gegenüber stehende Foristen verlieren den zeitlichen Kontext aus den Augen. Es gab in der DDR sicher Zeiten einer strengen Prüfung auf Linientreue. Gegen Ende, in [...] mehr

Seite 1 von 133