Benutzerprofil

forky

Registriert seit: 26.08.2017
Beiträge: 340
Seite 1 von 17
18.09.2018, 14:39 Uhr

Scheingefechte Spätestens seit May's Besuch vor Chequers bei Merkel habe ich das Gefühl, dass das alles nur ein Scheingefecht ist. Aufgeführt für die britischen Wähler. Allen ernstzunehmenden Menschen dürfte [...] mehr

16.09.2018, 12:23 Uhr

Schwarze Hosen Bei der Spielweise und den gelbstichigen Trikots wurde ich doch arg an den Nachbarn in der letzten Saison erinnert. Wenn die dazu noch schwarze Hosen nehmen, kann der Stöger im Winter übernehmen. mehr

03.09.2018, 15:33 Uhr

Spix SPIX hat Probleme die Aufstellungen zu lesen. Oder haben Witsel, Dahoud und Delaney alle im offensiven Mittelfeld gespielt? mehr

02.09.2018, 14:46 Uhr

Gründlicher nachdenken Das Problem ist ja nicht etwa, dass nur mittelmäßigen Schülern das Medizinstudium verweigert würde, sondern leider auch sehr guten Schülern, die einen Schnitt von 1,4 haben. Obwohl sie es ernst [...] mehr

02.09.2018, 13:43 Uhr

Partner Wir reden hier nicht über einen Partner, sondern über 27. Das können Sie dann eher mit einem Tennisclub vergleichen. Stellen Sie sich vor, Sie treten aus Ihrem Tennisclub aus, wollen aber [...] mehr

02.09.2018, 13:34 Uhr

Einspruch Raus ist raus. Das heißt, die Briten müssten in Beitrittsverhandlungen und anschließend müssten die anderen 27 (Staats-) Parlamente auch noch zustimmen. Die Zustimmung würde ich mal nicht [...] mehr

02.09.2018, 13:28 Uhr

? Na, zum Beispiel mit der Rechtfertigung, dass nicht alle Wahlberechtigten am Referendum teilnehmen durften... neben der Tatsache, dass Behauptungen aufgestellt wurden, die nicht erfüllt werden [...] mehr

01.09.2018, 15:54 Uhr

Online Uni In den USA haben die Internetriesen Fakten geschaffen und eine reine Online-Uni gestartet: udacity.com Das wurde in Deutschland bisher kaum wahrgenommen. Ich habe dort mal kostenlose Kurse belegt [...] mehr

01.09.2018, 13:51 Uhr

Götze Ich würde Götze aber gern noch ein, zwei Mal mit Witzel und Delaney zusammen sehen. In Fürth fehlte Witsel und Götze bekam kaum verwertbare Bälle. Dahoud war sogar noch schlechter. Insofern war es [...] mehr

31.08.2018, 10:57 Uhr

Sahin Wenn jetzt noch Schmelzer ginge, sind die seinerzeitigen Stinkstiefel, die Tuchel weggemobbt haben, alle weg. Ein schöner Tag für den BVB. mehr

28.08.2018, 12:36 Uhr

ManU Na, dann kann man ja seit gestern stark auf ManU tippen. mehr

28.08.2018, 12:32 Uhr

Em Mit einer Mannschaft, die im Wesentlichen auf dem Confed-Cup-Team basiert, bestünde die Chance, sich rechtzeitig in einem Turnier (EM) als Mannschaft einzuspielen. Das reicht locker für ein Halbfinale [...] mehr

25.08.2018, 11:26 Uhr

Na Ach kommen Sie, der Rethy kommentiert maximal 2 Bundesligaspiele im Jahr. mehr

25.08.2018, 11:24 Uhr

Hummels Mats kam nach der WM in Brasilien nie wieder richtig in Form. In Dortmund hatte er als Weltmeister sogar deutlich Übergewicht. Inzwischen ist er sogar zu langsam. Das gilt auch für Boateng. Die [...] mehr

25.08.2018, 11:20 Uhr

Grüppchenbildung Im DFB-Schiedsrichterwesen gibt es seit Jahren zwei Gruppen, die sich gegenseitig nicht riechen können. Vor dem Hintergrund muss man eigentlich jede umstrittene Szene sehen. Manchmal habe ich das [...] mehr

24.08.2018, 20:16 Uhr

Löw Löw war eigentlich schon nicht mehr tragbar, als der den Job annahm und einen Spielerberater als Manager hatte. Er hätte das in der Folge korrigieren müssen. So konnte EIN Spielerberater im [...] mehr

24.08.2018, 18:39 Uhr

Never Fortuna bleibt drin, zur Not über die Relegation. mehr

24.08.2018, 18:34 Uhr

Es liegt nur am Geld Die besten Spieler der Welt gehen halt woanders hin, weil sie da z.Zt. mehr verdienen. Dem muss die Bundesliga Rechnung tragen, und verstärkt mit guter Trainerausbildung und hier ausgebildeten [...] mehr

22.08.2018, 12:53 Uhr

Normal Es ist doch völlig normal, dass sich eine Geschäftsführung extern beraten lässt. Dabei muss Sammer zwei Bedingungen erfüllen: sich nicht öffentlich zum BVB äußern und Abstand von Personal halten. [...] mehr

21.08.2018, 18:02 Uhr

Zweiter Teil Die Betonung des Foristen liegt auf dem zweiten Teil. Schlechter ein- als zu verkaufen. Fakt ist, der Kader verliert an Substanz, weil das Management zu viele Fehlgriffe hatte. mehr

Seite 1 von 17