Benutzerprofil

atzigen

Registriert seit: 18.01.2009 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 12:28 Uhr
Beiträge: 1302
   

21.08.2014, 11:23 Uhr Thema: Traum vom eigenen Staat: Die Stunde der Kurden Desaster In der ganzen Nahostpolitik gibt es nur noch eine Konstante. Die Eingreifpolitik des Westens mit immer neuen und wechselnden Gruppen und Allianzen destabilisiert die Region. Grundtendenz über den [...] mehr

19.08.2014, 21:47 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Russland: Die Krim ist für Russland der Entscheidende Stützpunkt gegen Süden. Die haben längst erkannt woher die entscheidende Gefahr droht. Tja aus dem Süden. Die Wiedereingliederung der Krim war [...] mehr

19.08.2014, 12:16 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Fundamental-Hintergrund Die ganze Sanktionsgeschichte ist ein Schuss in den Ofen. Zum einen sind da die Globalisierten Produktionsstrukturen. Zum Anderen müssten die Sanktionen von der UNO getragen werden. Totale [...] mehr

19.08.2014, 11:21 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Müsste Müsste man noch differenzieren. Wechselkurs zum Dollar. Wechselkurs zur Chinesischen Währung sowie anderen. Bliebe noch der ,,Wert,, des Rubel Binnenwirtschaftlich. Bekanntlich will auch [...] mehr

19.08.2014, 11:07 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Richtig Sie haben Recht in Wahrheit läuft das Ding seit zirka 1987. Inflation: Die hat sich längst andere Ventile. ZB. sinkende Realeinkommen und Massenverarmung ZB. in den USA und den südlichen EU [...] mehr

19.08.2014, 10:58 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein So So ist es Die Zeit der zentral gelenkten Landwirtschaft ist auch in Russland Geschichte. Auch Russland ist innzwischen im wesentlichen Marktwirtschaftlich organisiert. Mit entsprechendem [...] mehr

19.08.2014, 10:05 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Aktuell Aktuell ist der Westen auf dem eigenen Auge fast blind. Seit 2008 läuft die Westwirtschaft immer massiver an der ,,Notenpresse,,. Auch in China ist teilweise ähnliches am Laufen. Es währe [...] mehr

19.08.2014, 09:45 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Stichwort Stichwort China. Jetzt fehlt nur noch Knatsch mit China und entsprechende Sanktionen. Bekanntlich gibt es ja auch in Südostasien nicht zu unterschätzende Spannungen. mehr

19.08.2014, 09:38 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Muss nicht sein Das muss nicht in jedem Falle so sein. Wenn die Einkaufspreise in den Keller gehen bleibt dem Händler trotzdem eine gute Gewinnmarge und Russland bezahlt den gleichen Preis. Nun die Differenz wird [...] mehr

25.07.2014, 09:52 Uhr Thema: Machtkampf in Kiew: Ukraines Regierung tritt zurück Zur Erinnerung Das läuft so einiges wie damals im untergegangenen Jugoslavien. Das gebaren der Medien, die Politik des Westens. Damals konnte der ,,Westen,, faktisch ohne Mitspieler agieren. Da hat sich [...] mehr

24.07.2014, 18:32 Uhr Thema: Machtkampf in Kiew: Ukraines Regierung tritt zurück Tja Tja da liegen Sie wohl richtig. Die Moral der Zentralregierungstruppen dürfte damit in den Keller gehen. Es währe wohl die bessere Lösung wenn der Westen das fressen würde. Ein erneuter Russisch [...] mehr

24.07.2014, 17:47 Uhr Thema: Machtkampf in Kiew: Ukraines Regierung tritt zurück So ein Ding Scheint die Separatisten haben Gründe warum die nicht mehr mit Kiew wollen. Scheint dort herrscht das totale Chaos. Natürlich sind angeblich die Russen an allem schuld. Da muss man wohl sagen [...] mehr

22.07.2014, 10:15 Uhr Thema: Wachstum auf Pump: Chinas Schulden steigen auf Rekordhöhe Grenze-Falle Wie der Westen hat sich auch China zunehmend in die Wachstumsgrenze Falle gewirtschaftet. Grenzenloses Wachstum ist weder National noch Global möglich. Der Planet ist und bleibt ein Begrenztes [...] mehr

20.06.2014, 20:28 Uhr Thema: Vormarsch der Dschihadisten: Uno-Generalsekretär warnt vor Luftangriffen im Irak Megadilemma Greift der Westen nicht ein versinkt die Region rasant im Chaos. Greift er ein gewinnt er etwas Zeit und züchtet in der Folge eine weitere Terrorwelle mit entsprechender ,,Ausstrahlung,, nach Europa [...] mehr

18.06.2014, 17:32 Uhr Thema: Versagen bei Isis-Vormarsch: Iraks Premier Maliki feuert Armeekommandeure Interessante Ausführungen: Sollte Russland zukünftig wieder deutlich mehr im islamischen Raum mitmischen währe das für den Westen Fatal. Denn potentiell wird der Westen und Russland in einer [...] mehr

18.06.2014, 11:19 Uhr Thema: Versagen bei Isis-Vormarsch: Iraks Premier Maliki feuert Armeekommandeure Asymetrisch Die Moral der Truppe ist das eine das andere sind der Aufwand. Klassische Armeen erfordern einen immensen Aufwand an Logistik und Nachschub. Ein Pickup braucht etwas Treibstoff. Mit etwas Geschick [...] mehr

18.06.2014, 09:48 Uhr Thema: Versagen bei Isis-Vormarsch: Iraks Premier Maliki feuert Armeekommandeure Neue Dimension Das ganze hat eine neue Dimension. Die Partisanentaktische Kriegführung war in der Vergangenheit in der Regel die deffensieve Kampfführung. Da zeigt sich ein neues ,,Gesicht,,. offensieve [...] mehr

15.06.2014, 13:37 Uhr Thema: Bürgerkrieg im Irak: US-Außenminister Kerry stellt Bedingungen für amerikanische Hilf Blind Die Westeliten agieren zunehmend blind und blöd. Der Islamische Raum entwickelt sich zunehmend zum irren Pulverfass. Rund eine Milliarde Menschen am Rande der totalen Perspektivlosigkeit = [...] mehr

20.05.2014, 22:00 Uhr Thema: Wahlkampfauftritt in Berlin: Steinmeiers Wutrede wird YouTube-Hit Frust Verstehe den Mann sehr gut. Ist halt schon ein bisschen Krass was die Politiker den sog. Europäern vor20 Jahren versprochen haben im vergleich zu den unerfreulichen aktuellen Entwicklungen. [...] mehr

18.05.2014, 21:17 Uhr Thema: Nato und Russland: Das zweifelnde Bündnis Aufrüsten Sicher kann man aufrüsten, bliebe noch die Frage gibt es auch die Notwendige Menge an Personal für die Militärgeräte, heisst Soldaten die gewillt sind für ein EU Imperium mit Weltgeltung ins Gras zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0