Benutzerprofil

cyclist01

Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 255
   

17.02.2015, 13:04 Uhr Thema: Putins Besuch in Ungarn: Orbán verschaukelt die EU Laeuft doch schon... ... siehe „Color Revolutions“ als Politikinstrument. https://www.freitag.de/autoren/alphabetta/color-revolutions-als-politikinstrument mehr

17.02.2015, 12:41 Uhr Thema: Putins Besuch in Ungarn: Orbán verschaukelt die EU Die Frage ist ... ..., wer hier wessen Bauer ist. Zumindest bezueglich des Herren László Lengyel gibt es keine Fragen. mehr

13.02.2015, 15:48 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Sie sollten mal in die juengere Geschichte schauen... ... WER in wessen Auftrag diesen Dingern in damals noch Jugoslawien, jetzt Kosovo, den Weg freigeschossen hat. Jetzt tapfer sein! JA es waren UNSERE Tornados, mit unseren Piloten an Bord! [...] mehr

13.02.2015, 15:27 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Ach was... ... Verschwoerungstheorie das alles... Spass beseite (wenngleich mir der schon lange vergangen ist), noch aufschlussreicher waere - falls denn tatsaechlich Interesse vorhanden ist 'Der Moloch. [...] mehr

13.02.2015, 14:48 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Moment... ... soll heissen: versucht zu rekrutieren. So viel Zeit muss sein! Selbst SPON das alte Sturmgeschuetz hatte juengst kolportiert, dass die zu Rekrutierenden den Rekutierenden in Scharen [...] mehr

13.02.2015, 14:34 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Was das schnoede Handwerk des Leichenpflasterns angeht ... ... ist der nicht der Meister, sondern nur ein ganz gruener Anfaenger. Kleiner Ausflug in die juengere Vergangenheit, sie wissen schon: Irakkrieg I & Irakkrieg II, Afghanistan, Lybien, [...] mehr

13.02.2015, 14:30 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Man kann ... ... mit Atommaechten NICHTS anderes machen, als verhandeln. Es sei denn, man ist stark suizidgefaehrdet. Fuer mich und meine Familie gilt das nicht, Sie koennen von mir aus auch gerne aus dem [...] mehr

13.02.2015, 14:08 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Tja, lesen muesste man koennen... ... hier wird Ihnen geholfen. Zu den Zielen und Absichten ihrer amerikanischen Freunde hat sich die PNAC ganz oeffentlich bekannt: [...] mehr

13.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Das wuerden die sicher auch gerne machen... ..., nur sind sie nicht Herr ihrer Entscheidungen http://aco.nato.int/supreme-allied-command-europe--general-philip-breedlove--visits-ukraine.aspx, da es sich hier um einen klassischen [...] mehr

13.02.2015, 13:40 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Das sind ja aeussert beruhigende... ... Neuigkeiten. Damit duerfte Spangdahlem nun zum berechtigtes Ziel im Speicher der russischen Nuklearwaffen geworden sein. Wer sich Rheinland-Pfalz jetzt eher unwohler fuehlt, sollte schleunigst [...] mehr

13.02.2015, 13:14 Uhr Thema: Nach Minsk-Gipfel: Ukraine meldet Tote bei Gefechten im Osten Genau so wenig ... ... wie die laengst veroeffentlichte Strategie der PNAC zu diesem Thema http://www.informationclearinghouse.info/pdf/RebuildingAmericasDefenses.pdf Project Co-Chairman intressanterweise ein [...] mehr

13.02.2015, 12:54 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Hier noch der Link ... ... auf die veroffentlichte Strategie des PNAC: http://www.informationclearinghouse.info/pdf/RebuildingAmericasDefenses.pdf. Uebrigens zeichnet ein gewisser Hr.Kagan als Co-Autor dieser Studie. [...] mehr

13.02.2015, 12:50 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Danke... ... und schoen, dass wenigstens noch en paar (mit-) denkende Foristen existieren, angesichts des erschreckenden allgemeinen Grundtenors. Wobei ich fasst glauben moechte, das ein Teil davon [...] mehr

13.02.2015, 12:36 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Danke der Nachfrage... ... der Elfenbeinturm stand seit 2000 in so verschiedenen Laendern, wie China, Phillippinen, Dubai, Libanon, Ukraine und eben auch lange in Russland, in der Tat NICHT in Deutschland. Und sie [...] mehr

13.02.2015, 12:22 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Nirgends ... ... ist im Netz eine Stellungnahme zu finden, dass dies http://www.bbc.com/news/magazine-31359021 ein Fake sein soll. mehr

13.02.2015, 11:42 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Im Westen nichts Neues Auf der amerikanischen Seite sind Imperialisten am Werk, deren Handeln im Sinne von H. Muenklers ‘Imperien’ gedeutet werden kann, wesentlich logischer allerdings schon 1916 durch einen gewissen Hrn. [...] mehr

13.02.2015, 10:54 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Sie sollten das Wort ... ... Demokratie langsam mal vergessen. Nachdem die Demagogie - und um nichts anderes handelt es sich durch die in den ÖR-Medien exerzierten Verbalschlachten - Ausmasse erreicht hat, die an ganz [...] mehr

13.02.2015, 09:34 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Jetzt nur noch... ... die Namen tauschen, Nuland/Kagan/McCain anstatt der Ehrlichkeit halber. Klar, in dieser schizophrenen Welt passt es, das der Bock zum Gaertner gemacht wird. Aber dann auch wieder nicht [...] mehr

12.02.2015, 17:40 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Sie vergessen ... sie vergessen neben den Oligarchen Hrn. Bidens Sohn, welchem quo Verwandschaftsbeziehungen ja schon mal ein Stueck der Beute zugesichert wurde. mehr

12.02.2015, 17:26 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Wo haben Sie ... ... vor 1990 gelebt? Nicht 'zum Schachbrett wird', sondern 'Schachbrett ist'. Seit 1945. Gut, die Deutschen duerfen schon mitspielen, angeblich auf der Weissen Seite (der Macht), als Springer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0