Benutzerprofil

cyclist01

Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 262
   

11.04.2015, 13:48 Uhr Thema: Mit Kraftklub durch Chemnitz: Kopfüber feiern mit Karl Marx Als Studenten... ... in Dresden sind wir zu den seltenen Liveauftritten der Elterngeneration gepilgert (AG Geige, später Trickbeat). Die Kummers haben da saucoole Kinder grossgezogen, deren Musik tritt so überhaupt [...] mehr

11.04.2015, 13:24 Uhr Thema: Mit Kraftklub durch Chemnitz: Kopfüber feiern mit Karl Marx Als Studenten... ... in Dresden sind wir zu den seltenen Liveauftritten der Elterngeneration gepilgert (AG Geige, später Trickbeat). Die Kummers haben da saucoole Kinder grossgezogen, deren Musik tritt so überhaupt [...] mehr

09.04.2015, 11:05 Uhr Thema: Treffen in Moskau: Tsipras und Putin wollen enger zusammenarbeiten Was im Artikel nicht erwaehnt wurde... ..., aber einer der Gruende fuer das Treffen war: Tsipras hat um Unterlagen aus dem russischen Staatsarchiv gebeten (dort liegen ja auch die beschlagnahmten Unterlagen des Dritten Reiches), mit denen [...] mehr

24.03.2015, 19:14 Uhr Thema: Ostsee: Schweden sichtet russische Bomber in internationalem Luftraum Danke @.hermelin ... ohne Foristen wie Sie sind leider Berichte über Russlandthemen - zumindest hier auf SPON - nicht mehr zu verstehen. mehr

15.03.2015, 11:51 Uhr Thema: Nach Hungerstreik: Ukrainische Ärzte dürfen erstmals inhaftierte Kampfpilotin untersu Nun ja. Der Spiegel... ... ist inzwischen kaum mehr als zitierfaehiges (unabhaengiges) Medium heranzuziehen. Zumindest nicht im Falle der Ukraineberichterstattung! mehr

15.03.2015, 11:49 Uhr Thema: Nach Hungerstreik: Ukrainische Ärzte dürfen erstmals inhaftierte Kampfpilotin untersu Der Auftraggeber sitzt ... ... nicht in Moskau. Es war nicht Putin, welcher die ATO in den Osten der Ukraine zur 'Vergeltung' entsanft hat, um ostukrainische Staedte zusammenschiessen zu lassen, entgegen den ausdrücklichen [...] mehr

15.03.2015, 10:47 Uhr Thema: Nach Hungerstreik: Ukrainische Ärzte dürfen erstmals inhaftierte Kampfpilotin untersu Die Frau sitzt in UNTERSUCHUNGSHAFT da gibt es keine Vorverurteilungen. Das ist in Deutschland genauso. Verurteilt ist sie zu exakt NICHTS und durch niemanden. Der Status heisst 'angeklagt', da sie im Zusatnd der Anklage aber das [...] mehr

17.02.2015, 13:04 Uhr Thema: Putins Besuch in Ungarn: Orbán verschaukelt die EU Laeuft doch schon... ... siehe „Color Revolutions“ als Politikinstrument. https://www.freitag.de/autoren/alphabetta/color-revolutions-als-politikinstrument mehr

17.02.2015, 12:41 Uhr Thema: Putins Besuch in Ungarn: Orbán verschaukelt die EU Die Frage ist ... ..., wer hier wessen Bauer ist. Zumindest bezueglich des Herren László Lengyel gibt es keine Fragen. mehr

13.02.2015, 15:48 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Sie sollten mal in die juengere Geschichte schauen... ... WER in wessen Auftrag diesen Dingern in damals noch Jugoslawien, jetzt Kosovo, den Weg freigeschossen hat. Jetzt tapfer sein! JA es waren UNSERE Tornados, mit unseren Piloten an Bord! [...] mehr

13.02.2015, 15:27 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Ach was... ... Verschwoerungstheorie das alles... Spass beseite (wenngleich mir der schon lange vergangen ist), noch aufschlussreicher waere - falls denn tatsaechlich Interesse vorhanden ist 'Der Moloch. [...] mehr

13.02.2015, 14:48 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Moment... ... soll heissen: versucht zu rekrutieren. So viel Zeit muss sein! Selbst SPON das alte Sturmgeschuetz hatte juengst kolportiert, dass die zu Rekrutierenden den Rekutierenden in Scharen [...] mehr

13.02.2015, 14:34 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Was das schnoede Handwerk des Leichenpflasterns angeht ... ... ist der nicht der Meister, sondern nur ein ganz gruener Anfaenger. Kleiner Ausflug in die juengere Vergangenheit, sie wissen schon: Irakkrieg I & Irakkrieg II, Afghanistan, Lybien, [...] mehr

13.02.2015, 14:30 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Man kann ... ... mit Atommaechten NICHTS anderes machen, als verhandeln. Es sei denn, man ist stark suizidgefaehrdet. Fuer mich und meine Familie gilt das nicht, Sie koennen von mir aus auch gerne aus dem [...] mehr

13.02.2015, 14:08 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Tja, lesen muesste man koennen... ... hier wird Ihnen geholfen. Zu den Zielen und Absichten ihrer amerikanischen Freunde hat sich die PNAC ganz oeffentlich bekannt: [...] mehr

13.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Das wuerden die sicher auch gerne machen... ..., nur sind sie nicht Herr ihrer Entscheidungen http://aco.nato.int/supreme-allied-command-europe--general-philip-breedlove--visits-ukraine.aspx, da es sich hier um einen klassischen [...] mehr

13.02.2015, 13:40 Uhr Thema: Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland Das sind ja aeussert beruhigende... ... Neuigkeiten. Damit duerfte Spangdahlem nun zum berechtigtes Ziel im Speicher der russischen Nuklearwaffen geworden sein. Wer sich Rheinland-Pfalz jetzt eher unwohler fuehlt, sollte schleunigst [...] mehr

13.02.2015, 13:14 Uhr Thema: Nach Minsk-Gipfel: Ukraine meldet Tote bei Gefechten im Osten Genau so wenig ... ... wie die laengst veroeffentlichte Strategie der PNAC zu diesem Thema http://www.informationclearinghouse.info/pdf/RebuildingAmericasDefenses.pdf Project Co-Chairman intressanterweise ein [...] mehr

13.02.2015, 12:54 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Hier noch der Link ... ... auf die veroffentlichte Strategie des PNAC: http://www.informationclearinghouse.info/pdf/RebuildingAmericasDefenses.pdf. Uebrigens zeichnet ein gewisser Hr.Kagan als Co-Autor dieser Studie. [...] mehr

13.02.2015, 12:50 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie Danke... ... und schoen, dass wenigstens noch en paar (mit-) denkende Foristen existieren, angesichts des erschreckenden allgemeinen Grundtenors. Wobei ich fasst glauben moechte, das ein Teil davon [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0