Benutzerprofil

sichersurfen

Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 7862
   

22.11.2014, 10:03 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Ramelow muss alle glücklich machen Maßstäbe gewaltig verschoben Ich finde es erschreckend, wie Sie mit dem Ausdruck"nahezu alle hatten in irgendeiner Form Schuld auf sich geladen" die Nazi Zeit verharmlosen und damit begründen, weshalb Nazis in der [...] mehr

22.11.2014, 09:10 Uhr Thema: Edelmetall von der AfD: Professor Goldfingers großer Plan Die Goldverkäufe passen doch großartig zu dem ultra-neoliberalen Professor. Und wenn man ihn dann Prof. Goldfinger nennt, paßt das schon. Nur wehleidig sollten Sie nicht werden. Der Prof. Goldfinger [...] mehr

21.11.2014, 12:07 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord schnelle Anpassung? Da kann man doch mal sehen, wie schnell man sich an höhere Temperaturen von 3-4°C gegenüber dem langjährigen Mittel anpassen kann. Denn bemerkt habe ich diese Temperaturdifferenz nicht. mehr

21.11.2014, 11:45 Uhr Thema: Die spannendsten Formel-1-Finals: Als Schumacher in die Reifen krachte und jubelte 1. WM Titel und die genutzte Chance Hill hätte nur nicht überholen dürfen, zumindest nicht an dieser Stelle. Schumacher nutzte die unverhoffte Chance. mehr

20.11.2014, 08:19 Uhr Thema: Münchhausen-Check zu sicheren Banken: Merkel täuscht die Deutschen Politiker = Berufslügner Wenn Ihre grundsätzliche Aussage Politiker = Berufslügner stimmen würde, dann macht es doch kaum Sinn für die Qulitätsjournalisten auf Attake gegen Frau Merkel umzuschalten. Man bekäme doch eh [...] mehr

20.11.2014, 08:07 Uhr Thema: Münchhausen-Check zu sicheren Banken: Merkel täuscht die Deutschen automatisch passiert nichts Es bleibt dabei. Ob eine Bank gerettet wird, entscheidet der jeweils betroffene Nationalstaat. Das kann im übrigen auch bedeuten, daß auch eine systemrelevante Bank abgewickelt wird. Bezüglich [...] mehr

19.11.2014, 18:20 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Erfurt: Koalitionsvertrag in Thüringen steht Wir dürfen nicht mit zweierlei Maß messen Ich kann Sie verstehen. Gleichwohl sollten wir nicht mit zweierlei Maß messen. Und dies tun wir dann, wenn wir einfach die Geschichte der Bundesrepublik ab 1949 ausblenden. Wenn Sie bedenken, [...] mehr

19.11.2014, 16:04 Uhr Thema: Zweimal gewählt: Verfahren gegen "Zeit"-Chefredakteur vorläufig eingestellt er hat nicht gefälscht, aber gefälscht wird von den Staaten Natürlich hat er die Wahl nicht gefälscht. (1) Wer unbefugt wählt oder sonst ein unrichtiges Ergebnis einer Wahl herbeiführt oder das Ergebnis verfälscht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf [...] mehr

19.11.2014, 14:09 Uhr Thema: Münchhausen-Check zu sicheren Banken: Merkel täuscht die Deutschen Mutti und der falsche Faktencheck Obwohl mal anders gedacht, ist doch der Begriff "Mutti" inzwischen zu dem Markenzeichen von Frau Merkel geworden. Erstaunlich ist doch, wie der Volksmund diesen liebenvollen Begriff für eine [...] mehr

18.11.2014, 16:38 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele So ist es. Aber unser Mitforist karl-felix darf keinen Konjunktiv verwenden. Dies würde für ihn den Zusammenbruch seiner vergötterten EE-Welt bedeuten. Das kann er nicht zulassen. mehr

18.11.2014, 13:29 Uhr Thema: Ex-Kanzler Schröder und Maschmeyer: Fettes Beziehungskonto beste Beispiel Frau Merkel? Sie können ja der Auffassung sei, unsere gesamte politische Führuingsebene sei korrupt. Verstanden habe ich allerdings nicht, daß das beste Beispiel dafür Frau Merkel sein. Wie kommen Sie denn [...] mehr

18.11.2014, 13:23 Uhr Thema: Ex-Kanzler Schröder und Maschmeyer: Fettes Beziehungskonto Selbstverständlich Aber selbstverständlich bekommt auch Herr Schröder die normalen Leistgungen, die für unsere früheren Bundeskanzler vorgesehen sind. Wir wollen uns doch nicht lumpen lassen. [...] mehr

18.11.2014, 11:02 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele es fehlt ein Wörtchen Sie schreiben: "Also gar kein Problem, die Energiemenden der AKW durch EE bereitzustellen." Fehlt da nicht ein entscheidendes Wörtchen und müßte der Satz nicht wie folgt lauten: [...] mehr

18.11.2014, 10:44 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck eindeutig wurde Ihre Auslegung der thüringischen Landesverfassung wird durch den Wortlaut nicht gedeckt. Es wird tatsächlich keine einfache Mehrheit verlangt. Der entscheidende Satz: " Kommt die Wahl [...] mehr

17.11.2014, 14:16 Uhr Thema: Streit mit London: Merkel will Briten in der EU halten Naja, Sie wissen doch, es kommt nur auf die richtige Statistik an. Hier können Sie aus einem Beitrag der FAZ sehen, daß GB von den Nettozahlern den kleinsten Beitrag leistet, allerdings pro Kopf. [...] mehr

16.11.2014, 15:35 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck Die Wahl von Ramelow ist sicher Es ist sehr unwahrscheinlich, daß Herr Ramelow nicht gewählt wird. Es wäre sogar praktisch völlig ausgeschlossen, falls die CDU keine Gegenkandidatur plant. Dann wird Herr Ramelow spätestens im 3. [...] mehr

16.11.2014, 14:48 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck Ramelow stimmt, aber dann... Bezüglich Ramelow stimmt es. Aber was sind denn bei Ihnen Blockflöten? Alle DDR Bürger die jemals in der FDJ waren? Jedenfalls war Frau Merkel zu keiner Zeit weder in der SED noch in einer der [...] mehr

16.11.2014, 14:25 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck Gauck, was er zu NSA undf NSU sagte und wo lesen Sie Kriegshetze? Ganz so ist es nicht. Gauck hat sich sehr wohl zur NSA-Affäre geäußert. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-07/NSA-Gauck-Spionage-Datenschutz Und Gauck hat sich auch zur NSU-Affäre [...] mehr

15.11.2014, 11:42 Uhr Thema: G20 in Brisbane: Kanzlerin begeistert Australier mit Pub-Besuch Rückzug verkündet? Hat Sie wirklich den Rückzug aus der Politik verkündet? Wann? Ich meine, da wurden in der Presse nur Vermutungen geäußert. Bezüglich Ihrer Vermutung, der nächste Weltwirtschaftsknall fegt sie [...] mehr

15.11.2014, 10:56 Uhr Thema: G20 in Brisbane: Kanzlerin begeistert Australier mit Pub-Besuch Ein schöner Beitrag. Ich denke, die Oma bleibt uns erspart. Dies würde ich ihr auch gönnen. Aber sicher ist das nicht. Schließlich wurde Opa Adenauer mit 73 Jahren erstmals Bundeskanzler. mehr

   
Kartenbeiträge: 0