Benutzerprofil

sichersurfen

Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 8171
   

24.05.2015, 18:22 Uhr Thema: Heimliche Aufzeichnung: Varoufakis bestätigt Mitschnitt bei Ministertreffen in Riga genau, so ist es üblich in zivilisierten Ländern In Deutschland und anderen zivilisierten Ländern fragt man tatsächlich den oder die Gesprächspartner, ob man das Gespräch aufzeichnen darf. Aber bei Griechen und Griechenland muß man wohl in [...] mehr

24.05.2015, 09:26 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre so geht es Ich gehe davon aus, daß die von der SPD geforderte Klarheit über die Selektoren nur erreicht wird, wann die USA ihre Zustimmung geben. Danach sieht es aber nicht aus. Gleichwohl kann die SPD diese [...] mehr

21.05.2015, 08:08 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden sie werden gefeiert, griechischen Göttern gleich Nun ja, die Begriffe "tricksen, täuschen und lügen" gehören für Politiker weltweit doch eher zum Alltagsgeschaft. "Schamlosigkeit und schnorren" würden mich auch als [...] mehr

20.05.2015, 17:02 Uhr Thema: Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: Linke will in BND-Affäre klagen Vertrag und Inhalt nicht bekannt Sie formulieren recht locker. Ich kenne den Vertrag welcher die Zusammenarbeit der Geheimdienst regelt nicht. Von daher sind mir auch nicht genehmigte Ziele unbekannt. Also kann ich auch [...] mehr

20.05.2015, 12:42 Uhr Thema: Griechenland vor der Pleite: Syriza droht mit Zahlungsstopp Anfang Juni sehe ich ähnlich Sie liegen fast richtig. Aber ein Ende sollte schon sichtbar sein. Die 7,2 Mrd werden natürlich gezahlt (garantiert). Egal was Tsipras verspricht. Das würde mich auch nicht erschrecken, denn so [...] mehr

18.05.2015, 15:13 Uhr Thema: Initiative von AfD-Chef Lucke: Weckruf gegen den Untergang schneller als von mir erwartet Meine Prognose: Die AfD wird zerbrechen. Das liegt vornehmlich an seinen Gegnern, aber auch an Lucke selbst. Er hat die Gefahr der Unterwanderung durch Rechtsradikale unterschätzt und er hätte [...] mehr

18.05.2015, 13:13 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt was Gabriel erreichen will und muß: die Kanzlerschaft Gabriels Verhalten ist wirklich schwer zu verstehen. Vielleicht ist es pure Verzweiflung ob seiner Situation. Nach der BTW 2013 ist er ja tatsächlich nur noch einen Hauch von der Kanzlerschaft [...] mehr

18.05.2015, 09:49 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt Ja, sie muß warten Ja, sie muß warten. Schließlich haben Deutschland und die USA vertraglich die Geheimhaltung über die Zusammenarbeit der Geheimdienste vereinbart. Will nun ein Vertragspartner hiervon abweichen, [...] mehr

18.05.2015, 09:40 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt U-Ausschuß ist ein untaugliches Mittel Das kann es aber nicht sein. Der NSA-U-Ausschuß würde doch unter Ausschluß der Öffentlichkeit - also geheim - tagen. Und dann beugen sich die 8 Mitglieder des Ausschusses über die NSA-Listen und [...] mehr

18.05.2015, 06:44 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt einfache Fragestellung Mal abgesehen von den parteipolitischen Scharmützeln die sich einige der Koalitionäre liefern ist die entscheidende Frage: Soll Deutschland - Frau Merkel - einen offenbar existierenden Vertrag mit [...] mehr

17.05.2015, 11:28 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Gabriel lockt Griechenland mit drittem Hilfspaket Allerdins wollen sie auch kein 3. Hilfspaket Völlig richtig, ein 3. Hilfsprogramm ist in D nicht durchsetzbar. Aber beachten Sie, GR lehnt ein 3. Hilfspaket kategorisch ab. Sie wollen etwas anderes, es wird von den Griechen als [...] mehr

17.05.2015, 10:57 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Gabriel lockt Griechenland mit drittem Hilfspaket Umbenennung von Hilfs- in Investitionsprogramm Stimmt. Denn wie Sie dem Handelsblatt entnehmen können, will GR kein Hilfspaket, sondern ein Investitionsprogramm. Wie bei der Troika wird auch hier ganz einfach eine Umbenennung vorgenommen. [...] mehr

17.05.2015, 10:33 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Gabriel lockt Griechenland mit drittem Hilfspaket der echte Gabriel Gabriel prescht mal wieder vor. Noch bevor die Vereinbarungen zum 2. Hilfspaket umgesetzt wurden, auch vor Abschluß der Verhandlungen über die Restzahlung aus diesem Paket abgeschlossen wurden, [...] mehr

16.05.2015, 14:05 Uhr Thema: Tsipras bekräftigt Versprechen an Griechen: Renten und Gehälter sind unantastbar unfair Ich finde es unfair deutsche mit den griechischen Leistungen zu vergleichen. Wenn in GR alles so wäre wie in D, ständen die Griechen nicht schon seit Jahren vor dem Staatsbankrott. Griechenland [...] mehr

16.05.2015, 13:54 Uhr Thema: Tsipras bekräftigt Versprechen an Griechen: Renten und Gehälter sind unantastbar D wird GR retten Aus dem Traum aufwachen würden Tsipras und Varoufakis erst dann, wenn Deutschland weiterhin echte Reformen einfordern würde und die Auszahlung der restlichen gut 7 Mrd. aus dem 2. Rettungspaket [...] mehr

16.05.2015, 12:13 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste Brüssel, das fehlte noch Das würde uns gerade noch fehlen, die Übertragung der Regulierung der Geheimdienst nach Brüssel. Dies würde nämlich das Ende jeglicher Problemlösungen bedeuten. Nur die europäischen Nationalstaten [...] mehr

16.05.2015, 11:49 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste ein kleines Beispiel Ich will Ihre Frage mit einem Vorgang in Deutschland beantworten. Vermutet wird, daß aus Untersuchungsausschüssen oder den parl. Kontrollgremien geheime Informationen in die Öffentlichkeit [...] mehr

16.05.2015, 10:08 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste alles schon vergessen? Warum müssen Sie sich etwas vorstellen, was doch 40 Jahre lang in Deutschland real vorhanden war. Sowohl die Russen als auch die Amerikaner waren doch in Deutschland. Wie die Wahl der [...] mehr

16.05.2015, 09:21 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel und Steinmeier streiten über NSA-Suchliste wie die Veröffentlichung der NSA-Suchliste erreicht werden kann Frau Merkel könnte zB erklären, daß sie letztlich die Verantwortung dafür trage, falls die amerikanischen und ggfls weitere Geheimdienste die Zusammenarbeit mit den deutschen Geheimdiensten aufgrund [...] mehr

15.05.2015, 12:11 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit nein, nur selbst bezahlen, dies ginge sogar Aber nein. Die Euroländer würden GR allerdings bitten, die Leistungen selbst zu bezahlen. Und ich bin sicher, sie könnten es sogar. Dann müßte man allerdings ran an die Reichen und Superreichen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0