Benutzerprofil

JDR

Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2385
20.09.2016, 02:12 Uhr

Nun, möglicherweise war der Unfall das Beste, was der amerikanischen Syrienpolitik passieren konnte. Zumindest für einige Tage werden sich die vernünftigeren Köpfe in Russland und ein paar besorgte [...] mehr

12.09.2016, 00:10 Uhr

Sie kann es ja mit Humor nehmen: "So many people are talking about "never Hillary". If you believe, I am ill, don´t vote for a racist, homo- and islamophobe. Vote for my vice [...] mehr

08.09.2016, 14:05 Uhr

Nun, was ein wenig überrascht, ist, das kaum jemand die Chancen der Hängepartie offen nutzt. Bundesländer werben in Deutschland um Industrien, wenn sie in London Anschalten zeigen sollten. Motto: [...] mehr

06.09.2016, 03:26 Uhr

Nun der Mann zeigt, dass Großbrittanien seine eigene Bedeutung weiter massiv überschätzt. Die Gewichtsverteilung - und Vorteile liegen klar nicht so, dass London sich als "schwer zu kriegen" [...] mehr

31.08.2016, 04:18 Uhr

Ach wissen Sie, da geht so einiges. Ein Donald Trump könnte zum Beispiel in einer Situation, wie der Krimkrise beschließen, kurzerhand ein russisches Schiff zu versenken, oder als Reaktion auf [...] mehr

31.08.2016, 01:41 Uhr

Nun, daran ist das erste europäische Projekt gescheitert. Allerdings bietet der Heron-Auftrag - neben Technologietransfer - zugleich die Basen, von welchen aus Drohnen in Zukunft starten können, [...] mehr

31.08.2016, 01:38 Uhr

Nun, politische und strategische Überlegungen spielen bei solchen Aufträgen natürlich eine gewisse Rolle. Und etwas "irritierend" mag es auch erscheinen, dass das US-Unternehmen den [...] mehr

29.08.2016, 18:01 Uhr

Der Vater hat aber kein Eigentumsrecht an der Sexualität der Dame. In keinem anderen Verfahren kann der Beklagte gezwungen werden, gegen sich selbst auszusagen. Ein Gesetzentwurf, der die [...] mehr

27.08.2016, 17:08 Uhr

Wenn wir schon beim Diffamieren sind. Es ist schon auffällig, das ausgerechnet in einer Phase, als Trumps Umfragewerte in einem Loch waren, seine Wahlkampfmaschine zig Millionen auf einen Schlag [...] mehr

22.08.2016, 20:09 Uhr

Eigentlich komisch. Die Zinsen sind im Keller, Investitionen, so günstig, wie selten. Die Arbeitslosigkeit sinkt, die Wirtschaft ist stärker als in anderen Staaten der Umgebung. Als vollkommener [...] mehr

22.08.2016, 19:53 Uhr

Nun ja, stimmt schon. Sehr aufschlussreich scheint da auch ein Interview in der ARD. (http://www.tagesschau.de/wirtschaft/vw-dudenhoeffer-101.html) Demzufolge dürfte sich der Zulieferer seiner [...] mehr

22.08.2016, 16:05 Uhr

Nun ja, fairerweise muss man sagen, dass die Regierung an beide Seiten appelliert hat, eine vernünftige Lösung zu finden. Und was die Gerichtsurteile angeht, stellt sich die Frage, ob die VW [...] mehr

21.08.2016, 21:09 Uhr

Wenn es um die Mitarbeiter ginge, würde VW den "Strafzettel" zahlen und bei den verantwortlichen Managern für den Schlamassel einmal freundlich anklopfen, ob sie für die verursachte [...] mehr

21.08.2016, 20:49 Uhr

Geht dieser Zulieferer Pleite - oder beschließt, den Betrieb nicht mehr weiter zu führen - stehen die Räder bei VW noch etwas länger still. Wahrscheinlicher ist, dass der Zulieferer auf Grund [...] mehr

21.08.2016, 20:34 Uhr

Unabhängig davon, wie viel es mit der aktuellen Krise zu tun hat, unterstreicht absurderweise gerade das Statement des Firmensprechers über die Bedeutung der Gesamtjahresproduktion, wie stark das [...] mehr

19.08.2016, 22:20 Uhr

Völliger Unsinn. Solche Geflechte entstehen sehr leicht, wenn Wachstum fast ausschließlich durch Zukauf realisierbar ist. Hinzu kommen dann Strukturen, welche besonders günstig erscheinen, [...] mehr

19.08.2016, 02:05 Uhr

Die Rebellenoffensive, welche den Ostteil Aleppos abgeschnitten hat, scheint deutlich erfolgreicher gewesen zu sein - bzw noch zu verlaufen - als ursprünglich geplant. Natürlich wird die [...] mehr

11.08.2016, 13:35 Uhr

Nun ja, Russland hat ja auch erst seine Liebe zu täglichen mehrstündigen Feuerpausen in Aleppo entdeckt, nachdem die Rebellen West-Aleppo vom Nachschub abgeschnitten haben. Und die Forderungen [...] mehr

08.08.2016, 23:24 Uhr

Nun, zunächst einmal dürfte es in erster Linie darum gehen, Trump zu verhindern. Der junge Mann kann "dem Donald" entscheidende Stimmen abnehmen. Das ist eine große Verantwortung, welcher [...] mehr

06.08.2016, 20:43 Uhr

Man darf davon ausgehen, dass dieser Bericht in etwa zusammen fasst, was die Rebellen erreicht haben. (https://www.theguardian.com/world/2016/aug/03/syrian-rebels-advance-on-assad-forces-aleppo-siege) [...] mehr

Kartenbeiträge: 0