Benutzerprofil

meinung3000

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 197
01.07.2016, 14:33 Uhr

noch lebende Diven Man darf doch wohl Caterine Deneuve, Sophia Loren und Barbra Streisand ebenso als Diven bezeichnen. mehr

23.09.2014, 17:18 Uhr

first step nachgefilmt Schöne Werbeidee von N-Vidia, sonst nichts. Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Wer sehen möchte, wie genial man die Mondlandung nachfilmen kann, schaue sich diesen 35 sec Spot auf Youtube [...] mehr

01.09.2014, 17:01 Uhr

die Macht der Pharmaindustrie An dem leidlichen Problem Haarausfall verdienen die Pharmakonzerne Milliarden. Siehe Werbung. Die Pharmaindustrie ist in keinster Weise daran interessiert derartige Erkrankungen zu heilen. Stellen [...] mehr

11.03.2014, 16:50 Uhr

Es gibt auch Alternativen Wer lässt denn schon mehrmals die Woche eine Stunde lang seinen Nacken massieren. Ich bekomme gelegentlich starke Kopfschmerzen durch Nackenverspannungen. Meist ausgelöst durch unbemerkte [...] mehr

09.03.2014, 17:41 Uhr

vermeintliche Opferrolle Es scheint System zu haben, dass sich die Herren als Opfer ihrer Krankheiten darstellen. Der eine ist ein krankhafter Pädophiler, der andere ein krankhafter Zocker - alle sind Opfer und [...] mehr

28.02.2014, 18:00 Uhr

Täterorientierte Gesellschaft Ich kann nicht mehr verstehen, warum sich die Medien seit der Nazizeit vorrangig für die Täter und weitaus weniger für die Opfer interessieren. - Seit es Farbfernsehen gibt lieben die Deutschen [...] mehr

25.02.2014, 16:23 Uhr

Anfangs habe ich mich auch über Katarina Witt geärgert. Insbesondere über ihre akut unkritische Haltung. Alles ist schön, alles ist gut. Aber als das Finale im Eiskunstlauf der Damen vorbei war, bei [...] mehr

14.06.2013, 18:51 Uhr

Grotesk Es ist wirklich grotesk vor den Nebenwirkungen eines einzigen Medikamentes zu warnen. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen, noch schlimmer das Zusammenspiel div. Medikamente. Die [...] mehr

31.01.2013, 21:18 Uhr

Das Foto zum Artikel sagt mehr als 1000 Worte. mehr

27.01.2013, 16:07 Uhr

warum Olivia abgewählt wurde Wofür hätte man Olivia tatsächlich wählen sollen: Dafür, dass sie faul in der Ecke lag. Dafür dass sie sich vor jeder Prüfung gedrückt hat. Dafür, dass sie ihre Mitbewerber gegeneinander [...] mehr

21.01.2013, 12:46 Uhr

S u p e r Dann wird ja hoffentlich Brüderles Kumpanei zu Gauselmann der FDP das Genick brechen: Zitat aus SPON vom 13.12.2010 - "Jackpot für Lobbyisten": Und von dort ist wenig Beistand zu [...] mehr

21.01.2013, 12:37 Uhr

auf zum Mond was soll dann ein bemannter Marsflug, wenn es ein toter Planet ist. Bodenproben können auch von unbemannten Gerätschaften genommen werden. Viel spannender wäre doch, endlich mal unseren Mond [...] mehr

16.01.2013, 19:03 Uhr

Forum - Haftbedingungen Ich verstehe nicht, warum zu diesem Artikel ein Forum eingerichtet wird, und zu dem gestrigen Artikel über den "Gefängnisalltag in Deutschland" nicht. Ohnehin sehr verwunderlich, [...] mehr

11.01.2013, 17:26 Uhr

Antwort - über den Sinn Wer sind Sie denn, Frau Herr Ellereller, dass Sie den Millionen von Zuschauern schreiben, sie sollen sich für das Anschauen der Sendung schämen. Das ist unverschämt ! Mal kurz für Sie und all jene, [...] mehr

11.01.2013, 16:46 Uhr

Das kann man auch anders sehen Ich kann hier leider nur bedingt zustimmen. Das Dschungelcamp ist ein Format, welches auch in anderen Ländern erfolgreich läuft. Es war keine auf Dirk Bach zugeschriebene Sendung. Ich habe ihn auch [...] mehr

25.12.2012, 15:40 Uhr

Zur Strategie Was in die Köpfe zurück muss, ist das Bewusstsein, dass gesunde Nahrungsmittel nicht nach einer Norm heranwachsen, sondern unterschiedlich groß und schief und krumm sein können. Wenn das mit [...] mehr

23.12.2012, 20:52 Uhr

an Filosof Vielen Dank für das Feedback und Ihren grandiosen Beitrag, dem ich noch etwas hinzufügen möchte - kann es mir einfach nicht verkneifen: Ich wünsche diesem Herren, der es irgendwie geschafft [...] mehr

23.12.2012, 19:42 Uhr

Andersrum gefragt Wie wäre es wohl um die vielen Unternehmensberater bestellt, wenn der Staat nicht Geld für das Konzept und mehrere hundert Euro für Beratertätigkeit pro Nase auf den Markt werfen würde. Ein [...] mehr

22.12.2012, 14:55 Uhr

Zitat letzter Satz des Artikels: "Vielleicht lässt uns Cindy aus Marzahn, der Messie-Gegenpol zu Merkels Kontrollwahn, im Ausland ja ein wenig menschlicher aussehen." 1. New York Times [...] mehr

07.12.2012, 23:44 Uhr

Schon akut sonderbar Schon akut sonderbar, dass es solch ein großes Problem zu sein scheint, bemannte Mondflüge "zu wiederholen". mehr

Kartenbeiträge: 0