Benutzerprofil

Brachtalsmörtel

Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
21.09.2018, 23:41 Uhr

Ein Lob ner Nummer drum Die Sieben eine wundervolle Zahl. So schön als alle andern allzumal. Die Wahl doch hätte nächste Woch, wollt lieber werden Siebzehn, glaube ich, noch mal. mehr

08.09.2018, 15:12 Uhr

Reddington 07.09.18, 18:00 Uhr 2. Warum nicht? "[...] wer grundlegende Werte missachtet, muss in der demokratischen Debatte nicht gehört werden." Da in einer Demokratie jede Stimme gleich viel Gewicht hat, erschließt sich mir nicht warum [...] mehr

08.09.2018, 14:57 Uhr

Klug bestellt den Acker. Danke, Frau Mayer! mehr

28.08.2018, 00:17 Uhr

Schmat'sch'ß (nô gl)aû (nærr'sch) scho' so? Schmat'sch'ß (nô gl)aû (nærr'sch) scho' so? "Vermes: Literatur stellt halt Geschichten zur Verfügung. Das Publikum wählt aus, welche Geschichten es lesen will. Wenn politische Geschichten [...] mehr

26.08.2018, 15:52 Uhr

@schlob heute, 14:51 Uhr 37. Bitte ausgedöst gehabt haben zu werden "Die Frage des autonomen Tötens stellt sich gar nicht, wenn sowieso nur Roboter gegeneinander kämpfen. Was sollen Menschen da ausrichten: Sie sind viel zu langsam, um in einer tausendstel Sekunde [...] mehr

24.08.2018, 19:32 Uhr

'Z jüngst oa Stadlstanzl g'wen neæra Just warf mir d'Spezl, d'Belzebue, / fein'n Blick auf d'Fûëß vom Manitou, / d'r als wollt hinein in'n Haferlschuh / Sprach, komm, g'schwind Dir ich helfen tu / Muß'st vielmals bücken Dich heut [...] mehr

14.08.2018, 22:17 Uhr

A. d's Hôndertvîèrzge'kracherle (no vû) hît so: Der mit den zwei Großen Runden (Dingern) Komma d's Ankommens mächtiger z'sey^, glauben machen woll'e? Nett "g'meint" das' Komma oder wenn d'ß D'der Speichen"erfahren"ere [...] mehr

14.08.2018, 20:33 Uhr

Jungs... Zeig (oder kommuniziere) ihr, dass Du durchaus im Stande bist, ausreichend EMOTIONAL für Dich zu sorgen, und Du Dein bester Freund sein kannst, DURCHAUS, sobald sie Dich ignoriert - NÄMLICH! Der Rest, [...] mehr

14.08.2018, 18:20 Uhr

tomlex27 heute, 17:47 Uhr 100. Twitter ist halt Twitter- Niveau Man "Es wäre gut, wenn der Spiegel mal eine kritische Haltung zu den sozialen Medien einnehmen würde." --- Als Kind lernte ich auch, gelegentlich durchs Schlüsselloch zu schauen. Je mehr ich [...] mehr

14.08.2018, 17:25 Uhr

@leonidas7 heute, 12:55 Uhr 14. "Also ich habe das Große Latinum und Graecum, meine auch mit komplizierten Texten umgehen zu können und habe selbst studiert. Was ich hier las, war so ein typischer Proseminartext nach dem Motto, [...] mehr

14.08.2018, 17:21 Uhr

@leonidas7 heute, 12:55 Uhr 14. "Also ich habe das Große Latinum und Graecum, meine auch mit komplizierten Texten umgehen zu können und habe selbst studiert. Was ich hier las, war so ein typischer Proseminartext nach dem Motto, [...] mehr

13.08.2018, 12:32 Uhr

Wer gewinnt, ist modern; sinngemäß Kann nur nichts mit ner runden Sache nur zu tun haben. Nie im Leben. Also: Wer nur zu gewinnen nie nur zu behaupten vermag, tja, hat's (und wird's) vermutlich gar niemals nötig, weder irgendwas oder [...] mehr

13.08.2018, 10:53 Uhr

"Klischees aus dem maoistischen Grundkurs. Peinlich." Danke für eine an den Tag gelegte Klarsicht und im Ansatz erkennbar konstruktiven Beitrag, weil erstmal abweisend, nicht näher [...] mehr

13.08.2018, 01:54 Uhr

Sæhe mich geneigter, wenn schon, eher zwei Thesen plakativ-konfrontativ zur Disposition zu stellen: A) Die Mehrheitsgesellschaft... gegenüber B) Die Demokratie sei am Ende, resp. würde zunehmend als dysfunktional [...] mehr

12.08.2018, 23:08 Uhr

Herrlisch! Juchheißasa! Marvel Master heute, 13:09 Uhr 110. "Also mir droht nicht der Realitätsschock. Es gibt immer ein auf und ab. Seit Anbeginn der Zeit. Überall. In den letzten 10 Jahren lief es gut, irgendwann [...] mehr

12.08.2018, 13:39 Uhr

Schuster, kehr ein zu'n Leisten? Die Mär, sei's vom Rotkäppchen und dem bösen Wolf oder Hänsel und Gretel und der mindestens ebenso, wenn nicht noch böseren Hexe ist keine singuläre Allegorie nur, ist eine Allegorien-Ansammlung, die [...] mehr

09.08.2018, 22:27 Uhr

@orage heute, 21:41 Uhr 56. "Ironisch war der Beitrag ganz und gar nicht gemeint. Es geht um verlorengehendes Wissen, dass durch Forschung erbracht und damit zur Verfügung steht. Das wäre durch den Brexit nicht oder kaum [...] mehr

09.08.2018, 20:30 Uhr

@orage 29. Wissenschaft kennt keine Grenzen; 43. Verlorengehende fehlte "Wichtig ist aber vor allem das VERLORENGEHENDE WISSEN, dass allen Beteiligten durch den Brexit entsteht - egal, in welche Richtung Forschungsgelder fliessen." Das genau der Punkt, [...] mehr

09.08.2018, 14:39 Uhr

Da "Wir kämpfen für eine Wissenschaft ohne Grenzen." ... wäre ich geneigter, dann doch mal in mich zu geh'n noch. Mit anderen Worten: Das lass ich jetzt einfach mal im Takt so stehen. mehr

29.07.2018, 23:30 Uhr

caput II/ii Denn wie feindselig waren denn bis vor wenigen Dekaden die Schweizer gegen die "Schwaben" gegen die Badener gegen die Elsässer gegen die Franzosen... weil never ending... oder umgekehrt. Und [...] mehr

Seite 1 von 5