Benutzerprofil

coloradosp

Registriert seit: 24.10.2005 Letzte Aktivität: 21.09.2012, 13:38 Uhr
Beiträge: 810
   

13.07.2012, 23:21 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger In response to kh007 Freifrau: \Ich war in den letzten 20 Jahren mindestens sechs Wochen im Jahr in D. Ich kenne Euren seltsamen rechtsstaat und Euer Zensieren von jeder ,Meinung, die nicht in die "gesunde [...] mehr

13.07.2012, 23:05 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger In response to kh007 user359: Auch wenn's nicht in Ihre Ideologie-Mathematik passt. Das mittlere (median) Einkommen ist 50,000 Dollar p.a., Solche drunter steuern etwa 5% der Einkommensteuer bei, die oberen 20 [...] mehr

13.07.2012, 15:33 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger optional user356: 20% der oberen Steuererklaerungen zahlen 97% der Steuern. Die unetren 47% der unteren Steuererklaerungen zahlen 4% der Steuern. Wie passt das in Ihr Argument? Firmen sitzen auf Geld, [...] mehr

13.07.2012, 15:19 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger optional user356: 20% der oberen Steuererklaerungen zahlen 97% der Steuern. Die unetren 47% der unteren Steuererklaerungen zahlen 4% der Steuern. Wie passt das in Ihr Argument? Firmen sitzen auf Geld, [...] mehr

12.07.2012, 23:37 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger TGN: Propaganda: Ich bin waehrend des Dritten Reiches in Deutschland aufgewachsen. Das hat mich gelehrt zu erkennen, was propaganda ist und was nicht. Residiere seit 50 Jahren in der USA. Sie scheinen diese [...] mehr

12.07.2012, 23:23 Uhr Thema: Wahlkampf im US-Talkradio: Der republikanische Rattenfänger Tgn: Wie kommt es , dass FOX News die anderen zwei Cable news, MSNBC und CNN in der Nielsen rating weit, weit hinter sich gelassen hat? MSNBC duempelt nur noch vor sich hin, und CNN hat vorwiegend [...] mehr

12.07.2012, 02:32 Uhr Thema: Razzia wegen EnBW-Deal: Der tiefe Sturz des Stefan Mappus Jetzt habt Ihr den Kretschmann der das Laendle verspargelt und den Suedschwarzwald mit Pumpkraftwerken ueberschwemmt. Wann landet der im Knast fuer diese Suende gegen die Natur? Btw: Ich war gerade in D., als der gewaehlt [...] mehr

12.06.2012, 02:48 Uhr Thema: Abschlussfeier-Rede eines US-Lehrers: "Ihr seid nichts Besonderes!" Fatalismo: quote Die Affinität zu den USA ist zumeist mehr von Karl May, die Affinität zu Deutschland meist eher von Karl Marx bestimmt. unquote Eine ungemin klar sehender Kommentar [...] mehr

30.05.2012, 03:26 Uhr Thema: Wissenschaft prekär: Kettenjobber, Leiharbeiter, Forschungsknechte A Science career is rough business Ich bin beinahe 80 Jahre alt. Bin durch diese Situation gegangen, in Deutschland, in der US und in internationalen Positionen, und ich bin seit etwa 20 Jahren retired in Cororado (eine deutsche [...] mehr

16.05.2012, 21:24 Uhr Thema: Schwächen des Homo sapiens: Wie die Evolution den Menschen piesackt Die Evolution bevorzugt denjenigen, der ueberlebt. Mit Umweltfuersorge hat die Evolution sicher nichts zu tun. Charles hat so einen Bloedsinn wie die evolutinaere Umweltfuersorge sicher [...] mehr

16.05.2012, 21:20 Uhr Thema: Schwächen des Homo sapiens: Wie die Evolution den Menschen piesackt Und wo haben Sie "Tatsache" her, die Sie in (1) beschrieben haben. Vom lokalen Stammtisch? Und was kaufen Deutsche und andere Europaer in den unzaehligen McDonalds/Buergerkings, die [...] mehr

07.03.2012, 03:26 Uhr Thema: Frauen und Karriere: "Die Quote gegen den Feigenblatt-Effekt" Du siehst das viel zu komplex: Die, die sich durchsetzen, setzen Sich durch. Die die das nicht schaffen, setzen sich nicht durch. Dein konvoluted Beitrag vernebelt nur diese einfache Tatsache. Gerd PS: Sorry [...] mehr

07.03.2012, 02:19 Uhr Thema: Ist ein Militärschlag die richtige Antwort auf Irans nukleare Aufrüstung? No second holocaust So wie ich das beurteile, und was ich ueber's Wochenende gesehen habe, hat sich der Bibi von Obama permanent verabschiedet . Da sind die die sich fuer Peres, und Barak (Nachname), in der (US) [...] mehr

02.03.2012, 23:06 Uhr Thema: Streit mit Teheran: Obama droht Iran mit Angriff auf Atomanlagen I don't Bluff Has "I don't buff" Interview scheint die Basis fuer diesen Spiegel Artikel zu sien. Wer Interviews interpretieren, und insbesondere die, die Obama gibt, weiss, dass Obama nichts [...] mehr

01.03.2012, 02:32 Uhr Thema: Präsidentschaftswahl in Russland - ist Putin noch der Richtige? Considering the circumstances: Putin ist der Richtige. mehr

21.02.2012, 22:26 Uhr Thema: Israelische Angriffspläne : Iraner in Angst vor dem Krieg Es geht um die industrielle vorsaetzliche Vernichtung Da kann man was lernen im Geschichtsunterricht, falls er gegeben wird, und man interessiert ist. Gerd mehr

21.02.2012, 22:22 Uhr Thema: Israelische Angriffspläne : Iraner in Angst vor dem Krieg Faslch. Die ganze Idee des NPT treaties ist, zivile Nutzung und Zusammenarbeit zu ermoeglichen, ohne in die Waffengefahr zu gehen. Was sie auc h nicht wissen. Die zivile und die militaerische [...] mehr

21.02.2012, 22:17 Uhr Thema: Israelische Angriffspläne : Iraner in Angst vor dem Krieg "Defacto" ist keine Kuendigung Dazu muesste man nach Wien gehen, und in beiderseitiger Vereinbarung einen Repeal unterschreiben. Ich weiss Sie wissen es nicht, aber ein Vertrag ist ein Schriftstueck, das von mindestens zwei [...] mehr

21.02.2012, 22:03 Uhr Thema: Israelische Angriffspläne : Iraner in Angst vor dem Krieg Ich habe keine Ahnung.. .. was fuer einen Quatsch Sie verbreiten. Auch wenn Sie's nicht wissen wollen. Die US hat schon immer internationale Vertraege penibel eingehalten, auch wenn's nicht immer zu ihrem Vorteil [...] mehr

21.02.2012, 21:49 Uhr Thema: Israelische Angriffspläne : Iraner in Angst vor dem Krieg Nein, es wurde nicht. Es wurde negiert. In den Buechern steht es heute noch. Gerd mehr

   
Kartenbeiträge: 0