Benutzerprofil

leidenfeuer

Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 1437
Seite 1 von 72
28.06.2017, 15:38 Uhr

Der Gesetzgeber als Ehestifter Ihr seid doch so klug und weise. Dann beantwortet einmal die Frage,ob es wirklich der Gesetzgeber ist, der darüber entscheidet, ob eineEhe wirklich eine Ehe ist oder vielleicht ganz etwas anderes. mehr

23.06.2017, 18:52 Uhr

Wie grün ist Kretschmann eigentlich? Die Grünen fesseln sich schon sehr an ihre stromlinienförmigen Wunschvorstellungen. Kretschmann hat sicher mehr Realitätssinn als seine Partei. Die Frage bleibt aber, wie lange er sich noch so offen [...] mehr

02.06.2017, 15:01 Uhr

Die USA sind kein Eisblock. Der Knalleffekt aus Amerika wird überschätzt. Selbst der Präsident des wichtigsten Bundesstaates der Erde wird in der Realität auf das Klima der Welt nur einen ziemlich begrenzten Einfluss nehmen [...] mehr

02.06.2017, 14:50 Uhr

Immer mehr Milchmädchen in der Politik Mit den Klimazielen der Bundesrepublik verhält es sich wie mit ihrem in Aussicht gestellten Ziel, zwei Prozent des deutschen Sozialprodukts pro Jahr für militärische Rüstung oder die NATO [...] mehr

01.06.2017, 16:44 Uhr

Billige Vorschusslorbeeren Wie viele Sympathiepunkte hat sie denn schon im MeckPomm? Da gibt es nichts Konkretes, nur eine leere Behauptung ohne sachlichen Hintergrund nebst einem abwegigen Punkte-Vergleich mit Herrn [...] mehr

30.05.2017, 14:49 Uhr

Die Welt ist groß und bunt. Es wird langsam Zeit, dass Merkel China, Indien, Japan und Russlandbesucht. mehr

26.05.2017, 12:53 Uhr

Wer das freie Wort fürchtet, macht sich verdächtig. Freie Diskussion kann durch ein Gesetz gegen Hasskriminalität beeinträchtigt werden. Erfahrungsgemäß haben Diktaturen Gesetzegegen Hasskriminalität und bestimmen auch, was aus ihrer Staatssicht unter [...] mehr

26.05.2017, 00:20 Uhr

Geschichte vom Großvater Die Deutschen sind sehr böse. Das hat man schon in der Schule gelernt, sieht es auch immer wieder in Fernsehsendungen oder im Kino. Da muss man sich nicht wundern, wenn jemand denkt, dass nur ein [...] mehr

17.05.2017, 11:36 Uhr

Ohne den Zuschlag ist die Angabe unvollständig. Egal ob Grenzsteuersatz oder Durchschnittssteuersatz, der Zuschlag für "Solidarität" wird da regelmäßig ausgeklammert, aber ohne Einbeziehung des "Solidaritätszuschlags" ist [...] mehr

17.05.2017, 11:28 Uhr

Die Steuereinnahmen des Staats sind extrem gewachsen. Im Jahr 2001 betrug das gesamte deutsche Steueraufkommen knapp 450 Milliarden Euro. Für das Jahr 2017 erwartet der deutsche Staat Steuereinnahmen von mehr als 730 Milliarden Euro. Die Nettogehälter [...] mehr

17.05.2017, 10:33 Uhr

Leider gibt es den Durchschnitt nicht wirklich. Nach Angaben internationaler Institutionen gehört Deutschland zu den Staaten mit der höchsten Steuerbelastung der Welt. Sollte es zutreffen, dass in Deutschland "Durchschnittsverdiener ... [...] mehr

15.05.2017, 11:31 Uhr

Jubeln für Frankeich Die SPD hatte Hollande als französischen Präsidenten bejubelt und Deutschland auf dessen Linie bringen wollen. Nun wird die SPD vermutlich auf Macron setzen und seine Pläne unterstützen. Für eine [...] mehr

15.05.2017, 11:19 Uhr

Sieben Prozentpunkte sind immer noch ganz gut. Der Schulz-Effekt hat sich im Bund auf sieben Pluspunkte verkleinert. Er kann nur wieder wachsen, wenn die SPD nicht einfach nur auf den unklaren Begriff einer Gerechtigkeit für mehr oder minder [...] mehr

15.05.2017, 11:08 Uhr

Steuer-Partei Deutschlands zu sein, genügt bald nicht mehr. Jetzt wird bei der SPD die Zeit der ganz großen Versprechen und Geschenkankündigungen kommen. Das ist freilich billig, weil die Partei sowieso alles nur Denkbare mit staatlicher Kreditaufnahme [...] mehr

14.05.2017, 13:18 Uhr

Europäische Angleichung allenthalben oder nirgends Wenn die 35-Stunden-Woche in Frankreich gehalten werden soll, dann muss natürlich in Deutschland die 45-Stunden-Woche eingeführt werden, damit sich im europäischen Mittel etwa 40 Stunden pro [...] mehr

14.05.2017, 13:11 Uhr

In den französischen Euro investieren... Frankreich hat im Vergleich zu Deutschland die reichere Bevölkerung, kürzere Arbeits- und Lebensarbeitszeiten, höhere Mindestlöhne, besseres Essen und besseres Wetter, erfolgreichere Banken und [...] mehr

29.04.2017, 16:42 Uhr

Einzigartige Erfolgsgeschichte Britannien ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Land tapferer Entdecker, unablässiger Forscher, tiefschürfender Philosophen und Wirtschaftstheoretiker, großer Unternehmer, erfolgreicher Autoren, [...] mehr

11.04.2017, 16:16 Uhr

Manche deutsche Politiker hätten es gern noch höher und komplexer. Deutschlands Steuern und Abgaben sind die kompliziertesten der Welt und dazu noch die zweithöchsten. Darauf können wir stolz sein. Es bleibt uns auch nichts anderes übrig. mehr

04.02.2017, 18:47 Uhr

Weder Blödmann noch Oligarch Von "Blödmann" oder "durchgeknallt" kann doch gar keine Rede sein. Aber sicher gibt es rebellische Zeitgenossen, die in weitreichend übernationalen Abkommen zur Märkteöffnung [...] mehr

04.02.2017, 15:02 Uhr

Er führt bei der SPD jetzt das große Wort. Schulz ist der geborene Buchhändler und kann reden wie ein Buch. Für die große Politik ist das in Deutschland mehr als genug, für die große Gerechtigkeit hier aber noch lange nicht. mehr

Seite 1 von 72