Benutzerprofil

leidenfeuer

Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 1265
   

03.08.2015, 21:47 Uhr Thema: Bibbern im Büro: Warum Frauen bei der Arbeit schneller frieren Sozialpolitisch bedingte Metamorphose Inzwischen hat die Sozialpolitik den Frauen ein dickeres Fell angedeihen lassen, so dass sie bei der Arbeit auch nicht mehr schneller frieren als die Männer. mehr

25.07.2015, 10:48 Uhr Thema: Studie zu Putzgewohnheiten: Deutsche beschäftigen Haushaltshilfen meist schwarz Sozialbetrug ist hochprozentiger als Steuerbetrug. Da darf man sich nichts vormachen. Neunzig Prozent aller Putzfrauen werden in Deutschland schwarz beschäftig und ganz freiherzig von nahezu allen selbstverständlich ohne Sozialversicherungsbeiträge. [...] mehr

25.07.2015, 10:40 Uhr Thema: Etat der Währungsunion: Schäuble ist offen für Eurosteuer Sollte es Eurosteuern geben, müssen andere abgeschafft werden. Die CDU hat den Deutschen versprochen, dass es mit ihr keine Steuererhöhungen geben wird. Also müssen als Ausgleich für eine etwaige Eurosteuer deutsche Steuern abgeschafft werden. mehr

19.07.2015, 16:12 Uhr Thema: Griechische Oberschicht: "Die Reichen sollten mehr tun" Hundert Milliarden Euro wollen unters Volk. Am effektivsten wäre also nun ein leistungsloses Grundeinkommen für jeden Griechen und jede Griechin, finanziert primär von der druckreifen EZB und verwaltet von einer aus neuen Wahlen in [...] mehr

19.07.2015, 16:02 Uhr Thema: Griechische Oberschicht: "Die Reichen sollten mehr tun" Die griechische Schuldenlastquote steigt weiter. In Griechenland sind Reiche und Ärmere gleichermaßen bestrebt, keine oder fast keine Steuern zu zahlen. Das ist bewährte Tradition über Generationen. Der Staat soll in Kredite eben möglichst viel [...] mehr

19.07.2015, 15:27 Uhr Thema: Rekord-Börsenwert: Google-Aktie springt 16 Prozent in die Höhe Manchmal sieht Europa ganz alt aus. Europa hat fast immer eine Menge an großen Privatunternehmen auszusetzen und umzumodeln. Das gilt natürlich ganz besonders, wenn es keine europäischen Unternehmen sind. mehr

19.07.2015, 15:18 Uhr Thema: Günstige Inseln: Warren Buffett kauft sich in Griechenland ein Reif für die Insel Er hat genug amerikanisches Spielgeld, um auf eine eben preisgünstige griechische Insel zu spekulieren. mehr

18.07.2015, 19:50 Uhr Thema: Rekord-Börsenwert: Google-Aktie springt 16 Prozent in die Höhe Umgekehrt könnte ein Schuh daraus werden. Eine Stadt ist eine öffentliche Körperschaft und kann ähnlich wie auch ein Staat von einem Privatunternehmen nicht gekauft werden. Außerdem lässt sich eine Stadt schwerlich wie ein Geschäft [...] mehr

18.07.2015, 09:23 Uhr Thema: Rekord-Börsenwert: Google-Aktie springt 16 Prozent in die Höhe Verstaatlichung auf griechische Weise Um ganz sicher den Bankrott von Google zu erzielen, bräuchte man die Verwaltung dieses Unternehmens nur für wenige Jahre dem griechischen Staat zu überlassen. mehr

18.07.2015, 09:12 Uhr Thema: Rekord-Börsenwert: Google-Aktie springt 16 Prozent in die Höhe Der ewige Wahn der Verstaatlichungspropheten Alle Welt weiß, dass ein Staat auch noch das beste und erfolgreichste Wirtschaftsunternehmen in den Ruin bringen kann. Von Ökonomie haben die Verstaatlichungspropheten wirklich gar keine Ahnung. [...] mehr

17.07.2015, 22:36 Uhr Thema: Schäuble in Griechenland-Debatte: Große Koalition, kleines Karo Laienpolitiker werfen mit Geld der Steuerzahler um sich. Der heutige Bundesfinanzminister Schäuble von der CDU und der frühere Bundesfinanzminister Steinbrück von der SPD sind sich über Sinnhaftigkeit eines Grexit einig. Aber eine Mehrheit von finanz- und [...] mehr

16.07.2015, 20:57 Uhr Thema: Sondersitzung im Bundestag: Griechenlandkrise wird zur Koalitionskrise Von wem sind die gewählt? Die sollen sich mit Deutschland befassen und nicht ständig um Griechenland kümmern. Deutsche Politiker sind nicht dafür gewählt worden, dass sie für griechische Beamte, griechische Banken und [...] mehr

14.07.2015, 14:01 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: Geld her - aber schnell! Euros für Griechenland aus den USA Obama hat eine Menge politischen Druck ausgeübt, um den Grexit zu verhindern. Also werden die USA jetzt auch gern und schnell eine Euro-Brückenfinanzierung für Griechenland zur Verfügung stellen. [...] mehr

14.07.2015, 13:41 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: Geld her - aber schnell! Hollande vor! Die Brückenfinanzierung für Griechenland müssen jetzt die Franzosen liefern. Sie waren es, die sofort "Oui" riefen, als Tsipras nach dem griechischen Referendum mit seinem Euro-Anliegen [...] mehr

13.07.2015, 12:55 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger Haftung und Demütigung für hundert Millionen Menschen Das Schlimmste ist, dass durch diesen vorgeblichenKompromiss viele Millionen europäische Steuerzahler in Haftung genommen und viele Millionen europäischeSparer gedemütigt werden. mehr

12.07.2015, 09:52 Uhr Thema: Reformplan trotz Referendum: "Wir Griechen erhalten ungern Befehle" So einfach ist das: Wer von anderen Geld will, muss deren Bedingungen akzeptieren. Wer von anderen kein Geld will, dem stellen sich keine Bedingungen. Schulden machen immer abhängig und schaffen keine Freiheit. Das [...] mehr

12.07.2015, 09:36 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Die Skepsis in der Euro-Gruppe wächst Wahr ist: Der griechische Staat ist nach wie vor nicht reif für den Euro. Wer jahrelang das Gegenteil behauptet hat, war in einem überaus teuren Irrtum, und für diesen politischen Irrtum haften ohne Wahl [...] mehr

12.07.2015, 09:19 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Die Skepsis in der Euro-Gruppe wächst Unzählige Milliarden an den griechischen Staat verloren Als Schwarzes Loch zieht der griechische Staat alle Gelder, die in seine Nähe kommen, in einen unergründlichen Abgrund. Es geht darum, jeden weiteren Euro von diesem Abgrund fernzuhalten, sonst [...] mehr

12.07.2015, 09:13 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Merkel hat einen Eid geleistet. Wahre Größe wäre es, im beschworenen Interesse des deutschen Volks zu handeln, und noch keiner hat behauptet, dass der griechische Staat zu Deutschland gehört, nicht einmal irgendein [...] mehr

04.07.2015, 18:03 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen 20 Milliarden Euro jährlich - so viel braucht der griechische Staat aus dem Ausland. Es liegt in der Würde der Griechen, ihren Staat das ausländische Geld akzeptieren zu lassen, unter der Bedingung, dass kaum Verpflichtungen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0