Benutzerprofil

hman2

Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 25329
Seite 1 von 1267
23.06.2017, 13:59 Uhr

Wir haben das erlebt, wir waren dabei. mehr

23.06.2017, 13:57 Uhr

Merken Sie nicht, dass Sie sich selbst widersprechen? mehr

23.06.2017, 13:52 Uhr

Das wäre dann wirklich komplette Unfähigkeit der Politik, denn die wahren Fähigkeiten der DDR mussten bestens bekannt sein, spätestens seit Strauß' Milliardenkredit, denn der kam nicht von der [...] mehr

23.06.2017, 13:49 Uhr

Genau das war die Sowjetunion ohne jeden Zweifel. Und damit meine ich nicht nur die Vereinigung. Erinnert sei auch an den Erdgas-Röhren-Deal, der sehr einseitig zu Gunsten Deutschlands war, und [...] mehr

23.06.2017, 13:44 Uhr

Ist auch nicht 100% richtig, denn Kohl hat mehrfach geäußert, dass er die Aufnahme Griechenlands, die erst unter Schröder kam, für richtig hielt und sie auch durchgeführt hätte. Obwohl damals [...] mehr

23.06.2017, 13:41 Uhr

Ihre Erinnerung ist ziemlich lückenhaft. Natürlich hat Lafontaine die Alternative genannt, nur wollte sie keiner hören: Ohne Steuererhöhungen geht es einfach nicht. Das musste sogar ihre [...] mehr

23.06.2017, 13:36 Uhr

Was für ein Quatsch! Als wenn das Grundrecht (!) auf freie Meinungsäußerungen nur Bundeskanzlern zustehen würde! mehr

23.06.2017, 13:35 Uhr

Das ist historisch unwahr. Die Sowjetunion, als mit Abstand wichtigster Alliierter, wenn es ums Blockieren ging, war seit Gorbatschow Generalsekretär der KPdSU wurde, NIE feindselig gegenüber der [...] mehr

23.06.2017, 13:30 Uhr

Adenauer Soso. Wenn Sie schon das Alter für sich reklamieren, erinnern Sie sich auch sicher an das Parteiprogramm der CDU vom Anfang der Nachkriegszeit? Ich zitiere: „Das kapitalistische [...] mehr

23.06.2017, 13:24 Uhr

Indem sie sie geplündert hat?? Nie zuvor wurde die Rentenkasse durch so eine überbordende Fülle an versicherungsfremden (!!) Leistungen nicht nur belastet, sondern gefährdet. Natürlich kann man [...] mehr

23.06.2017, 13:17 Uhr

Ja, aber das gilt nur für die Republik. In der CDU WAR sie Widersacherin. Kohl hat ihr nie verziehen, dass sie die Gunst der Stunde nutzte. Eigentlich war Schäuble dafür vorgesehen, den Kohl [...] mehr

23.06.2017, 13:13 Uhr

Ähem, genau so ist es gewesen, und so finden Sie das auch in den (seriösen) Geschichtsbüchern. Ohne Ostpolitik von Bahr/Brandt hätte es an der Spitze der KPdSU bis zum Zusammenbruch nur Hardliner [...] mehr

23.06.2017, 13:11 Uhr

Die wahren Schulden kamen erst mit Kohl. Erst mit der Einheit, von der er ja mal das verlogene Versprechen ausgegeben hatte, dass sie sich quasi selbst finanzieren würde, dann durch den Euro. mehr

23.06.2017, 11:56 Uhr

Finde ich NICHT! Warum? Weil Kohl glaubte, mit diesem "Ablasshandel" sei es getan. Die Russen wollten schon zu Gorbis Zeiten viel enger mit Deutschland sein. WIR hätten uns um eine [...] mehr

23.06.2017, 11:50 Uhr

Wirklich? Wenn in Bayern Ober- und Untertupfingen eingemeindet, also vereinigt, werden, dauert das 3-5 Jahre und kostet Millionen. Ihr Kanzler mit "Weitblick" versprach dem Volk, er [...] mehr

23.06.2017, 11:46 Uhr

Nur ist ein "europäischer Staatsakt" vor allem eines NICHT: Es ist kein Staatsakt. Das scheitert schon daran, dass die EU kein Staat ist. mehr

23.06.2017, 11:44 Uhr

Es gibt überhaupt kein "alles rein was anklopft". Bitte bei der Wahrheit bleiben. mehr

23.06.2017, 11:43 Uhr

Das Recht auf freie Äußerung der eigenen Meinung in Wort, Schrift und Bild ist für die Lebenden gedacht. mehr

23.06.2017, 11:40 Uhr

Und ohne die Ostpolitik von Bahr und Brandt hätte es vermutlich in alle Ewigkeit nur Hardliner auf dem Posten des Generalsekretärs der KPdSU gegeben. mehr

23.06.2017, 11:38 Uhr

Reagan war ein "maßgeschneiderter Präsident" der Mafia. Und hat das noch nicht einmal gemerkt. Aber es ist Tatsache, dass ihm sogar mehr noch als Kennedy die Mafia zum Aufstieg verholfen [...] mehr

Seite 1 von 1267