Benutzerprofil

michelinmännchen

Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 226
Seite 1 von 12
02.02.2018, 12:04 Uhr

Demokratiegefährdend sind in der Regel nicht die Institute, die mehrheitlich sehr seriöse Arbeit leisten. Es gibt Beispiele zu hauf, in denen die Ergebnisberichte manipuliert werden. Hier kommt der Druck häufig von den [...] mehr

10.01.2018, 14:47 Uhr

Informationen notwendig Wie ist denn die Verbreitung dieser "Dinger", abgesehen davon, dass viele Handynutzer soetwas ähnliches ja schon haben... Ich denke nicht, dass das in allen Haushalten zum Standard wird, [...] mehr

08.12.2017, 12:40 Uhr

Tut mir leid aber warum sollte ich den Geheimdienstinformationen der USA glauben schenken? Ich will es erst selbst sehen, sonst kann ich es nicht glauben. mehr

30.11.2017, 10:12 Uhr

Meinungsvielfalt ade Die Sichtweisen des Imperiums dürfen nicht angezweifelt werden. Das nennt man Meinungsfreiheit. Ich bin überzeugt davon, dass Russland diese Einschränkungen nicht vornehmen wird, wäre es doch ein [...] mehr

22.11.2017, 16:07 Uhr

Planlos Anders kann man es nicht deuten: "Wir konnten nicht mehr nur Gigawatt-Forderungen erheben, sondern mussten auch erklären, wie dabei die Versorgungssicherheit gewährleistet bliebe. Das war eine [...] mehr

08.11.2017, 13:17 Uhr

Das Heil der Lehre liegt also in der Digitalisierung? Wenn Sie unabhängige Wissenschaftler zu dem Thema fragen, hört sich das so an: "Das Heil der Leere liegt in der Digitalisierung" Wenn Sie Datenschützer [...] mehr

09.10.2017, 08:22 Uhr

AdBlue Gutscheine Das habe ich doch gelesen: die AdBlue-Einspritzung wird ebenso auf dem Prüfstand aktiviert, in bestimmten Fällen aber auch während der Fahrt. Nun, nach dem Update, ist sie häufiger (oder sogar [...] mehr

06.10.2017, 17:05 Uhr

Upp Heinkes bei den Bayern ist wie Schnittbrot von vorgestern. Rückwärtsgewand, stock konservativ und irgendwie peinlich für einen solchen Verein wie den FC Bayern. Das war die Verpflichtung von Ancelotti [...] mehr

05.10.2017, 11:59 Uhr

@1 Alle Länder die im Krieg sind da bleiben aber nicht mehr viele übrig. Ich würde mir nach den Verfehlungen der westlichen NATO Politik in Syrien wünschen, dass die Syrer an der WM teilnehmen. Sie können am wenigsten etwas für die [...] mehr

13.09.2017, 11:46 Uhr

Kein leichtes Thema: Einerseits führt z.B. bei Fremdsprachen diese laissez-faire-Haltung dazu, dass die Ängste vor dem Sprechen und Schreiben schwinden, der Spaß an dem Erlernen der Sprache steigt und somit mehr geübt und [...] mehr

12.09.2017, 11:19 Uhr

das sollen doch gute und preiswerte Raketen sein, warum sollte man die nicht kaufen? mehr

07.09.2017, 14:20 Uhr

Oh man Herr Fleischhauer Sie haben die Nachfolgepartei der SPD, die Linke, gar nicht erwähnt. Hat das Methode? Ist mir schon in einem anderen Artikel aufgefallen. Die Linke ist derzeit die einzig wählbare Partei – und Sie [...] mehr

04.09.2017, 11:28 Uhr

Der Krieg in Syrien ist vorbei, nun muss der militärisch industrielle Komplex eben sein Heil über andere Länder bringen. Einer der wenigen produzierenden Wirtschaftszweige der USA, die noch profitabel arbeiten. Nun ist die Frage, [...] mehr

01.09.2017, 12:57 Uhr

Es gehören alle Themen auf den Tisch, gerne ohne Publikum. Was hier veranstaltet wird ist eine Farce. mehr

28.08.2017, 14:07 Uhr

Hi hi... Fein. "Niemand hat ein Anrecht auf Demokratie in alle Ewigkeit!" Merkel auf einem CDU Parteitag in 2012. Bald hat sie die Demokratie abgebaut. Steinchen für Steinchen. mehr

25.08.2017, 14:38 Uhr

Tja. Guter Beitrag. Wir werden von der derzeitigen Regierung eingeschlafen. Wem`s nützt ist klar: denen, die bereits Geld besitzen und sich reichlich Gesetze und das Beharren auf dem falschen System von [...] mehr

24.08.2017, 22:24 Uhr

Bischen Viel Konjunktive im Beitrag. Wenn ich mich erinnere hatten die Amis auch schon kontakt zu den Russen, als es trump noch nicht gab. Z.B. mit jelzin. Ich weiß immer noch nicht, was darum falsch sein [...] mehr

16.08.2017, 16:52 Uhr

Wo sind denn die wichtigen Themen Destabilisierung der Ukraine durch die USA, Völkerrechtsbruch in Syrien, Beteiligung am Drohnenkrieg, Russlandsanktionen, deutsche Exportüberschüsse in der EU? Kommen die noch? mehr

10.08.2017, 15:08 Uhr

Super Frage in der Überschrift: " Aber warum halten sich manche Linke dann bloß mit Kritik an Venezuela, Kuba oder Russland zurück?" Ich hätte nun eine Antwort erwartet, die bekomme ich aber nicht. Die [...] mehr

Seite 1 von 12