Benutzerprofil

rolli

Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 6898
   

28.01.2015, 15:08 Uhr Thema: Prognose für 2015: Finanzexperten sehen Schweiz von Rezession bedroht Na ja..... Steinzeitökonomen sagen sowas vorher, aber nicht moderne. Klar ist, dass die Einfuhren ebenso viel billiger werden, als die Ausfuhren, heisst, dass sich - mit Ausnahme einen geringen [...] mehr

26.01.2015, 14:20 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Schweizer Arbeitgeber wollen Löhne senken Ein Pawlowscher Reflex aber leicht zu entlarven, denn die Schweiz als rohstoffarmes Land importiert alles was sie später exportiert. ausser Käse. Alle Import aber werden so viel billiger, wie der Franken aufgewertet hat. Im [...] mehr

26.01.2015, 10:47 Uhr Thema: Ifo-Index: Stimmung in deutschen Chefetagen steigt Trendwende wohin? Mit der neuen Entscheidung der EZB machen sich die Unternehmen Hoffnung auf grössere Produktion. Die Ernüchterung und die Deflation werden dann kommen, wenn der Absatz sich nicht [...] mehr

26.01.2015, 10:45 Uhr Thema: Demo in Dresden: Pegida schrumpft Die Unzufriedenheit im Land, ja teilweise die Wut" auf die da Oben" und besonders auch auf Brüssel und die EZB ist viel zu gross und unkanalisiert. Pegida iat ja nur ein Katalysator, und [...] mehr

25.01.2015, 12:21 Uhr Thema: Chronik in Bildern: So kam es zur Griechenland-Krise Griechenland war in seiner Geschichte schon mehrmals in einer Währungsunion und hat alle bisherigen gesprengt. Wollen wir hoffen, dass es den Griechen diesmal wieder gelingt. rolli mehr

25.01.2015, 11:12 Uhr Thema: Chronik in Bildern: So kam es zur Griechenland-Krise Leider nicht erkannt hat der Autor die Ursaschen der Krise, auch wenn er diese Überschrift wählt. Traditionell ist Griechenland ein Land, das schon immer mehr Geld ausgab als es einnahm. Wenn die [...] mehr

24.01.2015, 18:29 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler Ah ja? Zielwert? Wer hat den nicht und wer hat ihn je erreicht? Aber der Artikel sieht nicht weit genug. Man kann alles unterstreichen was dort steht, aber es kann nd wird weitergehen. Die EZB [...] mehr

23.01.2015, 15:38 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Die große Geldflut In den Köpfen der Politgangster gibt es kein eigenes Volk mehr, denn Europa ist mehr als das deutsche Volk. Folglich kann man nicht gegen das eigene Volk sein. Dass Die EU aber gar kein Staat mit [...] mehr

21.01.2015, 16:47 Uhr Thema: Vorwurf aus dem Kreml: "Der Westen will Putin stürzen" Es wäre eigentlich Aufgabe des russischen Volkes diesen unsäglichen Demokraten, der dem Land schadet abzusetzen. Die Frage ist nur: was kommt danach? Und man weiss: Es kommt selten was besseres. mehr

20.01.2015, 15:45 Uhr Thema: Erwarteter Staatsanleihenkauf der EZB: Und schon schimpfen sie Eine Hyperinflation würde eine Währungsreform zwingend hervorrufen. Dazu wird es aber nicht kommen. Die EZB handelt nach dem Motto: Wenn du kein Auto kaufst biete ich dir 3 zum selben Preis an. [...] mehr

20.01.2015, 10:25 Uhr Thema: Flaue Wirtschaft: China verfehlt Wachstumsziel Chinas Ministerpräsident hat beim Weltwirtschaftsforum gesagt, dass China - um seine sozialen Errungenschaften zu halten ein Wachstum von 7% braucht. Noch liegt man knapp darüber, aber was wird, wenn [...] mehr

19.01.2015, 17:05 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Neoliberalismus - und seine Zensur Egal ob Mises, Hayek oder Friedman, sie waren die Protagonisten des Neoliberalismus, und sie waren alle faschistoid zumindest. Mises war darüber hinaus ein Rassist [...] mehr

19.01.2015, 14:46 Uhr Thema: Mitreden mit Münchau: Es ist die entkoppelte Inflationserwartung, Dummkopf! Welche Missverständnisse? Klar ist doch, dass das Sparen der Volkswirtschaften dann nicht mehr notwendig ist. Wenn die Geld brauchen, dann verkaufen die eben die Anleihen an die Notenbanken, und die [...] mehr

18.01.2015, 19:16 Uhr Thema: Internetkritiker Andrew Keen: "Der Silicon-Valley-Übermensch ist ein Raubritter" Dieser Mann hat 100% recht!!!! rolli mehr

18.01.2015, 19:15 Uhr Thema: Pressekompass: Schluss mit Gedichten im Unterricht? Das sagen die Medien Es ist widerlich wie die Kinder für die Wirtschaft instrumentalisiert werden sollen. Genau diese ebatte möchte die Neue Soziale Marktwirtschaft führen, un dhat schon seit Jahren die Grund-Haupt- und [...] mehr

15.01.2015, 19:18 Uhr Thema: Kolumne: Das Islam-Missverständnis Wir sehen zu, wenn der Islamismus tausende Moslems tötet und naschen unsere Palinchen weiter. Der Teil des Islam, der hinter diesen Attentaten steckt ist keine Religion sondern Politik wie sie im [...] mehr

13.01.2015, 09:44 Uhr Thema: Merkel gegen Pegida und Islam-Hasser: Glückwunsch! Endlich Klartext Herr Nelles, die Kanzlerin hat endlich - ähnlich wie Putin - einen äusseren Feind gefunden um von Ihrer Tranfunzelei abzulenken. Statt sich mit den durch sie beeinflussten Problemen zu widmen [...] mehr

12.01.2015, 16:16 Uhr Thema: Fachkräfte-Mangel im Öffentlichen Dienst: Beamte an der Belastungsgrenze Der Neoliberalismus ruft genau solche Phänomene die Sie beschreiben hervor, wenn nämlich die Arbeitsfülle so gross ist, dass die Übersicht verloren geht. Im Übrigen können die Privaten nix besser, sieht man ja zb. an [...] mehr

12.01.2015, 12:00 Uhr Thema: Fachkräfte-Mangel im Öffentlichen Dienst: Beamte an der Belastungsgrenze Gruss an die Zensur Das nennt man Neoliberalismus, wenn sich der Staat aus allem raushalten soll und wenn 3 cm Neuschnee ein Verkehrschaos hervorrufen. rolli mehr

12.01.2015, 10:37 Uhr Thema: Glückloser Stürmer: Florenz-Trainer "erwartet mehr" von Gomez Ich kenne Mario Gomez seit seiner Jugend als Fussballspieler beim VFB Stuttgart. Er war immer ein verwöhnter Bursche, der den Tritt in den Arsch braucht. Sein damaliger Trainer Ralf Rangnick hat ihn [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0