Benutzerprofil

rolli

Registriert seit: 25.10.2005 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 12:42 Uhr
Beiträge: 6832
   

28.09.2014, 19:58 Uhr Thema: Müllers Memo: Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt Neoliberale Glaubenskrieger glauben allen ernstes, dass man eine Nachfrageschwäche mit einem Überangebot kompensieren kann. Ganz abgesehen davon, dass das billige Geld für diesen Zweck missbrauicht wird, wird es aber [...] mehr

24.09.2014, 21:00 Uhr Thema: Neuer Mängelbericht der Bundeswehr: Von der Leyens Truppe leistet Offenbarungseid neoliberaler Offenbarungseid ist das und nicht der der Truppe. Es ist einfach zum Kotzen, wenn in solchen Artikeln nicht die Ursache, sondern nur die Wirkung behandelt wird. Neoliberalismus ist so gut wie an allem miesen in [...] mehr

22.09.2014, 02:54 Uhr Thema: G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn Neoliberalisten glauben ganz sicher, dass man eine Nachfrageschwäche am besten mit einem Überangebot bekämpfen kann. Genauso glauben diese Tieftaucher, dass es in der Wirtschaft und im Leben nur lineare [...] mehr

18.09.2014, 18:21 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Ein bisschen Mut, Genossen! die SPD ist im Begriff sich zu marginalisieren Die Genossen haben damals nicht begriffen, was Neoliberalismus ist als Schröder die Agenda 2010 von der Leine lies, und heute sind sie so tief darin verstrickt, dass sie nicht mehr identifihzierbar [...] mehr

17.09.2014, 12:43 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Typisch neoliberal. Die können nur eindimensional denken und argumentierenund - ähnlich wie an den Weihnachtsmann - glauben die noch an Rationalität der Marktteilnehmer. Die Kosten der Lebenshaltung und nicht [...] mehr

16.09.2014, 16:56 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Es sind keine Wahnvorstellungen Deutschland ist tatsächlich der Feind, und wenn Herr Fleischhauer die frankophobe Trompete bläst, so sollte ihm klar sein, dass Deutschland durch seine Agenda 2010 den 1. Weltkrieg eröffnet hat, und [...] mehr

14.09.2014, 16:05 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen Einfaltspinsel wie die deutschen Wirtschaftspolitiker haben Berater, die mit denen machen können was sie wollen. So hat einer der Berater der FDP eingeflüstert, dass man eine Nachfrageschwäche am Besten mit einem [...] mehr

14.09.2014, 16:00 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen exakt, denn genau das ist das Gedankengut hinter der Agenda 2010. Und man hat damit auch die Voraussetzung zur Zwangsvereinigung zwischen Politik und Wirtschaft geschaffen, was allgemein als GFaschismus [...] mehr

14.09.2014, 12:37 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen Der Kern der Agend 2010 waren einzig die nach nationalsozialistischem Vorbild geschaffenen Zwangsarbeitsgesetze des verurteilten Kriminellen Herrn Hartz. Der Rest ist ausschliesslich Beiwerk um diese Zwangsarbeitsgesetze [...] mehr

08.09.2014, 10:53 Uhr Thema: Deutschlands Daueraufschwung: Wir machen uns was vor am Thema vorbei Billigjobs und Leiharbeit uund Niedriglöhne, das sind nicht der Treibstoff für die deutsche Wirtschaft, ganz im Gegenteil, wie man an anders strukturierten Volkswirtschafte genauestens ablesen kann. [...] mehr

08.09.2014, 09:56 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? Wirtschaftsfaschismus Die Wirtschaft hat, durch Platzierung von Politikern die sie gemacht hat, die Politik zum grössten Teil übernommen. Diese Vereinigung von Politik und Wirtschaft nennt man Faschismus. Warum dann also [...] mehr

04.09.2014, 14:32 Uhr Thema: Rückkehr in den Kalten Krieg: Denn sie wissen nicht, was sie tun Putin ist nicht Russland Ein kleiner Ex-KGB-angestellter ist nicht Russland, und es gilt diesen Knirps, der nur Stärke versteht in seine Grenzen zu weisen. Der kalte Krieg hatte seine Vorteile. Die Unternehmen wussten was sie [...] mehr

30.08.2014, 18:17 Uhr Thema: Vor Sachsen-Wahl: Ex-FDP-Politiker wollen linksliberale Partei gründen gut gesprungen Wer sich gegen den perversen Neoliberalismus wendet ist auf einem guten Weg. Neoliberalismus ist diese Religion, die Glaubenskrieger, wie etwas Alqaida braucht um den Rest der Welt ausnehmen zu [...] mehr

30.08.2014, 12:43 Uhr Thema: Sondergipfel in Brüssel: Europa ringt um Antwort auf Eskalation in der Ukraine Wie kann man einen Drecksack stoppen? Solange dieser Drecksack Unterstützung zuhause hat: gar nicht. Der Westen sollte sich überlegen, dass man schliesslich im kalten Krieg ganz gut gelebt hat, heisst, der Drecksack muss isoliert [...] mehr

29.08.2014, 10:06 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putin lobt Erfolge der Separatisten Pleitegeier Spätestens in wenigen Wochen wird Putin im eigenen Saft schmoren, denn die Kosten sind so gross, dass Russland bald pleite sein wird. Er wird sich an die westlichen Banken wenden um Geld zu borgen, [...] mehr

24.08.2014, 19:57 Uhr Thema: Fachkräfte-Initiative: Ihr Klempner der Welt, kommt in dieses Land menschenfeindliches Deutschland Zum miesen Wetter kommt die miese Bezahlung und die mieses Laune. Das ist Deutschland von aussen gesehen. Ein Land, in dem - seit Kaisers Zeiten - es nie um die Menschen sondern um die Sache geht, ist [...] mehr

23.08.2014, 13:22 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Stimme Ihnen zu, aber wenn der uro platzt, dann platzen auch die darüber geschlossenen Verträge. Kein Staat wird je seine Bürgschaften einhalten, ausser den treudoofen deutschen Eurokriegern [...] mehr

20.08.2014, 18:02 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Eine solche Wirtschaft kann sich niemand leisten Sie haben das wichtigste an der deutschen Wirtschaft nicht verstanden. Sie ist die Politik. 80% der Bundestagsabgeordneten sitzt im Bundestag, weil Sie von Wirtschaft und Verbänden dahin gefördert [...] mehr

17.08.2014, 09:59 Uhr Thema: Weltmeister Christoph Kramer: "Wie moderner Menschenhandel" Wir wissen ja gar nicht, wie sein Vertrag aussieht. Allerdings finde ich es erstaunlich, dass ein Spieler es wagt gegen das Kicken in einem Verein zu sein. Wenn, und so lese ich den Beitrag, der [...] mehr

16.08.2014, 10:27 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Mit dem pseudodemokratischen Verhalten in den Stellvertreterdemokratien haben Sie völlig recht. Die UDSSR ist aus wirtschaftlichen Gründen zusammengebrochen, ein Russland, das wirtschaftlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0