Benutzerprofil

rolli

Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 7306
   

04.05.2016, 15:25 Uhr Thema: Studie über Hilfsprogramme: Milliardenkredite für Griechenland retteten vor allem Ban Das ist ja nichts Unbekanntes und war jedem klar, was die Sache aber vollkommen beschissen macht sind die deutschen Politiker genau gewusst haben wer gerettet wird, und dem deutschen Volk die [...] mehr

03.05.2016, 16:44 Uhr Thema: Enthüllungen von Greenpeace: Scheitert TTIP? Ist doch klar: Man beschliesst eine Kennzeichnung für genmanipuliertes Getreide. Damit bestehen die europäischen Normen weiterhin, aber der Verbraucher wird über relativ kurze Zeit zum Konsum der [...] mehr

03.05.2016, 11:51 Uhr Thema: Enthüllungen von Greenpeace: Scheitert TTIP? Das ist grundfalsch. Die europäischen Staaten haben einstimmig die EU Kommission aufgefordert mit den USA über TTIP zu verhandeln. Es wird deswegen nur einen Beschluss der EU-Kommission benötigt [...] mehr

03.05.2016, 11:47 Uhr Thema: Enthüllungen von Greenpeace: Scheitert TTIP? Die verdummenden Sprüche von Interessierten, dass keine Standards abgesenkt werden sondern bestehen bleiben kann ich nicht mehr hören. Wenn Europäische Standards und US-Standards nebeneinander [...] mehr

02.05.2016, 18:50 Uhr Thema: Umfrage des Bayerischen Rundfunks: Mehrheit der Deutschen hält Medien für gelenkt Die Medien, alle, sind abhängig von den Inserenten oder der Werbung. In einer pluralen Wirtschaftswelt ist das kein Problem, aber die gibt es nicht mehr, sondern die grossen Kunden der Zeitungen und [...] mehr

02.05.2016, 15:17 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Merkel will TTIP schnell abschließen Brauchte man noch im Neoliberalismus, aber weil der viel zu zahm und eben die Rücksicht auf das Volk brauchte ging man über zum postneoliberalistischen Enteignungskapitalismus. Da braucht man das [...] mehr

02.05.2016, 11:01 Uhr Thema: Umstrittenes Handelsabkommen: Geheime TTIP-Dokumente enthüllt Sie haben recht. TTIP ist ein weiterer grosser Schritt zum Enteignungskapitalismus auf der ganzen Ebene. Mit demokratischen Feigenblättern wird schon seit Jahrzehnten versuch zu verschleiern, dass [...] mehr

01.05.2016, 17:56 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Ist aber so.....auch wenn Sie die Ohren und Augen verschliessen existiert die Realität. rolli mehr

01.05.2016, 17:53 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Ja, so ist es....und dann werden Sie auch noch als potentiell Rechtsradikaler bezeichnet. Aber Übrigens, dafür gibt es einen Begriff. Postneoliberalistischer Enteignungskapitalismus Egal ob [...] mehr

01.05.2016, 16:17 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Da war der deutsche Kaiser irgendwie sozialer und viel weiter als die Regierungen heute. Er erteilte der Deutschen Bank die Banklizenz mit der Auflage immer 85% Eigenkapital vorweisen zu können. [...] mehr

01.05.2016, 16:04 Uhr Thema: Kundgebung in Zwickau: Rechte stören Auftritt von Justizminister Maas Was soll der Aufschrei? Wenn sich die Eliten von der Lebenswirklichkeit immer mehr entfernen, dann ist der Protest doch legal! rolli mehr

01.05.2016, 16:00 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Nein, das ist der postneoliberale Enteignungskapitalismus. Ob die Menschen sparen oder ihr Geld ausgeben ist dabei völlig gleichgültig. Es wird so oder so enteignet. rolli mehr

01.05.2016, 15:51 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Islam ist Politik, und bekanntlich schrecken Menschen die an der Macht sind und an die Macht wollen, nicht davor zurück alles zu tun um die Macht an sich zu reisen. Da es einen allgemein gültigen [...] mehr

01.05.2016, 15:41 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Wer wie die INSM bereit Kleinkinder indoktriniert, der bereitet den Boden für Verführung. Daraus rekrutieren sich auch die Glaubenskrieger des Neoliberalismus. rolli mehr

01.05.2016, 09:54 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Ein Volk hat vielleicht mehrere Religionen, aber ein mitteleuropäischer Staat hat nur eine Religion, und die prägt die Gesellschaft und den Umgang miteinander viel schlimmer als eine Religion das Volk [...] mehr

30.04.2016, 15:53 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte das Geld als Eigenkapital bekommen. 3. Warum soll das Kapital zu Entwertungen führen? Es wird investiert. Dadurch entstehen Werte. Ich habe hier eine dringende Bitte: redet nicht über Dinge, von denen ihr nichts versteht. Oh....Herr Schulmeister....zu 2. Eigenkapital wäre schön. Aber faktisch sind alle deutschen Dax-unternehmen so hoch verschuldet, dass sie eigentlich dicht machen müssten. Die Eigentümer der [...] mehr

30.04.2016, 11:11 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Die derzeitige Rentenhöhe hat mit Kalkulation nur soviel zu tun, wie der Enteignungskapitalismus es will, und da noch nicht alles enteignet ist, wird man von daher noch einiges zu erwarten haben. [...] mehr

30.04.2016, 10:57 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Der neoliberalistische homo oeconomicus ist eine Fata Morgana und wird auch nicht mehr werden. Lediglich Glaubenskrieger labern daher wie die neoliberalistischen Religionsstifter es wollen. Das [...] mehr

30.04.2016, 10:46 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Sie zeigen ausgezeichnet, dass der alte Satz der Ökonomie immer gilt: Bevor man Gewinne machen kann muss man investieren. Aber es ist blauäugig so zu tun als ob nur Sie investiert hätten. [...] mehr

30.04.2016, 10:39 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Platteste Aussage aller Zeiten. Es gab nur einen theoretischen Gegenentwurf der aber nie ausprobiert wurde. Wenn Sie auf DDR und UDSSR abzielen, dann waren das ganz einfache faschistische [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0