Benutzerprofil

rolli

Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 7363
   

08.07.2016, 10:30 Uhr Thema: Aufstieg der Populisten: Kapitalismus? Echt? Das ist eine Legende. Der kleine Mann erhielt die 40 DM so wie Arndt von Bohlen auch, aber der hatte die Produktionsmittel und er hatte seinen Namen und am Tag nach der Währungsreform war er noch [...] mehr

07.07.2016, 16:40 Uhr Thema: Aufstieg der Populisten: Kapitalismus? Echt? Marx lachte immer herzlich über die Deutschen Kommunisten. Er sagte, dass diese im Gegensatz zu den Franzosen noch nie eine Revolution zustande bekommen hätten, aber nun glaubten mit abstrusen [...] mehr

07.07.2016, 15:56 Uhr Thema: Aufstieg der Populisten: Kapitalismus? Echt? Meine Güte, sie verkaufen da Ihren Unsinn als Allgemeingültigkeit. wischen Faschismus und Neoliberalismus ist doch kein Unterschied, und zwischen Sozialismus und Neoliberalismus eben sowenig. Es ist [...] mehr

06.07.2016, 16:59 Uhr Thema: Schwarze Null: Wider die Spartollwut Das Land braucht nicht nur einen digitalen Marschallplan, sondern generell einen Marschallplan, der meinen Kindern nicht die Last von 2 Billionen Schulden und dazu die Last der verkommenden [...] mehr

03.07.2016, 14:33 Uhr Thema: Nach dem Brexit-Votum: Mit Neugier das Alte anzweifeln Den alten Griechen war es scheissegal, wer herrschte. Das einzige was die Griechen interessierte, war, ob der Herrscher die vom Volk definierten Staatsziele einhielt oder nicht. Gewalt zur [...] mehr

03.07.2016, 14:24 Uhr Thema: Brexit-Schock: Europa - die Lachnummer der Weltwirtschaft Die EU ist nichts weiter als ein völkerrechtlicher Vertrag. Wer mehr will, will sich über die Befindlichkeiten der Menschen hinwegsetzen. Und da stehen wir gerade. Im Übrigen ist die Aussage, dass je [...] mehr

03.07.2016, 11:14 Uhr Thema: Nach dem Brexit-Votum: Mit Neugier das Alte anzweifeln Diktatur Wenn der Vordenker des Neoliberalismus, Hayek, davon sprach, dass er lieber eine Diktatur als eine Demokratie haben wollte, und wenn der Neoliberalismus als politische Staatsreligion in den Köpfen der [...] mehr

30.06.2016, 09:51 Uhr Thema: Politik und Medien: Wut sticht Wahrheit Angst sticht Wahrheit Angstmache ist seit Kohl das Regierungs- und Parteiprogramm der deutschen Parteien. Und nun fällt es ihnen, auch angesichts der Politiklosigkeit der Parteien und der Entdemokratisierung in der EU , [...] mehr

25.06.2016, 12:17 Uhr Thema: Weitere EU-Austritte: Stunde der Spalter Die EU is kein Staat und wird es nie werden Sie ist eine Aneinanderreihung nationaler Interessen, die für alle nur Nachteile bringt.. Sie ist eine Reihe von völkerrechtlichen Verträgen, in denen die einzelnen Staaten das Schicksal der [...] mehr

24.06.2016, 09:43 Uhr Thema: Rechtspopulisten in Europa: "Und die Niederlande werden die Nächsten sein!" Was ist denn die EU? Sie ist eine Aneinanderreihung nationaler Interessen, die für alle nur Nachteile bringt.. Sie ist eine Reihe von völkerrechtlichen Verträgen, in denen die einzelnen Staaten das Schicksal der [...] mehr

18.06.2016, 11:40 Uhr Thema: Streit über Design-Patent: Peking verhängt Verkaufsstopp für iPhone Da verstehen Sie die Chinesen völlig falsch. Es geht denen nur nebenbei ums Kopieren, ursprünglich aber waren sie stolz darauf etwas nachmachen zu können. Dass das verwerflich ist, haben wir erst [...] mehr

18.06.2016, 10:33 Uhr Thema: Notenbank: Griechische Wirtschaft schrumpft 2016 leicht miese political correcness Ja, so kann man es auch sehen, wenn man am längeren Hebel sitzt, und dem Nachbarn nix gutes tun will. Die Realität sieht aber völlig anders aus. Deutsche Banken und andere EU banken haben ein [...] mehr

17.06.2016, 14:44 Uhr Thema: Notenbank: Griechische Wirtschaft schrumpft 2016 leicht Die EU und besonders Deutschland haben ihren Banken in beispielloser Weise geholfen ihre Aussenstände in Griechenland zu sozialisieren. Die Schulden haben sich seitdem mehr als verdoppelt, die [...] mehr

15.06.2016, 16:24 Uhr Thema: Notenbank: Griechische Wirtschaft schrumpft 2016 leicht Bereits seit 1929 ist wissenschaftlich ausuntersucht, dass Staaten die sparen nur weiter in die Schuldenfalle rennen ( Irving Fisher ) Man sieht es ja auch deutlich an den PIIGS Staaten. Ebenfalls [...] mehr

14.06.2016, 12:22 Uhr Thema: Kapitalmarkt: Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt unter null Prozent Ich sehe dahinter lediglich ein Musterbeispiel für den neoliberalistischen Enteignungskapitalismus. Wenn wir die Politik betrachten, und das weltweit, dann erkennen wir ein Muster, das besagt, [...] mehr

13.06.2016, 15:50 Uhr Thema: Merkel in Peking: Beim reizbaren Riesen Tja, das ist halt so, wenn einem das Wasser sowohl politisch als auch wirtschaftlich bis zum Hals steht. Da ist man empfindlich, zumal man was die Wirtschaftsleistung angeht immer noch auf [...] mehr

13.06.2016, 15:11 Uhr Thema: Brexit-Debatte in Großbritannien: Die Mär vom Schweizer Modell Am Verhandlungstisch werden Kompromisse getroffen die immer weniger das gute als vielmehr das ungerechte ausmachen. Wenn ich nicht am Verhandlungstisch sitze, bin ich aber hinterher so frei, dass [...] mehr

13.06.2016, 15:00 Uhr Thema: Umsatzsteuerbetrug: Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank muss in Haft Umsatzsteuerbetrug ist in den Konzernzentralen an höchster Stelle angesiedelt. Kaum ein Deutscher Chef eines Dax unternehmen und darunter würde ohne Strafe davon kommen, weil sie alle das schon [...] mehr

13.06.2016, 11:10 Uhr Thema: US-Zinspolitik: Das Dollar-Dilemma Aber Herr Müller, warum sagen Sie es denn nicht deutlich: Wer aus der Substanz spart, der wird zuletzt höher verschuldet sein als vorher. Hat jedenfalls Ihr Kollege Irving Fisher bereits 1929 [...] mehr

11.06.2016, 18:17 Uhr Thema: Brexit-Debatte in Großbritannien: Die Mär vom Schweizer Modell Die EU Kommission wurde nicht demokratisch gewählt, sondern die Staaten schicken irgendwelche Leute da hin, die die Interessen der jeweiligen Ländern durchsetzen müssen. Diese EU-Kommission [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0