Benutzerprofil

rolli

Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 6867
   

19.12.2014, 10:16 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Ein kälter werdendes Land? Ja klar, wer Moral, Ethik und Anstand dem neoliberalen Hirngespinst homo oeconomicus opfert braucht sich über das nicht wundern. Tatsache ist auch, dass das Volk - weil die [...] mehr

18.12.2014, 15:07 Uhr Thema: TorrentLocker: Erpresser-Software zielt auch auf deutsche Nutzer Ging mir vor 2 Monaten auch so. Beim runterladen einer angeblich virengeprüften Freeware scheine ich mir diesen Verschlüsselungsvirus eingefangen zu haben, der sich auch über die USB-Verbindung zu [...] mehr

18.12.2014, 12:46 Uhr Thema: Rechtsextremer Verein: Baden-Württemberg verbietet "Autonome Nationalisten" die Voralb ist ein Hort von nazifreundlichen Typen. RUnd um Göppingen tummeln und marschieren bereits seit 30 Jahren die Nazitypen, aber wenn ein Land einen Obernazi als Ministerpräsidenten und einen [...] mehr

15.12.2014, 10:47 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Mitscherlich stellte fest dass in Deutschland ein faschistisches Potential von rund 25 % vorhanden ist. Frau Schwan irrt also nicht, und klar ist auch wer da auf die Strasse geht, aber wie immer, die Ursachen sind damit nicht [...] mehr

12.12.2014, 09:34 Uhr Thema: Tarifstreit: Beamtenbund droht Bahn mit "schlimmstem Arbeitskampf" Das Verhalten der Bahn ist einfach nur - ja mir fällt kein anderes Wort ein - hinterfotzig. Die Deutschen Bahnmitarbeiter verdienen das Geld, mit dem die Bahn sich als Weltkonzern aufspielen will, und [...] mehr

10.12.2014, 10:18 Uhr Thema: US-Folterbericht: "Nashiri reagiert gut auf harte Behandlung" Mit so einem Drecksstaat sollen wir ein Freihandelsabkommen nach deren Rechtsauffassung abschliessen? rolli mehr

07.12.2014, 10:56 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Was haben Sie denn? Im kalten Krieg hat der Westen super gut gelebt und die Welt war in gut und böse aufgeteilt. Jeder wusste, wohin er gehörte. Ich habe nicht dagegen, wenn wieder eine [...] mehr

07.12.2014, 10:47 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab In Europa, und da zähle ich derzeit Russland nicht hinzu, gibt es genügend Kapazitäten für einen Übergang. Die Innovationskraft wird um so stärker je stärker der Druck von aussen ist. Ihr Link ist [...] mehr

07.12.2014, 10:23 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Arme Türkei, wenn plötzlich die Touristen wegbleiben würden. Oder glauben Sie dass Herr Hinze wegen eines Urlaubs ein Visum beantragt? rolli mehr

07.12.2014, 10:19 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Mir sind standhafte Haltungen lieber als diese charakterlosen neoliberalen Abzocker, und genau so denkt Putin und will es ausprobieren, aber die charakterlosen Abzocker haben das bereits eingepreist [...] mehr

06.12.2014, 17:27 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Je rigider sich Russland stellt, desto innovativer und schneller wird die Ablösung von Gas und Erdöl von statten gehen. Russland fällt als Erdöl- und Gaslieferer auf Dauer ganz aus, und die Chinesen [...] mehr

27.11.2014, 10:51 Uhr Thema: Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden Jeder wird dem wohl zustimmen, aber wenn die Eltern in D. keine Chance hatten, werden auch die Kinder ausgegrenzt. Bildung und Qualifikation können nur dort gedeihen, wo Perspektiven vorhanden [...] mehr

13.11.2014, 09:52 Uhr Thema: Vor G20-Gipfel: Russland schickt vier Kriegsschiffe nach Australien schon mal hat das Angeben Russland und seine Satelliten bankrott gemacht. Und das wird jetzt genauso sein, nur viel schneller, denn Russland ist ohne Gas- und Öleinkommen und ohne Satelliten ein Zwerg. rolli mehr

12.11.2014, 08:13 Uhr Thema: Apec-Gipfel in Peking: Auftritt einer Weltmacht Aber die haben wir doch fast schon seit Kriegsende. Eine Parteiendiktatur die durch die Wirtschaft korrumpiert wird. Ganz entgegen des Grundgesetzes übrigens. Wussten Sie das nicht? rolli mehr

11.11.2014, 10:27 Uhr Thema: Apec-Gipfel in Peking: Auftritt einer Weltmacht 3 Sekunden können Menschen in die Zukunft planen, dann ändern sich die Vorgaben ständig. Wer dann immer noch so tut, als ob die Vorgaben gleich geblieben seien, ist einfältig. Planwirtschaft und Planpolitik [...] mehr

06.11.2014, 19:26 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer in 50 Jahren vielleicht! die Bahn versenkt viele Milliarden in Zukäufen im Ausland, die wiederum viele Milliarden Miese machen. Das ist einer der Mitgründe für das Verhalten von Grube. Der braucht grade wieder mal 1 [...] mehr

06.11.2014, 18:16 Uhr Thema: Hans-Werner Sinn antwortet Wolfgang Münchau : "Ordnungspolitik funktioniert immer" Meine Güte ist dieser Mensch betriebsblind, oder auf viel Kohle angewiesen, dass er solchen Unsinn redet. 1. Mikroökonomie kann gar kein umfassendes Modell abbilden, und ist wegen seine Kurzlebigkeit [...] mehr

06.11.2014, 17:55 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Stimme voll zu. Wer jetzt schnell mal das Grundgesetz aushebeln und die Demokratie beerdigen will, der ist für mich einfältig. Aber das waren CDU und SPD ja schon immer. Wenigstens der Marburger Bund [...] mehr

03.11.2014, 18:54 Uhr Thema: Ökonomie-Kritik: Meine Fragen an Hans-Werner Sinn Fragebn Sie nie den Sinn!!! Antwort 1. Frage. Das Gesetz (tatsächlich ein Gesetz) vom Gesamtwirtschaftlichen Gleichgewicht existiert, wird aber besonders von der neoliberalen Religion vergessen. Stichwort magisches Dreieck. [...] mehr

27.10.2014, 17:42 Uhr Thema: Westliche Welt: Die Rückkehr der Gewalt Im Westen nichts Neues Die westliche Welt ist geprägt mit Sendungsbewusstsein und übergriffigem Verhalten Andersdenkender und anderer Religionen. Hinzu kommt, dass die wichtigsten Männer des Westens garnicht in der Lage [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0