Benutzerprofil

Softship

Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 6265
26.09.2016, 18:05 Uhr

Es sind nur ca. 10% der Bevölkerung privatversichert. Meinen Sie allen Ernstes, dass die Eingliederung von 10% (die ohnehin weniger ärztliche Leistungen in Anspruch nehmen) einen nennenswerte [...] mehr

19.09.2016, 09:49 Uhr

Darf ich Ihnen diese Lektüre vorschlagen? http://www.zeit.de/2005/50/Sterbehilfe mehr

19.09.2016, 09:47 Uhr

1) Herzinfarkte sind eben keine "unheilbare Krankheiten". 2) Herzinfarkte sind Akuterkrankungen, die hier nicht zur Debatte stehen. Vernünftige Regelungen für Sterbehilfe schließen [...] mehr

19.09.2016, 09:34 Uhr

Zur Aufklärung: Da eine Sterbehilfe nicht aus Mordlust, Befriedigung des Geschlechtstriebs, Habgier oder aus niedrigen Beweggründen geleistet wird, ist es kein Mord. Da der Patient um diese [...] mehr

18.09.2016, 21:33 Uhr

Hippokrates lesen. "Auch werde ich den Blasenstein nicht operieren." Und nun? mehr

18.09.2016, 18:49 Uhr

Und, wenn die Antwort sich ändert, und sie sagt, sie will keinen Tag mehr leben, was tun Sie dann? Werden Sie ihren Willen noch respektieren? mehr

18.09.2016, 18:43 Uhr

Prima. Dann leiden Sie "gerne" weiter, wenn es Sie trifft. Aber Ihr "Du sollst nicht töten" ist hier nicht angebracht - denn hier handelt es sich um Menschen, die lieber [...] mehr

18.09.2016, 18:37 Uhr

Wer sagt, dass hier "aktive Sterbehilfe" an "emotional instabilen Jugendlichen" angewandt wurde? Wer sagt, dass es kein Schmerzteam gab? Sie wissen rein gar nichts über diesen [...] mehr

18.09.2016, 18:28 Uhr

Das kann man auch ohne Sterbehilfegesetze. Soll heißen, das ist kein Grund, Menschen jahrelang Qualen erleiden zu lassen, weil Sie Angst haben, dass ein Gesetz missachtet werden könnte. Und [...] mehr

18.09.2016, 14:17 Uhr

Es "erschüttert" nur, dass es leider Minderjährige gibt, die so Krank sind, dass diese Sterbehilfe gewünscht war. Ist aber nix neues. Wenn ein minderjähriger Mensch "alt genug" [...] mehr

18.09.2016, 14:11 Uhr

Ein Grund warum ein Arzt das erledigen "soll", ist weil er a) in der Lage ist festzustellen, ob der Patient tatsächlich terminal erkrankt ist, b) in der Lage sein müsste zu beurteilen, [...] mehr

18.09.2016, 13:37 Uhr

Ihr Beitrag hat erst einmal nix mit dem Thema dieses Threads zu tun, und ist zudem noch falsch. Bevor Sie Wiki zitieren, hätten Sie besser den ganzen Artikel gelesen. Da hätten Sie das [...] mehr

21.08.2016, 23:17 Uhr

Selbstverständlich. mehr

21.08.2016, 18:34 Uhr

Sie haben Recht, es macht keinen Sinn. Warum "müsste" Indien viel stärker im internationalen Leistungssport vertreten sein? Wenn kulturell eben kein Interesse daran besteht? Ich [...] mehr

21.08.2016, 18:21 Uhr

Ich verstehe nicht, warum Sie meinen Cricket sei eine "sehr spezielle Sportart". Nur weil Sie es nicht kennen? Verbringen Sie etwas Zeit in Indien, Pakistan, England, Australien, [...] mehr

21.08.2016, 17:55 Uhr

Von seiner Kaste kann man sich nicht "emanzipieren". Man bleibt ein Leben lang in der Kaste in der man geboren wurde. Die Kaste sagt nicht zwingend was über Bildung und Finanzen aus. Es [...] mehr

21.08.2016, 17:36 Uhr

Ich denke nicht, dass man die Relativitätstheorie verstanden haben muss um zu wissen, dass man aus Wasser kein Wein herstellen kann. Ich denke nicht, dass man die Kugelgestalt der Erde mit eigenen [...] mehr

21.08.2016, 17:13 Uhr

Naürlich ist es eine "kulturelle Sache", dass Indien bei sonstigen Sportereignissen keine Rolle spielt. Wie gesagt, Inder bevorzugen eher Mannschaftssportarten. Genauso wie es [...] mehr

21.08.2016, 12:57 Uhr

Waren Sie schon mal in Indien? Dort sind nun mal Einzelkampf-Sportarten nicht besonders beliebt, eher Mannschafts-Sportarten. Aber es muss eher etwas ruhig zugehen... z.B. Fussball bei [...] mehr

21.08.2016, 12:48 Uhr

Doping ist wenn man leistungssteigernde Medikamente nimmt. Andtibiotika sind nicht leistungssteigernd. mehr

Kartenbeiträge: 0