Benutzerprofil

Softship

Registriert seit: 25.10.2005 Letzte Aktivität: 12.08.2014, 23:28 Uhr
Beiträge: 5798
   

01.10.2014, 22:08 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Sie machen Sich das etwas einfach. Wissen Sie, es ist gar nicht so lange her, da war primär die Wartezeit für die Organvergabe ausschlaggebend. War es „versuchter Totschlag“, wenn Ärzte ihren [...] mehr

01.10.2014, 21:48 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Ja, ich meine, dass Kliniken und Ärzte sich prinzipiell richtliniengetreu verhalten. Prinzipiell. Ausnahmen bestätigen die Regel. Weswegen es gut ist, dass es Prüfkommissionen gibt. Ich habe [...] mehr

01.10.2014, 11:05 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Es ist hinlänglich bekannt, dass für die Leute mit mehr Geld noch nie das Recht bestand, "in der Wartelist ganz oben zu stehen!". mehr

30.09.2014, 21:58 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Bitte zitieren Sie die "Richtlinie" wonach nur Menschen aus Eurotransplant-Mitgliedsstaaten Eurotrasnplant-Organe erhalten dürfen. Zu behaupten, dass die Eltern einen Platz auf der [...] mehr

30.09.2014, 21:53 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Sie nun wieder... es ist noch nicht so lange her, dass Sie behauptet haben, dass es Fehler und Unregelmäßigkeiten gegeben hat. Scheint aber, dass Sie inzwischen nicht mehr so davon überzeugt [...] mehr

30.09.2014, 21:44 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Warum ist das Ihnen wichtig? Reicht es Ihnen nicht, dass ein kranker Mensch das Organ erhält? Und, haben Sie daran gedacht, dass selbst wenn ein "Scheich" ein Organ von Ihnen [...] mehr

30.09.2014, 21:40 Uhr Thema: Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf Meinen Sie wirklich, dass angestellte Ärzte mehr verdienen weil ein Patient mehr ein Organ erhält? Und nein, es sind nicht "die selben Ärzte". Die _beiden_ den Hirntod feststellenden [...] mehr

23.08.2014, 14:04 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Sie entscheiden nicht ob eine Transplantation "sinnvoll" ist, sondern alleine, ob Ihre Organe entnommen werden _dürfen_ oder ob Sie ein Organ erhalten _möchten_. Ob Ihre Organe [...] mehr

23.08.2014, 12:46 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Vielleicht sind es nicht die Ärzte, die "bescheuert" sind. Die Kriterien müssen aber bestimmt überarbeitet werden, damit so ein "Gemauschele" möglichst nicht mehr notwendig [...] mehr

23.08.2014, 11:20 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Dann schalten zumindest das Denken ein - und lesen Sie den Absatz davor und dahinter... Ich bin selbst Organempfänger. mehr

23.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Schalten Sie mal den Sarkasmus-Detektor ein und versuchen Sie es nochmal... mehr

23.08.2014, 10:17 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Aber Sie haben doch unterstellt, dass es um Geld geht. Es geht hier darum, dass die zur Verfügung stehenden Organe an die Bedürftigsten vergeben werden und nicht an die Patienten mit dem größten [...] mehr

23.08.2014, 10:05 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Es steht Ihnen frei, auch wenn Sie nicht nur niereninsuffizient, sondern dialysepflichtig sind, die Organspende abzulehnen. Ein anderer Patient wird sicherlich dafür dankbar sein, eine Niere zu [...] mehr

22.08.2014, 18:34 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Warum unterstellen Sie ständig, dass Geld eine Rolle gespielt hat. Sie wissen es nicht. a) Sie haben offensichtlich den Punkt nicht verstanden. b) Allein der Gesundheitszustand der Patienten [...] mehr

22.08.2014, 18:29 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Sie wissen nicht, dass in Berlin das Bankkonto überhaupt eine Rolle gespielt hat. Also warum unterstellen Sie das so hartnäckig? Sie meinen wirklich, das Organ soll an die [...] mehr

22.08.2014, 18:25 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Prof. Hetzer hatte bereits im Mai letzten Jahres erklärt, er werde seinen Posten als Klinikdirektor abgeben, sobald ein Nachfolger gefunden worden sei. Seit April diesen Jahres ist der Nachfolger [...] mehr

22.08.2014, 17:57 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen a) Sie wissen nicht, dass die Oberärztin wegen des Geldes manipuliert hat. Vielleicht sie es "nur" gemacht, weil sie davon überzeugt war, dass wenn diese Patienten noch länger wartet [...] mehr

22.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Ich finde es schon bedenklich, dass der Fall Thurn und Taxis immer wieder ausgegraben wird. Damals gab es weder Transplantationsgesetz noch Eurotransplant. Es hat sich seit dem viel geändert. [...] mehr

22.08.2014, 17:38 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen 1) Die Forschung kommt voran. Aber eben langsam. Ihre Einlassung ergibt keinen Sinn, denn ein großer Anteil der gelistete Patienten stirbt ohne ein Organ erhalten zu haben. Und es werden nicht [...] mehr

22.08.2014, 17:32 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Haben Sie jemals einen solchen Patienten kennen gelernt? Was heißt hier "begrenzt geholfen"? Ich habe vor knapp 12 Jahren meine neue Lunge erhalten. Hätte ich sie nicht erhalten, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0