Benutzerprofil

Softship

Registriert seit: 25.10.2005 Letzte Aktivität: 12.08.2014, 23:28 Uhr
Beiträge: 5791
   

23.08.2014, 14:04 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Sie entscheiden nicht ob eine Transplantation "sinnvoll" ist, sondern alleine, ob Ihre Organe entnommen werden _dürfen_ oder ob Sie ein Organ erhalten _möchten_. Ob Ihre Organe [...] mehr

23.08.2014, 12:46 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Vielleicht sind es nicht die Ärzte, die "bescheuert" sind. Die Kriterien müssen aber bestimmt überarbeitet werden, damit so ein "Gemauschele" möglichst nicht mehr notwendig [...] mehr

23.08.2014, 11:20 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Dann schalten zumindest das Denken ein - und lesen Sie den Absatz davor und dahinter... Ich bin selbst Organempfänger. mehr

23.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Schalten Sie mal den Sarkasmus-Detektor ein und versuchen Sie es nochmal... mehr

23.08.2014, 10:17 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Aber Sie haben doch unterstellt, dass es um Geld geht. Es geht hier darum, dass die zur Verfügung stehenden Organe an die Bedürftigsten vergeben werden und nicht an die Patienten mit dem größten [...] mehr

23.08.2014, 10:05 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Es steht Ihnen frei, auch wenn Sie nicht nur niereninsuffizient, sondern dialysepflichtig sind, die Organspende abzulehnen. Ein anderer Patient wird sicherlich dafür dankbar sein, eine Niere zu [...] mehr

22.08.2014, 18:34 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Warum unterstellen Sie ständig, dass Geld eine Rolle gespielt hat. Sie wissen es nicht. a) Sie haben offensichtlich den Punkt nicht verstanden. b) Allein der Gesundheitszustand der Patienten [...] mehr

22.08.2014, 18:29 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Sie wissen nicht, dass in Berlin das Bankkonto überhaupt eine Rolle gespielt hat. Also warum unterstellen Sie das so hartnäckig? Sie meinen wirklich, das Organ soll an die [...] mehr

22.08.2014, 18:25 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Prof. Hetzer hatte bereits im Mai letzten Jahres erklärt, er werde seinen Posten als Klinikdirektor abgeben, sobald ein Nachfolger gefunden worden sei. Seit April diesen Jahres ist der Nachfolger [...] mehr

22.08.2014, 17:57 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen a) Sie wissen nicht, dass die Oberärztin wegen des Geldes manipuliert hat. Vielleicht sie es "nur" gemacht, weil sie davon überzeugt war, dass wenn diese Patienten noch länger wartet [...] mehr

22.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Ich finde es schon bedenklich, dass der Fall Thurn und Taxis immer wieder ausgegraben wird. Damals gab es weder Transplantationsgesetz noch Eurotransplant. Es hat sich seit dem viel geändert. [...] mehr

22.08.2014, 17:38 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen 1) Die Forschung kommt voran. Aber eben langsam. Ihre Einlassung ergibt keinen Sinn, denn ein großer Anteil der gelistete Patienten stirbt ohne ein Organ erhalten zu haben. Und es werden nicht [...] mehr

22.08.2014, 17:32 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Haben Sie jemals einen solchen Patienten kennen gelernt? Was heißt hier "begrenzt geholfen"? Ich habe vor knapp 12 Jahren meine neue Lunge erhalten. Hätte ich sie nicht erhalten, [...] mehr

22.08.2014, 17:22 Uhr Thema: Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen Der Fehler liegt in der Aussage. Die meisten in der "Rettungskette" verdienen nicht mehr als die Kollegen, die nicht in der Transplantationsmedizin arbeiten. mehr

12.08.2014, 12:18 Uhr Thema: Proteste nach Polizeischüssen: Der rätselhafte Tod des Michael Brown Ich will Ihnen was sagen - Sie haben keine Ahnung wie gut wir es hier haben. Ich bin in den USA aufgewachsen, und bin jedes Jahr 4-6 Wochen zu Besuch dort. Ich habe dort Angst vor der Polizei, in [...] mehr

11.08.2014, 20:46 Uhr Thema: Proteste nach Polizeischüssen: Der rätselhafte Tod des Michael Brown Das wird wohl eine von Fox News verbreitete Ente sein. Statt "Kill the Police" haben sie "No Justice, No Peace" skandiert. Jedenfalls hat Fox m.W. die Behauptung zurückgezogen. mehr

10.08.2014, 10:35 Uhr Thema: DDR-Geschichte: Nur jeder zweite Deutsche kennt Datum des Mauerbaus Ist es wirklich so wichtig zu wissen, ob die Mauer am 13. August 61 oder am 15. Juli 61 oder am 09. September gebaut wurde? Ich denke es reicht zu wissen, dass es 1961 war. Geschichtliche [...] mehr

28.06.2014, 14:41 Uhr Thema: Prüfung der Organvergabe: Ungereimtheiten im Berliner Herzzentrum Stimmt. Der Satz "Zwar habe sich rückblickend gezeigt, dass die Betroffenen auch unabhängig von den Medikamentengaben aufgrund ihrer Krankheitssymptome "HighUrgency"-berechtigt [...] mehr

27.06.2014, 16:24 Uhr Thema: Psychologie: Wie unheilbar Kranke mit ihrer Diagnose leben Im Mai 1999 wurde bei mir LAM, dieselbe Krankheit wie Frau Kopera, diagnostiziert. Damals wusste man noch viel weniger über die Krankheit als heute. Von einer „Therapie“ (Tamoxifen) war bekannt, dass [...] mehr

09.06.2014, 10:35 Uhr Thema: Absage für WM-Eröffnungsfeier: JLo düpiert Fifa-Funktionäre "Der kubanisch-amerikanische Rapper Pitbull und die brasilianische Sängerein Leitte werden den Song jetzt alleine performen." Lieber SpON, gibt es denn kein deutsches Wort für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0