Benutzerprofil

rugall70

Registriert seit: 08.02.2009
Beiträge: 2186
Seite 1 von 110
20.05.2018, 14:06 Uhr

Für die Linke ist Venezuela wegweisend! Der Sozialismus hat in den vergangengen hundert Jahren nun weiß Gott hinlänglich gezeigt, dass er nicht funktioniert. Und zwar nirgends. Man würde meinen, das habe nun wirklich jeder begriffen. Weit [...] mehr

20.05.2018, 12:51 Uhr

Fakten - und ihre Bewertung Das mögen die Fakten sein. Jetzt kommen wir zum interessanten Teil der Sache: zur Bewertung dieser Fakten. 2014 wurde den Dortmundern im Pokalfinale ein klarer Treffer aberkannt. So wie jetzt [...] mehr

20.05.2018, 12:45 Uhr

Hummels hat sich als BVB-Spieler genauso verhalten 2014 ging Hummels als BVB-Spieler direkt nach dem verlorenen Finale in die Kabine. Mit einem klitzekleinen Unterschied: DAMALS hat sich absolut niemand darüber aufgeregt. Warum? Weil er es als [...] mehr

20.05.2018, 12:03 Uhr

Doch. Spon erwartet ein Spalier von den Bayern Doch. Es geht eben gerade um das Spalier-Stehen. Ich zitiere SPON: "Von Verlierern im DFB-Pokalfinale erwartet man, dass sie den Siegern Spalier stehen." Fakt ist: Das ist schlicht [...] mehr

20.05.2018, 11:32 Uhr

Prüfen würde helfen Prüfen würde helfen. Ja. Schauen Sie sich die Siegerehrung von 2014 an. Zu sehen hier: https://www.youtube.com/watch?v=XkQuG0W_40Y Wo stehen da die Dortmunder als Verlierer Spalier? Wo ist auch [...] mehr

20.05.2018, 11:12 Uhr

ALLE gratulieren? Das stimmt schlichtweg nicht. Wo war 2014 der BVB? ALLE anderen Mannschaften gratulieren? Wo denn? Wann denn? Schauen Sie sich doch bitte mal die Siegerehrung von 2014 an. Da sind alle BVB-Spieler längst weg, als die Bayern geehrt werden. Von [...] mehr

20.05.2018, 11:07 Uhr

2014: Kein BVB-Spieler bei Siegerehrung der Bayern Ich habe mir mal die Siegerehrung von 2014 angesehen. Da gehen die BVB-Spieler (Verlierer) unmittelbar nach ihrer Ehrung direkt zu ihren Fans. Von Spalier für die Bayern ist weit und breit nichts zu [...] mehr

20.05.2018, 10:39 Uhr

Verlierer steht NICHT Spalier! Was hier behauptet wird, stimmt schlicht und ergreifend nicht: Der Verlierer steht NICHT Spalier. Vielmehr steht der Sieger Spalier. Für den Verlierer. Leute, das sind Fußball-Basics! Wer die nicht [...] mehr

20.05.2018, 10:13 Uhr

Die immergleichen Fronten Es ist wie immer: Jene, die selbst Lehrer sind, oder im engeren Bekannten- und Verwandtenkreis einen Lehrer haben, verstehen das Problem sehr gut. Bei vielen anderen bricht in der Diskussion ein [...] mehr

20.05.2018, 10:09 Uhr

Zum Preis der Lektüre Ich habe noch nie gehört, dass Lehrkräfte verlangen, dass eine gebundene Ausgabe gekauft wird, wo es auch ein Taschenbuch gibt. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, rate ich dazu, mit der Lehrkraft [...] mehr

19.05.2018, 11:34 Uhr

Lehrplan schreibt Lektüren vor - nicht die Lehrer Ich habe den Eindruck, dass sie der irrigen Annahme sind, Lehrer könnten selbst entscheiden, ob im Unterricht eine Lektüre zu lesen ist. Dem ist nicht so. Ich zitiere hier einmal aus dem [...] mehr

03.05.2018, 22:20 Uhr

Anbiederung an Zeitgeist Führende Vertreter der Kirchen scheinen sehr bemüht, sich dem anzupassen, was sie für den Zeitgeist halten. Man will Teil einer vermeintlich aufgeklärt-modernen und liberal-toleranten [...] mehr

03.05.2018, 22:12 Uhr

Päpstlicher Nuntius: Äußerungen des Kardinals sind eine Schande Marx hat sich hier völlig falsch positioniert. Im Prinzip hat er sich von der SZ gegen Söder instrumentalisieren lassen. Das sehen die meisten Bayern so. Und das sieht die ganz überwiegende Mehrheit [...] mehr

03.05.2018, 22:07 Uhr

Umfrage ergibt eindeutige Mehrheit für Söders Beschluss - in Bayern Fleischhauer gründet seine Aussage auf eine repräsentative Umfrage von Infratest dimap. Siehe hier: [...] mehr

03.05.2018, 22:04 Uhr

Die moderne Zivilisation wurde im Terror geboren - leider Wenn Sie nur recht hätten! Leider haben Sie nicht recht. Das erste, was die aufgeklärten Revolutionäre in Frankreich gemacht haben, war: neue Scheiterhaufen zu errichten. Auf der Guilottine sind [...] mehr

02.05.2018, 18:01 Uhr

Digitale Versendung? Sehr anfällig! Warum? Das kann ich Ihnen sagen: Weil Sie dann jedes Jahr zig Meldungen hätten, dass an der Schule XY das Abitur verspätet begonnen hat oder verschoben werden musste. Bei der ersten Schule hat [...] mehr

26.04.2018, 22:16 Uhr

Was ist daran Zukunft? Aha. Der Sohn übt sich als Kindergärtner, die Tochter als Informatikerin. Was ist daran Zukunft? Da stellen wir doch nur das Rollenbild einmal auf den Kopf und kleben das Etikett [...] mehr

26.04.2018, 22:09 Uhr

Es geht immer um Arbeitskräfte - nur die Verpackung ändert sich Irgendwie ist es doch immer das gleiche Muster. Es sollen mehr Leute für die Jobs in der Industrie zur Verfügung stehen. 1. In den 60er Jahren hieß es noch ganz plump: Wir brauchen Gastarbeiter [...] mehr

26.04.2018, 22:03 Uhr

Ich fürchte, wir fallen auf das PR-Narrativ herein Was Sie hier wiedergeben, ist das Narrativ hinter der Aktion. Und dieses Narrativ wird von Presse und Öffentlichkeit brav geschluckt. Das Ziel ist ein anderes. Nämlich: Die Arbeitgeber wollen das [...] mehr

26.04.2018, 20:58 Uhr

Initiatoren des Girls´Day halten Mädchen für doof Im Prinzip ist die Idee hinter dem Girls´Day ziemlich sexistisch: Man geht ja davon aus, dass die Mädels zu doof sind, selber zu merken, was gut für sie ist. Deshalb zwingt man sie an einem Tag in [...] mehr

Seite 1 von 110