Benutzerprofil

rugall70

Registriert seit: 08.02.2009
Beiträge: 1196
   

06.11.2014, 14:21 Uhr Thema: Bayerns Sieg gegen AS Rom: Das Spektakelchen Abseits ist, wenn der Schiri pfeift Im Prinzip ist es ganz einfach: Abseits ist, wenn der Schiri pfeift. Im Ernst: Ich verstehe, wo sie das Problem sehen. Im vorliegenden Fall war aber das "Eingreifen" Lewandowskis nicht [...] mehr

06.11.2014, 12:26 Uhr Thema: Bayerns Sieg gegen AS Rom: Das Spektakelchen Bayern ist schlagbar Die Antwort ist einfach: Bayern München IST schlagbar. Und sie werden auch wieder geschlagen werden. mehr

06.11.2014, 12:23 Uhr Thema: Bayerns Sieg gegen AS Rom: Das Spektakelchen Nein Zu Frage 1: Nein. Zu Frage 2: Nein. mehr

04.11.2014, 21:13 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Von Fans und Kunden und Nazis Ich muss fairerweise zugeben, dass ich mich in der Dortmunder Fan-Szene nicht so gut auskenne. Aber auch hier reizt diese von Dortmund betriebene Überhöhung der eigenen Fans (Echte Liebe / Die [...] mehr

04.11.2014, 21:07 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Zum Thema AG Sie haben ja Recht, an einer Aktiengesellschaft ist erst mal nichts Ehrrührendes. Komisch ist nur, dass ausgerechnet der Arbeiterclub BVB, bei dem ständig so über das Fußball-GESCHÄFT geklagt [...] mehr

04.11.2014, 21:03 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Von wegen Arbeiterclub Mein Problem mit dem Begriff "Arbeiterclub", den man in Dortmund ja wie einen Orden vor sich herträgt, ist, dass damit wieder dieses (in meinen Augen) völlig falsche, nostalgische Bild [...] mehr

04.11.2014, 21:00 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Von wegen arm Der Club ging deshalb fast insolvent, weil man in Größenwahn-Manier mit den Millionen nur so um sich geschmissen hat! (Stichwort: Amoroso) Die Einnahmen waren auch in den schwierigen Jahren immer [...] mehr

04.11.2014, 20:49 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Peinliche Rührseligkeit Ich habe mir übrigens, angeregt durch ihre Anfrage, jetzt noch mal die Mühe gemacht, das Interview zu lesen. Und ich finde es noch schäbiger, als ich es in Erinnerung hatte. Wie sich hier der [...] mehr

04.11.2014, 20:32 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Klopps schäbiges Interview Klopp hat damals versucht, das CL-Finale der englischen Öffentlichkeit als den verzweifelten Kampf des guten, armen, herrlich spannenden Underdogs gegen böse, erbarmungslose, und alles Gute [...] mehr

04.11.2014, 19:47 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Wo Bayern steht Ewige CL-Tabelle: 1. Real, 2. BAYERN, 3. Barca, 4. ManUnited; Die meisten CL-Titel: 1. Real, 2. Mailand, 3. BAYERN, 4. Liverpool; Aktuelles Uefa-Ranking: 1. Real, 2. Barca, 3. BAYERN, 4. [...] mehr

04.11.2014, 19:30 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Was an Dortmund nervt Ich mochte Dortmund früher sehr und frage mich, was mich inzwischen eigentlich so nervt an diesem Verein. Mir scheint, es ist vor allem dieses scheinheilige Aschenputtel-Getue. Manchmal kommen mir [...] mehr

04.11.2014, 17:26 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Watzke auch Herr Watzke hat diesen Ton jüngst auch im Sport1-Doppelpass wieder angeschlagen. mehr

04.11.2014, 17:24 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Überall Ich höre "diese Sachen" überall dort, wo sich BVB-Fans zu Wort melden. Zum Beispiel hier im Forum. Und ich lese es zum Beispiel in Interviews, die Herr Klopp gibt. Etwa in der englischen [...] mehr

04.11.2014, 17:17 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Die wahren ZWEI GESICHTER des BVB In der Tat zeigt der BVB zwei Gesichter. Man nennt sie Anspruch und Wirklichkeit: Anspruch: der BVB ist ein armer Arbeiterverein, der aus dem Nichts gekommen und Erfolge gefeiert hat. Wirklichkeit: [...] mehr

04.11.2014, 17:00 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Was Dortmund besonders macht Besonders an Dortmund ist vor allem, dass sie es ständig nötig haben zu betonen, was für ein toller unvergleichlicher Kult-Club sie wären; als ob es nicht andernorts noch viel kultigere Vereine [...] mehr

04.11.2014, 16:44 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Umbau bei Bayern Für die internationale Wettbewerbsfähigkeit wird entscheidend sein, ob man Ribery und Robben adäquat ersetzen kann. Von diesen beiden Schlüssel-Flügel-Spielern abgesehen, haben die Bayern aber [...] mehr

04.11.2014, 16:32 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Klopps zwei Gesichter Gladbach findet Saison bestimmt nicht langweilig Ich weiß nicht, ob die Gladbach-Fans die laufende Saison wirklich für so langweilig halten. Eher nicht. Die ärgern sich höchstens, dass ihnen vor zwei Jahren Reus weggekauft wurde! Andernfalls [...] mehr

04.11.2014, 15:04 Uhr Thema: BVB-Coach Klopp: "Ich verspüre Ruhe" BVB ist kein armes Aschenputtel Den Begriff "Proletariat" verwenden Sie, nicht ich. Worauf ich hinauswill: Dortmund stellt sich immer als mittelloser Underdog hin! Die tun so, als hätten sie grad mal die Mittel von [...] mehr

04.11.2014, 14:56 Uhr Thema: BVB-Coach Klopp: "Ich verspüre Ruhe" Keine Alternative zu Klopp Ich gebe Ihnen da durchaus Recht. Als Verantwortlicher beim BVB würde ich jetzt nicht im Traum daran denken, Klopp zu entlassen. Was mich aber wundert, ist, dass in den Medien Klopps Arbeits- [...] mehr

04.11.2014, 14:49 Uhr Thema: BVB-Coach Klopp: "Ich verspüre Ruhe" Langeweile? Eine Frage der Perspektive Das ist alles eine Frage der Perspektive. Ich habe nicht EINEN Dortmund-Fan gehört, der nach der zweiten Meisterschaft in Folge nicht auch gern eine dritte gesehen hätte. Da hat keiner gesagt: [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0