Benutzerprofil

gboar

Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 131
Seite 1 von 7
13.03.2017, 21:57 Uhr

@sclaueralsschlau nein, besser nicht, soweit die Qualität der Argumente gering sind als die Überheblichkeit groß ist, besser nur Haltung zeigen. mehr

23.02.2017, 11:36 Uhr

Bono und der Altruismus, zynisch und widerlich falls Herr Bono lesen kann empfehle ich ihm das Buch der afrikanischen Ökonomin Dembysa Mojo " Dead Aid" zum Thema Entwicklungshilfe. Vielleicht bekommt er dann eine Ahnung davon wieviel [...] mehr

06.02.2017, 21:48 Uhr

leider hat er nicht unrecht Europa hat 70 Jahr im Schutz des amerikanischen Atomschirms gut und billig gelebt. Amerika war der Hegemon der Pax Americana. Jeder der nicht dazu gehört hat, hat alles daran gesetzt eigene Atomwaffen [...] mehr

20.12.2016, 12:33 Uhr

kühlen Kopf behalten! absolut richtig, Aktionismus ist unangebracht! Aber man muss auch aufpassen, dass man sich nicht in der Rolle des Strauss wiederfindet, der sich die schönen Stunden in der friedlichen Steppe wieder [...] mehr

12.12.2016, 08:47 Uhr

scheint ja nicht so schlecht zu sein, die Kleinstaaterei, deshalb existiert die Schweiz seit 1280. Das verhindert die großen Würfe, die immer in die Hose gehen, wie den "Lissabon Prozess", [...] mehr

23.11.2016, 15:38 Uhr

Altersarmut und Überbelastung der jungen Generation sind zwei Seiten derselben Medaille. Die Altersarmut und vor allem die zukünftige Altersarmut sind systembedingt, Hier wird schon seit 15 Jahren postfaktisch argumentiert. Unser Rentensystem ist ein [...] mehr

20.11.2016, 13:44 Uhr

verbal Abrüsten! Es würde unserer Gesellschaft ausgesprochen guttun, wenn verbal deutlich abgreüstet würde. Nicht jede Kritik an der Migrationspolitik der Regierung ist hassgetrieben und "hate speech" und [...] mehr

11.01.2016, 00:14 Uhr

Was für ein Gefasel "Das Privileg, relativ sicher und in Ruhe zu leben, war ein zufälliges, und das ist nun weg" Wer glaubt, dass die gesellschaftlichen Zustände zufällig sind, könnte auch sagen gottgegeben. [...] mehr

25.12.2015, 22:51 Uhr

Frankreich und Deutschland sind das Problem! "Problem: die gigantischen Ungleichgewichte in der Währungsunion, ohne dass es eine gemeinsame Finanzpolitik gibt. Während Deutschland weiter massive Handelsüberschüsse erzielt, kommt die [...] mehr

15.12.2015, 08:02 Uhr

Politik und Theorie Die Volkswirtschaftslehre unterscheidet nicht umsonst zwischen Vokswirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Wo Sinn hier zu verorten ist, ist klar. Dennoch basieren seine Aussage auf einem [...] mehr

10.11.2015, 21:45 Uhr

der letzte der Kriegsgeneration ist gegangen ich war nie Sozialdemokrat und habe oft nicht mit Schmidts politischen Schlussfolgerungen übereingestimmt, aber ich bin sicher seine Analysen waren immer rational, faktenbasiert und haben auch die [...] mehr

24.03.2015, 15:02 Uhr

Widerlich Ein Flugzeugunfall mit 150 Toten ist eine schlimme Katastrophe, aber warum sagt die Kanzlerin alle Termine ab? Will sie in das Rettungsgeschehen eingreifen und alles durcheinander bringen? Kaum, viel [...] mehr

27.09.2014, 17:01 Uhr

die AfD muss auf die rechten Spinner aufpassen die AfD hat mit ihrer bürgerlichen, zuwanderungskritische und Eurokritischen Haltung viele Bürger angesprochen. Wenn sie jetzt zulässt, dass rechte Spinner und Sektierer diesen Erfolg für ihren Erfolg [...] mehr

01.09.2014, 01:12 Uhr

freundlich-flach, das ist es Herr Blome das Menetekel der Probleme steht an der Wand und die Politik der GroKo ist freundlich-flach, so wie ihre Kommentare. Man kann an einer Hand abzählen was kommen wird. Euro Krise, Demographie Problem, [...] mehr

30.08.2014, 12:36 Uhr

verengte Weltsicht unfassbar, wie verengt die Weltsich der " modernen Zivilgesellschaft" heute ist, wichtig wäre noch ein Statement zu den schrecklichen Auswirkungen des Krieges auf die Gleichstellung von [...] mehr

28.08.2014, 16:59 Uhr

vergesst die Blauhelme und die UNO!! Blauhelme sind Soldaten in "friedenssichernde und -erhaltende Einsätze". Die rules of engagment verhindern oft ihren sinnvollen Einsatz, ist wohl mehr für die Medien gedacht. Da das [...] mehr

05.08.2014, 15:48 Uhr

Brot und Spiele Niemand sonst würde eine Genehmigung für Veranstaltungen erhalten, bei denen regelmäßig tausende von Polizisten am Wochenende aus Sicherheitsgründen eingesetzt werden müssen, nur beim Fußball gelten [...] mehr

16.06.2014, 12:00 Uhr

so ist das mit den "Standards" Ich weiss nicht, ob ihnen nicht klar ist, was da im Nahen Osten gerade passiert. Da bricht eine Kultur zusammen mit allen ihren Standards. Und dass die USA diesen Prozess dämlicher Weise gefördert [...] mehr

20.04.2014, 13:51 Uhr

lange nichts so intelligentes gelesen ein leichter Anflug von Demut 2014 in einem online Medium, vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung. mehr

18.04.2014, 13:23 Uhr

ok, wenn sonst nicht wichtigeres passiert ist, reden wir über Tanzverbot. Vielleicht akzeptiert die Bischöfin mal, dass der Staat einen allgemein gültigen Grund braucht, um Dinge wie Tanzveranstaltungen zu verbieten und den gibt es hier nicht, es [...] mehr

Seite 1 von 7