Benutzerprofil

hesse

Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1524
   

04.02.2016, 12:22 Uhr Thema: Brexit-Debatte: Euro-Skeptiker spotten über Camerons vermeintlichen Erfolg Ich vermisse die Diskursion um den.... ....Dexit in Verbindung mit dem Rücktritt von Frau Merkel. Denn so kann's ja wohl nicht weiter gehen. mehr

03.02.2016, 13:47 Uhr Thema: Drohender Brexit: EU kommt Großbritannien weit entgegen Die EU ist der allgemeine politische Offenbarungseid. Die viel wichtigere Frage ist: Wann erfolgt der Dexit ? mehr

01.02.2016, 12:02 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD Schußwaffen an der Staatsgrenze ? Dieses Thema... ....ist seit Jahren ausdiskutiert. Ich verstehe die AfD nicht, darauf aufmerksam zu machen, dass die Anwendungen im Extremfall längs rechtlich abgesichert wären. "Populär" und [...] mehr

30.01.2016, 16:02 Uhr Thema: Seehofer und Merkel: Sie haben sich wieder lieb - für heute An die Millionen Arbeitslose werden wir uns ..... .....gewöhnen müssen. Auch hier denkt die Schweiz wieder einmal weiter als andere. Damit ein Überleben möglich wird, empfiehlt sie ein knappes staatliches Grundeinkommen für jeden Bürger. mehr

30.01.2016, 15:48 Uhr Thema: Seehofer und Merkel: Sie haben sich wieder lieb - für heute Seine Gegnerin Frau Merkel sollte aus Respekt..... ....vor ihrem Amtseid zurück treten, weil die von ihr begangenen Fehler ( Schäden von Deutschland abzuwenden) jetzt und in Zukunft irreparabel sind. Mit ihrer trotzigen Haltung hat sie keine [...] mehr

29.01.2016, 18:27 Uhr Thema: Asylpolitik: Warum die Maghreb-Länder jetzt als sicher gelten Frage an Bundesregierung: Sind die Maghreb-Staaten... ... damit einverstanden, dass sie zu sicheren Herkunft Staaten erklärt wurden? Wenn ja, müssen abgelehnte Flüchtlinge nämlich dort wieder aufgenommen werden. mehr

29.01.2016, 11:06 Uhr Thema: Koalition und Asylpaket II: Das große Gewürge Richtig: Deutschland braucht eine neue Regierierung. Dazu braucht es auch die Aufhebung des föderalen Systems. Wir brauchen neben dem Bundeskanzler keine 13 Ministerpräsidenten mit ihren umfangreichen Entouragen. Bei Asyl 2 hat man sich auf den [...] mehr

28.01.2016, 14:36 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Mir fiel folgendes auf: 1) Stegner durfte ca 60 % der Sendezeit reden. 2) Maischberger war fast nur mit der Sprech-Unterbrechung von Frau Petry beschäftigt. 3) Die Schweiz hat durch ihre Direktdemokratie seit 170 Jahre [...] mehr

27.01.2016, 13:15 Uhr Thema: Wirtschaftsforum in Davos: Die Welt bangt um Europa Definition des Wortes Europa. Europa ist ein Kontinent. Die EU aber ein Diskussionsforum ohne eine Legislative, in der lediglich unverbindlich diskutiert werden darf. Mehr nicht. Auch dann nicht, wenn dort Tausende Beamte [...] mehr

27.01.2016, 12:27 Uhr Thema: Rheinland-Pfalz: SPD schickt Landeschef Lewentz in TV-Debatte mit AfD Das Wichtigste an der Debatte ist die... ...Anweisung des Senders an den Moderator.1) Er darf nur leiten, aber nicht versuchen, mit zu diskutieren. 2) Er hat darauf zu achten, das alle gleicher Maßen zu Wort kommen. 3) Ein [...] mehr

25.01.2016, 19:36 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Bei Will durfte die AfD-Dame gerade mal 3 Sätze..... ....sagen , die es aber in sich hatten. Die andern sagten nichts Neues. Moderatoren sollten leiten, aber nicht mitdiskutieren. mehr

25.01.2016, 19:03 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Die EU wurde nie ernst genommen. Die Zeit 1945 - 1998 war in allen Belangen richtungsweisend und wird es als Einzelstaats-Kontinent auch wieder werden. Da Religionen offensichtlich größere Rollen spielen, sollte deren [...] mehr

25.01.2016, 16:26 Uhr Thema: Grenzzentren für Flüchtlinge: Seehofer sieht Klöckner auf CSU-Kurs Völkerwanderer in Grenzzentren heisst so viel wie... ....HURRA, wir sind praktisch in Deutschland. Fast jeder Staat in Europa befürwortet die Schließung seiner Staatsgrenzen, wenn man denn Volksabstimmungen zuließe wie in der Schweiz. Dort bewirkte [...] mehr

21.01.2016, 12:58 Uhr Thema: EU-Mission in Mali: Bundeswehr-Ausbilder sollen in die Kampfzone Ruft die Bundeswehr nach Deutschland zurück: Sie wird an den Staatsgrenzen gegen die nicht zu bremsende Völkerwanderung nach hier dringend benötigt. mehr

20.01.2016, 14:48 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte in Davos: Gaucks Standpauke für Osteuropa Wir müssen nicht alles selber falsch machen. Schweiz: Viele Sozialgesetze wären auch bei uns abschreibfähig. Auch die Staats-Zentralregierung hat immerhin für fast 90 Jahre Frieden gesorgt. Österreich: Die vorgesehene künftige [...] mehr

18.01.2016, 01:00 Uhr Thema: Atomwaffen-Deal: Obama würdigt "historische Fortschritte" mit Iran Iran und Saudiarabien gehören zum schiitischen Lager. Da der IS den Sunniten zu zurechnen ist, könnte es für den IS eng werden, wenn zudem deren Ölverkauf auch noch zum Erliegen kommen würde. mehr

17.01.2016, 17:51 Uhr Thema: Merkel und die Flüchtlingskrise: Immer wieder Ärger mit Schäuble Ein politisches System, dass sich so schwer tut.... ...mit der Absetzung einer verirrten Person, kann per se nicht das Richtige sein. Unser föderales System war die ersten 20 Jahre sicher richtig; war aber erkennbar bereits sehr starr. Wir brauchen [...] mehr

16.01.2016, 12:44 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Abschottung wäre naiv - und gefährlich Alle, was in EU erreicht werden soll,..... ,....muss scheitern, weil EU kein Staat oder Ähnliches ist. Wer das ändern will, muss entsprechende Wahlen zulassen. mehr

14.01.2016, 15:39 Uhr Thema: Überprüfung der Rechtsstaatlichkeit: Polen hat nichts zu befürchten EU droht Polen: Keine Angst ! Alle Welt weiß, dass die EU (außer sie selbst) nur ein Papiertiger ohne jegliche Legislative ist. Wie lange noch müssen wir diesen Kasper noch ertragen? mehr

11.01.2016, 15:05 Uhr Thema: EU-Kommission: Belgien muss 700 Millionen Euro Steuern von Konzernen nachfordern Ich darf wieder mal darauf hinweisen, dass die EU.... ....keine Legislative hat und somit aber auch gar nichts anordnen kann. mehr

   
Kartenbeiträge: 0