Benutzerprofil

hesse

Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1195
   

27.11.2014, 15:30 Uhr Thema: Regierungsplan: Fluthilfe-Geld soll in Flüchtlingsheime fließen Wie dämlich wir sind? Weil wir im Prinzip immer wieder die bekannten Altparteien wählen. mehr

27.11.2014, 15:15 Uhr Thema: Regierungsplan: Fluthilfe-Geld soll in Flüchtlingsheime fließen 2 Vorschläge 1) Sondersteuer für Millionäre anstatt Zugriff auf Flutopfer-Hilfsgelder. 2) Zwangszuteilung von Flüchtlingen für die noch nicht aufnahmebereiten 20 EU-Staaten. Gerade in dieser Notzeit könnte sich [...] mehr

25.11.2014, 11:58 Uhr Thema: Jobstart: Berufswahl überfordert fast jeden zweiten Schüler Empfehlung Da keiner Altenpfleger werden will, sollte man auf die große ortsnahe Nachfrage und die guten Verdienstmöglichkeiten aufmerksam machen. Modeberufe verlieren mit der Zeit auch ihre Attraktivität. mehr

25.11.2014, 00:35 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" Verirrung Mit dem Bachelor könnte Lea als Altenpflegerin auch ohne passendes Studium 3000 € verdienen. Man sollte heute nur das lernen oder studieren, was die Gesellschaft braucht. Ansonsten sind die Aussichten [...] mehr

22.11.2014, 20:45 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen Erkenntnisse. Die Erfahrung ist, dass Völker nichts gegen andere Völker haben. Wenn in dieser Hinsicht Gegenteile festzustellen sind, dann durch Initiativen der Eliten. Letztere sollten nicht mehr die maßgebenden [...] mehr

21.11.2014, 13:53 Uhr Thema: Pressekompass: Soll der Westen die Krim-Annexion anerkennen? Das sagen die Medien Tatsachen Nachdem scheinbar feststeht, dass die Krim und " Neu-Rußland" (erweitertstes Donezbecken) mit dem Lebensnotwendigsten von Rußland versorgt wird, sollte der Westen diese Tatsachen [...] mehr

19.11.2014, 16:03 Uhr Thema: Obamas Kampf gegen IS: Im Sog des Krieges Es ist leider doch unser Krieg,.... ,,,,weil, solange er andauert, die Bewohner der betreffenden Regionen vorwiegend nach hier auswandern. Alle Landkreise in Deutschland wurden darauf hingewiesen, dass sich die Anzahl der [...] mehr

18.11.2014, 20:51 Uhr Thema: Steinmeiers Pendel-Diplomatie: Und plötzlich geht's direkt zu Putin Grundsätzlich..... .....ist jede, noch so fragliche Kriegsvermeidung zu begrüßen. Putin sitzt am längeren Hebel. Leider oder gut, ist heute uninteressant. Die Bevölkerung des industriellen Donetz-Beckens will mit [...] mehr

15.11.2014, 12:19 Uhr Thema: Nato-"Speerspitze": Bundeswehr-Soldaten sollen Elitetruppe anführen Wer hat die gewählt ? Die EU hat sich selbst gewählt. Die klaren Vorbedingungen für die EU lagen in den Verträgen von Maastricht und Lissabon vor. Sie wurden von allen ohne Volksbefragungen ignoriert. Also von [...] mehr

15.11.2014, 11:54 Uhr Thema: Nato-"Speerspitze": Bundeswehr-Soldaten sollen Elitetruppe anführen Werdegang Was haben wir doch alles in der EU geschafft. Größter Zahler, größter Flüchlingsaufnehmer, und nun sollen wir (wegen größter Dummheit) auch noch den größten Blutzoll an vorderster Front zahlen. mehr

14.11.2014, 16:42 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Forderung Man sollte jeden gesunden oder nur leicht erkrankten Menschen verbieten, an dieser Aussprache oder schlimmer noch künftigen Gesetzgebung teilzunehmen. Dies gehört nur in den Kreis der künftig [...] mehr

12.11.2014, 13:37 Uhr Thema: EuGH-Urteil zu Hartz IV: Freizügigkeit muss uns etwas wert sein #89 Einfache Lösung Einverstanden, aber nur wenn die frei gegebenen EU-Gelder von den prekären Staaten abgerufen und verarbeitet worden sind. Also zuerst Leistung, dann die Freizügigkeit. mehr

12.11.2014, 13:28 Uhr Thema: EuGH-Urteil zu Hartz IV: Freizügigkeit muss uns etwas wert sein Die Mehrzahl der hier veröffentlichen Meinungen..... ....tendieren in eine eindeutige Richtung. Das sollte für Berlin und Brüssel Anlaß sein, entsprechend zu handeln. Hätte man auf Volksmeinungen gehört ( und nicht auf die Meinungen der Eliten ), [...] mehr

10.11.2014, 23:38 Uhr Thema: Öffnungskurs der CSU: Ausländer rein Der Grund für die Aufnahme von Flüchtlingen.... ....nicht in der EU, sondern in Bayern erschließt sich mir nicht. Der Grund sei die Hoffnung auf künftige Wählerstimmen. Deutschland ist eines der dichts besiedelten Länder Europas. Ich finde die [...] mehr

09.11.2014, 17:10 Uhr Thema: Verlassene Zollhäuschen in Europa: Grenzenlos schön Jeder vernüftige Staat sollte seine Grenzen...... ......bewachen. Die Zeiten 1948-1999 waren die sichersten und die glücklichsten. Das Geschwafel von heute wegen Freizügigkeit usw ist ohne wirkliche Substanz. mehr

08.11.2014, 21:31 Uhr Thema: Merkel zu Rot-rot-grün: "Eine schlechte Nachricht für Thüringen" Schlechte Nachricht für eine demokratische Wahl ? Ja, Frau Merkel, es gibt auch noch andere Parteien. Ihre Nichtbeachtung von Maastricht und Lissabon wird irgendwann revidiert werden müssen. Zum Beispiel durch eine demokratische Direktwahl. Die muß [...] mehr

08.11.2014, 16:14 Uhr Thema: Merkel zu Rot-rot-grün: "Eine schlechte Nachricht für Thüringen" Schlechte Nachrichten sind keine Regierungen von vom.... ....BVfG zugelassenen Parteien, sondern wenn alle Flüchtlinge nach hier geleitet werden anstatt in alle EU-Staaten. Freizügigkeit gilt nur für gleiche Verhältnisse in allen EU-Staaten, also später. [...] mehr

05.11.2014, 19:06 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Ich lese hier allerlei gute Kommentare, aber leider.... .....nur wenige, die den Kern betreffen. Und der lautet: Zurück zum S t a a t s b e t r i e b , dann gibt es keine Streiks, wohl aber millionen Arbeitnehmer, die ihre Arbeitsstellen zuverlässig immer [...] mehr

05.11.2014, 18:35 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Wer A sagte bei der Privatisierung,.... ,....der muß auch B sagen zum Streik. Die Bahn durfte nie privatisiert werden. Die damaligen Entscheider sind gewaltig zu kurz gesprungen. Kardinalfehler wie dieser und der politisch gewollte Aus- [...] mehr

05.11.2014, 13:07 Uhr Thema: Drohender Mammut-Bahnstreik: Schlichter soll Weselsky bändigen Schön wär's Der Staatsbetrieb Bundesbahn wurde nach 130 Jahren privatisiert. Deshalb muß wer A sagt auch B (Streiks) sagen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0