Benutzerprofil

wintergreen

Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 362
07.10.2016, 17:03 Uhr

Genau lesen, dann würden Sie nämlich sehen, dass " Mädchen 160 Millionen Stunden MEHR arbeiten als Jungen ". Aber wichtiger ist anscheinend, immer gleich über eine mögliche Benachteiligung des [...] mehr

04.09.2016, 09:33 Uhr

Zunehmend ...beschränke ich mich auch auf das Printmedium, obwohl es manchmal Spass macht, die Kommentare zu lesen. Wirklich negative Kommentare werden ohnehin nicht (mehr) veröffentlicht. Über Frau [...] mehr

21.08.2016, 14:10 Uhr

Kann ich bestätigen Zumindest hier in FR werden die Kopftuch- und vollverschleierten Frauen (letztere eher in urbanen Gegenden) immer mehr. Diese Leute wollen und können sich nicht integrieren und werden in der [...] mehr

21.08.2016, 12:41 Uhr

Das Wort zum Sonntag... Gestern zufälligerweise in einem Wort zum Sonntag gehört und seit Kurzem in den verschiedensten Medien zu gelesen und zu gehört - und jetzt auch bei Frau Berg: "Musliminnen, die sich nicht [...] mehr

29.07.2016, 09:20 Uhr

Arme Melania In der Print-Version erschien ja kürzlich eine köstliche Beschreibung der Gemütszustände und Aktivitäten der unvergleichlichen Melania von Chimamanda Adichie. Nun, Melania muss halt versuchen zu [...] mehr

19.07.2016, 15:32 Uhr

Gescheiterte Existenzen? Der Täter in Nizza war erst 31, hatte Frau und 3 Kinder, eine Aufenthaltsgenehmigung in FR, einen Job als Auslieferer, war in der Lage, 100 000 Euro "anzusparen" und an seine Familie zu [...] mehr

16.07.2016, 17:40 Uhr

Woher hatte der Attentäter so viel Geld? Anscheinend hat dieser Mensch einige Tage vor seinem Attentat 100 000 € an seine Familie in Tunesien überwiesen. Angeblich seine Ersparnisse (Quelle: http://www.lejsl.com). Viel Geld für einen [...] mehr

24.06.2016, 07:59 Uhr

Viel Lärm um Nichts Es wird wohl später eine zweite Abstimmung geben (müssen), wenn Gras darüber gewachsen ist und dann werden die Briten reuig in den Schoss der EU zurückkehren. Man stimmt solange ab, bis das Resultat [...] mehr

11.06.2016, 10:05 Uhr

Endlich mal eine gute Nachricht! Schön, dass die traditionellen, farbenfrohen Gewänder wieder zum Vorschein kommen, nachdem diese Frauen mehrere Jahre unter der moralischen Knute dieses lebens- und lustfeindlichen [...] mehr

23.05.2016, 09:25 Uhr

Die Atemluft besteuern Wir fragen uns schon lange, wann das endlich kommt! Eine unentdeckte Marktlücke, die darauf wartet, bewirtschaftet zu werden. Es fehlen bloss noch die gesetzlichen Grundlagen. Wem gehört die Atemluft? [...] mehr

05.05.2016, 09:07 Uhr

Jo mei Ich habe eine Prepaid-Creditcard mit NFC-Funktion, gerade weil ich wissen wollte, ob diese Technik wirklich so toll ist, wie uns immer weis gemacht wird. Natürlich musste ich mich, um die Karte zu [...] mehr

05.05.2016, 08:48 Uhr

Dazu bringen? "Der Negativzins würde Firmen und Verbraucher dazu bringen, mehr Geld in Investitionen und Konsum zu stecken und so die Wirtschaft anzukurbeln." Hier wäre wohl eher das Verb [...] mehr

03.05.2016, 17:39 Uhr

Vielleicht ist es für Daumenschrauben finanzieller Art zu spät Mir scheint, diese Art Nationalismus und brauner Bodensatz, die da wieder einmal aufgewirbelt werden, haben ein emotionales Stadium erreicht, das für relativ rationale Massnahmen wie den Geldhahn [...] mehr

03.05.2016, 12:59 Uhr

Daumenschrauben anziehen Wie stellen Sie sich das vor? Müsste die EU in Mitgliedstaaten, in denen ungern gesehene Regierungen an die Macht kommen bzw. sich nicht dem von Deutschland vorgegebenen Mainstream anpassen, [...] mehr

02.05.2016, 12:21 Uhr

Was? ...etwa einen Prozess anstrengen gegen die Multis? Fragt sich, ob das Sonderrecht im Rahmen des TTIP auch die in den USA beliebten und wirksamen Sammelklagen von Geschädigten zulässt. Wenn nicht, [...] mehr

16.04.2016, 16:47 Uhr

Meine Güte! Kann Erdogan nicht einfach über dieser Sache stehen? Da regiert dieser Grosstürke ein ganzes Land, hat einen Palast mit 1000 Zimmern und fühlt sich durch ein dummes Witzchen eines bisher nur in [...] mehr

16.04.2016, 12:42 Uhr

Ungenauer Artikel der viele Fragen offen lässt. Wie läuft denn das genau? Die Abklärung der Pflegestufe - insbesondere auch einer Intensivpflege - kann doch nicht allein Sache der Pflegedienste sein? Es müssen also [...] mehr

25.03.2016, 18:16 Uhr

Nein, Sie verstehen mich falsch es geht nicht darum, berühmte Werke von Ewigkeitswert zu schaffen, sondern einfach, Befriedigung und Stolz zu empfinden über Dinge, die nicht mit reiner Reproduktion zu haben. Als Eltern können [...] mehr

24.03.2016, 17:46 Uhr

Welche Natur? Schlimm, wenn Ihre Kinder das einzig Sinnvolle sind, das Sie und ihre Frau in Ihrem Leben geschaffen haben! Es kann doch nicht der Sinn des Lebens sein, sich zu reproduzieren und immer weiter fort [...] mehr

12.03.2016, 12:39 Uhr

Noch eine die auf dieser etwas verlogenen Welle reitet, an der auch andere Autorinnen nicht schlecht verdienen : einerseits benötigt frau Kinderbetreuung, um zu arbeiten (ist Schreiben etwa keine Arbeit?), [...] mehr

Kartenbeiträge: 0