Benutzerprofil

Earendil77

Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 1469
23.01.2017, 21:31 Uhr

Eine Tante von mir hat als Kind Goebbels noch im Original gehört (also nicht life, aber in der Wochenschau und im Radio) und fühlt sich bei Höcke jedesmal daran erinnert, und zwar nicht erst seit [...] mehr

23.01.2017, 21:16 Uhr

Nein, aber zu Wählern von Faschisten. Ist schon ein Unterschied, macht's aber nicht gut. Und der Stempel passt schon. mehr

23.01.2017, 21:09 Uhr

Es gab ja hier schon eine Menge Whataboutism (immer ein sicheres Zeichen für argumentative Hilflosigkeit), aber den hier finde ich bis jetzt am schönsten, weil abseitigsten. SPON ist ja bekannt [...] mehr

23.01.2017, 21:03 Uhr

Ja, so ganz erfolgslos war die Entnazifizierung nicht, Gott sei Dank. Allerdings dauerte es noch 1-2 Generationen, bis es die Deutschen wirklich aus dem braunen Gesinnungssumpf raus geschafft [...] mehr

23.01.2017, 20:44 Uhr

Andere Länder haben nunmal i.d.R. nicht Verbrechen von solcher Dimension begangen. Und niemand behauptet, Sie hätten Schuld an dem, was Deutsche zwei Generationen vor Ihnen getan haben. Sie haben [...] mehr

23.01.2017, 20:32 Uhr

Wenn man in Kategorien von nationaler Größe denkt, kommt man wohl auf solchen Stuss und muss Mahnung als Demütigung verstehen. Na gut, machen wir's anders. Ja, wir haben da zwar mal ganz Europa [...] mehr

23.01.2017, 20:05 Uhr

Welche herausgehobene Position bekleidet denn Herr Sarrazin in der SPD? Und bei allen Scheußlichkeiten, die dieser schon geschrieben hat: Wo hätte er sich bitte so eindeutig faschistisch geäußert [...] mehr

23.01.2017, 19:48 Uhr

Sie wissen schon genau, warum das hier nicht geht. Oder halten Sie die rassistische Hetze, die auf Facebook, pi usw. gang und gäbe ist und auf die man bei SPON irgendwann verständlicherweise [...] mehr

23.01.2017, 19:34 Uhr

Das nennt sich Demokratie, denn dazu gehört immer auch die Suche nach Kompromissen. Durchregieren gibt's nur in Diktaturen. mehr

23.01.2017, 19:20 Uhr

Ihnen passen wohl unbequeme Wahrheiten nicht? mehr

19.01.2017, 20:04 Uhr

Gern: Das "Problem" ist, dass die Rede von vorn bis hinten faschistisch war. Zumindest so sehr, wie es im Rahmen der geltenden Gesetze gerade noch möglich ist. Hätte die NPD einen [...] mehr

19.01.2017, 18:52 Uhr

Was "der junge Augstein" zu Höcke und der AfD schreibt, ist völlig richtig. Aber der Versuch, seinen Adoptivvater zu rechtfertigen, geht m.E. gründlich daneben. Was "der alte [...] mehr

15.01.2017, 18:10 Uhr

bigott Holm stammt aus einer Stasi-Familie und hat als Jugendlicher, bis die Wende kam, eine ähnliche Karriere wie seine Eltern angestrebt. Daraus hat er auch nie einen Hehl gemacht! Es ging aktuell [...] mehr

13.12.2016, 10:31 Uhr

"Die meisten Menschen würden schon gerne wissen, ob der Anteil von Flüchtlingen, die straffällig werden, höher ist als der von Leuten, die seit mehreren Generationen hier leben." Da liegt [...] mehr

08.12.2016, 11:29 Uhr

Auch wenn er sonst nicht gerade als intellektuelle Größe bekannt ist: Wo der Mann recht hat, hat er recht. Andererseits ist das etwas, was im Grunde alle wissen. Man sagt es aus diplomatischen [...] mehr

21.11.2016, 17:37 Uhr

Ausgerechnet der? Ausgerechnet so jemand soll Le Pen stoppen können? Wirtschafts- und sozialpolitisch steht er deutlich rechts und gesellschaftspolitisch nur unwesentlich links vom FN - warum sollten Linke den als das [...] mehr

18.11.2016, 13:06 Uhr

Hofer frisst Kreide, van der Bellen nähert sich Hofer rhetorisch an - nützen wird das nur Hofer und damit Strache. Wenn van der Bellen nicht kämpferischer wird und klarmacht, dass er Demokratie und [...] mehr

17.11.2016, 15:03 Uhr

nicht nur die kriminellen Einwanderer "die Abschiebung krimineller Einwanderer" Es geht Trump, wie allen Rechtspopulisten, keineswegs nur um die Straftäter unter den Papierlosen. Er will ALLE papierlosen Einwanderer [...] mehr

15.11.2016, 14:14 Uhr

Natürlich war der Hass bei vielen Trump-Fans (nicht bei allen, schon gar nicht bei allen seinen Wähler_innen, aber doch bei einer erheblichen Zahl) schon vorher da. Aber durch Trumps Erfolg fühlen sie [...] mehr

15.11.2016, 10:07 Uhr

Es tun aber nicht zwei dasselbe. Die einen bekämpfen Terroristen, die anderen schalten unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung demokratische Opposition und Presse aus. Und wenn zwei etwas [...] mehr