Benutzerprofil

tsitsinotis

Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 705
Seite 1 von 36
20.06.2017, 08:00 Uhr

Der spanische Philosoph José Ortega y Gasset schrieb in seinem Essay 1932 zu Goethes 100. Todestag: "Das Leben ist seinem Wesen nach ein ständiger Schiffbruch. Aber schiffbrüchig sein heißt nicht ertrinken... Das Gefühl des Schiffbruches, [...] mehr

14.06.2017, 15:22 Uhr

Placebo-Effekt heißt nichts anderes als Zeit haben für mitfühlendes Zuhören und Nachfragen. Die Zuckerkügelchen sind nur das materialisierte Symbol.-- Leider wird Hausärzten Zeit nicht vergütet, und so hat er auch keine Motivation, sich [...] mehr

13.06.2017, 23:18 Uhr

Wer heute die erste Kabinettssitzung Trumps gesehen hat, in der alle Mitglieder öffentlich ihren Ergebenheitsschleim Trump gegenüber abgeben mussten, wundert sich über gar nichts mehr. -- Es ist davon auszugehen, dass Sessions lügt, dass [...] mehr

13.06.2017, 20:39 Uhr

Das einzige Mal, dass ich im Theater geweint habe, war bei "Ab heute heißt du Sarah". --Danke, Volker Ludwig und allen anderen Beteiligten. mehr

11.06.2017, 18:43 Uhr

Sahra Wagenknecht ist so klug und wartet noch eine Wahlperiode ab. Dann ergibt sich alles von selbst... mehr

08.06.2017, 15:48 Uhr

Ich finde, Sigmar Gabriel ist der z.Zt. erfrischendste deutsche Politiker. Kein Leisetreter, kein diplomatisch Schwurbelnder --- sondern ein Außenminister der klaren Worte. Wir werden ja wohl im September nicht [...] mehr

30.05.2017, 01:32 Uhr

Herr Lindner, Dialog mit Donald Trump? Dann fangen Sie schnell mit Wrestler-Training an;-)--- Aber natürlich Dialog mit allen demokratischen Kräften in den USA. mehr

21.05.2017, 00:59 Uhr

Eigentlich ist es nicht auszuhalten. Der Tod feiert sich. mehr

12.05.2017, 09:18 Uhr

Gestern im Heute-Journal war ein guter Beitrag, der der Watergate-Devise: "Follow the Money" nachging. Danach tummeln sich im Trump-Tower reihenweise zwielichtige Oligarchen aus Russland. Trump ist anscheinend [...] mehr

10.05.2017, 11:20 Uhr

Auch Kraft hat Angst vor der Linken. Wenn sogar der "linke" Stegner nach der SH - Wahl bitter anmerkt, immerhin habe die SPD die Linken "draußen gehalten", weiß man, wie der Hase läuft. --Die LINKE hat das bessere [...] mehr

10.05.2017, 06:25 Uhr

Der Schamlosigkeitsindex erklimmt immer neue Stufen. Dabei sieht Franz Josef Jung immer so artig aus -- wahrscheinlich die beste Camouflage. mehr

09.05.2017, 17:13 Uhr

Sehr schöner Artikel, Frau Stokowski! Womöglich ist das Wort "Liebe" aber zu übermächtig und deswegen verdächtig:O). -- Ich finde, Sie sollten es durch "Mitgefühl" (was ja eigentlich dasselbe ist) ersetzen.-- Leider [...] mehr

08.05.2017, 01:08 Uhr

Daniel Günther(korrekt?) tropft das Charisma aus jedem Knopfloch... mehr

07.05.2017, 17:38 Uhr

ist Selbsthass.- Danke für Ihre Kolumne, Herr Stöcker. mehr

06.05.2017, 12:12 Uhr

Jetzt verstehe ich, was es heißt, "mit dem Amt zu wachsen". Ich habe Stoltenberg damals bei dem Breivik-Massaker wegen seiner ruhigen Souveränität sehr geschätzt, aber nun --- als ob er die Persönlichkeit [...] mehr

04.05.2017, 14:28 Uhr

Steinmeier sollte sich sowohl mit "Breaking The Silence"/B'Tselem als auch mit Vertretern der israelischen Siedlungspolitik treffen, um Netanyahu den Wind aus den Segeln zu nehmen. mehr

02.05.2017, 22:40 Uhr

Nach meiner jahrzehntelangen Erfahrung als Hausarzt kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass Ärzte vorwiegend neue, teurere Medikamente (ohne zusätzlichen Nutzen) verschreiben, um darzulegen, dass sie sich andauernd weiterbilden. mehr

02.05.2017, 10:15 Uhr

Zu Beginn einer Vorwurfstirade sollte man sich zwingen, erstmal schweigend und zugewandt zuzuhören, dann nachfragen und weiter zuhören, wieder nachfragen und weiter zuhören usw. -Meist ist nach c.a. 20 Minuten der Zorn verraucht [...] mehr

06.04.2017, 13:50 Uhr

Wer Sorgen hat, hat eben nicht nur Likör. mehr

04.04.2017, 08:58 Uhr

Ich hätte nicht gedacht, dass die Redaktion so viele "Geschieht ihm recht"- Kommentare freigibt. Oder sind solche in der absoluten Überzahl? Wenn ja, ist es eine Schande, dass Mitgefühl dermaßen verachtet wird. mehr

Seite 1 von 36