Benutzerprofil

tsitsinotis

Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 654
21.11.2016, 16:36 Uhr

Keiner kann so authentisch berlinerisch ins Schriftliche umsetzen. mehr

21.11.2016, 16:29 Uhr

Wie wäre es mit Anhörung statt Vernehmung, lieber SPON? mehr

21.11.2016, 06:14 Uhr

Ich teile Ihren Pessimismus nicht. Angela Merkel ist für jede Überraschung gut. Sie hat bewiesen, dass sie spontan mit Herz reagieren kann -- und das ist in diesen wirren Zeiten das Entscheidende. Es gibt z.Zt. wirklich keine [...] mehr

20.11.2016, 12:06 Uhr

Hass ist immer Selbsthass. Wir werden als empathische Wesen geboren, denen Hass fremd ist. Er entwickelt sich erst in frühester Kindheit, wenn Kinder nicht so liebevoll angenommen werden wie es eigentlich nötig wäre. Das hat [...] mehr

17.11.2016, 17:55 Uhr

Ich bin sicher, dass Butterwegge mehr Stimmen als nur die der Linksfrakrion bekommen wird. mehr

11.11.2016, 13:52 Uhr

Wenn 45% Frauen Trump gewählt haben, obwohl er behauptet hatte, er könne jeder Frau ungestraft in den Schritt fassen, heißt das, dass diese 45% sich von ihm in den Schritt fassen lassen würden? mehr

31.10.2016, 23:31 Uhr

Sie haben völlig recht, jedoch müssen Rechtsextreme vor allem konsequent schnell bestraft werden. Eine andere Sprache verstehen sie nicht, weil sie autoritätsfixiert sind. - Aber das ist z.Zt. in Orban-Ungarn wohl [...] mehr

30.10.2016, 17:09 Uhr

Ich möchte mich bei SPON sehr herzlich bedanken, dass Sie diesen authentischen Mann zu Wort kommen lassen. Ich stimme ihm Wort für Wort zu.-- Am sinnfälligsten finde ich, dass heute Musiker wie Jimi Hendrix und James Brown keinen Plattenvertrag mehr [...] mehr

25.10.2016, 17:02 Uhr

Den Vorwurf, Emckes Rede sei redundant, kann ich in gewisser Weise nachvollziehen, obwohl sie insgesamt sehr sympathisch rüberkommt. Sie hat sich leider nicht mit den Wurzeln des Hasses beschäftigt, sonst hätte sie in 3SAT Kulturzeit auf [...] mehr

14.10.2016, 12:38 Uhr

Kein Wunder, wenn, wie im Artikel beschrieben, Afroamerikaner systematisch an der Teilhabe behindert werden. Das weckt Aggressionen v.a. untereinander, das ist menschlich. Man nennt es Frustration. mehr

06.10.2016, 17:30 Uhr

Ich bin für Trump - das erhöht die Chance, dass er wegen gemeingefährlichem Größenwahnsinn psychiatrisch- stationär eingewiesen wird. mehr

14.09.2016, 06:43 Uhr

Spätestens seit diesem Satz sollte jedem Laien klar gewesen sein, woher der Wind weht. mehr

10.09.2016, 23:07 Uhr

Das Kind tut mir sehr sehr leid. Das Netz vergisst nichts, und ich vermute, dass das Kind durch die Namensnennung der Eltern später zusätzlich und nachträglich traumatisiert wird. Auch von ihren/seinen Mitschülern. Die Polizei ist [...] mehr

07.09.2016, 12:18 Uhr

Wem eine Alternative zu Frau Merkel als Bundeskanzler(in) einfällt, möge sich melden. mehr

28.08.2016, 10:16 Uhr

Lieber Herr Diez, ich werde Sie sehr vermissen. Trotzdem wünsche ich Ihnen von Herzen, dass Sie in Harvard auf- und anregende Zeiten erleben, und Sie uns bald davon berichten. Ich freue mich schon. Alles Gute. mehr

18.08.2016, 15:26 Uhr

Katzen kommen von selbst, wenn man sie liebt. mehr

14.08.2016, 17:11 Uhr

Schade, dass er um Entschuldigung gebeten hat. Wofür? Dass er vor Freude wie weggetreten war? Orrrgh... mehr

14.08.2016, 07:57 Uhr

Da gibt es nichts zu schämen! Schön zu sehen, dass sich jemand freut wie ein Kind. Btw hat schon jemand jemals versucht, zur deutschen Nationalhymne zu tanzen? Unmöglich... Auf Nationalhymnen sollte man sowieso pfeifen;-) mehr

07.08.2016, 13:29 Uhr

Yep, Herr Diez - wie oft habe ich mich schon geärgert, dass relevante TV -Sendungen nicht vor 23 Uhr ausgestrahlt werden, wenn das "Prekariat" längst schlafen muss. Als Ausweg empfehle ich: Mehr Radio [...] mehr

02.08.2016, 15:54 Uhr

Frau Wagenknecht leistet einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden in Deutschland. mehr

Kartenbeiträge: 0