Benutzerprofil

tsitsinotis

Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 670
20.02.2017, 22:32 Uhr

Friedensbewegung hopp, Abrüstung jetzt! Die kalten, vielleicht bald heißen Krieger v.a. in Washington sind nur durch Paradoxien zu irritieren. Keine Armee der Welt marschiert in Deutschland ein -- Einer muss anfangen. Wenn [...] mehr

20.02.2017, 12:24 Uhr

Das dass man eine Pflanze nicht patentieren kann. Kein Wunder also, dass so wenig geforscht wird. mehr

18.02.2017, 08:51 Uhr

Bravo, Deniz Yücel, Sie sind nicht nur scharfsinnig, sondern auch sehr mutig. -- Jedoch, wenn Sie hoffentlich bald freikommen, bleiben Sie vielleicht besser in Ihrem Geburtsland. mehr

17.02.2017, 20:33 Uhr

Womöglich möchte er seine Schulden bezahlen? mehr

17.02.2017, 08:39 Uhr

Bitte einfach googlen: Robert D. Hare, Kriminalpsychologe, und seine Psychopathie-Checkliste. Vor allem Faktor1: Aggressiver Narzissmus. Sie werden 100% fündig. -- Übrigens wird es dicke Zeit, dass die Friedensbewegung [...] mehr

14.02.2017, 20:57 Uhr

Danke, liebe Redaktion, wenn Sie jetzt noch ein "es" an das Amt hängen, machen Sie mich überglücklich. Grüße! mehr

14.02.2017, 17:41 Uhr

Die Würde des Amt Dieser Begriff ist derart großartig, dass ich Dummchen ihn noch nie verstanden habe. mehr

13.02.2017, 08:27 Uhr

Schulz ist gegen das bedingungslose Grundeinkommen und befürwortet dagegen "würdige" Arbeitsplätze. -- Das heißt, er hat den Sinn des bedingungslosen Grundeinkommens überhaupt nicht verstanden. mehr

13.02.2017, 07:55 Uhr

Das ist falsch. Kurnaz wurde im pakistanischen Grenzgebiet verhaftet und an die US-Amerikaner in Afghanistan verkauft.- Lesen Sie lieber sein Buch "Fünf Jahre meines Lebens", in dem die erbärmliche [...] mehr

13.02.2017, 00:33 Uhr

Unsagbar traurig -- unsagbar dankbar. mehr

01.02.2017, 19:59 Uhr

Gut geschrieben, Herr Siemens, Rainer Wendt ist ein gnadenloser Selbstdarsteller und schlau genug, sich von der AfD zu distanzieren.- Ich freue mich schon auf sein Zusammentreffen mit Bundesrichter Thomas Schmidt heute Abend bei [...] mehr

07.01.2017, 23:21 Uhr

Dazu gibt es mehrere Untersuchungen, die ich vor ziemlich langer Zeit las. - Wie schon Erich Fromm formulierte:" Je mehr man HAT, umso mehr HAT man Angst, es zu verlieren."- Übrigens, Ihre Bemerkung über Jakob Augstein [...] mehr

07.01.2017, 17:52 Uhr

Mitgefühl ist angeboren, wird jedoch in unserer Kultur der Macht und des Erfolgs in frühester Kindheit (Stichwort: Gehorsam) sehr oft ausgetrieben.-- Ist Ihnen bekannt, dass Sozialneid unter Millionären am ausgeprägtesten [...] mehr

26.12.2016, 12:09 Uhr

In Ordnung, Herr Karl-Eduard von Fleischhauer, machen Sie sich keine Sorgen. Wut und Empörung werden reichlich nachgeliefert. mehr

12.12.2016, 20:53 Uhr

Wichtiges Detail: Holm ist parteilos. --- Er ist einer der, wenn nicht DER wichtigste Gentrifizierungskritiker in Berlin seit vielen Jahren. Immer auf Seiten der Mieter! Seine Analyse war so scharf, dass die [...] mehr

21.11.2016, 16:36 Uhr

Keiner kann so authentisch berlinerisch ins Schriftliche umsetzen. mehr

21.11.2016, 16:29 Uhr

Wie wäre es mit Anhörung statt Vernehmung, lieber SPON? mehr

21.11.2016, 06:14 Uhr

Ich teile Ihren Pessimismus nicht. Angela Merkel ist für jede Überraschung gut. Sie hat bewiesen, dass sie spontan mit Herz reagieren kann -- und das ist in diesen wirren Zeiten das Entscheidende. Es gibt z.Zt. wirklich keine [...] mehr

20.11.2016, 12:06 Uhr

Hass ist immer Selbsthass. Wir werden als empathische Wesen geboren, denen Hass fremd ist. Er entwickelt sich erst in frühester Kindheit, wenn Kinder nicht so liebevoll angenommen werden wie es eigentlich nötig wäre. Das hat [...] mehr