Benutzerprofil

tsitsinotis

Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 729
Seite 1 von 37
22.10.2017, 13:47 Uhr

Die Angst vor dem Fremden ist n i c h t angeboren. Das ist Konsens der seriösen Säuglingsforschung. Ein Blick in eine Neugeborenenstation und sogar Kita-Gruppe beweist das. Die Angst vor dem Fremden kommt später, wenn Kinder, die ihren Eltern [...] mehr

21.10.2017, 11:02 Uhr

Dieses Forum belegt ganz überwiegend, wie recht Frau Chebli hat. Antimuslimische Vorurteile, Misogynie vom feinsten. -- Der alte Herr hat um Entschuldigung gebeten, das ist gut. Aber im entscheidenden Moment ist ihm -Entschuldigung - die [...] mehr

20.10.2017, 08:37 Uhr

"Trau keinem Linken" --- das ist kurz zusammengefasst die gewohnte, e i g e n t l i c h e Botschaft dieser Fleischhauer-Kolumne. Das Drumherum mit dem Sexskandal und den Feministen ist nur Staffage. --- Ich bin stinkesauer, [...] mehr

19.10.2017, 20:15 Uhr

Manchmal, Herr Fleischhauer, ist das Linke-Establishment-Getue nur ein Cover. Mr. Weinstein und links --- dass ich nicht lache. mehr

17.10.2017, 16:59 Uhr

Weinstein&Co sind nichts anderes als kleine Würstchen. Vor Kurzem war im TV zu sehen und zu hören, wie er, von Reportern gestellt, ins Auto flieht und jammert, jeder habe eine zweite(!) Chance verdient. mehr

14.10.2017, 19:02 Uhr

Murat Kurnaz z.B. hat keinen Cent erhalten. Aber er ist ja nur Türke... --- Es ist ein allgemeiner Skandal, wie in D mit Opfern umgegangen wird, egal, aus welchem Grund sie welche wurden. Auch der eigentlich logische [...] mehr

10.10.2017, 06:43 Uhr

Rätsel Motiv. Küchenpsychologie hin und her: Es gab mal einen Film mit dem Titel: "Angst essen Seele auf". Paddocks innere Leere konnten nur andere bezahlen, damit er sich endlich selbst töten konnte. mehr

04.10.2017, 11:51 Uhr

Das Allerwichtigste ist die Empathiefähigkeit. Nach 30 Jahren als Hausarzt mit vielen Kontakten zu Kolleg_innen weiß ich, wovon ich spreche.-- Auch Einstein war ein mittelmäßiger Schüler, weil er sich gelangweilt hat. Es wird heute nicht viel [...] mehr

26.09.2017, 07:16 Uhr

Diese Sendung wird immer seichter. Offenbar werden "rote Linien" vorher abgesteckt: Kein Wort zu Seehofers erpresserischer Forderung zur Öffnung nach rechts; konsequentes Formulieren von Einwanderern statt Geflüchteten.-- Die [...] mehr

19.09.2017, 06:22 Uhr

Alles in allem erstaunt es mich, wie wenig Straftaten es angesichts der großen Anzahl Geflüchteter gibt. Frustriert vom Warten mit ungewisem Ausgang, ohne Familie, in fremder Kultur und sehr oft traumatisiert. -- Natürlich müssen [...] mehr

14.09.2017, 17:31 Uhr

Ohne Seitenhieb auf die Linken geht's nicht, wa? Nach dem, was Sie schreiben , müssten z.B. Frau Kipping oder Frau Wagenknecht mindestens schon 10x aus dem Studio gelaufen sein. Sind sie aber nicht... mehr

10.09.2017, 16:42 Uhr

Dank auch an die Redaktion, dass sie die Kommentarspalte offen lässt und man so belegen kann, wie recht Herr Diez hat. mehr

10.09.2017, 11:51 Uhr

Für diesen Kommentar sollten Sie sich gründlich schämen! - - Danke, Herr Diez, für jedes Wort. mehr

04.09.2017, 07:41 Uhr

Strunz ist ein billiger Macho, der vor Kurzem auf einer Frauen!veranstaltung Katja Kipping fragte, ob sie Martin Lindner "heiß" fände. - Und nicht weniger schlimm: Die Frauen haben ihn nicht vom Podium gejagt. mehr

02.09.2017, 10:02 Uhr

Schlag nach bei Arppe. Das ist der "mit dem schönen engen Poloch eines Zehnjährigen." mehr

15.08.2017, 22:44 Uhr

Schämen Sie sich, Herr Schäuble! mehr

15.08.2017, 12:43 Uhr

Dass Kamerad Trump, wenn auch widerwillig, öffentlich Rassismus verurteilt, wird die Wut der Nazis nur noch anstacheln. "Verrat" ist für Rechtsextreme das schlimmste Verbrechen. -- Gut eingefädelt, Stephen Bannon und wohl auch Jeff [...] mehr

12.08.2017, 10:07 Uhr

Das miese Spiel von Twesten und der CDU mögen hoffentlich die Wähler honorieren.--"Unmoralisches Angebot" - - wie gesagt: Lackschuhe ohne Sohlen - - damit wollte Twesten ihre Partei erpressen. mehr

10.08.2017, 16:59 Uhr

Kein Wunder, dass CDU und SPD aktuell in der Wählergunst verlieren. Auch die Grünen werden Federn lassen müssen, weil sie ihren Laden nicht zusammenhalten konnten. Die FDP? Sie hat dasselbe mit VW gemacht wie die SPD und die CDU. Was bleibt? Ich hoffe, ein starker [...] mehr

03.08.2017, 16:55 Uhr

Martin Schulz ist eine ehrliche Haut mit Empathie. Auf dem Höhepunkt der sog. Griechenlandkrise (BIlD: Ihr griecht uns nicht) war er der einzige deutsche Politiker, der nach Athen kam, um im Parlament zu sprechen. Das war sehr beeindruckend [...] mehr

Seite 1 von 37