Benutzerprofil

FinWir.de

Registriert seit: 17.10.2017
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
05.01.2018, 20:00 Uhr

Die bekannten Spender finde ich persönlich deutlich bedenklicher Alle bedeutenden Länder und Persönlichkeiten der arabischen Welt stehen auf der Spenderliste von Hillary Clinton unter anderem auch Saudi Arabien. Das eine Frau, die nach außen sich gerne als [...] mehr

22.12.2017, 10:39 Uhr

Vielleicht bleiben und dann manche Finanzprodukte erspart Eine Zulassung in GB folgt gleichzeitig einer Zulassung in ganz Europa. Wenn dem Treiben ein Ende gesetzt wird, dann werden vielleicht endlich hochspekulative Finanzprodukte vom europäischen Markt [...] mehr

17.12.2017, 16:19 Uhr

Wird in Deutschland doch auch probiert Oder haben alle schon das Vorgehen der Telekom vergessen. Das Internet hat final ein Informations- und Kommunikationsmonopol aufgebrochen, das Staaten und Unternehmen mit allen Mitteln wieder [...] mehr

16.12.2017, 09:09 Uhr

Das kommt von engen Verstrickungen zwischen Politik und Industrie Deswegen wird auch der Dieselskandal nicht richtig aufgeklärt, weil zu viele Posten und Verstrickungen bei den Politikern und Lobbyisten zusammenlaufen. Ähnliches gilt auch für die Hypo Real Estate [...] mehr

14.12.2017, 11:13 Uhr

Seit Jahre bekannt und nichts wird unternommen Das gerade die unteren 40% der Einkommen schlechter dastehen, als vor 20 Jahren ist eine unmittelbare Auswirkung der Hartz IV Reformen, deren einzige Aufgabe es war, ein möglichst großes Reservoir an [...] mehr

13.12.2017, 08:27 Uhr

Für eine Nischenwährung ganz schön viel Aufmerksamkeit Wenn man bedenkt, dass Bitcoins gerade mal 0,01 Prozent aller Zahlungstransaktionen mit einer Kapitalisierung von knapp über 200 Mrd. Dollar ausmacht, ist die Aufmerksamkeit ziemlich groß. Wenn das [...] mehr

11.12.2017, 15:07 Uhr

Es gib elegantere Wege als Korruption In Deutschland nennen wir es Lobbyismus, wenn große Industriekonzerne an Gesetzen mitschreiben, die sie kontrollieren sollen und eigens dafür ihre Leute in entscheidungsrelevante Positionen der [...] mehr

11.12.2017, 11:23 Uhr

Können wir das Tanzverbot an kirchlichen Feiertagen mitabschaffen Die Schließung der Läden am Sonntag ist ja vor allem auf die Tradition der Kirche zurückzugehen, die damit den Tag des Schöpfers feiern will, wenngleich seit Jahrzehnten Arbeitnehmer in [...] mehr

07.12.2017, 11:01 Uhr

Es geht um Macht und Posten, nicht um den Wählerauftrag Die SPD kann sich so schnell um die eigene Achse drehen, wie es nötig ist, einfach weil die Fleischtöpfe der Macht so lukrativ sind. Von Politikern kann man kein strategisch langfristiges Denken zu [...] mehr

05.12.2017, 09:42 Uhr

Es wäre verwunderlich, wenn sie es nicht getan hätten Fast alle Hersteller in Deutschland beziehen von Bosch die Motorsteuergeräte und da keiner von ihnen die Physik überlisten kann, werden sie alle die gleichen Tricks nutzen. BMW, Mercedes, VW, Opel [...] mehr

04.12.2017, 08:07 Uhr

Sollten nicht die Menschen darüber abstimmen, wer Chef wird Ich dachte, in einer Demokratie wird das so gemacht. In Europa scheint es aber eher üblich zu sein, dass wichtige und entscheidungsrelevante Posten im Hinterzimmer durch Regierungschefs ausgekungelt [...] mehr

02.12.2017, 11:29 Uhr

Gibt es eigentlich nicht korrupte Fußballfunktionäre? Egal wo man hinschaut, im Bereich des Funktionärstum in Kombination mit viel Geld herrscht überall Bestechung, Mauschelein und Korruption. Vielleicht sollte man endlich anfangen, den ganzen [...] mehr

01.12.2017, 08:23 Uhr

Der Mann scheint keinerlei Unrechtsbewusstsein zu haben Nicht nur das er Italien zu einem Witz hat verkommen lassen, der gesamte Staatsapparat unter ihm war verfilzt und korrumpiert. So einen Mann erneut zu wählen, gleich einem Himmelfahrtskommando, [...] mehr

30.11.2017, 08:16 Uhr

In Deutschland nicht so viel anders Es wurden in den letzten Jahrzehnten vor allem die Reichen entlastet, indem die Vermögenssteuer abgeschafft , die Körperschaftsteuer gesenkt, die Kapitalertragssteuer geschaffen und der Spitzensatz [...] mehr

28.11.2017, 10:49 Uhr

Die modernen Arbeitssklaven Und diese Leute, sollen dann bis 65 arbeiten und würden eine Rente erhalten, die wenn sie Glück haben, knapp über der Grundsicherung liegt. Ist das noch soziale Marktwirtschaft oder [...] mehr

27.11.2017, 08:09 Uhr

Oder man besteuert die Konzerne auf der Insel Irland könnte ja anfangen, von Gogle, Apple, Amazon & Co. einfach vernünftige Steuersätze zu erheben, dann dürfte die Insel innerhalb kürzester Zeit sehr reich werden, sofern die Konzerne sich [...] mehr

26.11.2017, 13:29 Uhr

Glaubwürdigkeit der Fifa tendiert gegen Null Was ist eine WM wert, wenn man genau weiß, dass manche Teams gedopt sind und somit betrügen? Klar, es gibt keine Sicherheit, dass sie deswegen gewinnen, aber wenn große Teile eines Teams gedopt sind, [...] mehr

25.11.2017, 08:48 Uhr

Wenn es um Macht und Fleischtöpfe geht, fallen sie alle um Das nur wenige die Überzeugung der Oppositionsarbeit für glaubhaft hielten, zeigt doch, dass es der SPD vor allem um ihre eigenen Interessen geht und nicht um die Menschen in diesem Land. Die SPD hat [...] mehr

25.11.2017, 08:46 Uhr

Erinnert etwas an die Entwicklung des Iraks Nach dem arabischen Frühling, aus dem die überaus inkompetente Muslimbruderschaft als stärkste Partei hervortrat, folgte ein Putsch durch das Militär und Sisi. Seit dem wurde die Muslimbruderschaft, [...] mehr

24.11.2017, 08:48 Uhr

Merkel würde sich niemals einer Demokratie stellen In dem Moment, wo sie einer Minderheitenregierung zustimmen würde, wäre das ihr aus. SIe könnte eben nicht mehr durchmerkeln sondern müssen Kompromisse eingehen und entsprechende Merheiten suchen. Da [...] mehr

Seite 1 von 3