Benutzerprofil

Sergejewitsch

Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 533
29.05.2016, 20:53 Uhr

Die Überschrift, "Flugangst? Ein Blick in die Statistik hilft", ist Unsinn. Flugangst ist eine Phobie; Phobien lassen sich (grundsätzlich; nicht in jedem Einzelfall erfolgreich) z. B. durch [...] mehr

29.05.2016, 17:33 Uhr

Schon richtig, aber mir hat der Hinweis auf hinreichend großes Tankvolumen auch gefehlt. Ich hätte es in der Formulierung der Aufgabenstellung auf jeden Fall noch eingefügt. Es ist zwar nach [...] mehr

29.05.2016, 17:28 Uhr

An vollständige Induktion hatte ich auch kurz gedacht, aber wenigstens an der oben zitierten Stelle gibt es ein Problem: Die n+1 Tankstellen gehen nicht aus schon bekannten n Tankstellen durch [...] mehr

22.05.2016, 20:04 Uhr

Das ist laut kursiv gedrucktem Hinweis am Ende der Aufgabenstellung ausgeschlossen. mehr

10.04.2016, 23:22 Uhr

Diese Frage beantwortet sich spätestens dann, wenn man das Gedankenexperiment noch ein bißchen weiter treibt: Darf Böhmermann vor laufender Kamera seine Regieassistentin erschießen, wenn er zuvor [...] mehr

17.03.2016, 01:21 Uhr

Die negativen Erfahrungen von ca. 98% der Beiträger hier ließen sich vermeiden, wenn zwei einfache Regeln beachtet würden: 1. Für die Relevanz gibt es sehr detailliert formulierte Richtlinien. Wer [...] mehr

18.02.2016, 22:39 Uhr

Ich fürchte, elkemeis hat jetzt vor allem gelernt, daß es vielleicht nicht klug ist, so persönliche Erinnerungen in einem Forum von Besserwissern zu teilen. mehr

18.02.2016, 18:15 Uhr

Überschrift "Warum sich Apple zurecht weigert": Wie war das noch mal mit "zurecht" und "zu Recht"? :-) mehr

06.02.2016, 21:18 Uhr

Haben Sie den Artikel überhaupt gelesen? Es ging darum, daß Sie auf einer Reise auf die Schnelle ein "Gurtsystem aus der Krabbelkiste" gekauft haben und eine Woche später Ihr BMW per [...] mehr

19.01.2016, 03:05 Uhr

Hübsche Idee, aber Sie verlangen dabei vom GdD, sich im voraus auf den Wahrheitsgehalt seiner anstehenden Antwort festzulegen. Nach Aufgabenstellung muß man es sich aber sicher so vorstellen, daß [...] mehr

09.01.2016, 20:30 Uhr

Es geht unter anderem um Mathematik, aber nicht nur. Mathematische, physikalische, technische usw. Begriffe eignen sich, um kleine Einzelaspekte einer hochkomplexen Realität zu beschreiben. Der [...] mehr

08.01.2016, 22:04 Uhr

Ich fürchte, wir müssen das auf sich beruhen lassen. Wenn Sie von Konvergenz reden, zeigt mir das, daß Sie im Kopf einfach nicht von Ihren Funktionen wegkommen. Darüber werden wir uns nicht einig [...] mehr

08.01.2016, 20:04 Uhr

Vielen Dank für den langen Beitrag, aber meine Diskussion mit dem Foristen "Vorzeichen" drehte sich um viel grundsätzlichere Fragen. Die technischen Einzelheiten, auf die Sie eingehen, [...] mehr

08.01.2016, 15:54 Uhr

Da muß ich direkt auf meinen Beitrag #146 von vorhin, Unterpunkt 1., verweisen ... Hier die korrekte Anleitung zur Beurteilung eines 500€-Kabels: Kabel in eigene Anlage einbauen und mit den [...] mehr

08.01.2016, 14:27 Uhr

Mir scheint, Sie haben jetzt den Kern unseres Dissenses erfaßt. Wenn man aber ein beliebiges Audiosignal in größter Allgemeinheit zugrundelegt, bezweifele ich, daß einen eine Betrachtung nach [...] mehr

07.01.2016, 22:32 Uhr

"Jedem t eine Funktion zuordnen" war in der Tat unpräzise ausgedrückt (absichtlich). Gemeint war natürlich keine Funktion, sondern ein einzelner Funktionswert, ich wollte nur darauf abheben, [...] mehr

07.01.2016, 18:54 Uhr

Richtig zitiert, danke; und der letzte Satz des Beitrags lautete: "Daß sich Schallplatten aber [...], spricht sehr deutlich dafür, daß ihr Gesamtpaket aus Vorteilen und Nachteilen bis heute [...] mehr

07.01.2016, 18:08 Uhr

Wo genau hätte ich "nicht wahrhaben wollen, was eine Fourieranalyse ist" (was auch immer das genau bedeuten soll)? Wo hätte ich bestritten, daß ein kontinuierliches Signal durch [...] mehr

07.01.2016, 18:06 Uhr

Nur in der Theorie; mit einem realen Musiksignal hat das eben nichts zu tun. mehr

07.01.2016, 16:51 Uhr

Und wo hätte ich die behauptet? mehr

Kartenbeiträge: 0