Benutzerprofil

krause.bettina

Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 259
Seite 1 von 13
16.08.2018, 15:36 Uhr

Seit 'Menschengedenken“? 1893 ist noch nicht so lange her. «Mit dem Gesetz betreffend die Einführung einer einheitlichen Zeitbestimmung vom 12. März 1893 ist für das Deutsche Reich ab dem 1. [...] mehr

11.08.2018, 15:25 Uhr

Die deutsche Standardsprache ist auch nicht flexibel, wenn es um die Verwendung des Akkusativs geht. Richtig heißt es daher : '... richtet tonnenschweren Elefanten auf.' mehr

05.08.2018, 16:47 Uhr

Wer austeilt ... Drollig, wie Sie hier Ihren Unmut über empfangene Kritik kundtun. Ganz offenbar dulden Sie keine abweichenden Meinungen. Ich entnehme Ihren entrüsteten Äußerungen, dass Sie meinen, speziell zum [...] mehr

04.08.2018, 13:31 Uhr

Ihr erfrischend kindlicher Glaube an Herrn Fleischhauers ehrliche, aufrichtige Gesinnung als Friedensbringer in allen Ehren. Jedoch bedient er sich seiner stramm rechten Ansichten gemäß [...] mehr

03.08.2018, 11:15 Uhr

Allmählich wird's kompliziert. Was ist denn nun wieder 'überwiegend vollwertige vegane' Ernährung? Dass die Überversorgung mit Vitaminen sogar schädlich ist, weiß jeder. Wenn die Kinder ständig [...] mehr

26.07.2018, 13:38 Uhr

Bilder für's Familienalbum sollten es auch bleiben. Aber 'intime' Fotos für kommerzielle Zwecke auszuschlachten, ist schon bemerkenswert skrupellos. Ich habe auch jüngere Geschwister. Niemals würde ich sie so [...] mehr

25.07.2018, 14:22 Uhr

Manchmal frage ich mich, ob ich als 'Biodeutsche' nach den Maßstäben mancher - wohl eher rechts einzuordnender - Foristen selbst als 'gut integriert' gelten kann. Bin zwar selbst 'einheimisch'. Habe dunkle Augen und Haare, [...] mehr

17.07.2018, 19:31 Uhr

Ja, ich erwarte von einem Kinofilm ein gewisses Niveau. Auch und gerade von 'Unterhaltung'. Daher schaue ich auch weder die von Ihnen genannten Filme noch Privatfernsehen an. Es gibt Alternativen, [...] mehr

17.07.2018, 18:31 Uhr

Na ja Ich stelle mir gerade vor, ich lausche im Konzertsaal einer Chopin-Sonate. Höchste Stille, Konzentration und Andacht im Publikum. Plötzlich lautes Aufreißen von Popcorn-Tüten und Zischen von [...] mehr

17.07.2018, 18:19 Uhr

Sie sind nicht allein auf der Welt! Mit Verlaub, auch andere Menschen haben einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich, wenn sie abends in den ÖPNV steigen. Dann noch von essenden Mitmenschen mit entsprechendem Düften belästigt zu [...] mehr

17.07.2018, 18:03 Uhr

Kein Scherz: Ich habe irgendwo gelesen, dass breite, oftmals ältere Bevölkerungsteile beim 'coffee to go' an 'Kaffee aus Togo' denken. Der westafrikanische Staat war von 1884 bis 1916 eine [...] mehr

16.07.2018, 13:08 Uhr

Lieber Herr Schulz, danke für Ihren Beitrag. Auch ich mag den Umgang mit Kindern und Jugendlichen sehr. Ihre unverstellte Art hilft mir oft, mich mal wieder zu erden. Kinder müssen sehr viel Geduld [...] mehr

15.07.2018, 13:35 Uhr

Ich achte Ihren Idealismus, befürchte jedoch, dass Sie sich irren. Gerade die ländliche CSU-Wählerschaft mit ihrer 'mia san mia'-Mentalität wünscht keinerlei Veränderung und befürchtet [...] mehr

05.07.2018, 17:55 Uhr

Liebe (...)mami, und mich macht es wütend, dass Sie als angebliche Chirurgengattin aus zweiter Hand über Patienten urteilen, die Sie gar nicht kennen. Haben Sie auch eigene Kompetenzen [...] mehr

01.07.2018, 13:56 Uhr

Na, da stellen Sie sich und Ihrer Generation aber ein Armutszeugnis aus, wenn Sie nur auf Äußerlichkeiten abstellen. mehr

01.07.2018, 13:26 Uhr

@pixopax Wenn Ihre Kinder mit den schönen Künsten nichts anfangen können sowie allgemein die Inhalte einer höheren humanistischen Bildung als 'Quatsch' ansehen - warum tun sie sich dann den Besuch eines [...] mehr

29.06.2018, 14:58 Uhr

Spiegelbild einer Gesellschaft Wenn jemand an Demenz leidet (oder 'senil' ist, wie Sie schreiben), hat er vermutlich nicht mehr die Kontrolle über seine Entscheidungen. Wenn er/sie sich krank und hilflos fühlt, dazu noch allein [...] mehr

25.06.2018, 15:58 Uhr

Das ist wohl ein Vorgehen der 50er Jahre. Ich habe in meinem ganzen Berufsleben in großen, international aufgestellten Unternehmen gearbeitet. Da hieß es, den ganz normalen Bewerbungsprozess [...] mehr

25.06.2018, 14:30 Uhr

Interessante Einstellung Sie haben Ihre Schüler als 'Klientel' angesehen? Sowas Abwertendes über Jugendliche habe ich auch noch nicht gehört. mehr

29.05.2018, 10:48 Uhr

Humor und Gelassenheit sind auch keine schlechten Eigenschaften für Führungskräfte ... :-)) mehr

Seite 1 von 13