Benutzerprofil

tomatosoup

Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 1195
Seite 1 von 60
19.08.2017, 22:02 Uhr

Zeigt sich schockiert Der Kandidat der SPD zeigt sich schockiert und verbreitet nicht zum ersten Mal heiße Luft. Wenn er ein echter Kerl iwäre, der Herr Ex-EU-Parlamentspräsident, dann wäre er schon in Spanien, um den [...] mehr

18.08.2017, 08:43 Uhr

Bravo! Fleischhauer trifft exakt den Punkt. Merkel-Politik basiert fast ausschließlich auf Umfrage-Ergebnissen. Es ist ihr egal, welcher Sturm der Manipulation über "Twitter" und ähnliche [...] mehr

17.08.2017, 02:06 Uhr

Trump, der Versager Ein armseliger Versager, schwach im Geist, unpolitisch wie Quark. Er wird immer einige Vasallen haben, weil er Ihnen Pöstchen zuschiebt, während er selber in großem Stil abzockt. George Soros hat ihn [...] mehr

15.08.2017, 14:11 Uhr

Weihnachtsmänner Sie wollen doch nicht behaupten, dass Sie dem Iran jemals geglaubt haben, oder? Wer einen Vertrag schließt und später entgegen den Vereinbarungen erklärt, sich jederzeit einseitig von dem Vertrag [...] mehr

13.08.2017, 19:29 Uhr

Die klügste Antwort Auf die Frage, welches Lebewesen er am liebsten wäre, wenn er kein Mensch wäre, antwortete H.R.H. Philipp Duke of Edinburgh: Ein Virus, das die Hölfte der Menschheit dahinrafft. Diese Antwort gewinnt [...] mehr

08.08.2017, 23:39 Uhr

Eine lächerliche Drohung Frau Twesten müsse sich darauf einstellen, dass ihre Kritiker Sie an die Tage von 2017 erinnern würden, falls Sie in der CDU eine politische Rolle spielen sollte? Selten so eine alberne Drohung [...] mehr

08.08.2017, 09:11 Uhr

Wie ist denn die Rechtslage? Dazu schreiben Sie mal wieder gar nichts, aber das ist anscheinend so üblich geworden in einer Gesellschaft, in der die meisten sich anmaßen, nach Gefühl und Wellenschlag urteilen zu können und seine [...] mehr

05.08.2017, 16:51 Uhr

Der kleine Unterschied In den USA werden Macher geschätzt, in Deutschland aber liebt man die Bedenkenträger und Verhinderer. Das ist der Grund dafür, dass Deutschland auf Sicht weiter nach unten abrutschen wird. [...] mehr

05.08.2017, 11:48 Uhr

Vermögen verteilt? Bitte mal erklären: Wer hat denn die einzelnen Vermögen verteilt? Ich weiß zwar, dass Vermögen erarbeitet und ererbt, aber auch verloren und verspielt werden kann. Dass Vermögen verteilt wird, wusste [...] mehr

05.08.2017, 02:01 Uhr

Bravo! Das ist aller Ehren wert Respekt! Frau Twesten beweist, dass es noch geradlinige Abgeordnete,gibt, die sich nicht unterjochen lassen. Die Partei "Bündnis 90/Die Grünen" ist bekannt für ihre Meinungsdiktatur. Ein [...] mehr

04.08.2017, 08:19 Uhr

Heiße Luft in Tüten Das ist es, was der Kandidat der SPD verkauft: Heiße Luft in Tüten. Der Mann mit dem Bart gilt weithin als Schwätzer und verspricht alles, besonders das, was er niemals halten kann. Meist steht er [...] mehr

04.08.2017, 01:56 Uhr

Pack ein, Donald! Deine Idee von der Selbstbegnadigung kannst Du Dir ans Bein schmieren. Der Gnadenakt setzt ein ÜberUnterordnungsverhältnis und damit zwei Personen voraus: Den Gnadenspender und den Gnadenempfänger. [...] mehr

02.08.2017, 20:31 Uhr

Wenn alle Chinesen, die in Großstädten nicht mal einen Sonnenstrahl durch den dreckigen Smog hindurch sehen können, so ein Trallala wegen Überschreitung der Abgasnormen für Dieselmotoren veranstalteten wie die Deutschen, [...] mehr

01.08.2017, 08:43 Uhr

Das moralische Auto Selten etwas so Skurriles gelesen, was hier aber symptomatisch zu sein scheint. Ich würde dem Verfasser Jakob Augstein empfehlen, einmal die Machenschaften im Sozialismus zu erforschen und [...] mehr

01.08.2017, 08:38 Uhr

Das moralische Auto Selten etwas so Skurriles gelesen, was hier aber symptomatisch zu sein scheint. Ich würde dem Verfasser Jakob Augstein empfehlen, einmal die Machenschaften im Sozialismus zu erforschen und [...] mehr

29.07.2017, 17:38 Uhr

Ein Wunder! Welch ein Wunder, dass es einen Normalo unter den "Grünen" gibt. Kein Wunder also, dass Palmer von der erdrückenden Übermacht der "grünen" Realitätsverweigerer und deren [...] mehr

24.07.2017, 23:01 Uhr

Die Roten und die Braunen Beide gleich katastrophal: Totalitarismus, Meinungsterror, Gesinnungszwang, Vernichtung der Individualität, Bonzenkaste. Wissen, was man niemals wählen darf: Die Roten und die Braunen, mögen Sie sich [...] mehr

23.07.2017, 22:06 Uhr

Eines der Allerschönsten Verständlich, dass Spiegel online nur einige Freilandmuseen aufzeIgen kann. Aber das Fränkische Freilandmuseum im historischen Bad Windsheim, das im Artikel nicht beschrieben wird, ist eines der [...] mehr

23.07.2017, 06:31 Uhr

Ja Es darf nicht nur keine rechtsfreien Räume geben, sondern es gibt auch in einem Rechtsstaat keinen rechtsfreienn Raum. Die Frage ist, ob die zuständigen Staatsanwälte Ihnen bekannt gewordene [...] mehr

16.07.2017, 22:33 Uhr

Aushebeln. Abschließen. Ende. Ein Rechtsstaat, der Unrecht sehenden Auges geschehen lässt, hier sogar als Dauerzustand einer "Roten Flora" erduldet, ohne einzugreifen erledigt sich selber. Es gibt keine Autonomie [...] mehr

Seite 1 von 60