Benutzerprofil

prozesskostenhilfe

Registriert seit: 18.02.2009 Letzte Aktivität: 11.08.2014, 21:34 Uhr
Beiträge: 64
   

21.09.2014, 20:16 Uhr Thema: Treibhausgas-Bilanz: Menschheit darf nur noch 30 Jahre Kohle, Öl und Gas nutzen Um Gottes Willen, diese Kacke habe ich schon als Sextaner im Jahr 1973 von meinem Erdkundelehrer eingebläut bekommen - also 2003 wär es dann soweit gewesen. Ich kann diesen Murks nicht mehr hören. mehr

06.09.2014, 19:06 Uhr Thema: Islamisten in Wuppertal: Der Kopf der "Scharia-Polizei" Das kann man ja kaum glauben, dass der Polizei die Hände gebunden sind... als wir damals Ende der siebziger, Anfang der achtziger auf die Straße gingen, hatte ich nicht den Eindruck - oder hat sich da so viel geändert? Da wurde [...] mehr

30.08.2014, 22:36 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Poroschenko warnt vor "umfassenden Krieg" ja, und das heißt, schlagt den Russen, wo ihr könnt...oder wie? nein, das Rezept kennen wir, wie im kalten Krieg, Deeskalation und einfach den Russen in Ruhe lassen. Die Ukraine ist seit jeher [...] mehr

25.08.2014, 00:11 Uhr Thema: Rentner als Motorrad-Neuling: "Ich fahre, bis ich 85 bin" Tja, das Alter... nach so viel positiven Antworten will ich mal ein wenig Wasser in den guten Portwein schütten. Ich bin selber Anfang 50 und fahre seit ich 16 bin. Klar, die Erfahrung, die ich gesammelt habe und die [...] mehr

11.08.2014, 21:34 Uhr Thema: Waffen für Anti-IS-Kämpfer : Amerika handelt, Deutschland redet Wie bescheuert sind hier eigentliche einige? Habt Ihr alle vergessen, was wir uns mal aus gutem Grund ins Grundgesetz geschrieben hatten? Habt Ihr alle vergessen, wie es hier mal ausgesehen hat als ihr klein wart? [...] mehr

05.08.2014, 22:28 Uhr Thema: Formel-1-Boss Ecclestone: Der Alleinherscher Genial ist das in jedem Fall. Der Richter und der Staatsanwalt, die dem Staat 75 Mio Euronen einbringen, werden garantiert befördert! Ich tippe: mindestens Vorsitzender Richter am OLG oder LG-Präsident - [...] mehr

08.07.2014, 20:57 Uhr Thema: Streit um Straßengebühr: Koalitionspolitiker mosern über Dobrindts Maut Bei der Gelegenheit sollte man sämtliche Abzocksysteme in Europa abschaffen. Da gehören auch unsere österreichischen Vettern dazu. Wir fallen langsam ins Mittelalter zurück, mit Wegezöllen - nix anderes ist die Maut - [...] mehr

18.06.2014, 13:48 Uhr Thema: Ex-Starmanager: Haftantrag gegen Middelhoff fallengelassen In dem Zusammenhang von einem "Rückzieher" des Insolvenzverwalters zu schreiben, hinterlässt einen höchst irreführenden Eindruck. Der Insolvenzverwalter hat höchst erfolgreich vollstreckt. Und wenn der [...] mehr

15.06.2014, 22:36 Uhr Thema: Demografie: Die Rente mit 76 wird kommen Welcome to the jungle, das einzige, was man konsequenterweise machen sollte, ist, den Generationenvertrag auf den Mülleimer der Geschichte zu werfen. Der war ohnehin nur gemacht, um den Nazis, die dieses Land ruiniert [...] mehr

15.06.2014, 22:12 Uhr Thema: EU-Kommission: Regierungschefs fordern rasche Abstimmung über Juncker Tja, das ist in der Tat nicht ganz unproblematisch. Da wirkt allerdings die normative Kraft des Faktischen. Und dem Wähler die "Regularien" nahezubringen, dürfte noch schwieriger sein, als ihm einen [...] mehr

14.05.2014, 12:14 Uhr Thema: Abi-Debakel: Durchgefallene Schüler verklagen Schule Das ist wie im Lotto, mit dem Lottoschein kauf ich mir die Chance auf einen Gewinn. Und mit dem Besuch der Privatschule ebenso. Wenn ich entweder sozial oder fachlich nicht kompetent genug für eine staatliche Schule bin, [...] mehr

13.05.2014, 10:27 Uhr Thema: Rücklagen für künftige Kosten: Grüne Höhn hält Atomfonds für gute Idee Sehr gute Idee! Dann sollte man aber konsequenterweise direkt nicht nur die Abfallseite sondern auch die Erzeugung unter staatliche Regie stellen, geschlossene Versorgungsgebiete wieder einführen und das [...] mehr

30.04.2014, 13:57 Uhr Thema: Intelligente Heizungen: Denken lassen statt Dämmen Toll, und was soll der Spaß kosten? Kosten-Nutzen-Relationen sollte man mal seriös hinterfragen. Rechnen Sie mal die Ersparnis von 85 Euro mit Zinseffekten gegen die "wenigen hundert Euro", die [...] mehr

28.04.2014, 23:39 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Schröder feiert mit Putin 70. Geburtstag nach Und da zerreissen sich einige Politiker über Schalke 04 und die Reise zum Sponsor das Maul... IHR Penner solltet Euch lieber mal überlegen, ob man diesem Ex-Kanzler nicht die Pension streichen kann!!!! Das ist das [...] mehr

26.04.2014, 10:40 Uhr Thema: Gefangene OSZE-Beobachter: Steinmeier beklagt sich in Moskau Endlich habt ihr es mit Eurer Pressehetze geschafft. Mein Feindbild aus alten Tagen stimmt wieder: der Gegner steht eindeutig im Osten. Danke, ich als "cold-war-kid" hatte ja kaum noch zu hoffen [...] mehr

24.04.2014, 19:15 Uhr Thema: Schwarz-rote Projekte: Regierung der Taschenspieler Die kalte Progression ist der Skandal dieser Koalition. Anstatt den Mittelstand dadurch zu entlasten, die kalte Progression zu zügeln, rührt man nicht dran. Gerade die CDU betrügt damit ihre Stammwähler. Das ist linke [...] mehr

30.03.2014, 23:52 Uhr Thema: "Ein bisschen schräg": Gabriel kritisiert Treffen von Siemens-Chef mit Putin Glückwunsch an Herrn Kaeser. Er läßt sich nicht vom Geschwätz einiger Politiker davon abhalten, reale Unternehmenspolitik zu machen. Und Verlässlichkeit ist gerade das, was unseren Politikern in den letzten 25 [...] mehr

30.03.2014, 23:44 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato-Oberkommandeur bricht USA-Besuch ab Die Herrschaften sollen bloß aufpassen, dass Sie keinen Mist bauen. Wir haben vor mehr als 30 Jahren schon ordentlich Rabatz gemacht, als es gegen Nato-Doppelbeschluss und Raketenstationierung ging. Das können wir jederzeit wieder abrufen. [...] mehr

25.03.2014, 20:18 Uhr Thema: Einstellungstest: Können Sie Bundeswehr? Das hatten wir doch schon mal... damals, nach dem Nato-Doppelbeschluss, als die Wehrpflicht kurz auf 18 Monate hochgesetzt wurde, im Juni '89, als man alle Männer zusammenkratzen musste, di man kriegen konnte. Ich war als [...] mehr

18.03.2014, 22:09 Uhr Thema: Putins Krim-Annektierung: Der verstörte Westen Kennt man alles, "Wir wollen gar keine Tschechen!" hatte Anno '38 der Österreicher gesagt. Und was war das Ergebnis? Aber es wäre unfair, Herrn P.'s Aktionen mit denen des Österreichers zu vergleichen. P hat [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0