Benutzerprofil

nixda

Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 1199
   

08.07.2014, 15:03 Uhr Thema: Trotz Risikowarnung : Gefährlicher "MMS-Wundermittel"-Wahn geht weiter die Dummen sterben trotzdem nicht aus Erst motzen diese Leute gegen die Schulmedizin und am Ende soll dann eben diese ihre Experimente korrigieren und die Allgemeinheit es natürlich bezahlen. mehr

07.07.2014, 10:51 Uhr Thema: US-Politikerin im Interview: Clinton entschuldigt sich bei Merkel für Handy-Affäre wie man erkennt dass Frau Clinton lügt weiss wohl jeder. Lustig ist die "Entschuldigung" auch nicht weil es Verarsche der Wähler ist. Wie ich bereits schon mehrfach schrieb wussten sämtliche wichtigen Politiker der EU schon [...] mehr

04.07.2014, 11:49 Uhr Thema: Ermittlungen des Generalbundesanwalts: BND-Mitarbeiter soll für die USA spioniert hab ich habe es schon oft geschrieben Nicht nur der BND. Halb Europa hat mitgemacht. Manche Staaten konnten den Neid der anderen geniessen wenn sie mehr Auskünfte vom System Echelon bekamen. Das Geheule wegen der Snowden-Affäre ist [...] mehr

03.07.2014, 10:49 Uhr Thema: Datenpanne: Goldman Sachs schickt Kundendaten an falsche Mail-Adresse das sehe ich anders Der Empfänger hat die Daten weder gewünscht noch angefordert noch ein Recht darauf diese zu lesen oder verwerten. Etwas mehr gesunder Menschenverstand würde das Leben für alle einfacher machen. mehr

02.07.2014, 12:07 Uhr Thema: Probleme bei Bundeswehr-Gewehr: Heckler & Koch wirft Rechnungshof Rufschädigung vor ähm moment mal Zu Punkt 1: Als das Verhalten kenne ich auch vom Stgw 57 der Schweizer Armee. Das dürfte noch mit vielen anderen Gewehren auch funktionieren. Na und? Zu Punkt 5: War den Durchschlagskraft [...] mehr

02.07.2014, 11:57 Uhr Thema: Probleme bei Bundeswehr-Gewehr: Heckler & Koch wirft Rechnungshof Rufschädigung vor ich habe mal in der Rüstungsbranche gearbeitet Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Beschaffer oft keine Ahnung von den Geräten haben. Mit keine Ahnung meine ich KEINE! In Paris kam mal ein Beschaffer der Französischen Armee an unseren [...] mehr

02.07.2014, 07:00 Uhr Thema: Probleme bei Bundeswehr-Gewehr: Heckler & Koch wirft Rechnungshof Rufschädigung vor liebe H&K der Hobel ist Müll. Ziemlich gewagte Nummer von Euch hier noch gross den Beleidigten zu spielen. Macht mal endlich einen vernünftigen Lauf dran und diesen Lächerlichen Bügel oben weg, dafür [...] mehr

26.06.2014, 13:24 Uhr Thema: Versteinerte Kotreste: Neandertaler aßen reichlich Gemüse Dazu hätte ich eine Frage In welcher Jahreszeit wurde der Kot generiert? Hat man so viel davon untersuchen können um zweifelsfrei belegen zu können, dass sich die Neandertaler so ihr ganzes Leben lang ernährt haben? [...] mehr

25.06.2014, 16:47 Uhr Thema: Nachfolge im Kanzleramt: Merkels Plan K Geile Demokratie was stimmt bei Euch nicht, dass sowas wie die von der Leyen überhaupt in diesem Zusammenhang erwähnt wird? Dass die nichts kann sieht ein Stein, ein blinder Stein. mehr

25.06.2014, 12:16 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause nein er meinte sicher die Faschisten er meinte sicher die Faschisten welche auf tausenden Fotos vom Maidan zu sehen waren. Oder die welche man in hunderten Videos auf dem Maidan sehen konnte. Wenn man wollte. Ist es eigentlich [...] mehr

25.06.2014, 12:05 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause eine Frage an den Hüter der Moral hätte ich noch Das Bombardieren von Wohnhäusern ist ok? Zivilisten welche wählen gehen wollten zu erschiessen ist ok? mehr

25.06.2014, 12:03 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause ja das denken manche Ach kommen Sie da unterschlagen Sie aber einiges. Z.B. dass man vorgängig abgemacht hat wer Übergangspräsident wird und, dass ein CIA Spitzel danach "gewählter Präsident" wird. [...] mehr

25.06.2014, 11:57 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause Menschenrechte? Haben ostukrainische Menschen denn keine Menschenrechte mehr? Man schiesst mit Artillerie auf Wohnhäuser, selbst mit Weissem Phosphor. Zivilisten welche unbewaffnet sind und die Hände erhoben [...] mehr

25.06.2014, 11:48 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause oh schönes Doppeldenk Sehr 1984 like. Man dreht einfach die Wahrheit um: http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/27000-PRBerater-polieren-Image-der-USA/story/20404513 Dass mein Link wohl mehr der Wahrheit [...] mehr

25.06.2014, 11:43 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause ja klar Essen bringt man per Helikopter. Weil es ja die billigste Lösung ist. Lastwagen sind dafür natürlich zu Low Tech. Gegen ein paar "Terroristen" geht man natürlich mit Artillerie [...] mehr

25.06.2014, 11:39 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause Ich bitte Sie Wenn Russland seine Truppen nicht im eigenen Land hinstellen darf wo sie wollen dann sollte es die Ukraine im Konfliktgebiet - während eines Waffenstillstandes - noch weniger dürfen. Nicht? mehr

25.06.2014, 11:37 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause viel legitimer wäre die Forderung Dass die EU und vor allem die USA mal endlich aufhört sich einzumischen. Sie haben übrigens die Augen wohl auch sehr fest zugemacht als das Debakel überhaupt begann. Männer mit Waffenkoffer [...] mehr

25.06.2014, 11:32 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause Ihre Unwissenheit in Ehren Sie scheinen zudem ein extrem schlechtes Erinnerungsvermögen zu haben. Haben Sie die Türkei wirklich schon vergessen? Das war doch erst vor ein paar Wochen. Ist Ihr Allgemeinwissen so [...] mehr

25.06.2014, 11:27 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause apropos Logik Ihr Pseudoname ist mir schon mal aufgefallen. Sie verwenden gerne das Wort Terrorist. Komische Logik so einen Einwohner eines Landes zu bezeichnen welcher sein Land verteidigt. Wir würden Sie [...] mehr

25.06.2014, 11:22 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko droht mit Ende der Feuerpause meinen Sie damit auf Sie und Ihre Auftraggeber? Lustiges Pseudo haben Sie da. Man könnte fast meinen ein Programm hätte den Namen geschrieben. Einem Menschen wäre doch aufgefallen, dass nach dem letzten "f" abgebrochen wurde. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0