Benutzerprofil

g5z2z542gv

Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
22.02.2018, 11:11 Uhr

Was ist schon gerecht? Der Artikel wiederspricht sich schon im ersten Absatz selbst, deshalb habe ich auch nicht mehr zuende gelesen. Laut der Tabelle scheint auch nur jeder 2. mit seinem Netto-Lohn noch glücklich zu sein. [...] mehr

21.02.2018, 10:46 Uhr

Sehr gut ! Fussball ist keine staatliche Veranstaltung und letztendlich Privatsache, die nicht durch die Allgemeinheit zu finanzieren ist. Als nächsten Schritt sollten auch die ganzen Krawallbrüder mal mit [...] mehr

19.02.2018, 16:25 Uhr

Die Legislaturperiode hat noch gar nicht richtig angefangen aber die Kanzlerin regelt schon mal ihre Nachfolge? Das Signal, dass damit ausgesendet wird, ist doch relativ eindeutig. Damit [...] mehr

16.02.2018, 18:18 Uhr

Die Autoindustrie macht alles richtig. Schließlich war es doch der Staat, der immer niedrigere Grenzwerte und immer neue Umweltstandarts einfach frei gesetzt hat. Irgendwer muss das jetzt alles auch [...] mehr

15.02.2018, 15:20 Uhr

*seufz* Es wurde in Deutschland soviel verhunzt in den letzten 40 Jahren, das bekommt man so schnell gar nicht mehr in den Griff. Im Gegenteil, irgendwann wird man von den Problemen und Folgen schlechter [...] mehr

15.02.2018, 12:11 Uhr

Dämmung ist schon sinnvoll, nicht nur für den Winter. Wenn es richtig gemacht wird, dann bleibt es auch im Sommer schön kühl in der Wohnung und das auch ohne Schimmelbefall. Nur wenn da [...] mehr

15.02.2018, 10:56 Uhr

Denken Sie doch einfach mal selbst nach Hersteller von Fahrrädern, Batterien, Elektromotoren, Generatoren, Solarpanles, Windkraftanlagen, Wärmepumpen, Smart Home Produkte, Energiesparleuchtmittel, Abgasnachbehandlung, Filteranlagen, [...] mehr

15.02.2018, 09:40 Uhr

Mittelalter Alles ist schon mal da gewesen. Früher hieß es Ablasshandel. Der Klimawandel ist nicht nur eine neue Religion, sondern auch eine riesige Gelddruckmaschinerie. Im Mittelalter haben die Kirchen [...] mehr

14.02.2018, 10:38 Uhr

Dieser Mini ist letztendlich stark untermotorisiert Dieser Mini hat 1,7 Tonnen Leergewicht auf der Rippe, dazu wird er von einem 1,5 Liter Dreizylindermotor unterstützt, der eigentlich nur dafür gedacht ist, den Elektromotor oberhalb von 30 km/h zu [...] mehr

14.02.2018, 09:48 Uhr

Teuerer ÖPNV Da sieht man mal, wie teuer diese viel gepriesenen Alternativen in Wirklichkeit auch schon sind. Hat jetzt keinen Tag gedauert, schon klagen die vielen Profiteure wieder ihr Leid. In anderen Ländern [...] mehr

13.02.2018, 16:10 Uhr

Das hängt dann vermutlich aber von seiner Eingruppierung ab und da sind im ÖD immer sehr enge Grenzen gesetzt. Natürlich wird jemand, der in der freien Wirtschaft Netto das doppelte verdient, nicht [...] mehr

13.02.2018, 15:31 Uhr

Prius So ein Toyota ist auch nicht (mehr) das gelbe vom Ei. Die Technik von Toyota ist inzwischen über 20 Jahre alt und konnte in der Langen Zeit nur noch wenig verbessert werden. Diesel und Benziner haben [...] mehr

13.02.2018, 13:48 Uhr

Finde ich gut.... ....wird aber nicht so kommen, denn den teilprivatisierten ÖV-Unternehmen würden dann die hohen Gewinne für Investionen und Erhalt auch ganz wegbrechen. Und für den Staat werden heute sichere [...] mehr

13.02.2018, 13:43 Uhr

Nein, Beamte zahlen nicht die Steuern wie andere auch. Beamte zahlen viel weniger / kaum Steuern. mehr

13.02.2018, 13:00 Uhr

Das ist heftig! Da fragt man sich schon, wozu man überhaupt noch einen zusätzlichen E-Motor verbaut, der für den Spritkonsum auf Langstrecken eher noch zum Nachteil wird. 9,2 Liter kann man auch mit einem V6 in den [...] mehr

13.02.2018, 12:26 Uhr

Tun Sie uns bitte den Gefallen und werfen Sie Ihren Rechner in die Tonne! Mein Rechner sagt, dass bei 2700 Euro Einkommen 393 Euro Steuern ,inkl. Soli und Kirche, zu zahlen sind. Sozialabgaben [...] mehr

13.02.2018, 10:39 Uhr

Beamte haben es immer besser Die Frau hat ein relativ schmales Brutto-Einkommen für eine Akademikerin. Allerdings hat sie das Glück, verbeamtet zu sein, daher kaum Steuern und Sozialbeiträge zahlen zu müssen. Und für ihre [...] mehr

12.02.2018, 11:04 Uhr

Damit kann ich leben. Die Transportbranche darf sich von mir aus gerne als Betatester vor den Karren spannen lassen. Die öffentlichen Zuschüsse für Investitionen und der Wandel zu einem vermeintlich grünen Image wirken [...] mehr

09.02.2018, 14:34 Uhr

Durchgereicht..... Was für ein Theater und Personenkult da veranstaltet wird und was das wieder kostet! Jetzt ist dieser Schulz vom EU-Abgeordneten über Parteivorsitz schlussendlich schon zum Ausseminister und als [...] mehr

06.02.2018, 15:08 Uhr

So siehts nämlich aus ! Ist bei mir sehr ähnlich. Und das Ganze für 21 Kilometer einfache Strecke. Mit dem Auto brauche ich mit dem täglichen Stau 40 Minuten, mit dem Bus wären es fast zwei Stunden und zweimal Umsteigen. [...] mehr

Seite 1 von 5