Benutzerprofil

Rosbaud

Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 7729
   

09.02.2016, 22:37 Uhr Thema: Krise in Griechenland: "Dann sind wir die Dummen" Armselige Austeritätspolitik Erst wird im Artikel beschrieben, wie sich die „Bürger“ gegen die Erfüllungspolitik Tspras' wehren und dann wird „analysiert“: „Sein politisches Kapital schwindet. Immer mehr Bürger glauben, dass [...] mehr

09.02.2016, 12:17 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" Realitäten Wie sieht denn die „Realität“ aus? Entspricht es der „Realität“, dass der Westen sich, beginnend mit dem Sturz des demokratisch gewählten Ministerpräsidenten des Iran, Mossadegh, am laufenden Band [...] mehr

08.02.2016, 17:32 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Augen zu und durch Ja, das ist „Realismus“: Banken und andere Casinozocker, zu deren Rettung sich die Staaten verschulden mussten, dürfen jetzt die Haushaltsdisziplin eben dieser Staaten überwachen. Aus dem [...] mehr

08.02.2016, 15:57 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Verengter Blick „Links“ hat nicht notwendiger Weise etwas mit den von Ihnen aufgeführten menschenverachtenden Despotien nachholender Entwicklung und Industrialisierung zu tun. „Links“ kann auch den Umbau der [...] mehr

08.02.2016, 14:31 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Tiefere Gründe Die Gründe liegen tiefer. Es fehlte an Nachfrage, mit dem Subprimesystem glaubte man eine Art Perpetuum mobile gefunden zu haben. Es war ein Gemeinschaftswerk von Staat, Finanz“industrie“ und [...] mehr

08.02.2016, 11:51 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Einfältiger Wahlkampfspruch Dieser einfältige Wahlkampfslogan Bill Clintons aus dem Jahre 1992 hat es doch tatsächlich in den Katechismus der „Ecclesia militans“ der Marktfundamentalisten geschafft. Die Frage ist nur, ob [...] mehr

07.02.2016, 19:12 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Ja, das Räuchern Sie ruhig weiterhin der „heiligen Dreifaltigkeit des freien Marktes“ - Deregulierung, Privatisierung, Einschnitte ins soziale Netz -, der naive Glaube an die „segensreiche“ Wirkung des [...] mehr

02.02.2016, 16:19 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Genauerer Blick Da muss man genauer hinschauen. War das, was 1917 in Russland, dem damals rückständigsten Staat in Europa, ins Werk gesetzt wurde, tatsächlich ein "sozialistischer Versuch" oder doch [...] mehr

02.02.2016, 14:03 Uhr Thema: Demokraten-Vorwahl in Iowa: Opa Underdogs Triumph Der dritte Weg Im „goldenen Zeitalter des kapitalismus“ war der Keynesianismus dominierend. Die Vorstellungen Sanders gehen wieder in diese Richtung. Ein weiterentwickelter, modernisierter Keynesianismus könnte [...] mehr

01.02.2016, 19:36 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Volkes Stimme? Ja, wenn man gegen Flüchtlinge eingestellt, konservativ, nationalistisch ist, bleibt einem womöglich außer der AfD nur noch die Tierschutzpartei. Vielleicht tun Sie dieser Partei aber auch [...] mehr

28.01.2016, 19:28 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Zurechtgebogen Sie biegen sich Zusammenhänge für Ihre Zwecke zurecht. Bei den realen Zusammenhängen ging es doch darum, dass Roger Köppel die Merkel-Politik als Ursache für die Übergriffe auf Flüchtlinge [...] mehr

28.01.2016, 18:32 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Mich fröstelt's Sie konstruieren Zusammenhänge, dass es einen friert. Bei den realen Zusammenhängen ging es doch darum, dass Roger Köppel die Merkel-Politik als Ursache für die Übergriffe auf Flüchtlinge [...] mehr

28.01.2016, 18:13 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Mich fröstelt's Sie konstruieren Zusammenhänge, dass es einen friert. Bei den realen Zusammenhängen ging es doch darum, dass Roger Köppel die Merkel-Politik als Ursache für die Übergriffe auf Flüchtlinge [...] mehr

28.01.2016, 16:41 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Und findet diese Ursache Ihr Verständnis? Gesunder Volkszorn? mehr

25.01.2016, 19:52 Uhr Thema: Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook Durchschnittspolitiker? Diese „Durchschnittspolitiker“ haben eine Mitschuld am Megacrash 2008. Sie haben nämlich auch kräftig der „heiligen Dreifaltigkeit des freien Marktes“ (Deregulierung, Privatisierung, Einschnitte [...] mehr

25.01.2016, 10:41 Uhr Thema: Deutschland: Die oberen zehn Prozent besitzen 52 Prozent des Vermögens Freimütiges Bekenntnis Warren Buffett war so freundlich und hat es 2006 ausgeplaudert: „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.” mehr

24.01.2016, 17:18 Uhr Thema: TV-Debatte: Kraft will auch nicht mit der AfD vor die Kamera Alternatien? Genauer: für bürgerlich-konservative Wähler gibt es nur noch die Alternative FDP oder AfD. Für Wähler mit Weitblick gibt es auch noch andere Alternativen. Was hat denn zu dem Megacrash 2008 [...] mehr

22.01.2016, 20:08 Uhr Thema: Millionen Zuwanderer: Wie die Flüchtlingskrise den Arbeitsmarkt unter Druck setzt Zauberhafte Merkel Könnte es nicht sein, dass die Frontfrau des deutschen Kapitals genau das wollte: billige Arbeitskräfte ins Land holen. Vielleicht wollte sie eine Gemengelage schaffen, in der sich das von den hinter [...] mehr

21.01.2016, 16:10 Uhr Thema: Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz: Klöckner steigt aus TV-Runde der Spitzenkandidaten Postdemokratische Schmierenkomödie Genau so ist es! Weil der politische Arm des deutschen Kapitals, die FDP, nicht mitdiskutieren sollte, zeigt Frau Klöckner „Rückgrat“. Das Ganze ist sowieso eine postdemokratische Inszenierung, um [...] mehr

18.01.2016, 19:30 Uhr Thema: Globalisierung und Terror: Die neue Welt ist brutal Danke für den Hinweis, aber als fleißiger Nutzer der NDS habe ich vor kurzem gerade angefangen das Interview zu lesen. Man bekommt Einblick in die Dogmen der "Ecclesia militans" der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0