Benutzerprofil

Rosbaud

Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 8216
28.09.2016, 18:04 Uhr

Bewusst ist mir nur, dass die gesetzliche Rente vorsätzlich kaputtgemacht wurde, um den privaten Versicherern die Hasen in die Küche zu treiben. So schaut's aus. mehr

28.09.2016, 14:30 Uhr

Marktkonforme Demokratie Mit dem Zwangsarbeits- und Demütigungssystem Hartz IV sind wir da bereits auf einem guten Weg. Ein weiteres Mosaiksteinchen stellt das "kapazitätsorientierte, variable Arbeitszeitsystem" [...] mehr

28.09.2016, 12:34 Uhr

Komische Gerechtigkeit Wettbewerb sollte nicht über Lohn- und Sozialdumping erfolgen, sondern über Innovationen, neue Produktionsverfahren, neue Werkstoffe usw. Alles andere führt zu einem Rattenrennen nach unten; [...] mehr

28.09.2016, 12:16 Uhr

Keine naive Globalisierung Es geht nicht um die Extrempositionen von Rechtspopulisten, sondern darum, dass die "naive" Globalisierung der letzten Jahrzehnte zunehmend für eine Erosion der Demokratie sorgt. Nun mag [...] mehr

27.09.2016, 17:06 Uhr

Was für ein postdemokratisches Spektakel Zwei Vertreter der amerikanischen Plutokratie beharken sich, und "nehmen sich der Probleme der Bevölkerung an". Köstlich. Die eine macht auf Bernie Sanders mit einem Schuss Jeremy Corbyn und [...] mehr

26.09.2016, 16:34 Uhr

Aus der Zeit gefallen Glaube mich erinnern zu können, dass Sie sich schon in einer früheren Diskussion für Preußens Glanz und Gloria begeistern konnten. Der Kaiserzeit konnten Sie auch viel Gutes abgewinnen, weil [...] mehr

26.09.2016, 15:50 Uhr

Vielleicht, wenn er plötzlich "völkisch" daherredet? mehr

26.09.2016, 15:43 Uhr

Das Übliche Wieder einmal versucht Fleischhauer rechts und links, also reaktionär und progressiv, zu einer ungenießbaren Melange zu verrühren. Menschliches/Allzumenschliches ((damit meine ich jetzt nicht [...] mehr

26.09.2016, 12:48 Uhr

Der Westen konnte ganz gut mit Diktatoren und hat sie bisweilen an die Macht geputscht. Mit Diktatoren lassen sich bessere Geschäfte machen. mehr

25.09.2016, 17:28 Uhr

Von der Geisterkontengeschichte habe ich nichts mitbekommen, aber den Finanzalchemisten ist wirklich alles zuzutrauen. Es wird höchste Zeit, dass der Staat sich sein Primat zurückholt und der [...] mehr

25.09.2016, 15:07 Uhr

Missverständnis Ich habe Sie anscheinend falsch verstanden. Ich habe gedacht, Sie gehören zu jener Fraktion, die glaubt, wir hätten noch keinen "wirklich" freien Markt, und erst wenn das der Fall wäre, [...] mehr

25.09.2016, 11:06 Uhr

Übergeordneter Markt? Natürlich ist es der Markt, dessen Zustand von den Marktakteuren bestimmt wird. Der "Markt" ist kein höheres Wesen. Den imaginierten idealtypischen Markt wird es nie geben. Die [...] mehr

24.09.2016, 14:24 Uhr

Strohfeuer? Sie geben hier die Glaubenssätze der "Ecclesia militans" der Marktfundamentalisten zum besten. Dem Homo oeconomicus sollen bei seiner Profitjagd sämtliche humanistischen, sozialen und [...] mehr

24.09.2016, 12:38 Uhr

Immer wieder verblüffend, zu erleben, wie deutsche Bürger anderen Staaten Schuldenmacherei vorhalten, während doch das deutsche "Erfolgsmodell" genau darauf beruht, dass andere Staaten [...] mehr

23.09.2016, 17:48 Uhr

Tja, Deutschland geht es halt gut ... mehr

23.09.2016, 17:43 Uhr

Die Modalitäten der Gemeinschaftswährung beruhen nicht auf der Angst vor dem Wähler, unsere ökonomische "Elite" tickt einfach so. Das wäre auch gegen den Wähler durchgesetzt worden. [...] mehr

23.09.2016, 16:09 Uhr

Getretener Quark ... ... wird breit, nicht stark - unser Jöthe Ich stimme Herrn Fricke voll umfänglich zu. Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden die irrlichternden deutschen Mainstreamökonomen ihr Fett [...] mehr

21.09.2016, 19:59 Uhr

Auch Ihnen gebe ich recht. Ich habe nicht das Management international agierender Konzerne im Blick gehabt, sondern Leiter einer einheimischen Firma, Filialleiter, Abteilungsleiter, Manager einer [...] mehr

21.09.2016, 19:45 Uhr

Sie haben recht. Ich habe nur an die "normalen" Einkommensstrukturen gedacht und ganz vergessen, dass international agierende Konzerne ihrem Management in den entsprechenden Ländern auch [...] mehr

21.09.2016, 19:13 Uhr

Ich habe nicht alle Posts gelesen. In der Tat scheinen die genannten Einkommen ganz passabel zu sein. Die erwähnten Foristen müssten halt näher erklären, warum sie sich dennoch nicht als [...] mehr

Kartenbeiträge: 0