Benutzerprofil

chrimirk

Registriert seit: 22.02.2009 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 10:44 Uhr
Beiträge: 2851
   

30.09.2014, 09:23 Uhr Thema: Chaos in der EU-Kommission: Streit über Handelsabkommen mit den USA eskaliert Wer braucht dieses Abkommen wirklich? Und weshalb? Woher stammen die angeblichen Importe/Exporte beider Seiten? Sind die bislang unbefriedigt worden? Und wenn nicht, wer verliert an dem Abkommen? Die Chinesen, Japaner...? Alles typisches [...] mehr

21.09.2014, 19:10 Uhr Thema: G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn In so einem Verein müssen wir Mitglied sein? Die heutige Politklasse ist kaum was wert. Mehr kann man aber von solchen Figuren auch nicht erwarten. Die Chefin der Währungsbank ist in juristische Dinge verwickelt (vorsichtig ausgedrückt), die [...] mehr

19.09.2014, 10:13 Uhr Thema: David Cameron zum Referendum: "Das schottische Volk hat gesprochen" Alle Achtung, Herr Cameron! Er handelt in echt britischer Tradition: Der Gegner hat zwar verloren, aber er ist dennoch sein Partner in der Sache "Schottland", er reicht ihm die Hand. Die Briten haben was, kann man [...] mehr

18.09.2014, 18:41 Uhr Thema: Frankreichs Präsident: Hollande kündigt Luftangriffe gegen IS an Reicht nicht! Hierfür fehlen die Worte. Und wie viel Schaden dem islamisch-deutschen oder anderen, ähnlichen Verbänden zugefügt wird, ist auch nicht zu ermessen! mehr

18.09.2014, 18:39 Uhr Thema: Frankreichs Präsident: Hollande kündigt Luftangriffe gegen IS an Wir sollten den Franzosen-falls sie es wollen-helfen! Wäre auch ein Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft, die unter den beiden jetzigen Staatslenkern nicht sehr deutlich zu sehen ist. mehr

17.09.2014, 11:48 Uhr Thema: Streben nach Unabhängigkeit: Europas Rebellen Das sind die Ergebnisse aller Sünden der Vergangenheit! Denn in Abwandlung des schönen Satzes von Willy Brandt: "wächst eben nichts zusammen, was nicht zusammen passt"! Nur: Was ist morgen in der EU? Rückkehr zum Partikularismus? Tolles [...] mehr

16.09.2014, 18:59 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Wenn es so ist, wie der Spiegel schreibt,... ...kann Deutschland die EU (und am besten gleich den EURO und die NATO mit) verlassen? Was hätte das für Konsquenzen (Bitte keine Tatarenmeldungen!!)? Wer kann da was zu schreiben? mehr

16.09.2014, 18:53 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Der Titel ist (absichtlich?) irreführend! Die AfD akzeptiert den Euro nach wie vor NICHT, lässt aber dieses, derzeit noch gültiges Zahlungsmittel für Abwicklungen verschiedener Vogänge zu. Wie soll es denn auch anders sein? Wo ist da die [...] mehr

16.09.2014, 15:09 Uhr Thema: Wahlerfolge der AfD: Söder sieht 40-Prozent-Marke für CSU in Gefahr Rechts von der CSU steht die AfD! Und das ist gut so. Beide zusammen haben eine große Mehrheit, die Linken hingegen nichts zu bestellen. Und eines ist doch klar: Die AfD wird keines der Probleme lösen, mit denen die da hausieren [...] mehr

15.09.2014, 16:49 Uhr Thema: Polen: Parlamentschefin Kopacz zur neuen Ministerpräsidentin ernannt In Polen ist es der kath. Kirche egal, wer unter ihrem... ....Komando regiert! Deshalb sind Regierungs/Parteienwechsel in PL. ohne reale Bedeutung, die kath. Kirche Polens ist der wirkliche Herrscher in allen Belangen des Staates (vor allem Geld!) und noch [...] mehr

14.09.2014, 11:37 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Barroso stellt Ukraine EU-Mitgliedschaft in Aussicht Jetzt aber ist genug! Wenn die UA in die EU rein soll, dann muss zuvor DE aus der EU raus. Und aus dem Euro! Der Barroso ist doch garnicht befugt, einen solche Unfug in die Medien rauszublasen. Oder handelt der im [...] mehr

14.09.2014, 11:28 Uhr Thema: Partnerschaft: Über Eheglück entscheidet vor allem die Frau Ein Recht hat er noch! Nämlich der Frau NEIN zu sagen. Nein zur "modernen Ehe = Ausnutzungsverein für Frauenbedürfnisse", nein zum Job als Geldmaschine für Frau während und nach seinem Tod, nein zum Umgang mit [...] mehr

14.09.2014, 11:21 Uhr Thema: Partnerschaft: Über Eheglück entscheidet vor allem die Frau Noch nicht vollständig Frauen sind auch die jenigen, die in und aus der Beziehung Nutzen haben/ziehen, stellt der sich nicht (mehr) ein, sind sie schnell weg. Und in der Zwischenzeit haben sie auch noch von Männern (!!) [...] mehr

14.09.2014, 11:07 Uhr Thema: Neuer EU-Kommissionschef: Juncker riskiert Konflikt mit Berlin Wie wäre es mit der DM? Diese Währung hat sich bewährt, mehr als so manchem ausserhalb lieb war und es spricht nichts gegen die Wiedereinführung (über den US-$ zu sprechen ist eine milde Form der Entartung). Die ganze EU [...] mehr

14.09.2014, 10:55 Uhr Thema: Neuer EU-Kommissionschef: Juncker riskiert Konflikt mit Berlin Weil wir nicht autonom sind! Sonst würden wir ein Referendum über den EU-Verbleib durchführen. Wäre die Mehrheit der Deutschen dafür, könnten die Brüsseler frei weiter machen, andernfalls zwar auch, aber ohne uns! [...] mehr

14.09.2014, 10:50 Uhr Thema: Neuer EU-Kommissionschef: Juncker riskiert Konflikt mit Berlin Das wird nichts mehr! Die EU, deren Führungskräfte und Perspektiven entsprechen schon lange nicht mehr deutschen Interessen. Es wäre eine Schande, wenn erst Radikale, wie AfD oder gar NPD eine Haltungsänderung der [...] mehr

14.09.2014, 10:40 Uhr Thema: Terrorgruppe: "Islamischer Staat" bringt Justiz an die Belastungsgrenze Da tun mir aber die Staats-Juristen so richtig leid! Die brauchen für alles ewige Zeiten (man sehe sich mal den NSU-Skandal an), haben ständig Korrekturen an ihrer "Arbeit" anzubringen, sind von der jeweiligen öffentlichen Meinung abhängig (s. [...] mehr

08.09.2014, 15:56 Uhr Thema: Heimischer Investitionsmangel: Deutsche verplempern Milliarden im Ausland Spiegel-Leitartikel vergangener Woche ernst nehmen! Wer weniger einnimmt, der zahlt auch weniger. Und er braucht auch weniger Infrastruktur-was immer das ist. Ausserdem sind auch sehr empfehlenswert die Zusammenfassungen der wissensmanufaktur die [...] mehr

08.09.2014, 11:33 Uhr Thema: Maut-Streit: CSU-Politiker stellt Merkels Führungskompetenz in Frage Fehler der Vergangenheit holen die in Berlin ein! Es gibt nicht zu wenig Geld für Verkehrsinfrastruktur, sondern die Kasse mit Einnahmen aus den Verkehsabgaben wird seit Jahre schamlos für ganz andere Zwecke geplündert. Die damaligen [...] mehr

06.09.2014, 18:48 Uhr Thema: Dobrindts Pläne: Schäuble warnt vor Minusgeschäft bei der Maut Gefällt mir nicht! Es sind nicht die bayerischen Autofahrer, die derartigen Unfug anrichten, sondern die gleichen, die fürt die Austria-Adria Banken- oder die Spielzeugautoaffäre die "Verantwortung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0