Benutzerprofil

chrimirk

Registriert seit: 22.02.2009 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 10:44 Uhr
Beiträge: 2817
   

01.09.2014, 16:16 Uhr Thema: Vor Ritter-Sport-Prozess: Stiftung Warentest büßt Vertrauen ein Vertrauen eingebüsst? Weil das synthetisch hergestellte Aroma nicht als "natürliches Aroma" deklariert werden soll? Ist Ritter so arm (bei den Preisen!) dass er auf solche Tricks ausweichen muss? Und jetzt haben [...] mehr

31.08.2014, 12:08 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Falsches Geschichtsverständnis Bei Teilen der UA kann man sich noch streiten, aber bei den 3 baltischen Staaten und insbesondere im Fall Polen, ist das schlicht falsch! Als Russland noch "in der Planung" war, gab es [...] mehr

31.08.2014, 12:03 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Wenn Wer hat dann was? Der sog. "Westen" etwa? Einfache Sprüche statt etwas nachzudenken. So typisch für die heutige Zeit. mehr

31.08.2014, 12:01 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Vielen Dank! War auch Zeit, die mediale Begriffs-Verwirrung zu beseitigen. mehr

31.08.2014, 12:00 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Hass auf die Russen? Das war z. Z. des GRÖFAZ schon einmal. Wiederholung ohne mich! mehr

30.08.2014, 17:43 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: "Praktisch jedes Haus zerstört" Für die Ukrainer auch? Mit was belegt man die UA-Täter? Im Osten wie im Westen des Landes? mehr

30.08.2014, 17:36 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Nicht nur NATO verlassen: Die EU genauso wie die anderen "Werte", so den EURO, die UNO (wieso ist in keinem der Konflikte tätig?), ...es leppert sich zusammen. Niemand soll sich wundern, wenn auch in DE eine Art [...] mehr

30.08.2014, 17:32 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Ist die UA das wert? Nach meiner Überzeugung nein! Nicht die Ukraine. Soll RU/Putin diesen Lotterhaufen auf sein Konto nehmen. Das wird den Russen eine gewaltige Last werden. Und uns alle aufatmen lassen. Gegen zu [...] mehr

30.08.2014, 10:43 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Danke, es war auch Zeit so was zu schreiben! Man reibt sich die Augen, welche alten Geister da hochkommen! Und das in der EU von 2014? Dann lieber diesen Verein + den Euro auflösen. So was brauchen wir nicht! mehr

30.08.2014, 10:40 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Eier? Höchstens Rühreier. Dort herrscht Höllenangst davor, dass der "Russe" nach der UA nicht weiter maschiert und PL. mit DE zusammen aufteilt. Man schwätzt sogar schon über angeblich [...] mehr

30.08.2014, 10:35 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Vielleicht ganz Mann oh Mann, geht es auch etwas kleiner? mehr

30.08.2014, 10:33 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Völlig richtig! Man traut sich schon bald nichts mehr Kritisches über PL. zu sagen! mehr

30.08.2014, 10:32 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Polen ist eben doch am ....egal was! Eine bemerkenswerte Sicht der Realfakten! Hoffe, so was wird nicht auch noch in polnischen Schulen verkündet! Und: Die EU kann nie funktionieren, denn "es wächst NIE zusammen, was nicht [...] mehr

30.08.2014, 10:25 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Leider haben Sie völlig Recht! Und das "neuartige" SPON-Forum ist wirklich der Gipfel. Da muss man nachdenken, ob es nicht Alternativen gibt. mehr

30.08.2014, 10:13 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen Das gilt vice versa! Beide Länder können es miteinander nicht. Russophobie gehört in PL. zum guten Ton (wie Germanophobie im übrigen auch). Und PL. ist der größte Scharfmacher gegen RU in der EU. Man ist dort [...] mehr

30.08.2014, 10:00 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Greenpeace warnt vor Atomunglück durch Kämpfe Nein, nein... ...nicht die Rebellen, W. Putin persönlich wird auch da Hand anlegen! Oder stimmt da was nicht? Schliesslich hat doch der "Westen" alle "Beweise" (manche sogar schon im [...] mehr

30.08.2014, 09:55 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Greenpeace warnt vor Atomunglück durch Kämpfe Mit Reaktorunfällen können UA + SU/RU Man denke nur an Tschernobyl und den damaligen Verlauf + Folgen bis heute. Und wenn eine der beiden Seiten dort am Verlieren sein wird, knallen die aus Rache da was in das AKW rein mit Folgen auch bis [...] mehr

28.08.2014, 13:08 Uhr Thema: EU-Energiekommissar: Oettinger warnt im Ukraine-Konflikt vor Gas-Diebstahl Warnung vor Gasdiebstahl? Das hätte ich nicht gedacht! UA klaut Gas? Beraubt den Lieferanten Russland? Und die EU steht dennoch voll hinter der UA und den dortigen Machthabern in Kiew? Wer kann das erklären? mehr

27.08.2014, 12:48 Uhr Thema: Ukraine-Gespräche in Minsk: "Nur die ukrainische Armee kann diesen Krieg beenden" Endloser Leerlauf! Beiden Staaten geht es um Geld. Die UA ist ruiniert, als Staa und als Bevölkerung, der Wiederaufbau wird gigantische Summen, wahrscheinlich über 2 500 Mrd. € kosten und diese sollen [...] mehr

15.08.2014, 11:33 Uhr Thema: Appell an Ukraine: USA fordern Zurückhaltung im Kampf gegen Separatisten Bekommen die Amis kalte Füsse? Es ist auch nicht einfach, zu erkennen auf das falsche Pferd gesetzt zu haben und dann eine ordentliche Kehrtwende auszuführen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0