Benutzerprofil

chrimirk

Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 3169
   

27.07.2015, 17:32 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Muss denn diese EU fortbestehen? Zumindest in der jetzigen Form wohl nicht. Vielleicht reicht eine Art EFTA 2.0, also freier Handel und Wandel aber innerhalb nationaler Staaten. Und falls mal einige der Länder eine Fusion wollen und [...] mehr

27.07.2015, 13:50 Uhr Thema: Höchster Tagesverlust seit 2007: Chinas Börse stürzt um acht Prozent ab War da nicht was? Erinnere, dass China Mitglied der BRICS-Staatengruppe ist und alle -auch und gerade der Spiegel- haben dieses Bündnis als wegweisend, zukunftstüchtig, beipielhaft usw. , (was man so halt sagt) uns [...] mehr

27.07.2015, 09:38 Uhr Thema: Alte Väter: Fortpflanzen, unbedingt! Bin Ihnen so dankbar Frau Berg! Für Ihre Erlaubnis und die selbslose Bereitschaft "zur Gnade"! Der Spiegel mausert sich! mehr

27.07.2015, 09:31 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker UA = USA-Protektorat? Und was ist dann die sog. BRD? Oder PL.? uvam. mehr

27.07.2015, 09:30 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Nicht mehr aber auch nicht weniger. Daher Aufruf an die ganze EU, insbesondere D.: Finger weg von denen! mehr

27.07.2015, 09:25 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Wirklich schade! Aber: Wann hören wir (ganz allg.) auf, uns mit diesem sog. Staat Griechenland noch zu beschäftigen? Sollen die doch machen was sie wollen, aber OHNE UNS! Basta. Es gibt so viele andere, viel [...] mehr

23.07.2015, 14:15 Uhr Thema: Reformen in Griechenland: Durchwinken, durchatmen, durchhalten Da hat die EU schon wieder Pech gahabt! Hätten die Griechen doch das ganze Auflagen-Paket abgelehnt. Dann wäre die Sache erledigt. Denn Geld gibt es von denen sowieso nicht zurück und so fliessen weitere 120 Mrd. € als weitere [...] mehr

21.07.2015, 19:21 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld: Seehofers Schmach Warum so eine antibayrische Schadenfreude? Als Nicht-Bayer bin ich erstaunt, wie schnell und wegen was auf die -alles in allem sehr erfolgreichen- Bayern eingedroschen wird. Der gute Zustand in Bayern ist doch nicht von Politikern [...] mehr

21.07.2015, 19:13 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld: Seehofers Schmach Der Vergleich hinkt! "Wessen Kind nicht ins öffentliche Schwimmbad gehen will, dessen Eltern können nicht vom Gesetzgeber Geld für den privaten Poolbesuch des Kindes verlangen" - müsste der Text heissen. Und [...] mehr

21.07.2015, 10:43 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Wieder einmal: Bravo BVG! Was wäre D. für ein Staat, wenn nicht am Schluss das BVG als eine Art Reparaturbetrieb von Regierungsfehlern in so hervorangender Art und Weise seit Jahrzehnten funktionieren würde. Hochachtung für [...] mehr

20.07.2015, 19:24 Uhr Thema: Ukraine: Umstrittenes Manöver mit US-Beteiligung beginnt Ob jetzt einige der Man kann nur hoffen, dass die Bundeswehr dort nicht oder nur ganz nebenbei anwesend ist. Wir müssen uns unbedingt raushalten. Wir wollen keinen krieg. Mit keinem Land. Und wir beteiligen uns auch [...] mehr

20.07.2015, 19:17 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Titel und Anspruch! "Deutschland sprengt den Euro" wird im Artikel durch nichts belegt. Was ist der Anlass solcher "Reisser-Titel"? Auflage erhöhen? Gefällt mir nicht. mehr

20.07.2015, 19:11 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt Wunsch der Vater des Gedankens? Sieht so aus, dass der Spiegel in Berlin eine Regierungs-Krise braucht, denn das bringt Auflage. Liest man den Artikel nämlich, drängt sich dieser Gedanke schnell auf. Im Spiegel-Gespräch hat [...] mehr

20.07.2015, 16:27 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Den EURO auflösen! Geordnet und alle verbindlichkeiten fixieren, ausgleichen und/oder auf später übertragen. Dann hätten auch die Briten ihren (berechtigten) Einwand gegen den Euro nicht mehr und müssten die EU nicht [...] mehr

20.07.2015, 11:00 Uhr Thema: Neuanfang in Griechenland: Die Banken öffnen, die Steuern steigen Fordere Refrendum in Deutschland! Die jetzigen Machthaber in Berlin haben jämmerlich versagt und uns Bürger allein im Fall GR. um ~ 1 500,- € "erleichtert"! Daher: Referendum über den Euro + die EU + die NATO jetzt! Und. [...] mehr

20.07.2015, 10:53 Uhr Thema: Neuanfang in Griechenland: Die Banken öffnen, die Steuern steigen Die rufen uns auf zum Betrügen! Die Bürger der EURO-Gruppe und letztendlich auch die der EU, werden von den Polit-Bonzen zum betrügerischen Verhalten ihrem Staat gegenüber angehalten. Super Verdienst der Griechen (angeblich = [...] mehr

20.07.2015, 10:49 Uhr Thema: Neuanfang in Griechenland: Die Banken öffnen, die Steuern steigen Hatten wir das alles nötig? Und irgendwann werden die sog. Gläubiger, darunter D. mit > 100 Mrd. €, sowieso alles aus eigener Tasche (als der des Steurzahlers!) begleichen müssen. Wie kann man bei der Auswahl der "Euro [...] mehr

20.07.2015, 09:50 Uhr Thema: Streit um Griechenland-Rettung: SPD kritisiert Schäuble wegen Rücktritts-Andeutung Für die SPD hat Herr Schäuble nur einen Nachteil: Er ist nicht Mitglied der SPD! Da wären die Töne der selben "Genossen" ganz anders. Wir Deutsche können nur froh sein, dass wenigstens einer der deutschen Politiker dort in Brüssel einen [...] mehr

17.07.2015, 15:35 Uhr Thema: Bundestag billigt Aufnahme von Verhandlungen mit Griechenland über drittes Hilfspaket Genau so ist es! Das Kindergeld z. B. um 5,- € zu erhöhen treibt diesen Personen keine Röte ins Gesicht, den Griechen insgesamt (mit den nuen Zusagen) deutlich über 100 Mrd. € zu veschenken/versenken ruft kein [...] mehr

15.07.2015, 15:57 Uhr Thema: Grexit-Überlegungen: So nah war Griechenland der Drachme Da haben wir aber Pech gehabt Wären die doch gegangen! mehr

   
Kartenbeiträge: 0