Benutzerprofil

chrimirk

Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 3648
16.01.2017, 19:21 Uhr

Sie mit Ihren Fakten aber auch! ;-)) Fakten stören nur. Weg damit. Bin froh nicht mehr eines meiner Kinder sein zu müssen! mehr

16.01.2017, 19:19 Uhr

Na denn mal los! Ford/Köln und Opel/Rüsselsheim sind Töchter von Ford USA und General Motors USA. Also für Autos dieser Firmen auch 35 % Zoll wenn die Kfz´s nach USA exportiert werden? Die Amis haben einen Gauckler [...] mehr

16.01.2017, 13:08 Uhr

Arme Vereinigte Staaten! Es sieht danach aus, dass jetzt auch noch die letzte der ehemaligen 4 "Großmächte" über den Jordan geht. Aber so haben die Amerikaner nun mal gewählt und müssen die Konsequenzen tragen. Und [...] mehr

12.01.2017, 16:54 Uhr

Lüge = neue Weltordnung? Und das nur deshalb, weil es die sog. "Neuen Medien" usw. gibt? Na dann schaltet die einfach ab! Schmeisst eure Ficky-Micky´s (auch Smartphon genannt) in den Müll! Die Welt hat die ganze [...] mehr

09.01.2017, 10:26 Uhr

Was sind denn das für "Experten", die statt der richtigen Zahl nämlich ca 3,5 % Exportwachstum, nur 0,5 % prognostizieren? Wer kann noch mit solchen Prognosen/Prognostikern rechnen? Wer [...] mehr

05.01.2017, 18:56 Uhr

Es sind halt die besseren Menschen! Habe es schon lange vermutet. Und auch eingetrichtert bekommen. Na dann Mädels: Nur Mut! Die Welt hat endlich den Scheideweg zur besseren Zukunft/Richtung erreicht! mehr

05.01.2017, 18:50 Uhr

Die Managerinnen werden immer ähnlicher: Ihren männlichen Kollegen: smart im Gesichtsausdruck, gut gekleidet, dezent und nicht sonderlich attraktiv! Es lebe die Gleichheit! mehr

02.01.2017, 16:00 Uhr

Es hat für mich wenig Sinn mit Ihnen hin und her zu schreiben. Bleiben Sie bei Ihren Ansichten und Schluss. Übrigens: Die CDU/CSU hat die 41.5 % von sehr viel mehr Wählern (gerade auch prozentual) [...] mehr

02.01.2017, 15:59 Uhr

Es hat für mich wenig Sinn mit Ihnen hin und her zu schreiben. Bleiben Sie bei Ihren Ansichten und Schluss. Übrigens: Die CDU/CSU hat die 41.5 % von sehr viel mehr Wählern (gerade auch [...] mehr

23.12.2016, 18:22 Uhr

Es war nicht "Polen" das was "vorschlug", sondern die derzeitigen klerikal-nationalistischen Machthaber um Kaczynski & Co. So eine Regierung haben die Polen nicht verdient. [...] mehr

21.12.2016, 12:18 Uhr

Guter Vorschlag! Damit wäre die heutige EU sofort am Ende. Und so könnten dann die wirklich "Willigen" und "Fähigen" eine neue Union, vielleicht eine Art EFTA 2.0 errichten und das wars! mehr

21.12.2016, 12:14 Uhr

Unverständlich! Also: wenn PL & Co die EU verlassen würden, dann ist das für D. finanziell schlecht? Missverstehen wir uns richtig? mehr

21.12.2016, 12:10 Uhr

PL. kann doch die ach so ungeliebte EU jederzeit verlassen. Das wird relativ wenig Tränen hervorrufen! Wo ist das Problem? mehr

21.12.2016, 12:08 Uhr

Türkei in die EU? Bloß nicht! Dann "brennt der Asphalt"! Die Unpassenden und dazu gehört seit 10/2015 vor allem Polen, zuvor aber auch schon Ungarn und die SLO, sollten die EU unverzüglich verlassen. Die [...] mehr

21.12.2016, 12:05 Uhr

Genau so ist es! Zu sagen "die Polen sind eben so" ist an Hand des Wahlverhaltens der polnischen Bürger (nur ca 50 % Wahlbeteiligung!, davon eine große Mehrheit für die rechtskonservative kotholische [...] mehr

19.12.2016, 18:30 Uhr

Wer PL seit Oktober 2015 beobachtet... ... und noch der polnischen Sprache mächtig ist, erkennt dort die Welt nicht wieder. Die ungarischen "Mätzchen" des Herrn Orban in der Vergangenheit, waren im Vergleich direkt harmlos. [...] mehr

06.12.2016, 15:06 Uhr

Jetzt sind wieder die anderen schuld? Die Lügenpresse, die Eliten, die...überall der gleiche Schwall an Wortne ohne Sinn und Inhalt. Gut dass Herr Van der Bellen gewonnen hat, wünsche ihm Glück, Gesundheit und ein gutes [...] mehr

03.12.2016, 19:00 Uhr

Lasst den D. Tusk in Brüssel! Sonst ist Polen verloren! Die Machthaber in Warschau drehen gerade das ganze Land um. Die Staatsorgane, das Schulsystem, die öffentlichen Medien und Beschäftigten sind schon zu gehorsamen [...] mehr

03.12.2016, 18:48 Uhr

Ausweg: Siptzenfussball meiden! Ist ja kein Sport mehr und die enormen Summen zahlt der Zuschauer, egal ob life oder in den Medien. mehr

02.12.2016, 11:32 Uhr

Neuer Wundermann? Herr Schäuble: Was sagen Sie dazu? Er disqualifiziert Sie & Co zu sog. Lehrbuben in Sachen Weltwirtschaft. Früher sagte man in der DDR: "von der SU lernen, heisst siegen lernen", heute [...] mehr

Kartenbeiträge: 0