Benutzerprofil

Evoken

Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 537
Seite 1 von 27
30.09.2017, 22:07 Uhr

Die Basis sind zwar Sie, aber Sie sind nicht die Wurzeln. Sie sind ein Teil der Wurzel. Mehr nicht. Ohne das Drumherum wäre Ihre Firma gar nichts. Und ich war übrigens selbst selbstständiger [...] mehr

30.09.2017, 21:59 Uhr

Jap, erinnern wir uns an die ellenlangen Märchen der Unternehmer der 200h-Tage. Wir haben bei Unternehmern genauso viel Klischee, Märchengeschichten, wie auch Wahrheiten. Aber ich schreibe mal, [...] mehr

30.09.2017, 21:44 Uhr

Kann nicht stimmen, wenn man sich anschaut, wer in der freien Wirtschaft arbeitet und massiv neben den Diäten hinzu verdient. Auch nach seinem Amt. mehr

19.08.2017, 14:15 Uhr

Nope Natürlich habe ich den Artikel gelesen, da steht aber eben nichts Konkretes dazu drin. Das er auf Partner und Finanzinvestoren angewiesen ist, dass ist doch logisch. Erklärt aber nicht die [...] mehr

18.08.2017, 19:10 Uhr

Viele Fragen Ich frage mich dabei eher, woher Wöhrl das ganze Geld her nehmen möchte und wie er daraus Gewinne ziehen will? In der Größe ist Air Berlin einfach nicht rentabel zu betreiben, wenn überhaupt noch [...] mehr

10.08.2017, 06:38 Uhr

Autsch Seit wann ist Ungarn ein Nachbar? Sie hatten in Geografie bestimmt eine Sechs. Ihr Beitrag zeigt nur eines, Sie können Kritik nicht vertragen und die Realität erst recht nicht. Das ist Freiheit, [...] mehr

10.08.2017, 06:26 Uhr

Mir sind Familien bekannt, die schwimmen im Geld. Werter Ottokar, bevor Sie kommentieren, sollten Sie unser Grundgesetz studieren und lernen. Zwangsarbeit ist verboten. Damit hat sich das Thema [...] mehr

10.08.2017, 06:20 Uhr

Oh weh Wieder einer, der kommentiert, ohne den Artikel zu lesen und gleich seiner Lügen überführt wird. Im Artikel werden zahlreiche Leistungen genannt, die eingeführt wurden. Im Artikel ist das [...] mehr

25.06.2017, 18:27 Uhr

kascha_2013 Wie kommen Sie darauf, dass ich das nicht täte? Doch, Sie haben nach Ihren eigenen Worten einen Menschen auf dem Gewissen, indem Sie hier offen und selbstbewusst eine Gewalttat [...] mehr

25.06.2017, 15:44 Uhr

@kascha_2013 Da haben Sie ja schön vom Thema abgelenkt. Sie sind straftrechtlich sogar noch auf einem schwereren Dampfer, als ein mutmaßlicher Diebstahl, denn Sie haben einen Menschen auf dem [...] mehr

13.05.2017, 21:58 Uhr

Autsch Es ist schon amüsant zu lesen, wie manche Menschen sich selbst entzaubern - so wie Sie. Dazu gehören auch schöne Worte wie "Retardiert", mit so viel Staub darauf, dass man es lieber [...] mehr

13.05.2017, 21:50 Uhr

Hehe Das haben Sie aber schön zitiert, nur nicht selbst nachgedacht. Punkt 1, 3 und 4 haben keinerlei Bewandnis, weder im Fall des Artikels, noch in allgemeinen Bereich der Behindertenarbeit. Lustig, [...] mehr

13.05.2017, 20:20 Uhr

@Spon Selten solch einen Unsinn gelesen. Menschen mit Behinderung und auch speziell geistiger Behinderung unter gesetzlicher Betreuung können schon seit Jahrzehnten vollumfänglich wählen, zu sämtlichen [...] mehr

12.05.2017, 00:33 Uhr

Oh je. Ich möchte wirklich nicht wissen, was mit dem armen kleinen 2 jährigem Kind nun passiert, das ebenfalls die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Ich hoffe es wird in die Obhut der Familie gegeben und [...] mehr

11.05.2017, 19:11 Uhr

"In jedem Rechtsstaat gibt es eine Enteignungsmöglichkeit zugunsten des Gemeinwohls." Das mag pauschal stimmen, aber es muss auch begründet sein. Und das Sie sich anscheinend [...] mehr

11.05.2017, 19:01 Uhr

2. Es gibt auch keine Probleme Wohnungen zu vermieten, bei einer Leerstandsquote von 0,2%. Sie feuern hier fleißig Ihre Vorurteile ab, haben aber keine Ahnung. Und nennen sich dann noch ernsthaft [...] mehr

11.05.2017, 19:01 Uhr

Weder will ich "Ihre" Wohnung, noch interessiert mich Ihre plumpe und sinnlose Vermögensplanung. Sie verschwenden Ihre wertvolle Lebenszeit anscheinend damit, Ihren Kunden sinnlose Dinge [...] mehr

11.05.2017, 19:00 Uhr

Weder will ich "Ihre" Wohnung, noch interessiert mich Ihre plumpe und sinnlose Vermögensplanung. Sie verschwenden Ihre wertvolle Lebenszeit anscheinend damit, Ihren Kunden sinnlose Dinge [...] mehr

11.05.2017, 18:36 Uhr

Märchenstunde. In München beträgt die Leerstandsquote 0,2%. Wollen Sie uns hier verkohlen? -> [...] mehr

11.05.2017, 18:29 Uhr

Weil die neuen Häuser ja auch überhaupt nicht billig sind, gerade bei der Masse. Da werden jetzt auch nur die günstigsten Wohnbauten entstehen und wahrscheinlich nicht mit den Materialien, wie [...] mehr

Seite 1 von 27