Benutzerprofil

viwaldi

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 1401
Seite 1 von 71
25.06.2017, 20:58 Uhr

Unglaublich, unglaubwürdig Da redet einer auf dem SPD Parteitag über das Verhältnis zu Russland, der von Gasprom ( d.h. Putin) bezahlt wird, und alle jubeln ihm zu. Dümmere Lobbyistenauftritte waren wohl nicht zu organisieren? [...] mehr

25.06.2017, 10:38 Uhr

Schiedsrichter??? Die Schiedsrichter waren entweder total überfordert oder mit Absicht blind. Wenn nach so einer Rudelbildung mit Schubsen und Treten nur zwei gelbe Karten rausspringen, ist dies ein verheerendes [...] mehr

23.06.2017, 17:04 Uhr

Lesen Sie mal das Grundgesetz Kommentare ohne jeden Bezug zur Realität, politisch, historisch, wirtschaftlich, psychologisch und grundgesetzmäßig - mögen zwar ihre Spezialität sein. Stimme tun sie deshalb aber nicht. Zu keinem [...] mehr

23.06.2017, 16:42 Uhr

Ohjee, jetzt kriechen die Besserwisser aus den Löchern Man hätte alles viel besser machen können. Hätte,hätte. Aber diese ach so schlauen Ingenierure hätten auch alles gegen die Wand fahren können. Jetzt kommen die schlauen Kapitäne aus den Löchen, haben [...] mehr

23.06.2017, 11:08 Uhr

Ihr Beitrag trifft nicht den Kern Auch wenn in einem Studiengang viele "ausgesiebt" werden, wird sich am Ende trotzdem ein Leistungsspektrum bei den Absolventen ergeben. Und die Noten sollten dies herausarbeiten, sonst [...] mehr

23.06.2017, 10:59 Uhr

Ungerecht und unsozial Da tritt eine Partei zur Wahl an, die unsere Gesellschaft "gerechter" machen will. Tatsächlich ist die Flut an "1" Zeugnissen aber nur eins: ungerecht, und vor allem unsozial. [...] mehr

23.06.2017, 09:09 Uhr

Woher kommt nur all der Hass? Was wollen Sie uns mit ihrem Beitrag eigentlich sagen? Können Sie mal belegen, warum Macron der Demokratie schon mehr geschadet hat als Le Pen????? Vielleicht haben Sie Demokratie gar nicht [...] mehr

22.06.2017, 17:40 Uhr

In welcher Republik leben Sie? Ihre Wahrnehmung ist sehr speziell. Tatsächlich geht es den Deutschen gut wie nie in der Mehrzahl. Niedrige Arbeitslosenzahlen, viele offene Stellen, keine weitere Staatsverschuldung, Einstieg in [...] mehr

22.06.2017, 17:30 Uhr

Herr Tietz, sie irren Spiegel online wirft also mal wieder die Maschine mit Namen " SPD Wahlkampfhilfe" an. Das werden wir nun noch ein paar Wochen ertragen müssen, das hat Tradition. Zum Glück sind die Wähler in [...] mehr

22.06.2017, 12:30 Uhr

Gleichberechtigung als Weg in die Unfreiheit? Frau Stiegler will den Frauen die Freiheit nehmen, ihr Lebensmodel selber zu entscheiden. Bei ihr wird aus Gleichberechtigung Uniformität und Unfreiheit. Sie hat nichts verstanden, und sich am Ende in [...] mehr

19.06.2017, 16:04 Uhr

Nicht alles in einen Topf werfen Schulpflicht für alle Kinder ist klar, aber besser sind Schulangebote in den Auffanglager in Muttersprache für die Kinder, die sowieso keine Bleibeperspektive haben. Das nützt allen mehr, insbesondere [...] mehr

19.06.2017, 12:59 Uhr

Erstaunlich Das gerade die Briten Herrn Putin in die Karten spielen wollen, ist erstaunlich. Eine Aufsplitterung von Europa hätten Russland, USA und China gerne, dann kann man Land für Land sich vorknöpfen, mal [...] mehr

19.06.2017, 08:12 Uhr

Direktive für heute "Osterweiterung der Eu negativ kommentieren. EU wäre ein bisschen gut, wenn nur Polen, baltische Staaten Bulgarien nicht dabei wären. Vor allem muss ein näherrücken der Ukraine sehr sehr negativ [...] mehr

17.06.2017, 18:05 Uhr

Wir müssen in diesen Tagen viel Unsinn lesen Ihr Beitrag gehört dazu. Brandt und die SPD, besonders Bahr und Lafontaine waren Verräter der Deutschen Einheit. Die trauten sich doch gar nicht mehr, dieses Wort in den Mund zu nehmen. [...] mehr

17.06.2017, 17:15 Uhr

mit dieser zeitung möchte ich noch nicht mal stinkenden Fisch einwickeln, dass hat der Fisch nicht verdient. mehr

17.06.2017, 17:13 Uhr

Erbärmlich Politische Verirrungen - wie in der taz jeden Tag zu lesen - kann man ertragen oder verzeihen. Aber wie erbärmlich und klein muss ein Journalist sein, so ein Titelbild über den Tod eines 87 jährigen [...] mehr

16.06.2017, 14:47 Uhr

Zu schwer für Sie! Sie haben meinen Beitrag gar nicht verstanden, er war leider nicht für sie "ganz einfach", sondern "viel zu schwer". Das Frau Merkel die bestehenden Sanktionen forciert hat, [...] mehr

16.06.2017, 13:08 Uhr

Eine Bitte Belegen Sie doch einmal, wo Frau Merkel gegen die Sanktionen ist, die sie -wie sie schreiben- "forciert" hat?. Ihr Beitrag ist sachlich und politisch falsch, deswegen ist auch ihre [...] mehr

12.06.2017, 07:45 Uhr

Die Frage ist doch Wieviele von den ersten zehn Posts kommen aus Russland von Putin Trollen? Waffen aus Russland kaufen???? Die Russen können noch nicht mal ein wettbewerbsfähiges Auto bauen. Vielen Dank auch. Moderne [...] mehr

12.06.2017, 00:08 Uhr

Mexiko und Israel sind kein Vergleich Es ging hier um die Mauer innerhalb einer Nation, nicht um eine Staatsgrenze (das hätte Erich gerne gehabt). Die Rede Reagans war etwas besonderes, weil er etwas ansprach, was sich schon viele [...] mehr

Seite 1 von 71