Benutzerprofil

viwaldi

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 963
   

18.08.2015, 19:43 Uhr Thema: Datenpakete: Vodafone stellte Zehntausenden Kunden überhöhte Rechnungen Die Überschrift im Artikel ist falsch für mich (und meinen Erfahrunge mit Vodafone) sieht es eher so aus, dass nicht "fälschlicherweise" Datenpakte berechnet, sondern mit Absicht falsche Rechnungen geschrieben wurden. [...] mehr

18.08.2015, 19:39 Uhr Thema: Datenpakete: Vodafone stellte Zehntausenden Kunden überhöhte Rechnungen Nie wieder Vodafone Meine Erlebnisse mit trickreichen Abrechnungen, Winkelzügen um scheinbar unvollständige oder "verlorengegangene" Kündigungen usw. haben mit nach zwei Versuchen (ich Depp) geheilt: meine [...] mehr

16.08.2015, 17:31 Uhr Thema: Bedrohte Marienkäfer: Comeback mit sieben Punkten Wilde Behauptungen also in meiner Kindheit (1970) gab es auch schon anders punktierte und vielpunktierte Marienkäfer. Da wir eifrige Sammler waren, fielen natürlich die anders punktierten und andersfarbigen Käfer auf [...] mehr

13.08.2015, 10:47 Uhr Thema: E-Mail-Affäre: Hillary Rodham Steinbrück Nicht abschweifen Bei Frau Merkel war es ganz einfach: sie hat keine Reden für 50.000 Euro gehalten bei einem öffentlichen Betrieb. Sie hat ihre Nebeneinkünfte offengelegt: 0 Euro. Frau Merkel war die [...] mehr

12.08.2015, 14:44 Uhr Thema: Tal der Könige: Forscher findet Hinweise auf Grab von Nofretete Ihr Beitrag ist ahnungslos Was haben Pyramiden mit Nofretete oder Tutanchamun zu tun? Sie waren wohl noch nie im Tal der Könige, sonst würden sie einen solchen Unsinn hier nicht verbreiten. Bitte einfach mal die F.... halten, [...] mehr

10.08.2015, 18:30 Uhr Thema: Gewerkschaft Ver.di: Bsirske verteidigt Nein zu Kita-Schlichterspruch Es hat Methode Erst das Betreuungsgeld schlechtreden, dann die Kita-Beiträge erhöhen weil pomadige Erzieherinnen mehr haben wollen. Es piept wohl! Verdi betreibt hier eine Entsolidarisierung unter den vertretenen [...] mehr

05.08.2015, 17:37 Uhr Thema: Gescheiterte US-Einreise: "Ich kam mir vor wie eine Schwerverbrecherin" Na, dann mal konkret antworten: Wie oft sind Sie denn schon zurück in den Flieger nach USA gesetzt worden? Ich rate mal: ZERO! Und um diesen Unterschied geht es hier. Klar möchten Sie das kleinreden, ich kann Ihnen aber sagen: [...] mehr

03.08.2015, 19:54 Uhr Thema: Netzpolitik.org: Unterstützer spenden 50.000 Euro Selber Journalist? Glauben Sie Journalisten stehen über dem Gesetz und sind was besseres per se? Woher nehmen sie den diese Hybris? Vor dem Gesetz sind alle gleich. Die Presse ist heutzutage von mächtigen [...] mehr

03.08.2015, 19:49 Uhr Thema: Netzpolitik.org: Unterstützer spenden 50.000 Euro Jedem Bürger in diesem Land steht es frei, eine Anzeige zu erstatten (Rechtsstaat). Ein Ermittlungsverfahren stellt weder eine Anklage dar, noch sind (lesen sie doch erst mal die Fakten zu dem [...] mehr

03.08.2015, 11:10 Uhr Thema: Griechenland: Börse in Athen stürzt um fast 23 Prozent ab Unfug Kurse spiegeln die Leistung, ABER AUCH die Zukunftsaussichten von Firmen und deren Wirtschaftschancen wieder. Und da sieht die Lage von griechischen Unternehmen nicht so aus wie vor dem [...] mehr

31.07.2015, 10:59 Uhr Thema: Billig-Shopping bei Primark: "Da setzt das Gehirn aus" Schaut man sich die Bilder an... sieht man, wofür das gesparte Geld ausgegeben wird (Mapf...Kau...Würg). Da nützt es auch nichts, das Fettränzlein immer neu bunt zu behängen - sieht einfach Sch... aus. mehr

30.07.2015, 17:01 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Augsteins Wählerbeschimpfung - reloaded Herr Augstein kann es einfach nicht verknusen, dass nur eine kleine Minderheit seinen verschrobenen Linksträumen folgen will - Gott sei Dank, kann ich da nur sagen. Tja, da muss er sich dann ein neues [...] mehr

29.07.2015, 11:08 Uhr Thema: Umfrage zur Kanzlerkandidatur: Nur ein Drittel der SPD-Mitglieder will Gabriel Geheimgericht? Haben sie zuviel Edgar Wallace gelesen oder ist "paranoid" ihre geistige Grundhaltung? Ja, pragmatische Politik mag nicht jeder Ideologe toll finden, aber die Mehrheit der Deutschen mag [...] mehr

29.07.2015, 11:04 Uhr Thema: Umfrage zur Kanzlerkandidatur: Nur ein Drittel der SPD-Mitglieder will Gabriel Kraft - Auweia Frau Kraft ist das Sinnbild von Schuldenmachen und nichts bewegen. Die ist schon ausgebrannt, fragen sie mal in NRW nach. Berlin ist drei Nummern zu groß für sie. Im übrigen ist ihre Analyse [...] mehr

28.07.2015, 12:41 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Hallo Herr Schäuble treten Sie aus der CDU aus, treten Sie in ALFA ein und retten Sie deutsche Interessen. Bei der nächsten Wahl gibt es einen Erdrutsch für ALFA, 15%+X sind drin. Dann werden im Bundestag die Karten neu [...] mehr

27.07.2015, 16:52 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Lasst das mal den Wolfgang machen Die derzeitige EU funktioniert nicht. Nach Buchstaben und Geist werden die bestehenden Verträge mit Füßen getreten. Ein "weiter" so kann es nicht geben, wollen wir nicht irgendwann die [...] mehr

22.07.2015, 17:25 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte im Netz: Mehr Schweiger, weniger Seehofer Sehe ich nicht so, Herr Lobo Ich habe mir die ganze Sendung mit Frau Merkel im Kinderkanal angesehen. Ich finde, Frau Merkel hat gut reagiert. Das sie keine ausgebildete Pädagogin ist, sei mal dahingestellt. Sie musste spontan [...] mehr

20.07.2015, 17:23 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Der erste halbwegs rationale Beitrag von Münchau so, und nun Herr Münchau noch die Eintrittserklärung von Luckes ALFA unterschreiben, dann sind sie in der Wirklichkeit angekommen. War doch gar nicht so schwer. Achso, welche Option sie bevorzugen, [...] mehr

16.07.2015, 23:22 Uhr Thema: Sondersitzung im Bundestag: Griechenlandkrise wird zur Koalitionskrise Meine Ich fühle mich gut von Herrn Schäuble vertreten, was ich von Herrn Gabriel, Oppermann usw. nicht behaupten kann. Grexit jetzt, die EU soll eine Vertragsunion sein, keine Transfer- und [...] mehr

15.07.2015, 09:44 Uhr Thema: SPD-Vize in der Griechenlandkrise: "Merkel muss sich um ihren Finanzminister kümmern" Wirklich schlimm Wenn ein Politiker die Meinung der Mehrheit im Parlament und in Verhandlungen vertritt, nennt man das wohl Demokratie. Interessant, dass sie sich damit so schwer tun. Vielleicht liegt es an ihrer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0