Benutzerprofil

viwaldi

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 1313
27.02.2017, 17:42 Uhr

Hier wurde plagiiert, dort wurde nicht plagiiert Vroniplag lernt es nicht mehr. In einer Einleitung kann man gar nicht plagiieren, weil in diesem Teil einer Doktorarbeit grundsätzlich nicht mit einer geistigen Eigenleistung zu rechnen ist. Es ist [...] mehr

27.02.2017, 14:59 Uhr

und ich kenne Ingenieure... die auch mit Milliarden von Euros keinen Großflughafen hinkriegen, dass der Brandschutz stimmt. Und das über Jahre. Alles Hochstapler. Also, so ein Berufsbashing wie von Ihnen hier angeführt ist [...] mehr

25.02.2017, 17:31 Uhr

Mit Gewerkschafter kann man halt keinen Betrieb führen Unpünktlichkeit und Überfüllung verursachen Aggressionen. Wenn ich im Boardrestaurant zum Mittagessen kein Pils oder Rotwein trinken kann, - na dann können sie doch den Speisewagen gleich abschaffen. [...] mehr

23.02.2017, 14:48 Uhr

Was zu tun ist Die Identität des Verfassers müsste bekannt sein bzw. genannt werden. Früher stand unter jedem Leserbrief in der Zeitung der Klarname. Ich sehe das Problem darin, da in manchen Foren >50% der [...] mehr

19.02.2017, 11:52 Uhr

Herr Schäuble, ich zähle auf Sie Bleiben Sie konsequent und lassen Sie sich nicht für dumm verkaufen. Griechenland muss sich reformieren oder aus dem Euro austreten. Wer jetzt umfällt und wieder Geld in ein marodes Staatswesen pumpt, [...] mehr

17.02.2017, 11:13 Uhr

Richtig gemacht, Deutschland Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot sind reine PR-Shows und sollen Geld und nette Konferenzteilnahmen für einschlägige NGOs sichern. Diese Verhandlungen haben inhaltlich den gleichen Wert wie eine [...] mehr

14.02.2017, 10:17 Uhr

Ja, er wird warten müssen Es ist doch ganz O.K. wenn es ab und an Konzerte gibt (auch in der Elbphilharmonie), die auch für Personen angekündigt werden, die nicht still sitzen können oder wollen. Aber man wird auch ertragen [...] mehr

09.02.2017, 17:33 Uhr

Leider keine Posse, ... sondern ein Beleg für den Satz: Essen ist die neue Religion. Mit mystischer Inbrunst werden hier Essweisen zu pseudoreligiösen Glaubenslehren hochgepimpt. Das ein paar unterzuckerte Frauen sich so [...] mehr

09.02.2017, 17:28 Uhr

Der Shitstorm ist berechtigt Es geht hier um das klassische Beispiel von Minderheitenterror. Ein ständiges Zurückweichen und Einknicken vor den absurdesten Forderungen Einzelner. Ein verheerendes Signal geht von dieser [...] mehr

09.02.2017, 17:18 Uhr

Totalversagen der Politischen Klasse Wieder und wieder das gleiche Bild: Politiker beschließen Verträge, erlassen Vorschriften usw. Aber die sind -absichtlich oder nicht- schlecht gemacht, werden nicht kontrolliert und nicht [...] mehr

09.02.2017, 13:32 Uhr

Falsch. "offensichtlich unschuldig" sind sie nicht. Haben Sie den Artikel nicht gelesen oder wollen sie es nicht verstehen, weil Herr Putin ihnen für Beiträge Geld bezahlt? Dort steht: "aus [...] mehr

09.02.2017, 09:31 Uhr

Danke, Herr Schäuble Was wir an diesem Finanzminster haben, werden viele erst erkennen, wenn sein Nachfolger im Amt ist. Herrn Schäuble ist hoch anzurechnen, dass er zumindest in Zeiten der üppig sprudelnden [...] mehr

07.02.2017, 11:10 Uhr

Ihr Beitrag ist substanzlos Wenn jemand nach seiner Amtszeit eine andere Stelle antritt, ist er frei. Wollen sie das verhindern, müssen sie ein "nachvertragliches Wettbewerbsverbot" vereinbaren - das gilt aber nur [...] mehr

03.02.2017, 16:35 Uhr

Naiv Europa muss erwachsen werden, oder man muss den Club schließen. Wenn Italien sich nicht an die einfachsten Regeln halten will, sollte es die EU ebenso verlassen. Und wir sollten nicht traurig sein. [...] mehr

31.01.2017, 17:59 Uhr

Das die Religion eine wesentliche Mit-Ursache ist, kann wohl kaum geleugnet werden. Das sollten sie nicht negieren, sonst werden ihre Überlegungen naiv. Nennen sie mir doch mal ein paar Länder mit [...] mehr

27.01.2017, 14:06 Uhr

Was wollen sie uns sagen? Ihr Beitrag ist nur Beleg für ein nettes Sprichwort: "getroffene Hunde bellen". mehr

27.01.2017, 13:06 Uhr

Was sie zur Ukraine schreiben ist falsch. Das Verbreiten von Putin-Propaganda zeigt keine politische Reife. Wahrscheinlich bekommen sie es bezahlt, dann verstehe ich ihre Motivation. In der [...] mehr

27.01.2017, 12:49 Uhr

Vielleicht sind Sie auch mit schuldig? Und was haben Sie aktiv gemacht? Jetzt krakelen Sie hier rum. Außerdem haben wir hier gar kein Elend. Wenn Putischist Erdogan sein Land ruinieren will - nur zu. Kanzlerin Merkel hat die Interessen [...] mehr

26.01.2017, 17:00 Uhr

Logik Aussage 1): Nur gut ein Drittel der wahlberechtigten haben für einen Austritt gestimmt. Aussage 2): 2/3 haben nicht für einen Austritt gestimmt Aussage 3): Die Mehrheit der abgegebenen Stimmen [...] mehr

24.01.2017, 18:46 Uhr

SPD Personalspielchen Überraschung gelungen - Inhalte fehlen (weiter). Schulz steht für die "alte" SPD. Was an dem Kandidaten frisch und unverbraucht sein soll, bleibt ein Rätsel. Im Gegenteil, Schulz ist ein [...] mehr