Benutzerprofil

viwaldi

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 751
   

21.10.2014, 15:03 Uhr Thema: Folgen von Rot-Rot-Grün: Das Thüringen-Problem Verstehe der Sündenfall der Grünen (die auf die Straße gingen paktieren jetzt mit den Stasi-Sympatisanten) wird nur deshalb nicht medial und in der CDU diskutiert, weil "eine Machtoption" - [...] mehr

20.10.2014, 14:58 Uhr Thema: Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union Keine Option Der Bruch aller Verträge und Vereinbarungen ist keine Option. Für kein Mitglied der EU. Dann ist die EU komplett gescheitert und Geschichte. Es ist tatsächlich Zeit, über Alternativen nachzudenken. mehr

20.10.2014, 12:24 Uhr Thema: Familienstatistik: So leben die Deutschen Ergebnis von Fehlanreizen Zeit, die staatliche Subventionierung von Alleinerziehenden abzuschaffen. Eine Partnerschaft/Ehe ist auch eine Wirtschaftsgemeinschaft. Es ist doch Irrsinn, wenn Familien mit vielen Kindern über die [...] mehr

16.10.2014, 10:25 Uhr Thema: Streit zwischen Russland und USA: Putin wirft Obama Erpressung vor Über eines redet keiner Die Menschen in der Ukraine sind Putin völlig egal. Egal was sie meinen oder denken. Für ihn ist alles aus dem Ausland manipuliert. Er kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, das Menschen eine [...] mehr

15.10.2014, 10:27 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Die AFD wird der Untergang von Frau Merkel Frau Merkel hat sich lange darin gefallen, ihre Politik als "alternativlos" zu bezeichnen. Nun denn, jetzt ist die Alternative da. Da hilft es auch nicht, dass alles was eine andere Meinung [...] mehr

09.10.2014, 20:00 Uhr Thema: Norwegische Fußballhoffnung Ødegaard: Martin, 15, Jahrhunderttalent Schön gesehen Udo, was macht das Kreuzworträtsel? Da hat der Autor (Einzelkind?) wohl zu lange auf der Journalistenschule verbracht. Immer wieder ein neue Perspektive, und sich dann ins Knie geschossen. Aus der Nummer gibt es kein Entkommen, eine [...] mehr

08.10.2014, 14:42 Uhr Thema: Mogelpackung oder Karriereturbo?: Das wird aus Juniorprofessoren Diese Studie ist großer Murks Beim Querlesen habe ich keine Angabe gefunden, aus welchen Fächern und wie gewichtet die Teilnehmer kommen. Das ist deshalb wesentlich, weil es riesige Unterschiede in den wissenschaftlichen [...] mehr

08.10.2014, 08:08 Uhr Thema: Obamas Strategie gegen den IS: USA geben Kobane auf Nicht ablenken Konkret hat nur einer die militärische Macht, innerhalb von 6h in Kobane zu einzugreifen: die Türkei. Die Panzer stehen ja in Reih und Glied entlang der Grenze. Da muss man nicht immer nach USA [...] mehr

07.10.2014, 18:09 Uhr Thema: Thierse-Reaktion auf geheime Zitate: "Kohls Wut scheint etwas sehr Stabiles zu sein" Also, jetzt mal Butter bei die Fische Wenn Sie das Zitat so stört, stellt sich doch die Frage: ist es inhaltich falsch? Nennen Sie mir einfach einen Bundestagspräsidenten seit 1949 (d.h. nach Göring), der schlechter war als Thierse? [...] mehr

07.10.2014, 17:52 Uhr Thema: Westliche Strategie in Syrien: Die Schande von Kobane Die Schande von Kobane hat einen Namen: TÜRKEI Es ist nicht "der Westen", es ist die Türkei, die hier auf schändliche Art versagt. Erst die IS stärken und unterstützen, jetzt 100 Meter hinter der Grenze mit aufmunitionierten Panzern [...] mehr

07.10.2014, 13:45 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Grüne zweifeln an grünem Wachstum Es wird immer klarer Keiner braucht die Grünen mehr. Noch haben sie unbeirrbare Stammwähler (wie einst die CDU die katholischen Hausbesitzer), die in hohen Beamtenposten sitzen und zur Gewissensberuhigung das Kreuz [...] mehr

07.10.2014, 13:27 Uhr Thema: Gymnasiastin mit Downsyndrom: Lea mittendrin Einzelfälle = Vorzeigefälle? Einzelfälle helfen nicht weiter, wenn es um generelle Strukturentscheidungen geht. Jedes System muss auch "robust" sein, d.h. praxistauglich und erfolgreich in der großen Mehrzahl der Fälle/ [...] mehr

06.10.2014, 09:20 Uhr Thema: Flüchtlings-Talk bei Jauch: Trostlos, aber aufschlussreich Seien wir ehrlich Keiner hat ein schlüssiges Konzept, wie moralisch und politisch mit diesen Flüchtlingsmassen umzugehen ist. Auch die Grünen tun immer nur so als ob, wenn es konkret wird wissen sie so wenig wie der [...] mehr

03.10.2014, 15:15 Uhr Thema: Ausrüstungsmängel: Genscher hält Zustand der Bundeswehr für Zumutung Halbe Zustimmung Unser Problem ist die chronische Unterfinanzierung der Bundeswehr. Wir geben nur 1.4% des BIP für die Verteidigung aus, davon viel an Löhnen - wenig für die militärische Ausrüstung. Dazu kommen [...] mehr

02.10.2014, 17:46 Uhr Thema: Anti-Diebstahl-App: Darf man Handydiebe per Twitter suchen? Anwaltsgequatsche Also, das Foto hat ja der Täter gemacht, nicht der Eigentümer. Der Eigentümer kann also nicht dafür haftbar gemacht werden, jemanden fotographiert zu haben. Bleibt die Verbreitung. Hier sollte man [...] mehr

02.10.2014, 09:47 Uhr Thema: Asylheim-Skandal und Hannelore Kraft: Sie hätte es wissen müssen Frau Hannelore Kraft, MP Sie sollten sich nicht "als Christin" schämen, sonder in erster Linie als Ministerpräsidentin. Dann wäre auch klar, wer hier politisch verantwortlich ist - Sie selbst! Sie versuchen, sich in [...] mehr

30.09.2014, 18:15 Uhr Thema: Debatte in der Linkspartei: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprec Es ist so einfach Wenn die Grünen diesen gealterten Tim-und-Struppi Verschnitt mit Namen Ramelow zum MP wählen, bewahrheitet sich mal wieder der alte Satz: nur die allergrößten Kälber wählen ihren Schlachter selber. [...] mehr

30.09.2014, 18:10 Uhr Thema: Islam-Talk bei Günther Jauch: Unser Muslim, das unbekannte Wesen Mal ein Frage Wenn Muslime in einer Gesellschaft die Mehrheit haben, geht es auf kurz oder lang Nicht-Gläubigen oder Andersgläubigen (Christen, Juden, ...) schlecht. Selbst in Ägypten. Traurig. Wer nennt mir die [...] mehr

26.09.2014, 08:21 Uhr Thema: Schwesig zu Kita-Kosten: "Die Studiengebühren wurden ja auch abgeschafft" Der Staat, ich, ich, der Staat, ich, ich, der Staat Frau Schwesig hätte Herrn Honecker viel Freude gemacht. Sie hat verinnerlicht, dass der Staat alles regeln muss und weiß was für alle richtig ist. Wo nicht, weiß sie es zumindest persönlich, früher [...] mehr

25.09.2014, 12:30 Uhr Thema: Ministerpräsidentin Kraft: Landesmutter ohne Empfang Mäßigen Sie sich Frau Kraft hier als "lahme Sau" zu bezeichnen, finde ich nicht nett von Ihnen. Wir können uns ja darauf einigen, dass sie politisch unfähig ist und die Landesregierung häufig einem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0