Benutzerprofil

Politikum

Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 521
28.08.2016, 08:09 Uhr

Im Fußball sieht man schon seit Jahren die sich verrohende Gesellschaft. Es ist erschreckend, wie der Alltag im Land der doch so bejubelten Willkommenskultur tatsächlich ausssieht ... mehr

30.07.2016, 11:34 Uhr

Dann eben im Ausland Die Agenturen wollen eben keinen pseudomoralischen Shitstorm erleben, das ist verständlich. Wenn man sich die deutsche Wahlwerbung allerdings so anschaut, ist es vielleicht gar nicht so dumm, im [...] mehr

28.05.2016, 22:49 Uhr

Offenbar halten diverse Imker ihre Bienen mittlerweile in der Stadt, weil auf dem Land beim Ackerbau massiv Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Kein Wunder, dass es häufiger zu solchen Vorfällen [...] mehr

12.12.2015, 22:14 Uhr

Solange die Bereiche Flugwesen und Schiffsverkehr nicht eingeschränkt werden, nutzt das alles nicht viel. Da kann man den Autofahrern noch so sehr immer heftigere Schadstoffnormen verordnen - solange [...] mehr

08.12.2015, 14:52 Uhr

Dann bekommt statt der NPD eben die AfD die Stimmen. Wenn die Politik das für sinnvoller hält ... ;-) mehr

05.12.2015, 18:45 Uhr

Ich befreie konsequent die Handgriffe des Einkaufswagens des Supermarktes mit ordentlicher Desinfektionslösung von den Hinterlassenschaften der Vornutzer, desinfiziere mir ebenso konsequent die Hände [...] mehr

03.12.2015, 14:45 Uhr

Hört sich von der Stimmbeherrschung her gut an. Allerdings sind Lieder wie Stimmen in den letzten Jahren so austauschbar geworden. Was war das eine Vielfalt in den 80er oder 90er Jahren gegen die [...] mehr

02.12.2015, 17:28 Uhr

unemotional Solche Konzepte sind ja nichts neues, basieren aber allesamt auf einer Grundannahme: die Mobilität ist nicht emotional. Wenn mir Autofahren, Fahrradfahren, Busfahren usw. weder Spaß macht, noch [...] mehr

27.11.2015, 20:45 Uhr

Vermutlich wird das Ganze wie anderes dieser Art nur zu einer Rennstrecke für Rennradfahrer werden, die abends oder am Wochenende den schönen glatten Asphalt nutzen und Slalom um die Schönwetterfahrer [...] mehr

20.11.2015, 22:20 Uhr

Das Ergebnis konnte ich vorige Tage genießen: 10 Produkte bestellt, in 6 (!!) Paketen und Postwurfsendungen an verschiedenen Tagen aus unterschiedlichen Lagern und insgesamt 3 Ländern geliefert [...] mehr

03.11.2015, 19:27 Uhr

Traurige Vorstellung Viel trauriger ist die mittlerweile sehr verbreitete deutsche Eigenschaft der vollkommen übertriebenen Selbstkritik und Selbstkasteiiung. Die moralische Verurteilung Deutschlands scheint so eine Art [...] mehr

10.10.2015, 08:08 Uhr

Wenn das so ist, sollte sich VW überlegen, den amerikanischen Markt der Pickup-Käufer abzuhaken. Sollen die Amis doch hunderte Milliarden Strafe festsetzen - einfach nicht bezahlen und fertig. Bis VW [...] mehr

06.10.2015, 22:14 Uhr

Ohne eine Zusicherung, was dort passiert, würde ich mein Auto sicherlich nicht nachbessern lassen. Ob die Kunden wirklich so einfach auf einen Schrieb hin in die Werkstatt fahren und sich überraschen [...] mehr

26.09.2015, 08:34 Uhr

Rückzug Ich würde sagen, da bleibt VW unter Umständen nur die komplette Aufgabe des amerikanischen Marktes, bevor der Konzern wegen exorbitantem Schadensersatz zu Boden geht. Der Verlust dürfte insgesamt [...] mehr

17.08.2015, 22:03 Uhr

bekannt Es ist ja schon seit längerem bekannt, dass Mädchen sich schneller entwickeln und ein gefälligeres Sozialverhalten zeigen. Leider nutzt ihnen das für das Erwachsenensein dann gar nichts, wie die [...] mehr

07.08.2015, 12:39 Uhr

kennt man ja ... Viel Geld im Voraus kassieren, Mist abliefern, pleite gehen - das kennen Hausbauer zur Genüge. mehr

09.07.2015, 23:10 Uhr

Das Dumme an der Sache ist, dass Deutschland die aufgenommenen Flüchtlinge nach Art der deutschen Sozialfürsorge unterbringen wird. Die Kosten hierfür sind immens höher als der relativ geringe [...] mehr

18.06.2015, 16:01 Uhr

Ja, es werden viele Lebensmittel nicht gegessen, die produziert werden. Aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Und schon gar nicht kann man damit hungernde Afrikaner sättigen, so ein [...] mehr

14.06.2015, 22:43 Uhr

Gartenarbeit Naja, dann soll er eben mehr Zeit in Gartenarbeit investieren. Wenn eine Uni wegen eines solchen flapsigen Spruchs einen Nobelpreisträger feuert, kann es mit dem wissenschaftlichen Anspruch dort ja [...] mehr

11.06.2015, 17:58 Uhr

Reaktion Meine persönliche Reaktion auf die Abmahnhysterie der Musikbranche ist, dass ich keinerlei Musik mehr kaufe. Was es nicht umsonst gibt, wird eben abgehakt, fertig. mehr

Kartenbeiträge: 0