Benutzerprofil

ruebenkatze

Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 1074
Seite 1 von 54
12.08.2017, 12:51 Uhr

Respekt für Frau Krause. So ein Pech beim entscheidenden Rennen zu haben, dann trotz Chancenlosigkeit und Schmerzen so zu kämpfen und auf Platz 9 zu laufen, und sich danach trotz Enttäuschung und Schmerzen so [...] mehr

11.08.2017, 09:41 Uhr

Postman Danke für die Erwähnung. Der gute Neil hat nicht nur davor gewarnt, dass wir uns zu Tode amüsieren, sondern auch das "Verschwinden der Kindheit" als Folge der jederzeit jedem in Echtzeit [...] mehr

02.08.2017, 20:54 Uhr

Niemand hat die Absicht keinen Diesel zu bauen. Den Dieselmotor in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf. Selbst in 100 Jahren werden die Menschen noch Diesel fahren. Noch Fragen? mehr

05.07.2017, 13:34 Uhr

Meinte ich auch nicht Die Ausgabe ja. Aber das Geld hat er vorher eingenommen und diese Einnahmen versteuert. Wenn ich als Arbeitgeber 100 Euro einnehme und davon 50 an meinen Mitarbeiter auszahle, dann versteuere ich [...] mehr

05.07.2017, 12:40 Uhr

Immerhin ein Argument, aber falsch Es sind Einkommen, ob diese nach Ihrer Definition wirtschaftlich wirksam sind spielt dabei keine Rolle. Sie zahlen keine Steuern, weil sie gemeinsam veranlagt sind oder weil die Freibeträge weit [...] mehr

05.07.2017, 12:22 Uhr

Wiederholter Schwachsinn bleibt Schwachsinn. Geld wird nicht versteuert, sondern Einkommen. Aber man muss den Quatsch ja nur tausendfach wiederholen bis man glaubt er ergäbe Sinn. Wer der Gesellschaft die Erbschaftssteuer [...] mehr

30.05.2017, 08:00 Uhr

Sorry, aber ich bezweifle, dass Sie wirklich Bescheid wissen über das Verhältnis der Schweiz zur EU. Auch in Helvetien haben Rechtspopulisten gegen die EU geätzt und sogar einen Volksentscheid (MEI) [...] mehr

28.05.2017, 19:48 Uhr

Felix Helvetia Schaut einfach mal in die Schweiz. Preise sind auf den Rappen genau ausgeschrieben, die kleinste Münze ist der 5Räppler und keine Sau juckts. Spart aber immens Aufwand und Kosten letztlich für [...] mehr

16.04.2017, 23:37 Uhr

Sorry Mit demokratischen Instrumenten die Demokratie beschädigen brauche ich nach 33 in diesem Land nicht mehr. Gute Reise in die Diktatur liebe Jatürken und raus aus Deutschland so schnell wie es irgend [...] mehr

16.04.2017, 23:03 Uhr

Nie hätte ich gedacht dass ich das schreibe Gute Heimreise in die Türkei. Was um Himmels Willen wollt Ihr Türken hier in Deutschland, wenn Ihr Euch mehrheitlich nach einer islamistischen Diktatur sehnt? Güllegülle. mehr

16.04.2017, 22:55 Uhr

Und Tschüss Ich habe in BaWue Türken in Gemeinschaftskunde und kotze gerade. Wenn Einer von Euch für den Erdokasper gestimmt hat: Sagt mir Euren Namen und ich schäme mich zu Tode oder packt Eure Sachen und [...] mehr

16.04.2017, 22:41 Uhr

Liebe Jatürken, gute Reise in die Türkei. Hier seid Ihr nicht mehr erwünscht. So einfach und hart. Tschüß. mehr

04.04.2017, 19:18 Uhr

Doch, auch. Sie haben völlig recht, aber die Wissenschaftsverlage schmücken sich doch auch mit den ewig gleichen Verdächtigen in ihren Beiräten und Herausgebernetzwerken. Das führt mittlerweile so weit, dass [...] mehr

26.03.2017, 21:27 Uhr

Na, selbst als Nicht-CDU-Sympathisant gebe ich gerne zu, dass AKK vieles richtig macht und dass für die Fortsetzung der GroKo im Saarland sehr viele gute Gründe sprechen. "Hochrechnungen " für [...] mehr

07.02.2017, 12:26 Uhr

Europa geht nur über Paris-Berlin-Warschau Es gibt kaum eine wichtigere Aufgabe in Europa, als Polen als engen Partner auf Augenhöhe zu gewinnen. Statt nationalistisch aufzurüsten täte Deutschland etwas mehr Selbstkritik insbesondere auch auf [...] mehr

15.01.2017, 16:14 Uhr

Das verstehe ich nicht Selbst wenn die EU Geschichte werden wird - wofür sollten wir sie beneiden? Dass sie vor dem Crash schon ins kalte Wasser gesprungen sind, in dem wir dann alle landen? Das Brexit-Szenario zeugt [...] mehr

15.01.2017, 14:15 Uhr

Zwangsstörung Tja, spricht der Erpresser, wenn ihr nicht auf meine Forderungen eingeht, dann zwingt ihr mich ja dazu, richtig fies zu werden. Das also ist der Preis, seine Selbstbestimmung wiederzuerlangen: [...] mehr

23.10.2016, 15:32 Uhr

Wie originell Auf in die Zukunft mit Rezepten aus der Mottenkiste. Sollen sie die Steuern auf Null senken und hohe Importzölle erheben. Dann werden die internationalen Konzerne nur so strömen, weil sie im [...] mehr

16.10.2016, 15:31 Uhr

Viel wäre gewonnen... ...wenn die Presse nicht ständig so plakativ Kraus als "Lehrervertreter" oder Spitzer als "Hirn- und Lernforscher" ohne differenzierte Relativierung etikettieren würden. Zu einem [...] mehr

09.10.2016, 19:56 Uhr

Weiter so geht langfristig nicht Politik ist zuweilen grotesk. Da wird eine ökologisch und ökonomisch verheerende "Abwrackprämie" beschlossen und dann ein Verbot von Verbrennungsmotoren ab 2030 (naja, zumindest ins Auge [...] mehr

Seite 1 von 54