Benutzerprofil

ruebenkatze

Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 1124
Seite 1 von 57
25.09.2018, 18:50 Uhr

Nichts, absolut gar nichts als das sattsam bekannte Geschwafel. Wie wäre es damit: Einen Fonds von 50 Millionen für die Opfer bereitstellen und eine ausserkirchliche Institution dies verwalten und verteilen lassen. Wohlfeiles [...] mehr

25.09.2018, 14:22 Uhr

Nun, ich bestreite keineswegs die Nachteile, die die Schweiz (zusätzlich zu den immensen Vorteilen) zu schultern hat. Das zugebaute Mittelland und die hohen Immobilienpreise sind ein Problem. Die [...] mehr

25.09.2018, 09:44 Uhr

Bitte, ..lesen Sie meine Antwort auf Lala. Wo habe ich je (von immer mal zu schweigen) jemanden als "Extremisten verunglimpft"? Und Faktum, Punkt, das outet Sie entweder als Nichtschweizer oder [...] mehr

25.09.2018, 09:09 Uhr

Lala, Lala,... Sie geben hier ein Musterbeispiel rechtspopulistischer Agitation. Ich nehme mal an, Sie sind SVP-Parteimitglied und kommunalpolitisch aktiv. Ich kenne die Schweiz besser als Sie ahnen. "Die [...] mehr

24.09.2018, 21:46 Uhr

Stimmt. Statt "Vereinigtes Königreich von Grossbritannien und Nordirland" wäre es nur noch "Vereinigtes Königreich von England und Wales". Vielleicht schafft es er walisische Drache [...] mehr

24.09.2018, 20:53 Uhr

Wirklich? Googeln Sie mal "Bilaterale I". Und genau so etwas wollen die Briten ja gerade nicht. mehr

24.09.2018, 20:46 Uhr

Nope Es entfielen Teile des "United" in "Kingdom", nicht das "Great" in "Britain". Great Britain ist die grosse Insel rechts neben Irland und das bleibt sie auch [...] mehr

24.09.2018, 19:57 Uhr

Wieso will man nicht lernen? Ein Blick auf die Schweiz und die Geschichte der MEI (Masseneinwanderungsinitiative 2014) hätte genügt. Auch da wurde von Rechtspopulisten herumgelogen wie erpressbar die EU sei, die Bilateralen [...] mehr

23.09.2018, 20:35 Uhr

So. Und..... ...warum war das nicht schon vor einer Woche möglich? Das ist der Kompromiss, bei dem die Rechtsaussen Maassen als Halbmärtyrer und die Linksaussen als Halbschurke konstruieren können und 75% diesen [...] mehr

22.09.2018, 11:33 Uhr

Die Institution Kirche ist in D tot Sie wird zwar noch mit Hilfe von Steuergeldern künstlich am Leben erhalten, hat aber sämtlichen ethisch-moralischen Anspruch verwirkt. Religionsunterricht sollte umgehend aus den Lehrplänen [...] mehr

18.09.2018, 09:25 Uhr

come on... das ist die Wiederholung der angeblichen "Vorteile", die es nicht gibt und mit denen bie Brexiteers die Leute angelogen haben. Wir haben nicht mehr 1850. Die "Zahlungen an [...] mehr

18.09.2018, 07:58 Uhr

boring Hier hat jemand immer noch etwas Fundamentales nicht verstanden: Es gibt nicht den geringsten Grund, Britannien "auf halbem Weg entgegenzukommen". Wenn ich mein Zimmer in der WG nicht mehr [...] mehr

14.09.2018, 00:16 Uhr

sorry... ...aber Dummheit gehört bestraft. Wer für den BREXIT gestimmt hat war entweder miserabel informiert (selber schuld) oder ignorant (auch selber schuld). Ich hätte mich auch gefreut, wäre die Mehrheit [...] mehr

10.09.2018, 21:45 Uhr

Ich nicht Sehe ich genau so. Und ich war schon vor Trump in den USA und fahre nach Trump gerne wieder hin. Gilt für mich auch für Ungarn, Polen und die Türkei. Alternativen? Kanada, Estland, ... mehr

09.09.2018, 15:14 Uhr

Darf ich Sie ein wenig ärgern? Sie haben in den Nullerjahren ein Ingenieurstudium absolviert bei Dozenten, die in den 1950er Jahren geboren wurden, und arbeiten in einem exportorientierten Unternehmen. Falsch? mehr

09.09.2018, 14:57 Uhr

Debatten lösen? Wie soll das gehen? Nein, Debatten kann man beenden, und das geht von jetzt auf gleich. Oder, und das wäre mein Favorit, wir konzentrieren uns auf die wirklichen Probleme und nicht auf alle gefühlten [...] mehr

09.09.2018, 14:54 Uhr

Debatten lösen? Wie soll das gehen? Nein, Debatten kann man beenden, und das geht von jetzt auf gleich. Oder, und das wäre mein Favorit, wir konzentrieren uns auf die wirklichen Probleme und nicht auf alle [...] mehr

09.09.2018, 14:11 Uhr

Nicht ganz, aber fast Zunächst: DANKE für diesen Artikel, auch wenn ich nicht alles 100% teile, so ist es doch allerhöchste Zeit die absurde Züge annehmende Migrations"debatte" und die Paralysie der Politik [...] mehr

29.08.2018, 14:13 Uhr

Addendum Die rechtsradikale Gruppe "Pro Chemnitz" (Kleine Kostprobe: "Zunächst: DANKE an alle, die gestern dabei waren und uns unterstützt haben! Wir haben ein deutschlandweites Zeichen gesetzt. [...] mehr

26.07.2018, 19:29 Uhr

as usual Privilegien ausbauen und Subventionen für die (mal wieder) Automobilindustrie erhöhen (nichts anderes ist das hier) - und in Reden wird frech dann wieder das Gegenteil gefordert oder sogar behauptet. [...] mehr

Seite 1 von 57