Benutzerprofil

Becks0815

Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 516
   

02.02.2016, 13:42 Uhr Thema: AfD: Unsere Grünen von rechts Danke Endlich einmal ein etwas anderer Beitrag der nicht nur gegen die AfD beisst sondern auch die Kommentare anderer Politiker mit erwähnt. Die Veröffentlichung der Statistiken (Spon, Ausgabe heute) und [...] mehr

01.02.2016, 09:14 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD Genau das ist ein springender Punkt den unsere Kollegen gerne ausblenden. Wenn mein Job die Überwachung und auch Verteidigung der Deutschen Grenze ist dann ist eine Person die auf mein Kommando hin [...] mehr

30.01.2016, 16:32 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Abwarten Mittlerweile hoffe ich nur noch darauf daß sich die Spitzenpolitiker aus CDU und SPD noch stärker in die Nesseln setzen und den eigenen Untergang beschleunigen Steuererhöhungen, K(r)ampf bei der [...] mehr

29.01.2016, 17:26 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Ich auch, ich auch Wenn jeder so seine eigene Betroffenheit und Geschichten zu Rassimus zum besten gibt will ich nicht fehlen. Kuwait 2006, Flughafen, am Visumschalter. Vier Mann vor mir, viel Lametta, mein Pass wird [...] mehr

29.01.2016, 16:44 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Zu kurz gegriffen Leider erklärt der Artikel lediglich die Symptome und die geplanten Reaktionen, der Autor aber erkennt die wahren Gründe nicht. Immer wenn grosse Gruppen mit unterschiedlichem Hintergrund [...] mehr

29.01.2016, 12:29 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Asylpakt XXX Hier wären mal meine Vorschläge: Ankömmlinge werden nach der Genfer Konvention, dem Grundgesetz und der UNHCR eingeteilt. Somit sind lediglich politisch verfolgte Pesonen echte, anerkannte [...] mehr

28.01.2016, 17:51 Uhr Thema: Koalitionsgipfel: Asylpaket, die II. Genau das sollten sich einmal die Leute vor Augen halten. Sogar auf der Seite der UNHCR steht: Wer ist ein Flüchtling? Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention definiert einen Flüchtling als [...] mehr

28.01.2016, 17:43 Uhr Thema: Koalitionsgipfel: Asylpaket, die II. Was such sonst? mehr

28.01.2016, 16:27 Uhr Thema: Koalitionsgipfel: Asylpaket, die II. Typisch Deutschland Kein Gesetz ohne nicht mindestens drei oder vier Ausnahmen zu definieren und so die Umsetzung möglichst kompliziert zu gestalten. Warum nicht einfach eine(!) Regelung für die Gruppe mit subsidärem [...] mehr

28.01.2016, 15:36 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Nun, immerhin versuchen die Schweden etwas. Die Grenzen sind dicht und es wird nun eben zwangsweise aufgeräumt. Das ist aber schon x Schritte weiter als es hier der Fall ist. Hier in .de ist [...] mehr

28.01.2016, 12:20 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Sie würden sich also für 200 Euro zusätzlich an eine Supermarktasse setzen, die Strassen fegen oder als Bedienung im Restaurant arbeiten? Da muss ich schon sagen dass meine Ansprüche dann doch [...] mehr

28.01.2016, 12:10 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Deswegen ist das Ganze auch eine Schnapsidee linker Träumer. Meine Frau arbeitet nicht im Hochlohnsektor. Von den 3500 CHF brutto würden nicht mehr viel übrig bleiben, egal wie man es rechnet: [...] mehr

28.01.2016, 10:52 Uhr Thema: Schließung deutscher Grenzen: Kramp-Karrenbauer warnt vor Europas Ende Gut gedacht, aber falsch. Den Status Asylant erhalten nur politisch verfolgte Personen, jedoch nicht Kriegflüchtlinge (GG und Genfer Flüchtlingskonvention). Personen aus sicheren [...] mehr

27.01.2016, 17:27 Uhr Thema: Sicherheitswahn: Bitte geraten Sie umgehend in Panik. Jetzt! Das Rezept würde mich aber jetzt doch einmal interessieren. Mir falle lediglich Bakelite ein die als Zutat Natriumhydrogencarbonat nutzen, und hier auch nur um unerwünschte Fehlzündungen des [...] mehr

27.01.2016, 15:13 Uhr Thema: Sicherheitswahn: Bitte geraten Sie umgehend in Panik. Jetzt! Und was soll das helfen? Bevor in Israel oder in London mit einer speziellen Substanz "Unsinn" getrieben wurde und die Chemikalien auf dem Überwachungsindex gelandet sind konnte man sie [...] mehr

27.01.2016, 13:42 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Beim Mindestlohn steht ein Arbeitnehmer vor der Entscheidung, Geld zu verdienen oder nichts zu bekommen und hat daher einen Anreiz für die Arbeit, die Stelle [...] mehr

27.01.2016, 13:29 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Ich muss Sie leider etwas in ihrer Begeisterung für den Simplizismus bremsen. Es gibt bereits ausreichend viele Studien zu dem Vorschlag, und alle kommen zum gleichen Schluss dass es ohne [...] mehr

27.01.2016, 10:54 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Exakt Genau der Punkt auf den ich ebenfalls hingewiesen habe. Es gibt nicht nur einfach eben mal "Geld für alle" sondern die Preise für die Güter und Leistungen gehen ebenfalls nach oben. [...] mehr

27.01.2016, 09:27 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Na dann führen wir einmal den Gedankengang für .CH fort. Damit ein Anreiz besteht, schlecht bezahlte Jobs weiter besetzt zu bekommen (irgendwer muss ja den Müll wegfahren) müsste der Lohn in [...] mehr

27.01.2016, 09:18 Uhr Thema: Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten Daran scheitert es eigentlich immer, egal wie verlockend auch eine Idee sein mag. In der Schweiz würde so etwas nur durch massive Erhöhung der Steuerlast einführbar sein, was nicht jeder gut [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0