Benutzerprofil

Baikal

Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4526
   

17.04.2015, 09:12 Uhr Thema: Griechenlands Schuldenpoker: IWF-Chefin Lagarde lässt Varoufakis abblitzen Und morgen erst und übermorgen, jedenfalls solange, bis nicht nur Griechenland mit seinen unbotmäßigen Wählern sondern auch der Rest der hochwohllöblichen EU, speziell Portugal, Spanien,Italien,Frankreich und der [...] mehr

16.04.2015, 21:29 Uhr Thema: Europa und die Mittelmeer-Flüchtlinge: Hilflos Australien oder Untergang und zwar der kompletten europäischen Zivilisation. Arabische oder afrikanische Kulturkreise werden sich nicht mit den hier herrschenden Normen vereinbaren lassen und daher bleibt nur eins: so wie [...] mehr

16.04.2015, 07:18 Uhr Thema: Frühjahrsgutachten: Ökonomen wollen Steuerzahler um Milliarden entlasten Dafür dann Maut und andere Gebühren der Bürger wird jedenfalls weiter ausgenommen, wenn der Staat sich aus den ureigenen Aufgaben der Daseinsvorsorge zurückzieht.Steuersenkungen sind nichts anderes als der Versuch zur Täuschung über die [...] mehr

15.04.2015, 18:35 Uhr Thema: Außenministertreffen in Lübeck: Steinmeier verteidigt G7-Gipfel Indien,Brasilien und China fehlen, aber Kanada, Italien und Frankreich dürfen mächtige Mächte spielen. Warum? Damit keiner eine eigene Meinung haben darf und alles unter US-Regie abläuft.Sonst müßte Murksel ja auch Argumente finden und [...] mehr

14.04.2015, 11:13 Uhr Thema: Konsumklima: Europas Verbraucher glauben an Aufschwung Na klar, wenn es schon keine Zahlen gibt muß eben hilfsweise geglaubt oder besser: dazu aufgefordert werden. Das ist wie mit der gfk ud ihren Prognosen: Verbraucher jubeln und kaufen wie Sau, nur später sagt das Bundesamt: April, April wenn [...] mehr

02.04.2015, 22:43 Uhr Thema: Atomvereinbarung mit Iran: Gefangene ihres Kompromisses Selbst die CIA und auch die NSA bescheinigten dem Iran, nicht an der Herstellung einer A-Waffe zu arbeiten, aber das hat natürlich niemenden in der politischen Täuschungsabteilung interessiert. Der Feind mußte schließlich [...] mehr

01.04.2015, 10:22 Uhr Thema: Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung Wie nun leider schon oft haben die Leser in der Mehrheit - jedenfalls bisher - mal wieder mehr begriffen als der Schreiber des Artikels: Schulden der einen sind die Reichtümer der anderen. In der BRD hat sich die Lohnquote in [...] mehr

26.03.2015, 14:12 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Nein, nein und nochmals NEIN zu einem neoliberalen Europa, zu einem Europa, dessen politische Agenda allein Ceta, TTIP und European Round Table sind, zu einem Europa unter Führung von so sinistren Figuren wie Juncker, Schulz [...] mehr

25.03.2015, 22:08 Uhr Thema: In eigener Sache: Guter Journalismus macht keine Kompromisse Guter Journalismus bevormundet nicht, versucht nicht, die Welt und deren Ereignisse nach der eigenen idologischen Schablone zurechtzubiegen, tarnt die eigene Meinung nicht als Nachricht. Nach den [...] mehr

24.03.2015, 16:48 Uhr Thema: Ostsee: Schweden sichtet russische Bomber in internationalem Luftraum Auch U-Boote werden von Schweden ständig gesichtet nur wurde bisher noch keins identifiziert. geschweige denn aufgebracht. Wieviel amerikanische Bomber fliegen denn ständig in der Luft herum? Mit und ohne Atomwaffen? Auch im [...] mehr

24.03.2015, 07:59 Uhr Thema: Druck auf Obama: US-Repräsentantenhaus fordert Waffenlieferungen an die Ukraine Näher mein Krieg zu Dir! Als Powell die zurechtgelogenen Dokumente vor der Uno vorführte sei klar gewesen, dass die USA ihren Krieg wollten, sagte der damalige deutsche Botschafter Pleuger einst in einem Interview.Und klar [...] mehr

19.03.2015, 15:06 Uhr Thema: Blockupy-Proteste: Gewalt gegen Gewalt Richtige Gewlt ist das was dem Staat nützt: so wird in den Lissabonner Verträgen ausdrücklich bestimmt, Gewalt gegen nicht gerechtfertigte Demonstrationen sei keine Gewalt im Sinne des StGB un dwer da bestimmt, was "nicht [...] mehr

17.03.2015, 08:00 Uhr Thema: Schäuble über Tsipras-Regierung: "Sie haben alles Vertrauen zerstört" Schäuble ist seinen eigenen Lügen erlegen: den "guten Weg" auf dem sich alle befinden sollen sieht er nur allein, der Kontakt zur Realität besteht nicht mehr (wenn er denn je bestanden hat) Schäuble sollte in Rente gehen und [...] mehr

15.03.2015, 15:01 Uhr Thema: Bürgerkrieg: USA wollen mit Syriens Diktator Assad verhandeln Die Amerikaner machen alles richtig nachdem sie zuvor alles nur Mögliche falsch gemacht haben, wußte schon Winston Churchill und daran hat sich offenbar nichts geändert. Die Angst vor Den Haag kann es jedenfalls nichts ein, Bush ist [...] mehr

10.03.2015, 11:39 Uhr Thema: Anleihekäufe der EZB: Euro fällt auf neuen Tiefstand Aber gerade dadurch geht Draghis Spiel doch auf! Alle zahlen für die Spekulanten damit dort Vermögen entsteht, Mafia Draghi weiß schon wo der Bonus von Goldman Sachs liegt. mehr

03.03.2015, 22:23 Uhr Thema: Bremer Islamverein nach Polizeiaktion: "Sie haben uns gedemütigt" Vor allem zahlen wir auch noch dafür zum Teil schon in der 3. Generation für alle Berufs-Harzler die außer ihren Gebeten nichts auf die Reihe kriegen mehr

01.03.2015, 16:18 Uhr Thema: Nemzow-Ermordung: Millionen Rubel als Belohnung für Hinweise Alles Bluff - natürlich Putin will die Millionen selbst einstreichen und sich dann in die USA absetzen - einem Menschen wie ihm ist alles zuzutrauen. mehr

28.02.2015, 13:44 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner in Moskau: Zwischen Trauer und Schadenfreude So klammheimlich dass allein eingeschworene Rußlandhasser wie Sie die Melodie noch hören können. Vielleicht sollten Sie mal aufhören, sich selbst den Marsch zu blasen. mehr

26.02.2015, 19:29 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Ja, konstruktiv heißt eben zustimmen jeden Preis die eigene Bevölkerung zahlen zu lassen und das auch noch gut finden. Schäuble wird seine Fehler nie einsehen, Merkel schon mal gar nicht. Da ist es gut einen wie Varoufakis zu haben der [...] mehr

08.02.2015, 11:57 Uhr Thema: Münchner Sicherheitskonferenz: Steinmeier kritisiert Lawrow-Rede Ja, den Spezialdemokraten war die warme Weste von Posten und Dienstwagen schon immer näher als die möglicherweise kalte Wahrheit der Kritik und der eigenen Standpunkte. Aber die Geschichte lehrt's: später einmal haben die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0