Benutzerprofil

Baikal

Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4577
   

25.07.2015, 09:15 Uhr Thema: Etat der Währungsunion: Schäuble ist offen für Eurosteuer Damit die Polit-Parasiten in Brüsel sich noch besser versorgen und die Bevölkerung weiter in die neoliberale Ausbeutung stürzen können. Die EU verkommt allmählich zu ihrer wahren Bedeutung und Schäuble ist - selbstverständlich [...] mehr

07.07.2015, 18:28 Uhr Thema: Sicherheitsbehörden: Deutschland entging zwölf islamistischen Anschlägen Schön, ungestraft zum eigenen Nutzen lügen zu können da das Gegenteil ebenso wie die Behauptung seöbst nicht bewiesen werden kann. Im Übrigen war de Maiziere doch ein ganz toller Verteidigungsminister mit ganz tollen Leistungen,oder? mehr

04.07.2015, 18:48 Uhr Thema: AfD: Petry gewinnt gegen Lucke Sehr gut! Nun hat die AfD das nötige politische Potential um zu einer echten und schlagkräftigen Opposition zu werden. Soll Lucke doch bei Fast-Drei-Prozent andocken und mit ihr untergehen.Neue neoliberale Vorstellungen sind [...] mehr

04.07.2015, 12:06 Uhr Thema: Jelena Baturina: Russlands reichste Frau fordert Medwedews Rücktritt Was der Ganove fordert, muß sofort erfüllt werden und sei es der Rücktritt des Polizisten. Sonst kommt nämlich Hilfe aus Amerika. mehr

03.07.2015, 11:06 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Kampf der Ökonomen Europa? Was wäre denn schlechter, wenn es die Bürokraten und Polit-Profiteure in Brüssel nicht gäbe? Schlechter für den Bürger natürlich und nicht für die gut geschmierten Partei-Maschinen und die diätenverwöhnten [...] mehr

03.07.2015, 11:05 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Kampf der Ökonomen Europa? Was wäre denn schlechter, wenn es die Bürokraten und Polit-Profiteure in Brüssel nicht gäbe? Schlechter für den Bürger natürlich und nicht für die gut geschmierten Partei-Maschinen und die diätenverwöhnten [...] mehr

01.07.2015, 14:29 Uhr Thema: Griechenlandkrise: "Wir können in Ruhe abwarten, denn Europa ist stark" Wer nicht rechts wählt wählt eben nicht richtig und daher muß Griechenland eine Lektion erteilt werden ganz nach Mafia-Art: ein Angebot, das nicht abgelehnt werden kann, schlißelich muß "Europa" eine Kolonie des [...] mehr

01.07.2015, 10:24 Uhr Thema: Anschläge auf Asylunterkünfte: Das darf uns nicht kaltlassen Die Roma in Schleswig-Holstein werden als Minderheit mit ihren Rechten sogar in der Landesverfassung geschützt, ein großer Teil von ihnen ist seßhaft in eigenen Siedlungen. Vor einigen Wochen war im NDR eine Reportage über eben [...] mehr

30.06.2015, 15:25 Uhr Thema: Drohender Grexit: Was Merkel den Griechen noch alles angeboten hat Vielleicht nicht besser: angeboten haben will? Murksel sucht den Ausweg, mehr ist das nicht, da selbet ihr allmählich die eigene, verhängnisvolle Rolle deutlich wird und sie die innenpolitischen Auswirkungen zu fürchten beginnt - in Deutschland [...] mehr

29.06.2015, 14:25 Uhr Thema: Schuldenkrise: Juncker attackiert griechische Regierung - und beschwört das Volk Wer Juncker verrät hat ein gutes Werk getan und trägt hoffentlich dazu bei, diesen Erfinder aller Steuerhinterziehungen ins wohlverdiente Aus zu schicken - und jene, die wie die Grünen, ihn gewählt haben, dazu. Juncker [...] mehr

28.06.2015, 18:34 Uhr Thema: Merkel und die Griechenland-Krise: Und jetzt, Frau Bundeskanzlerin? Was soll sie denn sagen wenn sie ohnehin nichts weiß, die Euro-Dilettantin? Bisher kamen doch nur hohle Sprüche über Hausaufgaben, über gemeinsame Werte und ähnliche Weisheiten einer schwäbischen Hausfrau die ihre [...] mehr

28.06.2015, 13:20 Uhr Thema: Politische Dauerkrise: Merkels Euro-Strategie ist gescheitert Der Lohn der politischen Feigheit Murksel sollte schnell verschwinden in Unkraut jäten auf der Datsche. Zu mehr ist, war und wird sie nie in der Lage sein, ein politischer Blindläufer in einem narkotisiertem Land. Das ist unsere [...] mehr

25.06.2015, 19:00 Uhr Thema: Viktor Orbáns Welt: Wirr am Rande Europas Der Bürgerkrieg wird dann kommen, wenn die Verteilungskämpfe beginnen: um Geld, Arbeitsplätze,Wohnungen. Und um die Macht, die politische, die sich dann aus religiösen Auseinandersetzungen entwickeln wird. Dann, wenn [...] mehr

24.06.2015, 18:45 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato stockt schnelle Eingreiftruppe auf Das europäische Rechtssystem sei für den Auftragsbereich der Nato nicht geeignet, es müsse das amerikanische angewandt werden, stellte der damalige US-Außenminister Hill schon bei den Verhandlungen über den Kosovo in Rambouillet [...] mehr

23.06.2015, 20:58 Uhr Thema: "Nicht erwünscht": Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung sagt Russland-Reise Na, die Menschenrechtslage wird doch ohnehin von den amerikanischen NGO's definiert. Warum da überhaupt noch nach Moskau reisen wenn ein einfacher Anruf in Washington auch reicht? mehr

22.06.2015, 17:28 Uhr Thema: Konflikt zwischen Nato und Russland: USA fordern mehr Führung von Deutschland Der Herr fordert mehr Ergebenheit vom Gescherr. Die devoten Polen und die kriegstreiberischen Balten sind eben nicht genug und Frankreich hat eben leider noch mehr Rückgrat als dieses Murkselstan mit [...] mehr

21.06.2015, 09:17 Uhr Thema: Putins militärischer Erlebnispark: Panzer-Show für junge Patrioten Tag der Bundeswehr Hatten wir den nicht just hier im Friedensland zwecks Gewinnung des Nachwuchses für den Friedensdienst am G 36 und diversen Haubitzen sowie MG's ? Ist was anderes? Ach, so, ja. mehr

18.06.2015, 19:23 Uhr Thema: Nato-Manöver in Polen: Gruß an Moskau von der schnellen Eingreiftruppe Nach der Ukraine auch ein Bündnis-Land engreift aha, alles schon geklärt, von Bellingcat etwa oder einfach aus der Kristallkugel? Oder möchte der Spiegel wieder ein kleines mea culpa forum einrichten und damit zeigen, dass saubere journalistische [...] mehr

18.06.2015, 09:51 Uhr Thema: Drohende Staatspleite Griechenlands: Merkel bleibt hart Merkel hat hart zu bleiben weil das die Finanzmafia, vertreten durch Draghi & Co ebenso will wie die neoliberale Ausrichtung der EU selbst. Merkel einen eigenen Standpunkt zu unterstellen grenzt an Beleidigung des [...] mehr

16.06.2015, 14:13 Uhr Thema: Grexit-Rhetorik: Schulz warnt vor Eskalation in Griechenland-Krise Der Euro war, ist und bleibt das Problem genauso, wie Politiker wie Schulz, Juncker, Tusk und der Rest nichts als Marionetten des ERT mit seinen neoliberalen Ab- und Ansichten sind. Europa ist das Traumprojekt von Träumern ohne [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0