Benutzerprofil

Baikal

Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4821
Seite 1 von 242
19.03.2018, 13:15 Uhr

Na, dann dürfte auch feststehen wohin den Herrn Scholz die Reise nach seinem Minister-Auftritt führen wird. Dee kluge Mann sorgt eben vor für schlechte Zeiten. mehr

19.02.2018, 14:33 Uhr

Oh, kühne politische Ideen und durchsetzungsstark im gesamten Landkreis - das ist doch mal ein Zukunftsprofil wie es Merkel noch nie hatte. Ja, das ist Zukunft, das ist Bewegung und Bewunderung an allen Orten: Annegret! mehr

16.02.2018, 15:14 Uhr

Völlig uninteressant ob der eine Versager dem anderen die ohnhehin verlogene Entschuldigung abnimmt. Weg sind beide und das ist auch gut so. mehr

06.02.2018, 12:08 Uhr

Merkel setzt allein auf ihren Sitz im Kanzleramt, der ist nämlich bei Neuwahlen ebenso weg wie bei einer Minderheitsregierung. Merkel hat nur noch die Sozis als Mehrheitsbeschaffer und die machen auch noch mit weil sie sonst ebenfalls [...] mehr

21.01.2018, 10:58 Uhr

Warum nicht? Vielleicht stoppt das ja andere: die Generalprävention ist ein Bestandteil der Kantschen Rechtshilosophie und sollte auch von deutschen Gerichten wieder stärker berücksichtigt werden statt der [...] mehr

20.01.2018, 09:51 Uhr

Und da war noch die Sache mit den Getrieben die nicht bei dem deutschen, im Schiffbau erfahrenen Hersteller bestellt wurden: zu teuer. Eine schweizerische Firma lieferte billiger, hatte aber im Unterauftrag nach Polen vergeben: defekt hoch [...] mehr

06.01.2018, 15:26 Uhr

Diese Phrase auf zwei Beinen paßt genau zur Mövenpig-Partei bei der Liberalismus nichts anders heißt als das Wollen ihrer Geldgeber politisch zu exekutieren. mehr

19.12.2017, 16:26 Uhr

Zur Realität und die ist nun mal nicht in den linken Träumen von gender und drittem Geschlecht, sondern bei Mieten und prekärer Arbeit zu finden. mehr

07.12.2017, 14:57 Uhr

Wer die Vereinigten Staaten Europas als Wahlziel einfordert, hat schon verloren bevor er noch begonnen hat. Schulz hst nichts verstanden, er sieht sein Raumschiff Brüssel als Abbild der Realität und damit nur seine eigenes Hirngespinst. [...] mehr

14.11.2017, 17:14 Uhr

Ja, ja die guten Rebellen sprechen immer die Wahrheit. Gäbe es sie nicht (mehr) könnte Syrien zum Frieden kommen. mehr

14.11.2017, 17:11 Uhr

Wenn er das nicht kann sollte er seinen Beruf wechseln. mehr

12.11.2017, 17:08 Uhr

Warumm sollte GB das auch machen? Die EU exportiert mehr nach GB als GB in die EU. Wer also wird beim Austritt gekniffen? Solange Brüssel sich als Gefängniswärter geriert - ausgerechnet einen Franzosen zum Chefunterhändler zu ernennen [...] mehr

11.11.2017, 10:23 Uhr

Ja, das Militär sorgt für den Frieden so wie die Nato das seit Jahren vormacht mit der Einkreisung Rußlands, mit Kriegsrhetorikern wie Rasmussen und nun Stoltenberg. Und Partner Frankreich hat auch schon gezeigt wohin der Weg führen kann [...] mehr

09.11.2017, 16:52 Uhr

In Kanada ist das die Regel wer nicht willkommen ist, wird eingesperrt und zwar solange bis der Pass wieder auftaucht oder der Abschiebug durch freiwillige Ausreise zuvorgekommen wird. mehr

06.11.2017, 21:36 Uhr

Oh, wie toll dann ist die Welt ja gerettet und sowas muß natürlich mit mindestes zwei Ministerposten belohnt werden, wenn es irgendwie geht sogar auf Lebenszeit und zusätzlich einer Urkunde über ein [...] mehr

01.11.2017, 21:10 Uhr

Solange alle Schiffbrüchigen per Taxi nach Europa expediert werden, stehen alle Tore Europas doch jetzt schon offen. Ein Wort nur - Asyl - und schon ist der Lebensunterhalt bis ans Ende finanziert. Warum sollten die dann nicht [...] mehr

03.10.2017, 10:21 Uhr

Wenn die Mehrheit sich nicht der Minderheit anpassen will, trägt natürlich die Mehrheit die Schuld an mangelnder Integration. Sie braucht ja nur jeden Tag nachzufragen, was denn von den neuen Mitbürgern gewünscht wird und kann sich danach [...] mehr

20.09.2017, 17:15 Uhr

Es geht nicht um den Umgang mit der AfD es geht um den umgang mit den Problemen die von der AfD angesprochen, von den anderen Parteien aber untergebügelt werden. Allein im Bundeshaushalt sind pro Jahr an die 20 Milliarden Kosten für die [...] mehr

18.09.2017, 14:46 Uhr

Nazis? Na, die waren doch schon vor vielen Jahren da, die Globkes in der CDU, die Braunen in der FDP und auch die Sozen hatten welche. Jetzt die AfD als Nachfolger der Nazis zu denunzieren hätte Vater Augstein nie [...] mehr

17.09.2017, 15:17 Uhr

Die Phrase auf zwei Beinen hat sich ja schon selbst entlarvt: kommen sie zum Dienstwagen unter Merkel ist's gut. Müssen sie in die Oppositiuon wird diese Partei der aufrechten Möwenpigs einen Untersuchungsausschuss gegen Merkel [...] mehr

Seite 1 von 242