Benutzerprofil

buntesmeinung

Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 3363
   

20.10.2014, 16:01 Uhr Thema: Nach TV-Desaster: Berliner Moschee trennt sich von Talk-Imam Kamouss Es wäre hilfreich, wenn im Artikel etwas über den Aufenthaltsstatus dieses Mannes gestanden hätte. Wenn eine Einbürgerung bereits vor 1 Jahr abgelehnt wurde, was macht Herr Kamouss dann noch hier? mehr

18.10.2014, 12:35 Uhr Thema: Korruption: USA verhängen Einreisesperre gegen ungarische Offizielle Ich schließe mich hier den Foristen an, die meinen, wenn Korruption das ausschlaggebende Kriterium sei, dann dürfte die Reisetätigkeit von Politikern aus allen EU-Ländern incl. der "Brüsseler Spitzen" schlagartig [...] mehr

17.10.2014, 21:31 Uhr Thema: Konflikt zwischen Kurden und Salafisten in Hamburg: Ein Funke reicht Berechtigt, sogar notwendig ist das Interesse der Hochschule, die Sicherheit der Studenten zu gewährleisten. Bedenklich aber ist, dass die Hochschule sich die Themen ihrer Veranstaltungen von Kriminellen diktieren lässt. Da wäre mehr Mut und die stets von [...] mehr

17.10.2014, 06:54 Uhr Thema: Globalisierungskritiker: Attac verliert Status der Gemeinnützigkeit Das ist ein herber Schlag für Attac, aber ich denke dass diejenigen, welche die Arbeit von Attac mit Spenden unterstützen wollen, das nicht von einer steuerlichen Absetzbarkeit der Spende abhängig machen. Bei mir löst die Entscheidung [...] mehr

17.10.2014, 06:48 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: SPD-Generalsekretärin fordert Anti-AfD-Bündnis Möge diese undemokratische Haltung dazu führen, dass die SPD endgültig in der Versenkung verschwindet! Unser Land ist zu wichtig, als dass wir es diesen Demagogen, die nicht einmal im Schlafrock daherkommen, überlassen sollten. [...] mehr

16.10.2014, 14:48 Uhr Thema: Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Danke! Gute Antwort! (Da musste ich trotz des ernsten Themas schmunzeln.) mehr

15.10.2014, 11:44 Uhr Thema: Notaufnahme in Dallas: Zweite US-Pflegekraft positiv auf Ebola getestet Zu spät Mr. Frieden Die Gefährlichkeit des Virus war bekannt. Dennoch sind wichtige Sicherheitsvorkehrungen nicht beachtet worden. Ich hoffe, die Pflegekräfte werden wieder gesund und die Verantwortlichen werden zur [...] mehr

14.10.2014, 17:31 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: So kann es nicht weitergehen Die Probleme sind nicht neu. Dennoch wurde seitens der Politik nicht reagiert. Einerseits war den Politikern das Thema zu heikel, da die Zuwanderung (Asyl, Flüchtlinge, EU-Immigranten) bei weiten Teilen der Bevölkerung immer [...] mehr

14.10.2014, 12:04 Uhr Thema: Angriff von Kampfflugzeugen: Türkei soll Kurden-Stellungen bombardiert haben Woher haben Sie die Information, dass Deutschland die PKK mit Waffen beliefert habe? mehr

13.10.2014, 19:32 Uhr Thema: Erdogans Zögern: Die Angst der Türken vor dem "Islamischen Staat" Wer hat von der Türkei verlangt, Bodentruppen einzusetzen? Nach allem, was ich bisher gelesen und gehört habe, erwartet man lediglich von der Türkei, dass sie die Unterstützung der IS unterlässt und den Zustrom kampfeswilliger [...] mehr

13.10.2014, 19:03 Uhr Thema: Erdogans Zögern: Die Angst der Türken vor dem "Islamischen Staat" Natürlich gibt es eine erhöhte Anschlagsgefahr. Die rechtfertigt dennoch nicht eine Totalüberwachung. Für eine gezielte Überwachung bekannter Gefährder (sowie vielleicht noch unerkannter Islamisten, ISIS-Sympathisanten, Salafisten) und deren [...] mehr

13.10.2014, 18:53 Uhr Thema: Erdogans Zögern: Die Angst der Türken vor dem "Islamischen Staat" Das macht die Zurückhaltung der Türkei zwar verständlich, ist aber dennoch zu kurz gedacht. Die Unterstützung der ISIS durch die Türkei rächt sich (was die Infrastruktur der Terroristen in der Türkei anbelangt). Dennoch wird wohl niemand [...] mehr

13.10.2014, 17:40 Uhr Thema: Nutzung von Armee-Stützpunkten: Türkei dementiert Einigung mit USA Da haben Sie sicher Recht. Aber Sie sollten nicht so pingelig sein (sorrry): Es ist doch klar, dass wenn von Türken oder Deutschen oder auch Griechen geredet wird, nicht die einzelnen Menschen, sondern [...] mehr

13.10.2014, 17:24 Uhr Thema: Nutzung von Armee-Stützpunkten: Türkei dementiert Einigung mit USA Das waren auch meine Gedanken. Und da die EU und insbesondere Deutschland sich überschlagen, es den USA recht zu machen, hege ich diesbezüglich schlimmste Befürchtungen. Ich habe die Töne aus Brüssel genauso verstanden wie [...] mehr

13.10.2014, 17:16 Uhr Thema: Nutzung von Armee-Stützpunkten: Türkei dementiert Einigung mit USA Wann und wie hat Deutschland die PKK unterstützt? Ich frage das nicht, weil ich Ihre Aussage anzweifeln möchte, sondern weil ich keinerlei Kenntnis darüber habe. Ansonsten: Die Türkei ist ein souveränes Land. Und das bedeutet, dass sie ihre [...] mehr

12.10.2014, 23:15 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Tukur-"Tatort" im Schnellcheck Man kann das ja machen... als künstlerischen Film, aber dafür war er mir auch zu schwülstig. Ein Tatort war das sicher nicht. Gefallen hat er mir auch nicht. Alles übertrieben, manches an den Haaren herbeigezogen. Ich habe [...] mehr

12.10.2014, 16:03 Uhr Thema: Umfrage in Großbritannien: Jeder vierte Brite würde EU-feindliche Ukip wählen Gut und schön. Ich unterstelle den meisten Protestwählern, dass sie mit ihrer Stimme nicht nur eine Ablehnung des herrschenden Systems ausdrücken, sondern auch eine Änderung der Politik herbeiführen wollen. Und [...] mehr

12.10.2014, 04:39 Uhr Thema: Angst vor Anschlag: Geheimdienste überwachen Tausende Menschen in London Wie viele Einwohner und Gäste hat London? Wenn man das weiß, dann kann man auch sagen wie viele Menschen überwacht werden. Und ja, es wird Anschläge geben. Und sie werden auch durch noch so lückenlose Überwachung nicht zu verhindern sein. [...] mehr

10.10.2014, 14:27 Uhr Thema: Junckers EU-Kommission: Das ist Europas neue Regierung Das ist keine Regierung. Das weise ich entschieden zurück! Wenn es nach mir ginge, würden diese Posten nebst nachgeordneten Beamten allesamt abgeschaft. Aber es geht nicht nach mir. Ich bin bloß Bürger Europas und damit [...] mehr

09.10.2014, 18:43 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: Schäuble nennt AfD "Schande für Deutschland" Bezogen auf ihren letzten Satz kann man dann ja bald dazu übergehen, AfD-Wähler als Schande für Deutschland zu bezeichnen. Sehr demokratisch, was sie da von sich geben. Aber ich bin auch nicht besser: Ich kann z.B. nicht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0