Benutzerprofil

sonnemond

Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 117
   

01.08.2015, 16:13 Uhr Thema: Offensive gegen PKK: Türkische Luftwaffe bombardiert Dorf im Nordirak Obama hat die Kurden zur Bombardierung freigegeben Ein ganz mieses Spiel. Die Kurden haben für uns die Drecksarbeit im Krieg den IS gemacht. Obama hat da noch längst geschlafen oder war Golf spielen. Und damit die USA diesen türkischen [...] mehr

29.07.2015, 20:41 Uhr Thema: Weltbevölkerung im Jahr 2100: Uno erhöht Prognose auf 11 Milliarden Menschen Die Katholische Kirche wird in der Hölle landen Gegen Empfängnisverhütung zu sein, heißt ganz einfach Leben in die Welt setzen und nach kurzer Zeit durch Hunger oder Medikamentenmangel wieder sterben zu lassen. Und dies ganz bewusst. Laut Unesco [...] mehr

28.07.2015, 23:21 Uhr Thema: Fleischhauer über Fleisch: Sind Vegetarier die besseren Menschen? Mein Gott, Herr Fleischhauer, was für ein Mind-Fuck. Die Tiere tun mir leid. Und darum esse ich sie nicht. Fertig. Wenn ich das noch steigern möchte (schließlich mögen es z.B. weder Kälbchen noch die Mutter, wenn sie viel zu [...] mehr

25.07.2015, 20:09 Uhr Thema: Projekt Jing-Jin-Ji: China plant 130-Millionen-Megacity Und das finden Sie toll? Gigantomanie praktiziert jede Diktatur seit der Steinzeit. Modern sind freundliche grüne Städte, dezentralisiert und für die Menschen gebaut. Und gut, dass hier nicht noch mehr [...] mehr

23.07.2015, 12:04 Uhr Thema: Taxikrieg in New York: De Blasio knickt vor Uber ein Uber nervt Was wird erst sein, wenn TTIP kommt? Dann haben wir diese Ekelfirmen massenweise. mehr

21.07.2015, 13:46 Uhr Thema: Fahrdienst-Vermittler: New Yorks Bürgermeister will Uber ausbremsen Uber ist halt eine üble Ausbeuterfirma Und der Fahrgast ist bei einem Unfall nicht versichert. mehr

16.07.2015, 13:50 Uhr Thema: 20 Jahre Amazon: Wie ein Unternehmen uns alle verändert hat Wer ein bisschen Rückgrat hat, benutzt Amazon nicht Mich hat Amazon nicht verändert. Wird es auch nicht, da ich den Laden und besonders seinen Gründer verachte. mehr

16.07.2015, 13:46 Uhr Thema: Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht Da haben Sie aber lange gebraucht, Herr Lobo Haben Sie in den letzten 20 Jahren irgendetwas von der EU gehört, was Ihnen gefallen hat, Herr Lobo? Auch wenn ich angestrengt nachdenke, mir fällt nichts ein. Für mich hat sich Europa zu einem [...] mehr

14.07.2015, 23:14 Uhr Thema: Politik und Lebensgestaltung: Warum Konservative die glücklicheren Menschen sind Next Step Sie machen Tantra. Sie haben viel weniger Orgasmen. Und sie haben weitaus besseren Sex. Merke: Ejakulation ist nicht gleich Orgasmus. Ejakulieren können Sie 100.000 mal. Das sagt nicht im [...] mehr

08.07.2015, 13:34 Uhr Thema: Prognose für 2030: Deutschland schrumpft und vergreist Deutschland schrumpft sich gesund Würden der "Generation Praktikum" anständige Arbeitsplätze angeboten, gäbe es auch mehr Kinder. Die prekären Arbeitsverhältnisse, in der sich heute viele junge Menschen befinden, bieten [...] mehr

30.06.2015, 23:25 Uhr Thema: Googles Verkaufsmasche: Der große Internet-Irrtum Verklärung der digitalen Welt erstaunlich schwachsinnig Habe mich schon immer gewundert, wie die Leute so naiv sein können. Gibt es dümmere Wörter als "Netzgemeinde" oder "Social Media" o. ä.? Erwarten die Leute wirklich, dass das [...] mehr

29.06.2015, 23:23 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Kann Ihnen da nur beipflichten. Die Uber-Lobby muss weg. Sehr guter Artikel dazu beim Manager-Magazin Online: "Die Uber-Kämpfer". Unbedingt empfehlenswert. Über TTIP werden wir noch weiter so Ekel-Firmen wie Uber [...] mehr

29.06.2015, 22:55 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Das, was Sie als Regulatory capture ..... ..... also einer Voreingenommenheit der Behörden bezeichnen, ist in Wirklichkeit eine grobe Nachlässigkeit der Behörden. Diese hätten viel früher reagieren und Uber sofort verbieten müssen. [...] mehr

29.06.2015, 22:34 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Uber-Fahrgäste meistens eher etwas simpel gestrickt Habe daher Zweifel, sie als mündige Bürger zu bezeichnen, die sich der tatsächlichen Risiken einer Fahrt in einem Uber-Auto bewusst sind. mehr

29.06.2015, 22:25 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Bei Uber fahren Sie OHNE VERSICHERUNG Dies müsste fairerweise ganz groß auf allen Uber-Autos stehen. Mal schauen, wer dann noch so dämlich ist, da einzusteigen. mehr

29.06.2015, 22:16 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Vertragsbrechendes Verschweigen ihrer Uber-Tätigkeit gegenüber der Versicherung. Wenn sie erwischt werden, sind die Fahrer dran. Und Sie bei einem Unfall ohne Versicherung. mehr

29.06.2015, 22:01 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Wer Taxi spielt, muss Taxi sein Da hat Uber leider noch nicht mal eine Fahrgastversicherung zu bieten. mehr

29.06.2015, 21:33 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Mein Gott, in welcher Welt leben Sie? Uber hat mindestens drei größere Investoren: Goldman Sachs ist die größte Investmentbank der Welt. Amazon der größte Online-Händler der Welt. Google der größte Internetkonzern der Welt. [...] mehr

29.06.2015, 21:25 Uhr Thema: Was wurde aus Uber?: "Wir haben noch zu wenige Autos auf den Straßen" Was ist denn das für ein fragwürdiges Interview? Frankreich hat gestern Uber verboten und heute den Uber-Frankreich-Chef verhaftet. Und Sie sprechen über nette Belanglosigkeiten? Uber steht im Dienste seiner Investoren wie Goldman Sachs, [...] mehr

19.06.2015, 16:17 Uhr Thema: Fotoprojekt zu ausgesetzten Jagdhunden: Das Tier als Wegwerfware Es ist so entsetzlich Mich beschäftigt dieser Beitrag seit Stunden. Die schlimmsten Sachen, die ich von Menschen gehört habe, werden immer wieder unterboten. mehr

   
Kartenbeiträge: 0